iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
Applets ersetzen Rezepte

Automatisierungsplattform IFTTT mit neuen Features und neuer App

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Di Automatisierungsplattform IFTTT präsentiert sich in frischem Gewand. Die altbekannten Rezepte sind verschwunden und wurden von sogenannten „Applets“ ersetzt. Wo die Rezepte in klassischer „If this than that“-Manier durch das Zutreffen einer Bedingung eine andere Aktion auslösen könnten, agieren die neuen Applets wie die von verschiedenen Heimautomatisierungsplattformen bekannten Szenen. Ein Schalter aktiviert ein ganzes Setz von Aktionen, beispielsweise das morgendliche Anschalten von Licht, Radio und Kaffeemaschine oder das „Lass die Rollos runter und mach das Licht aus“ am Abend.

Ifttt Iphone App

Natürlich hängt auch hier alles davon ab, dass die bei euch vorhandenen Geräte von IFTTT unterstützt werden. Einen Überblick inklusive Suchmaske für kompatible Dienste und Anbieter findet ihr hier. Für zusätzliche Attraktivität sort eine neu eingeführte Entwickler-Schnittstelle. IFTTT kann darüber in Apps und sonstige Anwendungen integriert werden.

Im Zuge der Umstellung wurde auch die iOS-App zum Angebot aktualisiert. Ehemals über die Do-Apps des Anbieters genutzte Rezepte finden sich nun als „Widgets“ im Applets-Bereich der neuen App und können von dort auch als Widget in der Mitteilungszentrale platziert werden.

Laden im App Store
IFTTT
IFTTT
Entwickler: IFTTT
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 08. Nov 2016, 20:38 Uhr — chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eigentlich – ausser ESPN – einen Sportdienst. ESPN hat die 2. Liga nicht und ist langsam.

  • Reinhard Schmidpeter

    Hoffentlich kommt IFTTT bald als Skill für Alexa!

  • Ich verstehs nicht. Hat mal jemand ein Alltagsbeispiel fürs Iphone?

  • Sehr vielseitig, z.B.:
    1. Informiere mich, wenn es morgen regnen soll
    2. Sammle alle neuen Kontakte in einer Google Tabelle
    3. Sende eine Nachricht an meine Freundin, wenn ich von der Arbeit los fahre
    4. Registrierte meine Arbeitszeiten
    5. Sichere Screenshots in einem extra iOS-Album
    6. Schalte das Hue-Licht (von Philips) aus sobald ich mein zuhause verlasse
    7. Sende automatisch Geburtstagsgrüße an Facebook Freunde, wenn diese Geburtstag haben
    8. Synchronisiere automatisch Dateien zwischen GDrive und Dropbox sobald eine neue Datei hochgeladen wird
    9. Registriere die Zeit, in der ich meinen BMW benutzt habe

    und vieles mehr

    Ob immer alles sinnvoll ist, bleibt jedem selbst überlassen.

  • Kann man das auch mit iOS Apps koppeln bzw. Systemvariablen abfragen?
    Also zB „wenn Wecker klingelt mach Licht an“?
    Oder wenn ich ’n Flugmodus ausmache, schalte xy?

    • kommt drauf an ob die Schnittstelle von Apple freigegeben ist. Es gibt tausende Beispiele die mit den unterschiedlichsten Triggerfunktionen als Rezeptbeispiel in der App vorgeschlagen werden.
      Musst einfach mal reinschauen und ausprobieren.

  • Habt ihr auch Probleme mit Hue? Ich kann seit ein paar Tagen keine Widgets erstellen/bearbeiten, die Hue enthalten. Auch löschen eines Widgets geht nicht;

    Es kommt ne Fehlermeldung von IFTTT….

  • Wie funktioniert das denn mit „Ein Schalter aktiviert ein ganzes Set von Aktionen“? Ich kann da doch nach wie vor nur einen Auslöser und eine Aktion pro Applet auswählen, oder?

  • Ich würde meine LIFX Leuchten gerne so steuern, dass IFTTT die Leuchten an macht, wenn ich nach Hause komme, dieses Applet soll aber jewseils erst ab 18 Uhr starten.
    Weiss jemand, ob man solch ein Applet auch erstellen kann, vorallem der Entscheid ab einer bestimmten Zeit, interessiert mich?

  • Wie kann man denn z.b. einstellen, dass man eine Nachricht erhält wenn der Hue Bewegungsmelder eine Bewegung erkennt?
    Alles was ich bei IFTTT bisher gefunden habe ist bei Hue eine Reaktion auszulösen wenn irgend etwas anderes eintritt, aber nicht umgekehrt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven