iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Auch auf iPhone und iPad: iCab lädt Mediathek-Videos aus dem Netz

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Am Freitag haben wir euch mit der französischen Webseite von Florian Crouzat eine Desktop-Empfehlung zum Download ausgesuchter Videos aus der ARTE-Mediathek mit auf den Weg gegeben.

Ihr seid mobil unterwegs? Die Browser-Alternative iCab (AppStore-Link) gestattet den Download-Zugriff auf zahlreiche Mediatheken auch auf iPhone und iPad.

vavideo-klein

Mit nur zwei Handgriffen lassen sich in der universellen Safari-Alternative so mehrere Downloads ablegen, an andere Anwendungen Übergeben oder in einer eigenen Ordner-Struktur sortieren und zum späteren Konsum sichern.

ifun.de-Leser Carsten verweist auf den Mediatheken-Überblick Vavideo und beschreibt zum Thema Film-Downloads aus Mediatheken die folgende Vorgehensweise:

Ich öffne Vavideo.de in „iCab Mobile“, gebe den zu suchenden Film oben ein, wähle mir eines der Ergebnisse aus, klicke unten rechts auf „Link anzeigen“ und schon startet der Film. Dann klicke ich auf den laufenden Film und bekomme „Datei laden“ angeboten.

downloads

Dienstag, 01. Okt 2013, 15:52 Uhr — Nicolas
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Danke für die Info! Nutze iCab schon sehr lange, aber das wusste ich noch nicht :D

  • Man sollte darauf achten das Download Limit dann hoch genug einzustellen, falls man es begrenzt hat.
    Ich mache das gleiche oft mit dem Buzzplayer auf dem iPad. Mit dem integrierten Browser in Buzzplayer auf die Seite und dann Downloaden.

  • Amerigo – kann auch streaming Videos runterladen

  • Mein Workaround: Vavideo im In-App-Browser von Documents (by Readdle) eingeben, Video suchen und Downloadlink auswählen, Downloaden, fertig!

  • Das geht aber nicht nur mit der 1,79€ app. Ich hab Free Video und das geht ganz genau so gut mit Vavideo ;)

  • Hat jemand ein Workaround für soundcloud direkt ins iPhone….?

  • Ich habe die Mediathek.app auf dem Mac geliebt. Ist da eigentlich je mal rausgekommen, warum genau und auf Drängen von wem der Entwickler die einstellen musste?!?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3382 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven