iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 409 Artikel
   

AppShopper: Mehr als 100.000 Applikationen im AppStore

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

appshopper.pngGlaubt man den Statistiken des AppStore-Kataloges AppShopper, hat Apples iPhone-Kaufhaus bereits mehr als 100.000 Applikationen zugelassen. Erst Ende September hatte Apple die letzten offiziellen Zahlen zum AppStore bekanntgegeben. Damals waren über 85.000 Anwendungen verfügbar – der AppStore zählte mehr als zwei Milliarden Downloads.

Die Zahlen von AppShopper unterscheiden zwischen der Gesamtzahl der bereits freigegebenen Applikationen und den aktuell Verfügbaren. Vorübergehen (oder dauerhaft) aus dem AppStore entfernte Downloads sind für die Differenz verantwortlich. Aktuell zählt AppShopper 101.231 freigegebene und 92.649 verfügbare Downloads. via iphoneclub

Freitag, 23. Okt 2009, 17:12 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Und immer noch keine videocam-software für den 3G

    • Jailbreaken oder weiterjammern ;)

    • wird es niemals geben. video (aufnahme) und auch flash auf dem 3g und vorherigen modellen würde nicht flüssig laufen und das entspricht nicht dem apple-qualitätsstandard. zudem wird video inzwischen vom 3gs unterstützt und darauf werden sich entwickler, sowie hersteller konzentrieren.

  • Mit dem anstehenden Umbruch (keine Lite-Versionen mehr dank kostenlosen Apps mit kostenpflichtigem Download-Content) wird sich die Zahl noch mal senken.

  • 100.000 Apps, und 70% davon kannst in der Pfeiffe rauchn

  • Ach daher kommt das? Jetzt wundert mich nix mehr… :(
    Denn einige der Hersteller meinen sie könnten uns Käufer veräppeln um es milde auszudrücken.
    Habe heute erstmal eine Email an Apple geschickt, da es sich bei sowas um reine Abzocke handelt.
    Gut mir ist das jetzt schon 2 mal passiert mit je (ich glaube 1,59 € oder so,weiss aber das erste App nicht mehr) aber die Masse der loads macht es!
    Folgendes: es gab ab September ein App Namens Diamonds Rush von Deluxe Ware.Das hatte ich mir gekauft.
    So dann sass ich im Wartezimmer vom Arzt und dachte nur Mensch was könntest du jetzt spielen.Da ich ja nicht alle gekauften Apps drauf habe.
    Habe mir 1 App geladen kostenlos und dann fiel mir das Diamonds ein. Und das Wort danach wusste ich nicht mehr.Gesucht und gefunden.
    Und da mir im Appstore das selbe Icon angezeigt wurde, dachte ich Mensch cool da ist es!
    Habe es geladen und durch die vorige Passwort Eingabe dachte ich noch, mmh wo bleibt der Hinweis, das ich es schon gekauft habe.Nix da es kam nix, denn er lädt ja dann direkt.
    Zuhause habe ich dann mal nach geschaut. Habe es ja noch auf dem Mac und was ist geschehen?
    Die haben das App (Diamonds Rush) vom September aus dem AppStore entfernt und haben vor kurzem das selbe App nochmal eingestellt, aber mit dem Namen Diamonds Mania zum selben Preis von Deluxe Ware! ich hasse sie jetzt schon.
    ——————————————-
    So und bei sowas reagiere ich allergisch.Das ist pure Abzocke hoch 10. Mensch. Ich reg mich nit über 1,59 € auf, aber wie oben erwähnt, die Menge macht es. Und ich hab Apple geschrieben, das ich das Geld zurück will, denn so geht es ja auch nicht !Ich stelle mir vor, jeder 3 Hersteller würde auch so vorgehen, das wäre der Knaller.Die würden doppelt Kohle machen und drauf hoffen, das viele User die Apps übers iPhone beziehen ohne nochmal einen Blick in den Programm Ordner in iTunes zu werfen. Daher an alle, ladet eure Apps nur noch über den PC-Mac und guckt vorher mal, ob ihr das nicht doch schon mal geladen habt. Das könnt ihr sehen, in eurer Einkaufsstatistik (zu finden oben rechts, einfach auf euren Account Namen klicken) eh nach dem habt ihr dort auch mehrere Seiten!Guck euch die Sachen dort mal genau an bevor ihr App kauft!
    Bin mal auf die email von Apple gespannt! Unmöglich sowas!!!!

  • Also laut uquery.com sind es erst 92,658 Anwendungen…

    Wobei auch ich der Meinung bin, dass man locker 98% davon in die Tonne treten kann. Es handelt sich wirklich hauptsächlich um Müll (wenn man bei vielen der Pakte überhaupt von Anwendungen reden kann – für mich ist zB. ein einzelnes Buch keine Anwendung)! Wenn Apple da nicht bald reagiert – sehe ich echt schwarz für den AppStore! Wenn nicht unabhängige Blogger wie ihr zB. manchmal auf gute Software hinweisen würden, könnte ich mir nicht vorstellen, wie man da noch brauchbare Anwendungen finden soll! Vor allem auch, da ich den Bewertungen (berechtigterweise) nicht mehr traue (gekaufte Bewertungen, angeblich voll zufriedene Bewerter, die dann nur 1 Stern vergeben usw.)

  • Mich interessiert wieviele dieser Applicationen tatsaechlich noch gekauft/geladen werden. Viele davon duerften doch durch neuere Versionen oder bessere Konkurenzprodukte laengst auf dem Abstellgleis stehen…

  • Hey,
    also es gibt Neuigkeiten zu meinem Fall:
    Die Hersteller dürfen ihr Apps im Appstore einfach löschen,umbenennen, etc.. daher läuft sowas wie bei mir als ,,Doppelkauf,, so wurde mir mitgeteilt.Geld habe ich zwar wieder aber kann mich leider damit nicht zufrieden stellen.
    Denn wenn sowas erstmal die Runde macht, machen das bestimmt ganz viele und das finde ich ne s……!
    Denn ich bin eine die keine cracked Apps benutzt und werde dazu noch bestraft. Na vielen dank auch!
    Also Leute beim erneuten Laden übers iPhone guckt wirklich erstmal in euren Programm Ordner ob ihr so ein Spiel oder Version….nicht schon habt! Ansonsten synct das iPhone und holt euch neue Spiele nur über den PC/Mac.

  • Jetzt mal ehrlich. Ich frag mich wer so viele Apps überhaupt Braucht. Quantität aber keine Qualität.
    Die meisten Apps sind wirklich für die Katz! Ich habe mein 3GS seit Juni und von den hunderten von Apps die ich schon ausprobiert habe waren gerade mal 5 dabei die ich auch regelmäßig nutze! Davon sind zwei Spiele. Die sollten wirklich nicht jeden Schrott zulassen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20409 Artikel in den vergangenen 3529 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven