iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
   

Apples Touch ID und Fingerabdrucksensor des Galaxy S5 im Videovergleich

Artikel auf Google Plus teilen.
63 Kommentare 63

Apples iPhone 5s ist nicht das einzige Smartphone mit integriertem Fingerabdrucksensor auf dem Markt. Das neue Samsung Galaxy S5 rühmt sich eines ähnlichen Verfahrens, in der Praxis erweist sich Apples Touch ID jedoch deutlich ausgereifter als die Samsung-Technik.

500

Der Videoblogger Tanner Marsh hat die beiden Systeme ausführlich vergleichen und zeigt in seinem 5-Minuten-Clip Stärken und Schwächen auf. Während es die aufwändigere Touch-ID-Technik von Apple ermöglicht, gespeicherte Fingerabdrücke in verschiedenen Positionen und Winkeln zu erkennen, verhält sich das Samsung-Pendant hier ziemlich stur. Der Finger muss direkt über den Sensor gezogen werden und schon kleinste Abweichungen im Winkel nimmt die Technik dem Nutzer krumm. Zudem ist es aufgrund dieser Voraussetzungen beinahe unmöglich, das S5 mit nur einer Hand zu entsperren. Ihr müsst das Telefon mit der einen Hand halten, um einen Finger der anderen Hand sauber über den Sensor zu ziehen.

Link zum Video (via Mac Rumors)

Freitag, 04. Apr 2014, 12:57 Uhr — chris
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • George der geblockte

    Ich frag mich, ob Samsung das einfach nicht besser hinbekommen hat oder ob die das wirklich toll finden so.

      • Wozu brauch man einen Fingerabdrucksensor? Da die Dinger eh nicht sicher sind werden sie wohl kaum über den Status einer Spielerei hinwegkommen…

      • Also ich sehe da ganz klar die Zukunft. In 3-4 Jahren werden alle Geräte damit ausgestattet sein. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer.

      • Hoffentlich konnt Touch ID noch auf iPad und Mac. Möchte es nicht mehr missen!!!!!

      • Wenn Du Deine Hand ins Feuer legst, brauchst Du aber kein TouchID mehr

      • Der is‘ gut!!! :)))

      • Deutlich sicherer als dein 4-stelliger Code..

      • ich möchte nicht mehr ohne sensor entsperren. aber wenn ben sagt, dass das blöd ist, dann lass ich es nun sein.

      • ja gebt ruhig eure biometrischen Daten aus Bequemlichkeit weg.
        ist das beste was ihr machen könnt. Denn wenn die mal geklaut werden (bspw. handy wird geklaut und ausgelesen (jaja „aber apple sagt das geht nicht“)) oder wer den Abdruck nachmacht, weil er euren Finger auf dem Glas hatte (siehe CCC-DIY-5€-Hack) dann könnt ihr euch ja einfach wie bei MIB neue Abdrücke machen lassen. Ist ja alles kein Problem.

    • Samsung hat es in der kurzen Zeit nicht besser hinbekommen Apple zu kopieren.

      • Ich denke auch. Als das iPhone auf dem Markt kam haben sie schnell noch einen fingerabdrucksensor genommen und das ganze dann zusammengeklempnert

  • Bin Super zu Frieden mit dem Sensor an meinem 5s. Läuft von Anfang an Super hatte noch keine Störungen. Möchte den Sensor nicht mehr missen!

    • Ja das stimmt,
      Wobei mir aufgefallen ist das mit 7.1 die Errkennung langsamer geworden ist.

      • Charles Schulzkowski

        Das ist mir auch aufgefallen, sogar deutlich langsamer. Gut zu wissen, dass es nicht nur bei mir der Fall ist.

      • Ist wohl aufgrund der verbesserten Zuverlässigkeit. Da wird bestimmt nochmal nachgebesserz

      • Einfach den Finger ein paar mal einscannen in den Einstellungen, würde ja hier schonmal beschrieben :D

        Hat bei mir den Erlennungsprozess deutlich schneller gemacht

      • Jeden Finger 3x einspannen und immer etwas anderst hinsetzten, perfekt. Hab ich gleich am Anfang gemacht. Ist ja klar wenn man den nicht oft einscannt, das es länger dauert/n kann).

    • Seit 7.1 ist die Erkennung einwandfrei, langsamer ist mir jetzt nicht aufgefallen, hatte vor 7.1 des öfteren mit der Erkennung an sich zu kämpfen…
      Aber Finger mehrmals einlesen hilft wirklich, wurde hier schon erwähnt / beschrieben.

  • Beim Samsung S5 war doch nur wichtig das der Sensor auf der Featureliste steht ;) An die sehr gute Umsetzung von Apple kommen sie wohl nicht ran…

  • Da kann keiner meckern, Apple hat’s echt gut umgesetzt! Ich will es auch garnicht mehr missen! Samsung hat es gut umgesetzt aber gut reicht nun mal nicht wenn man so viel zeit hatte um es zu „Perfektionieren“! MfG

  • Was für eine Geste verwendet der denn da zum Ausschalten? Ist das ein jailbbreak Feature?

    • Tja, das habe ich mich auch gefragt, easy peasy locken. Konnte bis jetzt aber nichts finden. :(

      • Da ich mal einen jailbreak hatte glaube ich dass das durch den Jailbreak Tweak „Activator“ ermöglicht wurde. Man kann dort überall auf dem screen gesten machen und sie mit jeder möglichen aktion verbinden, wie zum beispiel doppelt auf die Statusleiste tappen öffnet die Einstellungen, etc. Da ich (leider) auf ios 7.1 upgedatet hab kann ich das nicht bestätigen sondern es ist nur eine Vermutung.

  • Wie macht man das mit der Geste das er den Bildschirm sperrt?!

  • Wie schaltet er den das 5s mit zwei fingern in den Standby Modus?

  • Apple Touch ID ist um Welten Besser als der von Samsung. Warum? Ganz einfach, es werden nur Merkmale unseres Fingerabdrucks gespeichert. Hinzu kommt das man nicht wie bei Samsung den Finger von oben nach unten durchziehen muss.
    Samsung sollte mal aufhören so zu kopieren und anfangen eigene Inovationen zu bringen.

    • War hat Apple den für Innovationen gebracht? Immer das gleiche Design mit 2 Funktionen mehr? Bestimmt war in deinen Augen das 5c die größte Innovation der welt, farbige wie Nokia aussehende Plastik Rücken, am besten patentieren lassen bevor es Nokia kopiert. :) Die vorwürfe den Fingerabdruck Sensor kopiert zu haben ist auch quatsch. 1. komplett unterschiedliche Technologien. 2. Samsung hat da mehr Funktionen mit dem Sensor „ohne jailbreak“. Ich könnte auch sagen Apple hat den Sensor vom Motorola Atrix kopiert.

      • Ich stimme dir zu, aber ICH bin mir sicher, dass das eher für die Liste an Features gemacht wurde (also bei Samsung)

      • @Eric: gut zu wissen, dass nur ein neues Gehäuse Design eine Innovation ist. Ich mein was sind denn schon 64 Bit, State of the Art Kamera mit (zu dem Zeitpunkt einmaligem) doppelblitz, der leistungsstärkste dual Core in einem Mobilgerät, MiMo, energiesparender M7 Coprozessor und Ein seit Jahren Entwickelter Fingerabdrucksensor. Aber Hey nur ein Gehäusedesign ist echte Innovation.

  • Bin mal gespannt wann Samsung ein eigenes Carplay Pendant bringt. Mit 20″ Bildschirm natürlich.

  • Hat noch jemand Probleme folgendes Problem mit TouchID:
    Manchmal reagiert der Sensor nicht auf den aufgelegten Finger. Keine Fehlermeldung (vibrierende Punkte) sondern gar keine Reaktion.
    Scheint daran zu liegen wenn die TouchID zu warm wird(?)
    Habe das erst seit 7.1
    Ein Neuaufsetzen des Systems hat genauso wenig gebracht wie die neue Abspeicherung der Finger (auch hier ignoriert er irgendwann dass ein Finger auf dem Sensor liegt). Das Problem tritt selten auf, ist dann aber über einen längeren Zeitraum vorhanden

    • Das dass er garnicht reagiert habe ich auch ab und zu.. Ein erneuter Druck und es funktioniert und ja – auch erst seit 7.1.
      Was zumindest bei mir, wie auch bei anderen deutlich zu merken ist, ist die Sache dass das entsperren länger dauert seit das „große“ Update kam. Bei allen Versionen vor 7.1 war die Zuverlässigkeit vllt nicht so hoch, das entsperren funktionierte aber nahezu ohne jede Verzögerung. Seit 7.1 dauert es ein wenig länger, allerdings werden die Finger ohne Tadel erkannt.

      Ich bin nur noch gespannt wie Apple das im 6er lösen wird. Wieder ein klassischer Knopf oder im Bildschirm integriert?

  • Ist mir egal wer besser ist…
    Also freiwillig gebe ich meinen Fingerabdruck nicht an die Behörden.

    Willkommen in der Zukunft!
    Ich würde mich überhaupt gaaaaar nicht wundern, wenn die schon irgendwo auf der Welt ne Datenbank angelegt haben und diese täglich schön fleißig erweitern….

    Ach stimmt ja…wenn man nichts zu verbergen hat ist ja egal, nicht wahr?

    Habe kein 5S aber gibt es eigentlich eine Möglichkeit (mit Jailbreak oder ohne) TouchID komplett zu deaktiveren?

    Hab gar keine Lust auf so etwas, auch wenn es natürlich, besonders mit Jailbreak, sehr hilfreich sein kann!

    Mfg…

    • Ohne ein anderes OS als iOS zu installieren kann man sich da nie sicher sein.

    • Viel Spaß beim Urlaub in den USA. ;)
      Da kannst ja auch mal versuchen deinen Zehabruck abzugeben.

      Wenn jemand irgendwelche Daten braucht, dann bekommt er die auch woher.

    • Apple behauptete, dass die Merkmale vom Fingerabdruck (die nicht dazu ausreichen um ein Fingerabdruck künstlich herzustellen) auf dem Chip gespeichert wird und absolut niemand Zugriff auf die Daten bekommt. Gegen Weihnachten kam ein Jailbreak zum 5s heraus. Sie hatten also vollen Zugriff auf TouchID. Und was können die machen? Nur den Chip fragen, ob der Fingerabdruck ok ist. Mehr konnten sie nicht machen. Apple selbst sagt sehr wenig. Aber wenn sie etwas sagen, lügen sie nach Erfahrung nicht. Und mit TouchID zeigt sich, dass sie anscheinend die Wahrheit sagen.

      • Und man beachte: Apple soll angeblich irgendwann gelogen haben, aber wenn man die Quellen genau analysiert, dann hat Apple dies entweder in Wirklichkeit nie gesagt ODER es wurde Sätze aus einem Kontext fies herausgerissen, wodurch ohne Kontext sogar das Gegenteil verstanden werden kann.

  • Mein TouchID ist leider eine halbe Katastrophe, auch mit allen Tipps und Trainings. Auch das es langsamer ist, ist mir aufgefallen, wenn es dann geht xD

  • Same procedure as every year…Samsung wollte einfach nur möglichst schnell auch einen Fingerabdruckscanner auf der Featureliste stehen haben…wie es dann funktioniert ist zweitrangig…

  • Ich finde es einfach Affengeil. Möchte es nicht mehr missen. Funktioniert bei mir einwandfrei.

  • Das Problem ist das Samsung Technik von vor 10 Jahren oder so benutzt.
    Kennt jemand die Teile an Notebooks? Die sind genauso unnütz. Solange man den Finger über den Sensor ziehen muss wird man meiner Meinung nach nie ein genaues Ergebnis haben oder erreichen können.
    Eines muss ich apple an dieser Stelle lassen, sie haben eben dieses Problem erkannt und elegant gelöst und das deutlich besser (im richtigen Sinne eines Fingerabdruckscanners bzw Erfassungsgeräts)

  • Im video, bei dem iphone
    Weiß da jemand was, dass für eine app
    Ist ganz unten rechts ?

  • Ein Fußabdruck beim Galaxy tut es auch – gerade von oben nach unten treten.

  • Hab mir vor ner Woche das 5c geholt, weil ich dem Fingerabdrucksensor und Apple nicht über den Weg traue. Für mich ist das Teil kranker Scheiss und ein weiterer kleiner Schritt in die Totalüberwachung.

    • Oh man, erkundige dich erst mal wie TouchID funktioniert und wo die sich Daten befinden bevor du so einen Quark absonderst.

      • Warum Quark? Mir wäre es persönlich egal, aber wenn jemand Datensensitiv ist, dann ist es doch seine Entscheidung.

        Und wie sicher das mit Apple ist, ist ja noch nicht bewiesen. Wenn ein Nerd mit JB nix mit den Daten anfangen kann, bedeutet das ja lange noch nicht, das Apple oder ein Apple Entwickler, der die Seite wechselt, nicht doch weiß, wie er die Daten zurückübersetzt.

        Wenn ich nämlich aus einem Abdruck einen Hash machen kann, dann kann ich mit dem Schlüssel auch aus einem Hash einen Abdruck machen, das ist nämlich das Wesen der Verschlüsselung.

  • Ich denke das dies von Samsung kein kopieren ist, sondern ich vermute mal eher das Apple diese Art von Fingerabdruck sich patentieren lassen hat;-) Sogar dieses wie! Bei Apple Finger drauf halten, bei Samsung Finger ziehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven