iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 109 Artikel
   

Apples Screenshot Tool: Auf dem iPhone versteckt und freigeschaltet

Artikel auf Google Plus teilen.
40 Kommentare 40

ripdev.pngDas RipDev-Team der Entwickler von Caterpillar hat beim Programmieren der neuen Caterpillar-Version eine praktische Entdeckung in den Tiefen des iPhone-Dateisystems gemacht – und ein von Apple programmiertes Tool zum Erstellen eigener Homescreen-Screenshots gefunden. Anders als die bislang erhältlichen Apps zum Aufnehmen eigener Screenshots kommt Apples Tool dabei komplett ohne zusätzliche Programme aus, und versteckt sich in einer der Variablen der Springboard-Settings.

Ist das passende Patch installiert – der Apple Screenshot Enabler findet sich in diesem Repository: http://repository.ripdev.com/ – reicht es, den Home-Button gedrückt zu halten und den Kippschalter des Vibrations-Alarms einmal umzulegen. Der Screenshot findet sich dann in der Kamera-Applikation zusammen mit den selbst aufgenommenen Fotos.

Credit goes to Apple for implementing this… We just found how to activate and use it.

Dienstag, 18. Mrz 2008, 15:18 Uhr — Nicolas
40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wirlich ne klasse Idee von Apple.. aber vorallem RESPECT dem RipDev-Team.

    Die Qualität der Screenshots lässt jedoch zu wünschen übrig..

  • ein Schelm, wer böses dabei denkt und sich vorstellt, was es wohl noch so alles schlummern mag und erst gegen bares das Licht der Welt erblicken könnte

    Vielen Dank mal wieder ans dev-team!

  • Wenn man wüsste, was der Patch macht, könnte man das ja auch manuell machen.
    Immer diese rumgepatche….

  • also „ultra“ ist ja mal so richtig nineties :P

    aber freut mich das es klappt

  • „Wie klappt das mit dem Touch?“

    das würde mich jetzt auch interessieren xD

    owned? mmh seinen wir mal nicht so.. *latte*

  • @ gambler & alle:
    wenn man das gemachte Foto öffnet, zoomt mit d fingerpunch einmal rein und dann wieder raus, danach stellt sich die Bildauflösung neu ein und das Foto ist nun ziehmlich scharf ( genauso scharf wie bei capture etc.)
    und um ein Foto zu schiessen reichts aus wenn man den switch einmal bewegt…
    echt cooles Tool….
    Servus

    @alle: gibt es ne Möglichkeit die Iphoneticker Seite mit dem iPhone als komplette Seite zu laden und nicht in der mobilen Variante?
    Danke, Servus

  • Hoffe die Junx graben noch weitere versteckte Apple-Perlen aus :) *bier*

  • Hossa, nettes Tool. Mal abwarten was sich da noch so versteckt hat…
    Die Quali ist auf jeden Fall sehr gut *bier*

  • muha…ich fall um!
    Wie geil is das denn? Aber mal im Ernst? welchen sinn und zweck hat das Tool denn für Apple? Kann das mal jemand bidde zu ende denken?
    ;-)

  • Ich habe den Patch installiert, aber leider passiert nichts. Wo muß ich es denn einschalten? Oder fehlt noch etwas vom DEV-Team?

  • GEIL! funtzt einwandfrei und ist echt super!!!

    einfach HOME button drücken und gleichzeitig schalter für stummstellen bewegen fertig ;)

    echt coooool

  • funtzt prima ;) … egal was man offen hat, es macht nen „print screen“ cool ;))

  • gefällt mir, funktioniert so richtig typisch apple like einfach!

  • Ist das etwa _der_ Weg um Bilder aus Safari zu speichern?

  • stimmt auf die Idee bin ich noch garnicht gekommen aber eignet sich eigentlich ganz gut dazu

  • schön einfach umgesetzt, typisch Apple :) die Qualität von Screenshots im Safari
    lässt aber leider zu wünschen übrig, Text lässt sich auf einem solchen screenie leider nicht mehr lesen…

    P.s. Erinnert irgendwie an das Blitzdingsbums von Men in Black :D

  • @timo: Blitzdings, yeah! aber wo bin ich hier?

  • @Stefan: Not macht erfinderisch ;)

  • Emm sorry ich verstehe es net wirklich. Braucht man dazu den Installer oder wie bekommt man den Patch? Kann mir bitte einer weiterhelfen?

  • @Rene,
    du mußt die Souces in den Installer eíngeben :

    http://repository.ripdev.com/

    Dann Installieren und geht super geil , bei mir sind die Bilder in der Schärfe besser als bei den App Programm Capture :-)

    *cokt*

  • Pingback: iPhone, iPhone, iPhone…

  • Interessant – bei mir ist die Qualität auch eine Katastrophe …

  • hmmm … auf dem iphone sieht es … aus – nach Import Mac – tiptop – muss wohl eine sehr spezielle Auflösung haben …

  • nochmal … ist ne TIF-Datei und offensichtlich kann iphone selber tif nicht so optimal darstellen … (kann man/frau eigentlich editieren …?)

  • super
    auflösung ist nicht hammer aber passt

  • Bei mir ist und BLEIBT das Bild verschwommen – und noch schlimmer, wenn ich so ein verschwommenes Bild angeguckt habe (Fotos), sind auch alle anderen Bilder nur noch verschwommen. Da hilft auf kein rein- und wieder rauszoomen. FW 1.1.4/16GB

  • Schön wärs wenn man endlich mal Screenshots einfach hintereinander weg aufnehmen könnte, selbst wenn man am iPhone/iPod Touch was macht. Oder die Leute finden noch die versteckte Videoaufzeichnungsfunktion vom Screen des Gerätes, würde mir einiges an Arbeit ersparen.

  • Sooo Liebe Leute!

    Das ist ja alles schön und toll.
    Die Qualität ist geil – einfach kurz das Bild laden lassen.

    Nur leider kann meine iPhone-Kamera seit der Installation keine Fotos mehr machen. Deinstalliert – Kein Effekt.

    Folgendes;
    Ich öffne ich die Application „Kamera“.
    Wenn ich nun ein Foto schieße kommt der Sound und das Bild wird auch in gewohnter Art und Weise verzerrt in den Ordner ge“saugt“.
    Wenn ich nun (von der Kamera aus) und es wird ein schwarzes Bild angezeigt. Wenn man dann wieder auf‘ Springboard geht, ist das Foto gelöscht.
    Kennt jemand das Problem?
    Gibts Lösungsideen?

    Ich will ja nicht gleich mein iPhone wiederherstellen. :D
    Das hatte ich neulich mal.
    Neu gejailbraket – ZiPhone – 2:30 Minuten gewartet *latte* – Fertig.

    Liebe Grüße
    Mini Leopard

  • Super tipp… :((

    Nach dem Installieren funzte erstmal alles wie es sollte. Nur die ewig lange Ladezeit bis das Bild scharf wird nervte (bis zu 1 Minute verging).
    Nach Neustart des iPhones wurden die Screenshots zunächst sofort scharf angezeigt, nach kurzer Zeitdauerte es aber wieder lange. Und irgendwie wurde die Bedienung des ganzen Phones irgendwie „ruckliger“.
    Beim nächsten Anzeigeversuch eines Screenshots dann BUFFFF und das iPhone war ein Brick. Nix mehr zu machen.
    Musste wiederhergestellt werden per iTunes, alle Daten, Fotos etc. seit letztem Sync WEG! Sauber…
    Ich lass besser die Finger von versteckten Superfunktionen…
    In diesem Sinne…

  • MÄNU DER MÜMPF
  • Pingback: Update: Caterpillar in Version 2.1

  • Pingback: Garantie-Austausch, Unlock & Zoll: Das Ende der iPhone-Soap

  • Aber irgendwie muss das auch ohne Source oder ähnliches gehen!

    Habe zwei Screenshots in meinem Fotoordner, aber keine Ahnung, wie ich die gemacht habe…?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21109 Artikel in den vergangenen 3640 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven