iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 494 Artikel
   

Apple Watch: Bandwechsel im Video, alternative Kombinationen

Artikel auf Google Plus teilen.
48 Kommentare 48

In dem Foren-Eintrag „Watch with Other Bands“ haben mehrere Leser der amerikanischen Webseite Macrumors Fotos zusammengetragen, die sowohl die silberne als auch die spacegraue Apple Watch in Kombination mit anderen Armbändern als denen der Sport-Kollektion zeigen.

silber

Die hier veröffentlichten Bilder verschaffen euch einen guten Eindruck auf die möglichen Band-Uhr-Optionen und sollten zumindest einmal durchgescrollt werden.

Das amerikanische Technik-Portal Cnet hat dem Armbandwechsel der Apple Watch ein eigenes Video spendiert, das den Umbau der Uhr zeigt. Geübte Hände schaffen den Wechsel in unter 15 Sekunden, müssen jedoch Vorsicht walten lassen: Vor allem die einteiligen Armbänder setzen voraus, dass beide Anschlüsse gleichzeitig und nicht nacheinander gelöst werden.

(Direkt-Link)

Eine gute Lösung, dies findet auch Bani McSpedden, Uhren-Kenner und Autor der „Financial Review“. Auf seinem Uhrenblog Watch-Next hat McSpedden seine Erfahrungen nach sieben Tagen Apple Watch zu Papier gebracht und lobt das Bandwechsel-System ausdrücklich:

Even little details like strap changes have been addressed in an ingenious way. The straps on Apple’s watch – in four styles from silicon to fine leather and metal versions – slide into the case rather than loop around a spring bar, making switching from one to another as simple as pressing a recessed button. Why traditional watchmakers haven’t come up with something like this after all these years – well, a century – is a mystery.

McSpeddens 7-Tage-Fazit könnt ihr hier lesen, seine Videozusammenfassung ist hier verfügbar.

Donnerstag, 16. Apr 2015, 18:59 Uhr — Nicolas
48 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Passt nicht ganz zum Thema, aber hab mal ne Frage.
    Hab jetzt das neue MacBook Pro Retina 13″ und da ich eigentlich immer bei technischen Geräten Probleme mit Akkus habe, wollt ich mal fragen wie ihr das macht. Wann steckt ihr euer MacBook an’s Kabel? Immer dran? Oder erst bei unter 10%?
    Was muss ich tun damit das Akku möglichst lange hält?

    • Gar nichts! Ich bin doch nicht der Sklave meiner Akkus.
      Mit den von Apple verbauten Akkus habe ich seit Jahren nur positive Erfahrungen gemacht und nutze bzw. lade meine Geräte so, wie ich es benötige und nicht wie der Akkus es vermeintlich benötigt.

  • Könnten wir jetzt noch ein Video bekommen, wie man die Uhr trägt, oder vll. wie man damit kocht? Mich würde auch interessieren, ob die Uhr die Zeit anzeigen kann.

  • Das hat die Uhrenindustrie in 100 Jahren nicht hingekriegt…

  • Den Mechanismus find ich echt gut. Das hat mich schon immer an Uhren geärgert. Man musste immer mit diesen leidlichen Stiften hantieren und am Besten ist man zum Uhrenladen gegangen oder hat sich Werkzeug gekauft.

  • Ich finde es super, das die Armbänder getauscht werden können!! Ich warte ganz gespannt auf meine Uhr. :-)

  • Genau… Schon immer geärgert… Naja, seit Apple das jetzt zumindest so macht… Die meisten Menschen nutzen eine Uhr mit einem Band.
    Oder ggf. noch eine „ausgehuhr“.
    Aber da sicher nicht da gleiche modell

    • Ja schon immer geärgert.
      Jedenfalls bei jedem einstellen.
      Klar man macht das einmalig meistens.
      Aber eine gute Methode fand ich das nicht.
      Und ja Apple hat das toll gelöst!
      Wenn andere das besser machen darf das auch gesagt werden, also nur zu…

  • Pro-Tipp: „When swapping a band for a Link Bracelet on Apple Watch, undoing a link to install each side separately streamlines the process.“

  • verschleiße ich nicht die Apple watsch Sport zB wenn ich ein edelstshlarmband dran mache? Edelstahl ist härter und arbeitet folglich doch gegen das alu oder seh ich das falsch ?

    • Theoretisch ja,
      Aber dann müsste sich der Mechanismus stark bewegen.
      Ich hatte eher das Gefühl das der Übergang zum Band relativ starr ist.

    • Sehr gute Frage. Das wird dann die Zeit zeigen. Aber dein Gedanke ist nicht unberechtigt. Daher habe ich mit die Watch aus Edelstahl bestellt. Nicht nur wegen dem Wechseln der Bänder sondern auch wegen der Kratzer die auf Alu leichter entstehen können. Kann sich noch jemand an sein ipHone 5 erinnern in schwarz. Nicht auszudenken wenn die schwarze Apple Watch nach einpaar Monaten auch so aussieht. Aber ich glaube das wird passieren.

      • Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. ;)

      • War auch meine Angst hab aber den Mehrpreis gescheut und stattdessen Apple Care + mitbestellt für alle fälle. ;-) Wenn die Uhr sich gut in mein Apple-Ökosystem integriert, wird die Alu verkauft und aufgerüstet!

      • Kannst du dich noch an den iPod Classic erinnern?
        Die Rückseite ist glaube ich auch aus Edelstahl, dann nen mir bitte einen User, wo die besagte Rückseite nicht übersät ist mit Kratzern!

      • Das iPhone5 hatte ein anderes Aluminium. Da liegen Welten dazwischen.

  • Als das System vorgestellt wurde, wie leicht die zu wechseln sind, habe ich gleich an Funktionsarmbänder gedacht. Schnell ein Sportarmband mit GPS angebaut, zum Joggen. Evtl noch ein Hotspot mit Mobilfunk mit rein. Andere Hersteller haben sowas ja schon angekündigt, das Wechselsysrem von Apple hätte aber am meisten Potential, denke ich.
    Dann fehlt nur noch ein gutes Design und ein vernünftiger Akku.

  • Aber das ist auch ein iPod, den man in der Tasche Trägt. Eine Uhr wird da wesentlich weniger beansprucht. Ausserdem kann Dir jeder Uhrmacher das Stahlgehäuse aufpolieren – kostet ein paar Mark fufzig. Dann sieht das Ding aus wie neu. Mit einer mattierten Alu-Uhr ist das nicht möglich.

    • Eine Uhr wird weniger beansprucht? Nur weil man sie nicht in einer Tasche trägt?
      Also meine Uhren, gerade die aus Edelstahl sehen alle samt nicht mehr so prickelnd aus…
      Klar kann sie polieren, aber je nachdem wie tief die Kratzer sind!
      Keine Angst bin kein Gegner der Watch, ganz im Gegenteil, kann es ehrlich gesagt gar nicht mehr abwarten bis sie kommt, aber ich bin halt wirklich mal gespannt, wie langlebig die Materialien sind.
      Ein iPhone kann man schützen, die Watch nicht, zumindest nicht, ohne das es absolut sch***** aussieht.

  • Fred Feuerstein

    wie ist das jetzt, wenn ich die Uhr rechts trage?

    • Das Armband lässt sich dann genau so wechseln :)
      Du musst die Uhr dann nur gedreht am Arm befestigen und das Interface umstellen.

    • …rechts getragen befindet sich die krone unten links, wenn du nicht „über das display greifen“ willst zur steuerung.
      ich habe die uhren wenn, dann auch rechts getragen und gewöhne mich grad um, da mir das nicht gefallen würde. ist aber kein wirkliches problem. es ist ja noch zeit bis zur auslieferung.

  • Nur noch eine Frage der Zeit, bis es Apple Business Hemden gibt.
    Mit einem kürzeren Ärmel, damit man die Apple Watch besser sieht…

  • Der Fingerabdruck auf dem großen schwarzen Display sieht aber nicht so schön aus.

  • das fällt wirklich auf, wie stringent das designkonzept der watch sich durch jedes detail zieht. selbst „ernsthafte“ businessmenschen mit „ernsthaften“ uhren werden, sofern sie sich ernsthaft mit der watch beschäftigen, erkennen, dass es sich um ein sehr hochwertiges stück handelt. das beginnt bei der software und zieht sich über das hochwertig gefertigte gehäuse bis zu den aussergewöhnlichen armbändern und schliessen.
    einfach alles mal neu denken.
    sollte apple wirklich an einem „auto“ arbeiten, wird es da wieder genau so sein. „ernsthafte“ blechspielzeugfahrerInnen werden die vorzüge ihres schlittens preisen, während die entwicklung schon ganz andere wege geht. es müssen halt irgendwelche leute mal neu an die eingefahrenen dinge herangehen, dann entwickelt sich auch etwas weiter.
    manchmal geht es schief, wie beim newton, manchmal nicht, wie beim iPhone.

  • Irgendwie sieht die Uhr, egal mit welchem Band, für mich nicht, wie soll ich sagen…., männlich aus. Wäre die Uhr nicht von Apple käme ich im Leben nicht auf die Idee mir so eine zu kaufen. Vielleicht ändere ich meine Meinung wenn ich sie mal in Echt am Handgelenk testen kann. Ich bin da jedoch skeptisch.

    • ^Das. Und die Frage was ich damit soll/machen möchte…

      Habe mir letztlich eine Seiko Astron GPS Solar zugelegt. Die sieht geil aus, ist immer geladen und zeigt genauest mögliche Zeit. Bin sehr zufrieden.
      Freue mich aber für jeden der mit der Apple Watch das bekommt was er sich davon verspricht!

  • Verstehe ich das jetzt also richtig, dass alle Uhren mit allen Bändern kompatibel sind?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19494 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven