iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

Apple verschiebt Veröffentlichung von watchOS 2

Artikel auf Google Plus teilen.
95 Kommentare 95

Apple macht einen Last-Minute-Rückzieher in Sachen watchOS 2. Aufgrund eines in der zuletzt veröffentlichten GM-Version vorhandenen Fehlers wurde die Veröffentlichung des Updates auf unbestimmte Zeit verschoben.

watchos-500

Wie mittlerweile üblich, informiert Apple nicht per Pressemitteilung sondern mittels einer Stellungnahme gegenüber einer US-Webseite. In diesem Fall bekam TechCrunch das folgende Statement zugespielt:

We have discovered a bug in development of watchOS 2 that is taking a bit longer to fix than we expected. We will not release watchOS 2 today but will shortly.

Ursprünglich war die Veröffentlichung von watchOS 2 gemeinsam mit iOS 9 für den heutigen Mittwoch geplant. iOS 9 dürfte erwartungsgemäß ab 19 Uhr zum Download bereit stehen. watchOS 2 wird dann hoffentlich in den nächsten Tagen folgen. Das Update soll den Leistungsumfang der Apple-Uhr deutlich erweitern und unter anderem die Möglichkeit zur Nutzung nativer Apps bieten.

Mittwoch, 16. Sep 2015, 17:41 Uhr — chris
95 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Als Berliner ist man so etwas gewohnt.
      Ich erinnere nur an den unsinnigen Hauptstadtflughafen BER…

      Der einzige Unterschied ist jedoch, dass damals nicht annähernd so viele nette Worte gefunden wurden wie in diesem Forum hier. Damals ging es immerhin um fehlenden Brandschutz, also wären schlimmstenfalls Menschenleben in Gefahr…

  • Schön, dass es vor der Veröffentlichung aufgefallen ist. Dann warte ich gerne noch ein paar Tage. Ich möchte auch nach dem Update noch eine funktionierende Uhr haben…

  • So ein Mist aber auch. Auf watchOS 2 habe ich mich heute besonders gefreut. Aber lieber so als mit Bug und dann ein Update. Ich hoffe es wird diese Woche noch was.

  • Zieht euch das Profil für die watchOS 2 Beta und basta. Läuft ohne Probleme seit zwei Wochen bei mir.

  • Zum glück habe ich die gm version

  • Besser so, als ein OS mit Bugs zu veröffentlichen.

  • Dafür ist eine GM da! Sehr gut, dass keine bekannt verbuggte Version raus geht. Hut ab vor der Entscheidung, wird bei vielen kurzsichtigen auf Unverständnis stoßen.

    • oh die Apple-PR schreibt hier auch mit

    • leute ich kann nur sagen, dass mit dem Alter alles entspannter wird. seit 2 Jahren ist es mir so egal, ob man 2 Wochen länger warten muss. frueher war alles sofort pflicht, jetzt mit ueber 40 ist man entspannter.

      es wird also alles gut an die Ungeduldigen.

      ps.: was war das Campen vorm iPhone 1 ein Spaß und Pflicht – ich musste es haben. jetzt ist meine Voda-Dame im Urlaub, also bestelle ich erst in 7Tagen vor. alles entspannt …

  • Meiner Watch mit watchOS 2.0 GM saugts seit dem Update innerhalb von 6 Stunden den Akku leer. Kann mir gut vorstellen, dass das der Showstopper ist.

  • Ich frage mich, wo in der GM die ganzen Apps von Apple geblieben sind. Sprachaufnahmen, Health usw. Auch lassen sich keine Lieder direkt von der Uhr abspielen. Es fehlt bis jetzt einiges, was auf der Keynote gezeigt wurde. Hatte echt gehofft, dass das spätestens in der GM da ist

  • Na Super…hatte mich schon gefreut.

  • Ich hab mich mehr auf WatchOS 2 gefreut als auf iOS 9.
    Hatte die Hoffnung, dass der Fehler, das Musikstücke bis zu 9 mal auf der Uhr unter „Titel“ erscheinen, bei mir damit behoben wird :-(

  • Also ein bisschen peinlich find ich es schon, dass man wortwörtlich in letzter Sekunde einen Rückzieher machen muss. Aber lieber ein fertiges Produkt, was auch funktioniert als eine halbgare Version.

  • Geht gar nicht! Wertvollstes Unternehmen der Welt, höchste Marge aller Unternehmen aber in der Softwareentwicklung und Qualitätssicherung nur die billigsten Praktikanten!

  • Bug in letzter Sekunde ? Professionelle Projektarbeit sieht anders aus. Aber lieber so als das WatchOS mit einem Fehler ausliefern.

    • Tu dich mit mit DeepBluesee zusammen, fahrt rüber und dann könnt ihr beide dem unprofessionellem Haufen mal zeigen wie es richtig geht … hm?

      PS: sorry für Doppelposting

  • Mein Watch OS 2.0 GM
    Läuft super ohne Probleme.
    Akku hält auch. Das ganze Systeme ist schneller und stabiler

  • Wieder ein Beweis dafür das Apple untergehen wird! Verkaufe meine Watch, os2 war mein Kaufgrund. #megafaildesjahres

  • Hoffentlich steht der Termin für iOS 9 :)

  • Kommt dann direkt WatchOS 2.1/2.0.1 raus? Auf den jetzt erhältlichen goldenen Sport Watches ist ja schon WatchOS 2 vorinstalliert.

      • Nein das stimmt nicht, auf meiner Apple Sport Gold ist Version 1.0.1 drauf. Auf der Apple Homepage steht eindeutig:

        „Deine Apple Watch wird eventuell mit watchOS geliefert und watchOS 2 ist ab dem 16. September als kostenloser Download verfügbar.“

  • Sehr gut, Apple. Qualität geht vor! Ich hoffe dass Apple in Zukunft wieder die Qualität in den Fokus rückt (man denke nur an iOS 7.0…).

    Aktuell ist ja alles in Butter, auch über die 9.0 GM kann ich mich nicht beschweren.

  • Wenn Sie watchos und ios9 gleichzeitig veröffentlicht hätten wäre es zu vielen Problemen gekommen warum die Uhr keine Verbindung zum iPhone aufbauen kann, weil sie das Update in der falschen Reihenfolge durchgeführt haben.

  • Teilweise erwartungsgemäß wieder Superkommentare hier, Hut ab! Bei mir läuft GM 2 prima, allerdings hatte ich auch gleich nach der Installation einen Akkusauger. Ich habe dann erst einmal die ganzen Sachen, die nicht von Apple sind, deaktiviert und dann war alles wieder OK. Das 2.0 ist prima- das Warten lohnt sich also.

  • So ein mist! Die hatten doch lange genug zeit zum testen!

  • Haha. Sehr lustig. Man kann es keinem recht machen. Mir ist lieber eine Woche zu warten, als ein fehlerhaftes Update zu erhalten. Zudem warte ich mit dem Update immer ein paar Tage. Gab ja auch schon Probleme.
    Immerhin gibts Updates. Bei anderen muss ich mir ein neues Gerät kaufen. Nichts für ungut. Es gibt schlimmeres. Verstehe jedoch die Enttäuschung einiger.

  • Gut dass Apple die Größe hat, lieber einen Fehler einzugestehen, als tausende Geräte mit einem Fehler zu versehen!

  • Vermutlich wird iOS 9 auch der letzte Scheiß sein und wieder von Millionen Leuten auf Fehler geprüft werden müssen

    Ich werde auf keinen Fall das neue iOS installieren.

    Ich traue dem Stümpern nicht über den Weg

    • Verkauf Dein iPhone und hole Dir ein Samsung. Dann hast Du ein sicheres und absolut perfektes OS auf Deinem Smartphone und bist an Dein Lebensende glücklich.

      • Ja, das wäre die Lösung… – Und dazu noch hunderte von Euro gespart…
        Danke für den Tipp!

  • Dann werden die nativen Apps für die Watch heute vermutlich auch nicht ausgeliefert.

  • Rabääh! Das ist soo gemein. Seit Wochen wart ich auf diesen Tag

  • Eigentlich könnte man denken, dass der Flughafen BER in Berlin auch von Apple gebaut wird. Monatelang testen, eine Testversion nach der anderen raushauen, dann ankündigen wann es fertig sein soll und 5 Minuten vorher alles Absagen.

    • dann vergleiche lieber den neubau in cupertino mit dem BER ;)
      und dieser rückzug bei watch OS 2 ist der erste dieser art bei apple. kein grund zur sorge oder anlass zu untergangsfantasien.

  • Kennt jemand eine gutes Metallarmband das zur hellen Apple Watch Sport passt und nicht billig aussieht? Sollte am liebsten das gleiche matte Finish wie diese besitzen und dem Linked Bracelet Band von Apple ähnlich sehen. Vielen Dank falls jemand Tipps hat!

  • Für den den es interessiert: WatchOS 2 GM ist bei mir, seit der Installation vor 5 Tagen, 3 mal über Nacht die Uhr morgens aus gesehen, weil der Akku leer war. Dabei war sie stets zu 100% geladen.

  • Peinlicher geht es wohl nicht mehr. Ohne öffentliche Beta nach vielen Monaten der Ankündigung im letzten Moment nicht veröffentlichen zu können, passt eher zu einer kleinen Software-Ditsche, als zu Apple. Jobs hätte vermutlich den verantwortlichen Entwickler noch am Abend rausgeschmissen – völlig zu Recht!

    • Den Senf, den du hier abgibst ist wesentlich peinlicher! Nach Veröffentlichung der GM wird ein bisher unentdeckter Bug gesichtet und Apple setzt alles dran diesen bis vor Veröffentlichung zu fixen und muss sich Augenblicke davor eingestehen, dass die Zeit nicht mehr reicht. Völlig richtige Vorgehensweise und der Beweis, dass sie aus den Fehlern der iOS8-Einführung gelernt haben.

  • Woher wusste denn Apple, das mir diese Woche gar nicht passt.
    Sehr cool!

  • Wenn DAS der FÜHRER… Moment… JOBS gewusst hätte!!!!

  • Der Teufel und das Detail! Da kräht nun auch kein Hahn nach ob heute, morgen, in einer Woche, ich will ein fertiges Produkt!

  • War Spaß….wollte auch mal so ein überflüssigen Kommentar da lassen. Bin mit der Apple Watch so schon sehr zufrieden. Freu mich aber trotzdem auf das Update.

  • Du scheinst zu vergessen, dass diese Leute fürstlich für ihre Arbeit bezahlt werden.

    Wenn du auf deiner Arbeitsstelle so eine schlampige Arbeit abliefern würdest, müsstest du garantiert mit Konsequenzen rechnen

  • Ich find auch besser man hat ja gesehen was mit dem iOS 9 Update passiert ist.

  • Du, „Bragi“, hast sie ja ganz sicher nicht mehr alle!

  • Sei froh Leute das Apple sich an das Problem kümmert. Mein Gott,wann ihr halb fertige Sache habe möchten,Kauf deine Sache von der Konkurrenz.

  • Was man denn mittlerweile irgendwas genaueres? Neues Datum???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven