iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 390 Artikel
   

Apple überträgt erstes Live-Konzert aufs iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

underworld_live.jpgApple hat am Freitag Abend ein Konzert des britischen Electronic-Duos Underworld weltweit live für das iPhone (und den iPod touch) übertragen. Vermutlich um ein ähnliches Debakel wie den Start des Mobile TV-Angebots der deutschen Telekom zu vermeiden (siehe hier), wurde die über http://iphone.akamai.com übertragene Premiere nicht an die große Promo-Glocke gehängt.

Apple experimentiert unter der Akamai-Adresse bereits längere Zeit mit einem bunten Livestream-Angebot fürs iPhone. Wer die Show verpasst hat, kann sich die Aufzeichnung vom iPhone aus unter der oben genannten Adresse in brillanter Qualität ansehen. Ein auch vom Computer aus aufrufbarer Mitschnitt findet sich hier bei Underworld. (via Gizmodo)

Sonntag, 09. Aug 2009, 8:43 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich krieg mobiletv nicht auf meinen touch 2G, wisst ihr warum?

  • Ja. MobileTV setzt mobiles Datennetzwerk voraus. UMTS oder Edge.
    WLAN geht derzeit nicht.

  • Und wird auch nie gehen, da t-com nur die rechte besitzt TV übers mobile netz zu senden.

  • Kann man MobileTv über eine MultiSim und UsbStick mit dem altem Completevertrag auf einem Notebook anschauen?

  • Bei mir gehts über Wifi. 3G probier ich später.

  • Schön, aber grausliche Ladezeiten über EDGE… Ansonsten eine echt gute Sache, über 3G muss ich noch testen.

  • Und warum ist das mobile tv nich auch in dieser Quali?

    • Weil Apple=cool und T-Mobile=schwul.

      • Ich glaube kaum dass das Unternehmen T-Mobil schwul ist.

        Unter „schwul“ definiert man die Gleichgeschlechtliche Liebe zwischen zwei Männer. Auch Homosexualität genannt. !

        Ontopic: geile Quali des Streams ;)

        Greezu, SkayDancer

      • Das iPhone ist auch Gay…. Aber ich liebe es auch als Mann…

      • OMG, dass ist ja sowas von Off-Topic.
        Ich würde sogar soweit gehen und sagen das es egal ist ob Homo oder Hetero, hauptsache vernünftige Produkte;-)

        „Flotter dreier fürs Grundgesetz!“

      • Kann man hier mal einen Intelligenztest für das Posten einführen. In letzter Zeit kann man hier echt nicht mehr mitlesen…

      • Sommerferien – zudem mein fester Glaube, dass im Rahmen der Vertragsverlängerungen etliche Alt-iPhones in Händen des noch ziemlich unreifen Nachwuchses gelandet sind… ohne Wissen kein Wissensaustausch mehr…

  • Vielleicht hat Apple das mit dem livestream nur versucht um für die nächste Keynote gewappnet Zu sein. Wer weiß, vielleicht wird die nächste Keynote wieder live übertragen. :D

  • Also bei mir läufts über Wlan und 3G problemlos, benutze den Orange Anbieter der Schweiz.

  • Wenn die nächste Keynote live übertragen wird. Schade das es t-mobile nicht auch so schafft….

  • jaja bla bla aber ich hab ja nen ipod touch 2G

  • Also ich habe mir heute Morgen um 6:00 Uhr das Live- Konzert auf dem iPhone angeschaut und und es war sensationell.
    Video- & Audioqualität waren TOP !!

    Die Frage ist jetzt nur, wieviele user an dem Stream hingen.

    Und „Underworld“ live und eine „Apple Keynote“ live, dürfte dann doch noch ein sehr großer Unterschied sein !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20390 Artikel in den vergangenen 3526 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven