iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
DKB vor Deutschlandstart

Apple Pay startet in Österreich: Mit N26 und Erste Sparkasse

85 Kommentare 85

Apple Pay startet in Österreich. Apple hat die offizielle Webseite zu Apple Pay in Österreich freigeschaltet und es liegen uns auch schon mehrere Zuschriften von österreichischen Lesern vor, die erfolgreich Kreditkarten von N26 und der Ersten Sparkasse in ihrer Wallet hinterlegt haben.

Apple Pay Oesterreich

Besten Dank an Stephan für das Bild!

Zum Start listet Apple neben der Ersten Sparkasse und Boon auch Mastercard, Maestro und Visa als Partner. In Kürze soll Apple Pay in Österreich auch mit Boon, Vimpay, der Bank Austria, Edenred und Revolut verfügbar sein.

Apple Pay mit DKB in Deutschland vor dem Start

Auch in Deutschland scheint der Start neuer Apple-Pay-Partner kurz bevor zu stehen. Mehrere Leser berichten, dass sie ihre Kreditkarte der DKB nun in der Wallet hinterlegen, allerdings noch nicht nutzen können. Wohlgemerkt funktioniert dies nicht bei allen Nutzern, aber wir deuten den Sachverhalt als Hinweis darauf, dass auch der lange erwartete Einstieg der DKB kurz bevorsteht.

Dkb Apple Pay Deutschland

Hier ist ein Screenshot meiner DKB-Visa in der Wallet. Ich kann sie nur noch nicht in der DKB-App authorisieren. Aber dass ich sie hinzufügen konnte ist neu. Das ging vor kurzem noch nicht.

Danke Achim

Mittwoch, 24. Apr 2019, 6:39 Uhr — chris
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Juhuuuu…. Zeit wird’s. Schönen guten Morgen zusammen

  • Ich freue mich für die Österreicher :)

    • Ich war letzte Woche in Österreich und habe im Skigebiet quasi überall mit der Uhr bezahlt. Vielen Dank für Eure Gastfreundschaft. :-)

      • @Rainer : Das habe ich auch. In Obergurgl aber nur… Jede Hütte war dazu fähig. Anfangs lag mein einziger Fehler darin, vergessen zu haben, die Auslandszahlungen zu aktivieren.
        Ich war vorher echt enttäuscht. Aber naja. Mein Fehler.
        Bin bei der Sparkasse seit 30 Jahren , doch mit dieser einen Kostenlosen Online Bank und Debit-Karte hat sich alles gelohnt. Kann ich nur empfehlen. Wir hatten viele Wolken, es war aber ein wunderschöner Skiurlaub! Zahlen nur mit einer Uhr. Cool.

  • Kann jemand bestätigen, sich bezieht sich auch auf die Lufthansa Miles and More Kreditkarte, die seitens DKB ausgegeben wird?

  • Und wenn es jetzt noch die deutsche Sparkasse schaffen würde.

    Ich glaube da noch nicht dran. Es wird immer nur gesagt:“Wir wollen noch 2019 dabei sein.“

    Ein klares wir werden 2019 starten, gibt es nicht.

    • Ein Monat vor Weihnachten wäre doch ein tolles, vorgezogenes Weihnachtsgeschenk :-)

    • Die Banken dürfen auch keine festen Zusagen geben, geschweige denn ein Datum.

    • Die Sparkassen, zumindest in Hamburg, haben über Ostern die EDV umgestellt. Vielleicht gibt das neue System mehr her.

      • @Napster: Die haben lediglich die Homepage an die inzwischen in GANZ Deutschland bei allen Sparkassen übliche Homepage angepasst, was auch mehr als überfällig war (die alte Haspa-Homepage war mehr als unübersichtlich und unschön).

        Das hat allerdings GAR NIX mit ApplePay zu tun. Tut mir Leid, Dir diese alsbald Hoffnung zu zerstören. Eure neue Homepage ist schon lange bundesweit üblich, trotzdem kein ApplePay bei den Sparkassen.

        Ich warte selber sehnsüchtig darauf, komme aus diesem Stall und bin untröstlich.

    • Wie bei der commerzbank, sind am Beobachten und haben Mobiles Zahlen im Blick! Was für ein Armutszeugnis für die Commerzbank zu mal Comdirekt als Tochter schon lange dabei ist!

      • Die Commerzbank war doch einer der ersten bei Googlepay. Vielleicht gibt es da eine Art Exclusivvereinbarung, die z. B. für ein Jahr oder ähnlich einen weiteren Vertrag (also in dem Fall ApplePay) verbietet ? Das würde die permanenten Standardfloskeln …. wir arbeiten daran ….“ erklären. Die dürfen ja bei Apple nur diese Standardantworten geben, bis der Vertrag gefixt ist, was ja dann noch nicht geht bis etwa Juli. Nur so ein Gedanke.

  • Ob Apple Pay dann für alle DKB-Kunden sein wird oder nur für Aktivkunden?

  • Im Artikel steht, daß Revolut in Österreich funktioniert. Geht das auch in DE??

    • Nein, so steht es weder im Artikel, noch auf der Apple Pay Seite.

      • sorry, daß ich mich sooo unverständlich ausgedrückt habe!! „steht kurz bevor“! also korrekte Frage dazu: gilt das „steht kurz bevor“ dann auch für DE?

      • Ja, Revolut steht auch auf der deutschen Seite bei „Bald“.

        Revolut ist aber keiner der schnellen Sorte, könnte auch 2020 oder 2021.

  • Consorsbank geht jetzt auch!! Juhuuu :)

  • In Deutschland unterstützt seit heute die Consorsbank Apple Pay, es geht also voran.

  • Ich habe boon. Über Irland auf meinen iPhone installiert, nun möchte ich die Sparkasse zu Apple Pay hinzufügen, das leider nicht geht. Habe Region auf Österreich gestellt und es geh auch nicht über George wird mir Apple Pay angeboten, aber es wird auch hier verweigert. Muss ich die boon App auch noch löschen?

    • Versuchst du eine deutsche Sparkassen-Karte via Regions-Umstellung auf Austria hinzuzufügen?

      Dies geht natürlich nicht, das sind komplett verschiedene Banken.

      Selbst die Sparkasse Köln ist z.b. eine komplett andere Bank als die Sparkasse Köln/Bonn.

      • Erstmal informieren: Die Sparkasse Köln gibt es nicht. Es gibt nur die Sparkasse Köln/Bonn, denn die ist das Ergebnis einer Fusion.
        Es gibt wohl noch die Kreissparkasse Köln, die hat, wie der Name sagt, ihr Tätigkeitsgebiet vor allem außerhalb Kölns.
        Natürlich sind die Institute formal getrennt, befinden sich aber beide unter dem Dach des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, wie alle Sparkassen in Deutschland.

      • @ChrisP

        Ernsthaft, ich soll mich informieren weil die Stadtsparkasse Köln nur Sparkasse Köln genannt habe? Sehr kleinlich ;-)

        Auch die DSGV ändert nichts an der Tatsache, dass jede Sparkasse eigenständig ist, es ist eben nur ein Dachverband. Dazu gibt es Sparkassen die sehr DSGV hörig sind, andere aber sehr unabhängig agieren. Als Beispiel z.b. die Frankfurter Sparkasse, die sogar mit 1822mobile ein direktes Konkurrenz-Produkt zu dem Projekt yomo gestartet hat, das eher aus der Feder der DSGV stammt.

      • Was wiederum damit zu tun hat, dass die 1822direkt und Frankfurter Sparkasse 100% Töchter der Helaba sind. Formal gehören diese zwei Banken der DSGV an, aber sind die vielleicht eigenständigsten Banken im Sparkassenverband…

  • Dann dreht sich die Welt ja Gott sei Dank doch weiter und geht nicht unter. Dann treiben wie die Bargeldabschaffung mal weiter voran. Es gibt doch nichts mehr wichtigeres als mit der Uhr an der Kasse zu stehen, um Display auf Display zu drücken. Arme Menschen.

    • Weil Bargeld der letzte Spass ist den wir im Alltag noch haben oder wat ???

    • Sagte er und wusch seine Hände im Schwarzgeld…

      • Geld waschen tun nur Politdarsteller und sonstige Bonzen.
        Ein normaler Mensch kommt nicht zu so viel Geld dass er was waschen müsste, vor allem nicht an illegales.
        Deswegen sind sämtliche Compliance Themen und besonders Geldwäsche niemals Themen weswegen man beim Kleinen Mann aufpassen muss.
        Das ist nur Täuschung, Verarschung oder wie auch immer man das nennen will.

        Weil ich kein Auto in bar bezahlen darf stecken sich Politiker/Rummenigge/etc. nicht mehr die Taschen voll.
        Ist wie mit Waffenverbot, weil es anständigen Leuten verboten ist sich mit Waffen zu verteidigen nutzen Kriminelle auch keine Waffen mehr.
        Ja, genau.

    • Arme Hinterwäldler trifft’s eher zu.

    • Da isse wieder, die german angst…

  • Habe eben meine Consorsbank VISA erfolgreich bei Apple Pay hinzugefügt

  • Ihr hättet schon auch berichten können, dass ab heute die Consorsbank mit Apple Pay funktioniert.

  • Bank Austria ist leider nicht dabei …

    • weil die (und viele anderen Banken) Ihre Kreditkarten über Card Complete ausgeben. Die haben Apple Pay für Mitte 2020 angedeutet. Da heisst es also noch warten..

  • Gerade die Visa KK und die Debit MasterCard von der österreichischen Sparkasse auf Watch und iPhone hinzugefügt – funktioniert tadellos :)

  • Bei mir fehlt in den Einstellungen Wallet und Apple Pay, hinzufügen der Karten geht nur auf der Watch, weiß jemand eine Lösung dafür?

    • Schon mal geschaut ob Region Östtereich eingestellt ist?

      • Ja ist eingestellt! Habe das iPhone auch mehrere male neu gestartet. Die aktivierung hat jetzt nach ca 3h dann endlich auch am iPhone geklappt, keine Ahnung warum das vorher nicht ging!

      • Hatte auch das problem, kurz region auf USA ändern und karten einfügen geht auch, und übrigens wenn du wieder die region auf Österreich wechselst gehts weiter, ein bug aber funktioniert

      • Übrigens funktioniert das Bezahlen nicht nur mit KK oder Debitcard sondern auch mit der „alten“ Bankkarte. Wird sofort vom Bankkonto abgezogen, wie wenn man mit Karte zahlt.

  • Wieso steht da Mobile Banking App. So heißt die App der DKB nicht, oder kommt da eine neue App?

  • Kann es sein, dass ich meine Spark7 Karte nich hinzufügen kann?

  • Hallo,

    hat es jemand schon gestestet bei Billa,Penny Hofer oder so?

    • akzeptiert wird Apple Pay in Österreich schon lange. Also keine Sorge.

    • Hallo Pascal,
      Billa, Spar, Lidl, Merkur und andere gehen ohne Probleme. Ich hatte beim Hofer und manchen Burger King Filialen Probleme: alte Terminals ohne NFC Unterstützung… sonst seit fast 2 Jahren überall mit der Watch bezahlt! Das macht auch Spaß!

      • Danke für die Antwort.
        Muss aber auf der Watch der Code eingegeben werden oder?

      • Der Code muss nie eingegeben werden, weder bei iPhone noch Watch. In vielen Jahren Apple Pay-Nutzung noch nie erlebt.

    • Billa, Hofer, Merkur, etc funktionieren mit boon schon länger, jetzt aber endlich komfortabler direkt vom Bankkonto.

      • Also wenn jamend an meine Watch bekommt, kann er ohne code zahlen?
        Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen!
        Oder nur ohne Code is 25€?

      • Apple Pay auf der Watch funktioniert nur wenn sie entsperrt ist, wenn du also deine watch verlierst ist ja ohnehin gesperrt. Bei der Bezahlung mit watch oder phone gibts tatsächlich keine pin abfrage.

      • @Pascal: Da brauchst du die keine Sorgen zu machen.

        Denn immer, wenn du die Watch anlegst und die Watch nutzen möchtest, musst du immer zwingend an der Watch einen Code eingeben. Diesen Code kennst nur du und deshalb kann auch niemand mit deiner Watch zu deinen Lasten etwas einkaufen.

        Auf der Watch wie bei ApplePay generell gibt es NIE, einen PIN-Code eingeben zu müssen, egal mehr oder weniger als 25€.

      • Die Apple Watch hat ja die Handgelenkserkennung und nur dann lässt sich per zweimal Seitentaste drücken Apple Pay aktivieren.
        Sobald die Uhr abgenommen wird, ist sie gesperrt und muss per Code oder iPhone (wenn aktiviert) wieder entsperrt werden.

      • Wenn jemand an deine Watch kommt ist sie gesperrt, dann kann man logischerweise nicht damit zahlen. Hast du eine Apple Watch? Diese Fragen erübrigen sich normalerweise bei der Nutzung sofort. Wenn man die Watch z.B. morgens anlegt muss man einmalig den Code eingeben, oder sie wird automatisch entsperrt, wenn das iPhone entsperrt wird. Beim Tragen der Uhr wird für keine Aktion ein Code angefordert. Die Watch wird dann automatisch wieder gesperrt, sobald sie vom Handgelenk entfernt wird.

  • habe gerade die meine karte aktiviert. gibt es eigentlich keine Möglichkeit EINE karte auf iPhone und watch zu hinterlegen? hab meine Bankomatkarte der watch hinzugefügt, sehe diese jetzt aber nicht auf meinem iPhone..

  • DKB wird noch etwas dauern, erst wird GPay freigeschaltet. Wird auch die ganze Zeit von der DKB so öffentlich kommuniziert! ApplePay kommt bei der DKB bis spätestens Pfingsten! Einfach mal auf Twitter dem ein oder anderen DKB Mitarbeiter folgen!

  • Irgendwie ein merkwürdiger Start. Boon und Vimpay nicht zum Start dabei ist doch etwas merkwürdig.

  • Es gibt keine Erste Sparkasse in Österreich, lediglich eine Zweite Sparkasse. Aber es gibt die Erste Bank und Sparkasse…

  • Hab es mir zwar erhofft, aber direkt die normale Bankkarte bei Apple Pay nutzen zu können und bei Bedarf auf die Kreditkarte zu switchen ist totaler Luxus. Habe direkt meine boon. Karte gekündigt. Endlich nicht mehr aufladen müssen um mit Apple Pay zu zahlen. Mag Apple Pay nicht mehr missen

  • Hoffentlich zieht die Bank Austria bald nach…

  • Tja, man muss in Österreich ein bisschen länger warten, die sind alle noch in der Frühjahrs Müdigkeit bei den Banken.
    Das dauert und dauert und dauert.

  • Hallo Ihr Ungeduldigen DKB Kunden,
    die Bank meldet auf ihrer Internetseite „coming soon“! D.h. nocht nicht! Wie lange soon bedeutet, weiß noch keiner. Rom und Willy Brandt Flughafen wurden auch nicht an einem Tag gebaut. also, GEDULD!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven