iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 573 Artikel

10-Tage-Countdown

Apple Music: Apple kürt die 100 besten Alben

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Apples Musik-Streaming-Dienst Apple Music hat heute damit begonnen eine Liste herausragender Musikalben zu veröffentlichen und will bis zum 22. Mai eine Rangliste der „100 besten Alben“ veröffentlichen.

100 Beste Alben

Die 100 besten Alben

Bei der Aufstellung handelt es sich laut Apple um ein „redaktionelles Statement“, die Alben wurden unabhängig von aktuellen Zugriffen, Rekorden oder Streaming-Zahlen zusammengestellt.

Zur Aktion hat Apple eine Sonderseite geschaltet, die unter der Adresse 100best.music.apple.com auf euch wartet, momentan jedoch nur die Plätze 100 bis 91 preisgibt. Alle 100 Alben sollen erst ab Mittwoch, den 22. Mai eingesehen werden können.

10-Tage-Countdown

Apple nutzt die kommenden zehn Tage, um jeweils zehn weitere Alben vorzustellen, die es laut Cupertino unter die wichtigsten Platten überhaupt geschafft haben.

Die ersten zehn Alben, die heute bekannt gegeben wurden, umfassen eine breite Palette von Genres und Epochen. So sind sieben Alben aus dem 21. Jahrhundert, zwei aus den 1990er Jahren und eines aus den 1970er Jahren. Unter den genannten Alben finden sich Werke von Künstlern wie Tyler, The Creator, Robyn und George Michael.

100 Beste Alben Apple Browser

Die Plätze 100 bis 91

  • 100. Body Talk, Robyn
  • 99. Hotel California, Eagles
  • 98. ASTROWORLD, Travis Scott
  • 97. Rage Against the Machine, Rage Against the Machine
  • 96. Pure Heroine, Lorde
  • 95. Confessions, USHER
  • 94. Untrue, Burial
  • 93. A Seat at the Table, Solange
  • 92. Flower Boy, Tyler, The Creator
  • 91. Listen Without Prejudice Vol. 1, George Michael

Begleitet wird die Rangliste von einem speziell auf die 100 Alben zugeschnittenen Programm von Radiosendungen, die im Laufe der kommenden Woche auf Apple Music Hits zu hören sein werden.

Laut Apple handelt es sich bei der Liste um eine Hommage an Alben, die weltweit Musikbegeisterte erreicht und die Musik als solche „geprägt, inspiriert und grundlegend verändert“ haben.

Apple hat seit dem Debüt von Apple Music immer wieder betont, dass der hauseigene Musik-Streaming-Dienst großen Wert auf menschliche Kuratoren legen würde und sich weniger auf Algorithmen und automatisierte Empfehlungen wie die Konkurrenten am Markt verlassen werde.

13. Mai 2024 um 15:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Lasst mich raten…

    Auf Platz ein ist ein Album von Bob Dylan

  • QUEEN natürlich auf No. 1 ;-))

    Antworten moderated
  • Das „redaktionelles Statement“ wird wohl nur aus Apple Mitarbeitern aus den USA bestehen.
    Also eine reine USA-Sache.

    • „Best Albums of all time, a celebratory list of the greatest records ever made, crafted by Apple Music’s team of experts alongside a select group of artists, including Maren Morris, Pharrell Williams, J Balvin, Charli XCX, Mark Hoppus, Honey Dijon, and Nia Archives, as well as songwriters, producers, and industry professionals.“

      Ehrlich gesagt habe ich von den meisten der erwähnen Künstlerinnen und Künstler noch nie etwas gehört, aber Charli XCX ist zumindest Engländerin.

    • Ist doch egal, bin auf neue mir unbekannte Musik gespannt.

  • Beatles! Wie sonst könnte mal wieder ein Beatles Album gepusht werden?

  • Kinder, erweitert euren Horizont!
    Ich kann mit den Interpreten von heute, HipHop usw. auch nicht viel anfangen. Dafür kenne ich viele aus den 60er bis 90er. Und die Szene hat sich immer wieder neu erfunden und trotzdem auf die Künstler von damals gestützt. Soviel, was kopiert, neu interpretiert wurde.
    Natürlich werden in den Top Ten Alben sein, die alle kennen, sonst wären sie ja nicht die prägendsten, oder?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37573 Artikel in den vergangenen 6113 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven