iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 100 Artikel
   

Apple: Geführte Video-Touren durchs iPhone 3G

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

In altbekannter Manier hat Apple heute zwei passende Guided Tour„-Videos zum iPhone 3G veröffentlicht. Neben dem üblichen Rundgang durch alle Funktionen des iPhones bietet die Whats New? Tour einen schnellen Überblick auf die neu hinzugekommenen Feature.

guidedtour3g.jpg

Dienstag, 01. Jul 2008, 16:45 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • alle die schon 5 mal auf diese seite geschaut haben können sich die 10 min des Videos sparen, denn es gibt nichts neues was man nicht schon vorher hier gelesen haben könnte ;)

    *latte*

  • ist das gerät in dem video nicht sogar ein Phone der 1. Generation ? der rahmen sieht zumindest schwer danach aus :)) auch die Funktionen sind alle schon vom bisherigen Modell bekannt …

    • Nein, das ist das iPhone 3G.
      Natürlich sind viele alte Funktionen dabei – das neue Video ersetzt ja auch das alte und wurde quasi „nur“ ergänzt um die neuen Funktionen.

  • Die Schrauben untem beim Dockconnector sind ja mal mega hässlich…

  • Ach übrigends, wer mal genauer hinguckt, findet im App Store im Video einen AOL AIM Messenger ;)

  • Pingback: Mehr Launch-Infos von AT&T, Sonera und aus Holland

  • Was mir auch gefällt ist der Kalender Reminder so wie bei ner SMS die man verpasst hat!

    • kann's kaum glauben

      hey, wo hast du denn diese beiden dinge entdeckt? das ist mir im video nicht aufgefallen. diese beiden features alleine rechtfertigen ja schon fast den neukauf :P

  • Pingback: Schrauben am iPhone

  • Also der AppStore sieht echt so aus wie der installer… Aber warum das Rad neu erfinden^^

    Endlich kann man Emails in Ordner sortieren! Das war eine der Funktionen, die mir am meisten gefehlt haben…

    Und die haben wirklich noch das japanese schreibfeld von diesem Entwickler eingebaut…

    Sieht alles in allem ganz gut aus. Auch dass die Lautsprecher jetzt nur so gross sind wie sie auch Lärm machen…

  • zu diesem jap/chin. Schreibfeld…

    …es wäre doch genial wenn man das gleich übersetzen könnte – man „malt“ das zeichen und das iPhone gibt einem dann die möglichen übersetzungen…hätte mir in Tokyo manch peinlichen besuch in irgendwelchen SM-schupper ersprt wenn man gewusst hätte was auf dem Ladenschild steht :P

  • Pingback: News-Mix: Alles, alles was allein geschrieben, untergegangen wäre.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21100 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven