iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 387 Artikel

ZDF mit mehr Push-Optionen

App-Updates: ZDFmediathek und Kaufland liefern Verbesserungen nach

Artikel auf Mastodon teilen.
14 Kommentare 14

Die iOS-App zur ZDFmediathek wurde mit einer Handvoll kleinen aber durchaus brauchbaren Verbesserungen in Version 5.16 ausgeliefert. Allem voran hat man jetzt mehr Kontrolle über die mit der Nutzung der App verbundenen Push-Mitteilungen, darüber hinaus wurden die Einstellungsoptionen während der Wiedergabe erweitert.

Zdf App Mediathek

Die neuen Optionen im Zusammenhang mit den von der ZDFmediathek-App verschickten Push-Mitteilungen findet ihr in den im Bereich „Mein ZDF“ versteckten Einstellungen. Hier kann man jetzt getrennt voneinander festlegen, ob man per iOS-Push-Mitteilung über neue oder bald ablaufende Videos zu gemerkten Inhalten, bald ablaufende Offline-Videos oder den Start einer Sendung im Live-TV informiert werden will.

Das ZDF hat nun zudem auch ein Einstellungssymbol in das Player-Menü integriert (einmal während der Wiedergabe auf den Bildschirm tippen), darüber kann man nun direkt die Wiedergabegeschwindigkeit oder auch die Qualität des Videos verändern. Darüber hinaus versprechend die Macher des ZDF, ihre neuen On-Demand-Videos fortan auch in Full-HD-Qualität über die App auszuspielen.

Laden im App Store
‎ZDFmediathek
‎ZDFmediathek
Entwickler: ZDF
Preis: Kostenlos
Laden

Kaufland-App: Sag niemals nie

Nennenswerte Verbesserungen gibt es auch im Zusammenhang mit der Kaufland-App zu vermelden. Wer die Anwendung benutzt, hat sich vermutlich schon mehrfach über die Tatsache geärgert, dass man hier beim Start immer wieder zwischen dem Online-Shop von Kaufland und der Filialnutzung wählen musste. Mit der neu verfügbaren Version 4.0 haben die Entwickler nun endlich beides unter einen Hut gebracht.

Kaufland App

Die Kaufland-App ist fortan wie längst schon andere vergleichbare Einkaufsbegleiter in der Lage, alle Bereiche aus dem Angebot der Handelskette gleichermaßen abzudecken. Mithilfe einer neuen Navigationsleiste im Fuß der App kann man fortan zwischen den Filialangeboten, aktuell verfügbaren Coupon-Angeboten und dem Onlineshop von Kaufland wechseln.

Laden im App Store
‎Kaufland: Finde dein Angebot!
‎Kaufland: Finde dein Angebot!
Entwickler: Schwarz IT KG
Preis: Kostenlos
Laden
17. Apr 2023 um 11:39 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wenn die ZDF App jicht immer komplett aus dem Stream aussteigen würde, wenn man während des Streams die Kamera App öffnet, wäre mir schon sehr geholfen. Oder die App merkt sich endlich, an welcher Stelle man einen Stream verlassen hat um wieder nahtlos einsteigen zu können. Würde mit auch mehr helfen als die Playergeschwindigkeit anpassen zu können.

  • Ich fänd es toll, wenn die iPad App sich, wie so ziemlich jede andere Video-App, mittels space-Taste steuern ließe. Stop/Weiter ist eigentlich so eine Art Standard geworden. Leider kann das weder die ZDF, noch die ARD App.

  • Ich frage mich wie ein Konzern so eine miese App wie Kaufland rausbringen kann und so ne gute wie LIDL Plus…

    • Was genau ist denn mies bzw. an der Lidl App besser? Ich kenne Lidl nicht aber Kaufland macht eigentlich genau das was man von so einer App erwartet (Einkaufszettel etc.) – ich wüsste jetzt nichts was die App zusätzliche benötigt?

      • Zum Beispiel dass man öfters eine Push bekommt bzgl. Riesenrad-Gewinnspiel (oder wie das heißt) und man weder vom Push direkt noch in der App es findet teilzunehmen.

      • Hmm, noch nie passiert bei uns. Schreib doch den Entwicklern – die können nur fixen was sie gesagt bekommen. Wenn das das einzige Problem ist? Klingt jetzt nicht danach als ob man bei Lidl dagegen das Rad neu erfunden hat …

  • Anstatt, dass Apple eine Browser Engine für alle vorschreibt, sollten sie lieber einen gemeinsamen Videoplayer vorschreiben. Der Standard iOS Videoplayer ist mittlerweile ganz okay geworden, aber Player von anderen Apps zB. YouTube, Netflix, Twitch,… sind oft eine Katastrophe, da Boardmittel teilweise einfach nicht unterstützt werden oder sie wirken einfach extrem träge. Ein sehr nerviges Verhalten ist zum Beispiel die automatische Videodrehung, wenn man in der YouTube App den Fullscreen aktiviert. Ich will manchmal einfach den Fullscreen aktivieren, ohne dass ich mein iPhone drehen muss. Für Safari gibt es zum Glück Erweiterungen die sämtliche Videoplayer einfach austauschen durch den Standardplayer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37387 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven