iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 783 Artikel
Neue Exportfunktion in Giphy

Animierte GIFs als Hintergrundbild für das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
21 Kommentare 21

Mithilfe der iPhone-App Giphy habt ihr nun die Möglichkeit, beliebige animierte GIFs als bewegliches Hintergrundbild für den Sperrbildschirm eures iPhones zu verwenden. Die App bedient sich dabei der von Apple vorgesehenen Option, mit aktuellen iPhone-Modellen oder dem iPad Pro aufgenommene Live Photos als Hintergrundbild zu nutzen und konvertiert die GIF-Dateien dafür in das Apple-Format.

Giphy Export Zu Live Photos

Zunächst kurz die Grundlagen zum Verwenden von Live Photos als Hintergrundbild. Auf Geräten mit kompatibler Kamera, also dem iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6s oder iPhone 6s Plus, finden sich die animierten Aufnahmen bereits in einem Album mit Titel „Live Photos“ in der Foto-App. Wenn ihr beim Ändern des Hintergrundbilds eines dieser Fotos auswählt achtet darauf, dass ihr auf dem folgenden Bildschirm die nicht „Standbild“ oder „Perspektive“, sondern die Option „Live“ auswählt.

Die Giphy-App ermöglicht es in der neuen Version 2.6.0 nun, animierte GIFs entweder im Originalformat oder an den Bildschirm angepasst als Live Photo zu sichern. Das Bild landet dann automatisch im Album „Live Photos“ und kann wie oben beschrieben als Hintergrundbild verwendet werden. Die Animation läuft wie von Apple vorgegeben allerdings nicht automatisch ab, sondern erfordert einen kräftigen Druck auf den Sperrbildschirm.

Laden im App Store
GIPHY. The GIF Search Engine for All the GIFs
GIPHY. The GIF Search Engine for All the GIFs
Entwickler: Giphy, Inc.
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 16. Mai 2017, 9:57 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • da wünsch ich mir lieber qulitativ bessere varianten als so ne hässliche verpixelte gif-datei. -_-

  • Ich fände das mit den animierten Hintergrundbildern echt ne coole Sache, wenn sie von alleine angespielt werden würden -.-

  • Funktioniert bei mir nicht, genauer gesagt kann ich die gif nicht unter Live Fotos abspeichern, entweder nur als Bild oder als Video. Was mache ich falsch?
    Live Fotos als Sperrbildschirm funktioniert tadellos

  • iPhone SE geht nicht oder?
    Es hat ja die Möglichkeit Live Photos aufzunehmen. Aber kein 3D Touch.

  • Wobei die Betonung auf „Sperrbildschirm“ liegt. Bei Hintergrundbild dürften die meisten an den Home Screen denken und dort funktioniert das mit den Live-Fotos gerade nicht.

  • Wahrscheinlich ein unglaublicher Stromfresser

  • Was soll man mit ein animierten Sperrbildschirm wenn man den erst mit ein starken Druck aufs Display aktivieren kann ??? Das ist der größte Schwachsinn. Wenn ich die Standby Taste an Handy drücke um mir die Uhrzeit auf den Sperrbildschirm anzeigen zu lassen soll sich das Bild schon bewegen.

  • …bin wohl zu doof das zu bedienen. Was muss ich machen um ein Live Photo mit Giphy zu exportieren? :-P

  • Unter der gif die du dir auserkoren hast sind mehrere icons und am Ende ganz rechts in der Reihe 3 Punkte…
    Da drückst drauf und dann von den neuen icons das mit den 3 kreisen nutzen

  • Die Aussage „beliebige animierte GIFs“ klingt für mich so als könnte man auch selbst erstellt GIFs umspeichern. Dies scheint hier nicht zu gehen. Nur GIFs aus der Bibliothek in der App lassen sich als Hintergrund abspeichern :-(.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20783 Artikel in den vergangenen 3588 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven