iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 160 Artikel
Neue Konditionen ab morgen

ALDI-TALK: Mehr Datenvolumen für die Discounter-Tarife

17 Kommentare 17

ALDI legt seinen „ALDI TALK“-Mobilfunktarifen von morgen an bei gleichen Preisen erhöhtes Datenvolumen bei. Die Änderungen betreffen die Kombi-Pakete, Internet-Flatrates und Musik-Pakete der Marke.

Alditalk Neue Tarife Mai 2019

In der Folge seht ihr die vom 9. Mai an gültigen Änderungen im Überblick. Bei der Datennutzung wird wo verfügbar LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung gestellt:

ALDI-TALK Kombi-Pakete

-Paket S (7,99 EUR): 2 GB anstelle von 1,5 GB Datenvolumen
-Paket M (12,99 EUR): 4 GB anstelle von 3 GB Datenvolumen
-Paket L (19,99 EUR): 6 GB anstelle von 5 GB Datenvolumen

(Inklusive All-Net-Flat für die unbegrenzte Telefonie und SMS)

ALDI-TALK Musik-Pakete

-Musik-Paket M (9,99 EUR): 1,5 GB anstelle von 1 GB Datenvolumen
-Musik-Paket L (14,99 EUR): 3 GB anstelle von 2 GB Datenvolumen

(Inklusive All-Net-Flat für unbegrenzte Gespräche und SMS sowie Musik-Flat „ALDI life Musik powered by Napster“)

ALDI-TALK Daten-Pakete

-Internet-Flatrate L (9,99 EUR): 3 GB statt 2,5 GB Datenvolumen
-Internet-Flatrate XL (14,99 EUR): 6 GB statt 5,5 GB Datenvolumen

Darüber hinaus ist künftig für alle Pakete zusätzliches Datenvolumen inklusive LTE-Nutzung buchbar. Bei den Kombi-Paketen starten die Preise hier bei 4,99 Euro für 1,5 GB. In den Musik-Paketen gibt es 1 GB für 4,99 Euro und bei den Internet-Flats starten die Angebote bei 3 Euro für 500 MB.

Laden im App Store
ALDI TALK
ALDI TALK
Entwickler: E-Plus Service GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 08. Mai 2019, 12:14 Uhr — chris
17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mal sehen wann die Konkurrenz nachzieht, nach dem Freenet Funk Angebot..

  • Aber nicht, das auch die Laufzeit auf 21 Tage gekürzt wird?! ;-)

  • Die homeopatischen Dosen werden erhöht.
    Andere Länder lachen über uns

  • Mit dem freenet Angebot können doch alle Discounter Anbieter einpacken.

    • Nein, da funk nur pausiert und nicht über längere Zeit still gelegt werden kann, ist mir prepaid lieber. Aber so bald der PP zwang weg ist und man nicht alle 14 Tage zahlen muss, würde ich sofort wechseln.

  • Bin bei Penny, hoffe die ziehen auch nach.

  • O2 Netz, wer Empfang hat toller Tarif, habe ich auch. Nutzt mir hier nur nichts da max. 3G oder Edge.
    Ist einfach das schlechteste Netz von allen.

    • Also Werner in Lübeck in einer Großstadt haben meine Schulkameraden welche vodafone nutzen nur edge statt lte wie die meisten im o2 Netz im Gebäude. Es ist wohl standort abhängig. In gadebusch war jahrelang nur 3g im o2 Netz drin. Nun seit neuesten lte. So schlecht ist das Netz gar nicht,

  • Ich würde echt gerne zu congstar wechseln. Allerdings in prepaid. Leider bieten sie nach wie vor nur lte gegen Gebühr und nur in den postpaid Tarifen an. Hat jemand eine congstar Karte und nutzt das 3g netz und kann dazu etwas sagen. Man liest immer nur, dass das 3g netz immer weiter rück gebaut wird und oftmals nur noch edge zur Verfügung steht?

    • Hast Du Dir schon mal High-mobile (Sparhandy-Ableger) angeguckt?
      Sind im Telekom Netz, LTE Zubuchung ist möglich und zumindest teilweise deutlich günstiger als Congstar…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25160 Artikel in den vergangenen 4284 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven