iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 809 Artikel

Ab 19. November verfügbar

Aldi Talk bietet Jahrespakete mit bis zu 100 GB an

22 Kommentare 22

Aldi nutzt die Vorweihnachtszeit für das Angebot seiner Aldi Talk Jahrespakete. Vom 19. November an haben Filialkunden die Auswahl zwischen drei Varianten mit unterschiedlichem Speicherkontingent.

Aldi Talk Jahrespakete

Die Jahrespakete beinhalten eine All-Net-Flat für Telefonie und SMS und können ab Aktivierung für 365 Tage genutzt werden. Mit Blick auf das enthaltenen Datenvolumen können Kunden zwischen drei Paketgrößen wählen:

  • Aldi Talk Jahrespaket XS mit jährlich 12 GB = 58,19 Euro für 365 Tage
  • Aldi Talk Jahrespaket S mit jährlich 40 GB = 96,99 Euro für 365 Tage
  • Aldi Talk Jahrespaket L mit jährlich 100 GB = 144 Euro für 365 Tage

Die Aldi-Talk-Tarife funken im Netz von Telefónica Deutschland und beinhalten die Nutzung von LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download und 8,6 Mbit/s im Upload. Für Telefonate steht im LTE-Netzt die Option Voice over LTE bereit. Als Speed-On-Option bietet Aldi Talk die Möglichkeit, auf Tagesbasis Surftickets mit 10 GB zusätzlichem Datenvolumen für 24 Stunden zum Preis von 3,99 Euro hinzuzubuchen. Alternativ können Kunden jederzeit ein neues Jahrespaket hinzubuchen oder in einen anderen Aldi-Talk-Tarif wechseln.

Die Aldi Talk Jahrespakete werden in einer Geschenkbox und ausschließlich über die Filialen des Discounters vertrieben.

Montag, 09. Nov 2020, 14:44 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn man die 100 GB nach Verbrauch für 19,99€ wieder zurücksetzen kann, eventuell eine Alternative ;)

  • Ich nutze Win SIM mit 9,74€/ 10GB/ Monat … monatlich kündbar … aber sonst ist der Aldi Preis gar nicht so schlecht ….

    • Ja, habe ich auch. Drosselung erst bei 50 Mbit. Also doppelt so schnell und rd 2 EUR günstiger pro Monat. Warum sollte man zu Aldi wechseln?

      • Ich finde den Grundgedanken nicht schlecht den Verbrauch auf Jahresbasis zu berechnen. Im Sommer braucht man evtl. Mehr als im Winter. Jeder hat mal einen Monat wo man kaum was benötigt und dann wieder einen wo man viel braucht. Im Durchschnitt liege ich bei 1-1,5GB im Monat. Gibt aber auch mal einen Monat wo 10GB praktisch wären.

  • Ist es theoretisch möglich, das ganze Jahresvolumen bereits im ersten Monat zu verbrauchen, oder wird dies monatlich unterteilt mit Drosselung bis zum Monatsende falls ein zwölftel Volumen vorher aufgebraucht wird?

    • Du kannst es im ersten Monat schon verbrauchen. Das ist der Nachteil, warum ich auch noch überlege. Alternativ kann man im Telefon ein monatliches Limit festlegen. Der Preis ist günstiger, als der monatliche Tarif. Oft genug hatte ich am Monatsende noch Volumen übrig, dass im Nächsten gefehlt hat.

  • Und dann kommt der Hintergrundverbrauch der Home-App in Kombination mit EVE-Produkten. Mehrere GB heimlich am Tag. Dann hat man dafür 144 € geblecht. Ich bin mal wirklich gespannt, wann gegen solche „Ausrutscher“ ernsthaft geklagt wird. Mit der Streitsumme 144 € ist auf jeden Fall eine Summe erreicht, die zum Einklagen von Schadensersatz reicht.

  • Wie bitte was, hab ich mich verlesen

    12gb für 58€?!
    Die Telekom verlangt weniger für monatlich 12gb?

    Oder verstehe ich das gerade falsch?

  • Das wäre für den Notfall nicht schlecht. Ein LTE Stick in die Fritz Box und man hat Ausfall sicheres Internet.

  • Verstehe ich das nun richtig? Das erste Jahrespaket muss ich in der Filiale erwerben. Danach kann ich das Paket in der App verlängern oder wandeln?

    „Alternativ können Kunden jederzeit ein neues Jahrespaket hinzubuchen oder in einen anderen Aldi-Talk-Tarif wechseln.
    Die Aldi Talk Jahrespakete werden in einer Geschenkbox und ausschließlich über die Filialen des Discounters vertrieben.“

    • Ja, im Prinzip brauchst du eine Aldi-Talk-Simkarte und den Gutscheincode, der an der Kasse auf einem Bon ausgedruckt wird. Den Gutscheincode gibst du in der Aldi-Talk-App ein und aktivierst damit den Tarif. Das kann übrigens auch ein paar Monate nach Kauf noch sein, der Tarif beginnt erst ab der Aktivierung zu laufen, ab da 12 Monate. Wenn du vor Ablauf genug Geld auf das Aldi-Talk-Konto buchst, dann verlängert sich der Tarif für weitere 12 Monate. Ist das Datenvolumen vor Ablauf der Frist aufgebraucht, kannst du bis zum Ende weiter telefonieren+simsen. Du kannst dann auch vorzeitig das nächste Jahrespaket aktivieren, das ab da dann wieder 12 Monate läuft. Oder jederzeit in einen anderen, regulären Aldi-Talk-Tarif wechseln.

  • Die 3GB für 7,99€ kann ich monatlich kündigen, für einen halben GB mehr habe ich diese Option nicht.
    Nichts für mich, vor allem in dem Netz.

    • Das Jahrespaket S bietet 40 Gigabyte Datenvolumen zu einem Jahrespreis von 96,99 Euro. Das entspricht ungefähr 3 Gigabyte für 7,46 Euro in vier Wochen. Damit ist das Jahrespaket S etwas günstiger als das normale Paket S, welches dir 3 Gigabyte für 7,99 Euro bietet.

      Das Jahrespaket L bietet dir ganze 100 Gigabyte für 144 Euro. Das entspricht ungefähr 7,7 Gigabyte für 4 Wochen zum Preis von 11,08 Euro. Damit ist dieses Paket deutlich günstiger als das vergleichbare „normale“ Paket L, welches dir 7 Gigabyte für 17,99 Euro bietet.

      • Wow, du kannst rechnen, ich hatte es nur andersherum im Kopf überschlagen.
        Wegen der 50Cent bin ich ein Jahr an dieses Netz gebunden – nein danke.

  • Sowas suche ich gerade für mein LTE Stick auf der Arbeit (leider kein WLAN vorhanden)
    Bräuchte also nur die Daten und 100GB im Jahr ist wirklich nicht schlecht, vorallem es verfällt nichts.

  • Kleiner Erfahrungsbericht:
    Ich habe das Jahrespaket 12GB für 59,99€ seit Dez 2019 und für mich persönlich idela. Also es gibt nicht immer die Powernutzer die viel mobile Daten benötigen. Der Vertrag läuft noch genau einen Monat und verbraucht habe ich laut App: Verbleibendes Datenvolumen 7,4 GB von 12GB. Ich nutze mein XS schon viel, bin eben mehr im Wlan unterwegs. Dafür telefoniere ich gerne und ich habe eine Allnetflat in alle Netze für unter 5€ im Monat. Bitte auch beachten das die Prepaidtarife nur 28 Tage laufen und nicht Monatsweise. Hier bei uns haben wir ein gutes Netz. Es muss jeder selber feststellen was für ihn passend ist.

  • Sinnvoll?
    Normaltarif S bei Monatszahlung kostet 95,88€ für Paket S / 36 GB. Neuer Jahrestarif kostet. 96,99€ / 40GB.
    Es gibt also 4 GB pro Jahr hinzu für 1,11€ mehr.

    Ist nicht wirklich ein Schnäppchen aber erspart die mtl. Aufladung (wer es nicht automatisiert hat) und das Datenvolumen gilt für 12 Monate ist also flexibler als mtl. 3 GB fest zu haben.
    Kleingedrucktes lesen:
    Der aktuell laufende Abrechnungsmonat wird sofort abgelöst und das Restguthaben verfällt. Man sollte es also Tag genau ändern sonst ist der Vorteil dahin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28809 Artikel in den vergangenen 4839 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven