iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 633 Artikel

Zahlreiche Nutzer betroffen

Akku-Probleme beim iPhone 12 Pro: Standby saugt die Batterie leer

154 Kommentare 154

In den ersten Tagen nach der Auslieferung neuer iPhone-Modelle ist der Akku-Verbrauch der Geräte in der Regel zwar erhöht, doch legt sich in der Regel zeitnah wieder. Bei den neue iPhone-Modellen, insbesondere beim iPhone 12 Pro und dem iPhone 12 Pro Max, fällt allerdings auf, dass die Telefone dauerhaft einen ungewöhnlich hohen Akku-Verbrauch haben.

Besonders offensichtlich wird dies immer dann, wenn die Telefone nicht genutzt werden. So berichten Besitzer der Geräte, dass der Akku-Verbrauch im Standby-Modus, beispielsweise über Nacht, deutlich höher liegt, als bei den Vorgänger-Modellen.

Iphone 12 Akkus

Die Akkus der iPhone-12-Modelle (Bild: ifixit.com)

Stellvertretend hier zwei Leserzuschriften, die die Masse der Problemberichte bei Apple bestätigen:

Mein iPhone 12 Pro verliert massiv Akku im Standby – über Nacht gerne mal 15-20% Akku. Die ersten Tage dachte ich, dass es sich erstmal einspielen muss. Ich bin definitiv nicht alleine mit dem Problem und es scheint grundlegend auf allen neuen iPhones der 12er Reihe aufzutreten. Selbst im Flugmodus verliert das iPhone so über Nacht ca.5%

Ich habe seit Mitte November ein neues iPhone 12 Pro Max und in den letzten Tagen ist mir ein hoher Stromverbrauch vor allem im Standby über Nacht aufgefallen. Es sind fast immer 20% pro Nacht. Für letzte Nacht habe ich testweise Siri deaktiviert, es waren trotzdem immer noch 15 %.

Software-Fehler wahrscheinlich

Betroffene berichten, dass sie vom Apple Support teilweise einen Gerätetausch angeboten bekommen, damit ist aber keineswegs eine Garantie auf Besserung verbunden. Bei den Austauschgeräten treten die Probleme den Berichten zufolge meist ebenso wieder auf und der Umstand scheint eher auf Software-Fehler zurückzuführen zu sein.

Interessante Erfahrungsberichte zu diesem Punkt finden sich auch in den Apple-Support-Foren. Hier berichten iPhone-Besitzer, dass sich der Akku-Verbrauch im Standby deutlich reduziert hat, nachdem sie in den Einstellungen „Mobiles Netz“ statt der automatischen Netzauswahl ihren Anbieter manuell festgelegt hatten. Auch ist zu lesen, dass die Nutzung der Dual-SIM-Funktion den Akku-Verbrauch der Geräte im Standby deutlich nach oben treibt.

Betroffenen iPhone-Besitzern bleibt im Moment nichts übrig, als sich zu gedulden. Den bisherigen Rückmeldungen zufolge kann man sich den mit einem Gerätetausch verbundenen Aufwand sparen und muss vielmehr darauf hoffen, dass Apple das Problem softwareseitig regelt. Ein Anruf beim Apple Support ist dennoch zu empfehlen, denn auf diese Weise lässt sich der Druck auf Apple, zeitnah eine Lösung für alle Betroffenen zu finden, zumindest erhöhen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Dez 2020 um 07:09 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    154 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    154 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30633 Artikel in den vergangenen 5133 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven