iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 097 Artikel
Nur noch Online-Bestellung

AirPods weiterhin schlecht lieferbar – Apple entfernt „Personal Pickup“-Option

Artikel auf Google Plus teilen.
79 Kommentare 79

Die Diskussionen um die schlechte Verfügbarkeit der AirPods begleiten uns seit der Vorstellung der drahtlosen Ohrhörer vor mehr als acht Monaten. Überraschend hat Apple heute auch die Möglichkeit zur Vorbestellung in einem Apple Store wieder von der AirPods-Verkaufsseite entfernt. Diese „Personal Pickup“ genannte Option bot die Möglichkeit, die Verfügbarkeit bzw. voraussichtliche Lieferzeit in den Apple-Ladengeschäften abzufragen und die Ohrhörer dort zur Abholung hinterlegen zu lassen.

Die Abfrage konnten man bislang über einen mit „Abholung: Verfügbarkeit prüfen“ betitelten Link neben der Anzeige der voraussichtlichen Versandzeit auf der AirPods-Verkaufsseite abrufen. Wer früh am Morgen einen Blick auf diese Liste geworfen hat, fand die Ohrhörer zeitweise sogar in mehreren Apple-Filialen für den gleichen Tag abholbereit. Im Großen und Ganzen betrug die voraussichtliche Wartezeit aber auch hier sechs Wochen und mehr. Jetzt hat Apple diese Option überraschend entfernt.

Airpods Im Apple Store Verfuegbar

Erst gestern hatten wir in privater Runde wieder über die Hintergründe der schlechten Verfügbarkeit der AirPods diskutiert. Mittlerweile zweifeln wir eigentlich nicht mehr an der Theorie, dass Apple im Zusammenhang mit den AirPods massive Fertigungsprobleme dahingehend hat, dass die gewünschten Stückzahlen nicht in annehmbarerer Qualität geliefert werden können. Umgekehrt zeigen sich die Kunden, die ein Paar AirPods ergattern konnten, dann aber auch hoch zufrieden. So kritisch die Ohrhörer im Anschluss an ihre Präsentation gesehen wurden, von Nutzerseite gibt es eigentlich durch die Bank hohes Lob.

Im Telekom-Shop regelmäßig lieferbar

An dieser Stelle noch ein Geheimtipp für alle AirPods-Interessenten: Der Telekom-Shop hat die Apple-Ohrhörer zurzeit regelmäßig auf Lager, unter Umständen müsst ihr die Webseite auch einfach mal früh morgens überprüfen. Für den Einkauf dort solltet ihr allerdings einen anderen Browser als Safari benutzen, denn hier gibt es beim „In den Warenkorb legen“ öfter mal Probleme. Mit Chrome hat das bei uns wunderbar funktioniert und die letzte Bestellung war ohne Versandkosten nach 4 Tagen ausgeliefert.

Sonntag, 21. Mai 2017, 11:53 Uhr — chris
79 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Da steht zwar regelmäßig verfügbar, ist allerdings nicht so. Ich habe selber bestellt und musste etwa 2-3 Wochen warten, weil dauernd Mails vom Kundensupport kamen, die sagten, dass der Artikel zur Zeit nicht lieferbar ist. Also nicht darauf trauen.

  • Hoffentlich bringt Apple noch andere Passformen heraus für die ca. 10 % der Menschen, bei denen die Standardform nicht ausreichend sicher im Ohr hält.

    Oder einen Service zur individuellen Anpassung, wie es ihn bei manchen anderen In-Ears gibt.

  • Von Bestellungen im Telekom Shop kann ich nur abraten: Die schreiben dort IRGENDWAS als Lagerbestand hin und nach Rückfragen beim Support heisst es dann, dass das Lager leer sei und man auf Lieferungen von Apple wartet.

    Dann kann man meiner Meinung nach auch direkt bei Apple bestellen.

    • Habe ebenfalls schlechte Erfahrung mit dem Telekomshop gehabt. Lieferzeit war mit 1-4 Tagen angegeben. Dann tat sich tagelang nichts und erst nach telefonischer Rückfrage bekam ich dann die Antwort, dass es Lieferprobleme gibt. Habe dann sofort storniert, nur um dann 4 mal den gleichen Brief zu bekommen, dass sich die Lieferung verzögert. Nach 4 Wochen stand dann plötzlich GLS vor der Tür. Völliges Chaos bei diesem Unternehmen. Nie wieder.

  • Tipp an Interessierte: Hab meine bei Cyberport gekauft und in der Filiale abgeholt.
    Aktuell sind in Dresden-Waldschlößchen, Köln, Leipzig und München welche zur Sofortabholung verfügbar.
    Schaut regelmäßig nach. Ab und zu sind die wieder an anderen Standorten verfügbar.
    https://m.cyberport.de/apple-airpods-B102-235_10598.html

  • Habe die Tage welche im Telekom-Shop bestellt das die Lieferzeit mit 3 Tagen angegeben war. Kamen pünktlich :)

  • Nach dem 3. Austausch ist jetzt mein Paar perfekt, davor entweder Akkucase Probleme, oder Bluetooth Probleme mit einem der Hörer gehabt. Bloß die Dinger nicht zu einem Service Provider bringen, dass war Verarsche Pur, nur direkt über Apple regeln lassen (als Tipp).

  • Ich habe ebenfalls die neuen Airpods. Ich bin jedoch nicht so zufrieden. Postiv war, dass ich diese sofort im Apple-Store ergattern konnte (also ohne Bestellung im März im Applestore gekauft).

    Zu den Kopfhörern allgemein kann ich nach täglichen Gebrauch sagen, dass …
    … beim Joggen sie richtig viel Spass machen. Sie halten gut im Ohr und verbinden sich super leicht mit dem iPhone oder auch iPad. Leider gibt es bei mir immer wieder größere Probleme im Mac-Bereich. Da werden sie nur selten richtig erkannt (Schade). Ebenfalls sind sie nicht geeignet beim Fahrradfahren und gleichzeitigen telefonieren. Eine Stärkere Rauschunterdrückung hätte ich mir gewünscht.
    Weiterhin postiv ist die Akkulaufzeit und die Aufladezeit in der Box. Nach wenigen Minuten sind die Kopfhörer wieder bereits benutzbar.

  • Dienstag gabs 60 im neuen Kölner Shop – waren vor 12 Uhr vergriffen -.-

  • Diese Kopfhörer sind wirklich der absolute Hammer. Da ist Apple mal wieder was richtig gutes gelungen und keiner merkt es so richtig.
    Ich möchte diese Dinger nicht mehr missen… Absolute Ober Kaufempfehlung….

  • Ich nutze bisher die Bose Soundsport und spiele aber mit dem Gedanken die AirPods zu holen, weil ich das mit dem Aufladen im Case sehr praktisch finde (Man lädt ja quasi immer wenn man sie nicht benutzt). Weiterhin muss ich sagen, dass anrufe mit der Soundsport bisschen nervig sind, weil er gern das Ausgabegerät von Soundsport zu iPhone wechselt und man den Gesprächspartner dann im iPhone in der Tasche hört. Hier in München kann man die noch an verschiedenen orten holen.

    Hat einer von euch Probleme mit den Dinger, insbesondere telefoniere oder geht das problemlos? (Auch gern Langzeit Meinungen)

    • Das mit dem Case ist nicht nur parktisch, sondern auch MUSS. Lässt man die Airpods nämlich einen Tag nicht in dem Case, sind sie komplett entladen obwohl sie nur auf dem Tisch lagen. Also Case ist leider immer Pflicht.

      • Naja lieber im Case also irgendwo rumflacken, das wäre ja kein Ding, was ist daran so schlimm? Bzw. wieso sollte man die einzelne irgendwo hinlegen?

      • Crack Federvieh

        Naja klar sind sie dann leer, wenn man sie nicht im Case ewig rumliegen lässt. Die suchen doch die ganze Zeit den Connect und die Sensoren, ob du sie im Ohr hast, laufen auch durchgängig.

    • Habe die Teile nach einer Zufallsergatterung zur Abholung im Store in Hamburg seit sechs Wochen im Einsatz und bin grundsätzlich hochzufrieden. Einzige Probleme gibt es bei der konkurrierenden Nutzung an iPhone, iPad und Apple Watch, das funktioniert schlicht nicht so wie dokumentiert. Herausholen der AirPods vebindet diese IMMER mit dem iPhone, und anschließendes Verbinden mit der Watch geht nie (werden angeblich nicht gefunden). Man muss immer erstmal vorübergehend Bluetooth am iPhone deaktivieren, damit sich die Dinger mit der Watch konnekten, danach kann man das deaktivieren von Bluetooth am iPhone wieder rückgängig machen. Kurzzeitig half mal ein Tipp eines kanadischen Blogs, die AirPods vom iPhone abzumelden und neu anzumelden (dann mit dem neuen Aspekt des Gedrückthaltens des Knopfs auf der Gehäuserückseite), aber nach paar Tagen war es wie zuvor.
      Der Apple Support war übrigens nicht hilfreich, weil ich auf dem iPhone eine Public Beta installiert hatte und sie damit aus der Supportverpflichtung rauswaren (ich weiß natürlich aus diversen Fundstellen, dass ich mit dem Problem nicht allein dastehe und dass es auch mit einem Release-iOS auftritt).

      • Ich hatte das von dir beschriebene Problem auch und habe auch die Tipps aus dem kanadischen Blog gelesen. Hat wie du aber schon gesagt hast nur ein oder zwei Tage funktioniert.
        Ich habe aber in einem anderen Blog den Tipp gefunden, die Apple Watch in den Flugmodus zu versetzen dann kurz zu warten den Flugmodus dann wieder zu deaktivieren und dann über den Airplay Button die AirPods zu verbinden. So verbindet meine Apple Watch die AirPods immer. ist zwar auch nur ein Workaround aber einfacher als immer am iPhone Bluetooth abzuschalten.

  • 02.01 bei der Saturn Aktion mit der geschenkten Mehrwertsteuer bestellt und ich habe sie immer noch nicht! Saturn bereits paar mal angeschrieben und da sagt man das der Lieferant kein Termin hat. Trotzdem kann man die noch bei Saturn bestellen obwohl sie nicht mal ihre Kunden vom Januar beliefern kann.

  • Also , ich lebe auf Mallorca, hier im Carrefour liegen die AirPots seit geraumer Zeit in der Wühlkiste ( FAN ).
    Aber hier ist ja vieles anders. Wir haben ja auch seit 2 Jahren Glasfaser Internet mit symmetrischen 300 MBit ….

  • Hab meine am ersten Tag, als sie lieferbar waren, gleich bei Apple bestellt und bin hochzufrieden. Sehr natürlicher Sound (nicht wie dieser basslastige Dreck von Bose und Beats, die mit natürlichem Sound nichts zu tun haben), bei mir super Passform. Den fehlenden Lautstärkeregler ersetzt meine AppleWatch, bei der man mit Drehen der Krone lauter oder leiser stellen kann. Man muss nur im Winter aufpassen, dass beim Hinsetzen nicht Schal oder Kaputzenkragen von unten gegen die Teile drücken; dann verliert man sie leicht. Ansonsten sitzen sie locker aber dennoch fast unverlierbar im Ohr und auch Telefonieren klappt super

  • Der Wegfall der Option hängt eventuell mit Seiten wie isinstock.com zusammen. Mit Hilfe dieser Seite konnte ich meine AirPods schon vor ein paar Monaten ergattern.

  • Am 21.12.16 erhalten, im Februar 17 rechter AirPod nicht mehr aufladbar. Nach 6 Wochen komplett alles neu und originalverpackt erhalten. Keine Kosten!

  • Tausch über Compustore ebenfalls problemlos

  • Mein Gott, das sind Ohrhörer, keine Herzschrittmacher. Da sollten sechs Wochen Lieferzeit doch kein Problem sein. Meine kommen morgen, eine Woche früher als angekündigt. Das freut mich, aber ich hätte auch noch länger gewartet. Take it easy…

  • @Allesandro

    Kann absolut nix negatives über die Telefonfunktion berichten. Die Gesprächspartner hören mich nach deren Aussage immer klar und sehr deutlich und das nahezu ohne Nebengeräusche. Und dabei ist es egal ob Telefonie oder FaceTime oder Skype. Die Mikrofonqualität ist nach deren Aussage um einiges besser als die der Bose QC35 die ich auch immer mal wieder verwende.

    Hoffe dir hilft die Aussage

    • Hi,

      danke. Wie gesagt, am meisten nervt es mich, wenn ich wen anrufe / oder angerufen werde, dass er automatisch auf das iPhone als Ausgabegerät umschaltet und wenn man das nicht merkt, ist das ganz schön kacke :D

      • Bei mir ist es aber nicht so. Meine Telefonate kommen wenn ich die AirPods aktiviertert habe, d.h. wenn sie in den Ohren sind und über Bluetooth verbunden, auch auf den Airports an

      • @Zetto

        Es geht hier um die Bose Soundsport ;)

  • Meiner Meinung nach sind die AirPods ein super Produkt und das Next Big Thing nach iPhone und iPad. Wahrscheinlich wusste das selbst Tim Cook nicht als Apple die zu fertigenden den Stückzahlen geplant hat

    • Es sind bluetooth kopfhörer, nicht mehr, nicht weniger. wie kann man das mit den anderen echten Innovationen vergleichen?

      • Das Next Big Thing sind sie nicht aber Apple ist da ein sehr gutes Produkt gelungen. Ich bin hochzufrieden und im Vergleich zu meinen bisherigen Bluetooth Kopfhörern sind die Airpods in Zusammenspiel mit Apple Hardware ein deutlicher Meilenstein in Sachen Bedienungskomfort.

  • Was manche auch noch gar nicht wissen, die Airports fungieren als prima Freisprecheinrichtung im Auto. Ich nutze meine AirPods fast jeden Tag auf diese Art und Weise

    • Heute hatte ich mal einen Test der besonderen Art für die AirPods als Freisprecheinrichtung. Musste in unserem Serverraum längere Telefonate mit einem Supporttechniker führen. Wegen der lauten Klimaanlage (90-100 dB) ist das eine besondere Herausforderung. Normalerweise gehe ich vor die Tür; dank der AirPods war das heute nicht notwendig. Meine Ohren werden gut genug durch die Pods abgedichtet, so dass ich den Supporter astrein verstehen konnte, und mach seiner Auskunft konnte er mich ebenfalls gut verstehen, trotz des Umgebungskrachs. Hätte ich nicht gedacht!

  • Habe die AirPods im Telekom-Shop bestellt und sie wurden am nächsten Tag ausgeliefert.

  • Ein Kollege hat sie bei Apple bestellt und tatsächlich 6 Wochen warten müssen. Sind die nach Monaten immer noch nicht in der Lage in ausreichender Stückzahl zu produzieren? Echt kurios. Die werden wohl erst ab Serie 2 bestellbar sein.

  • Tipp: war 3mal vor Ort in ’nem Store und beim 3ten Mal (vor 3 Wochen) und hab früh morgens tatsächlich einfach welche bekommen. Ganz ohne Vorstellerei.

  • Die sind sooooooo geil ʕ•̫͡•ʕ•̫͡•ʔ•̫͡•ʔ•̫͡•ʕ•̫͡•ʔ•̫͡•ʕ•̫͡•ʕ•̫͡•ʔ•̫͡•ʔ•̫͡•ʕ•̫͡•ʔ•̫͡•ʔ

  • Habe vor ca 3 Wochen im Media Markt welche bekommen, es lohnt sich also mal auf der Website nach der lokalen Verfügbarkeit zu schauen.

  • Was für ein Wunder, dass Menschen, die soviel Geld für Kopfhörer ausgeben, diese über den Klee loben. Wer will schon zugeben, dass er überteuert eingekauft hat. Appleprodukte waren schon immer hochpreisig, jedoch stimmten zu füherer Zeit Qualität und Service.

  • Kein Problem im Apple-Store Hannover – reinspaziert, AirPod’s gemütlich ausprobiert und mitgenommen. So soll’s sein :-)

  • …..warum sollte ich sie mir kaufen?

  • Lieferung von der Website der Telekom ist nicht so unproblematisch wie es da gestellt wird ! Die Telekom liefert ausschließlich nur mit Hermes die Dinger aus !Seit ihr berufstätig und könnt euch die Ohrhörer nicht zur Arbeit schicken lassen, habt ihr ein Problem bei Hermes, bzw. der Telekom ! Die Dinger werden ausschließlich nur an euch übergeben und in keinem Store um die Ecke ! Wenn arbeitslos seit, Hausfrau oder Urlaub habt, dann los ! Dann könnt ihr euch die Dinger da bestellen ! Sonst lässt sich es !
    Ich habe lange Gespräche mit der Telekom und dem Lieferanten geführt ! Ohne Erfolg! Also Finger weg von der Telekom! Warum glaubst ihr, das die Telekom immer welche auf Lager hat ? Die werden immer wieder zurück geschickt ,weil der Lieferant zu blöd ist !

    • Habe meine letztens auch bei der Telekom bestellt und rund zwei Wochen gewartet.
      Aber die Lieferung kam per DHL. Alles bestens :)

    • @Mick Nur mal so nebenbei. Wenn jeder deiner Sätze mit einem Ausrufezeichen endet wird das Ausrufezeichen bedeutungslos. Setze lieber einen Punkt am Ende des Satzes und überlege dir genau welche Satz du mit einem Ausrufezeichen hervorheben bzw. betonen möchtest.

  • Ich habe Sie am Freitagmorgen auf telekom.de bestellt und am Samstagmorgen hat sie der DHL-Bote schon geliefert. Zumindest in meinem Fall stimmte die Verfügbarkeitsanzeige („Lieferung in 1-4 Werktagen“).

  • ich habe sie bei ebay gekauft und gleich abgeholt! habe zwar mehr bezahlt aber die dinger sind es wert! einfach mal nicht nur meckern!

  • Finde die Dinger so hässlich und durch ihr knallweiss so auffällig und peinlich. Oral B Aufsätze für die Ohren.

  • Ich weiß warum die Verfügbarkeit so schlecht ist. War Ende März in Abu Dhabi und da lagen massenweise bei den Strassenhändlern, allerdings zu Preisen von 250-300€. Solche Händler kaufen alles auf und nutzen die Lieferschwierigkeiten aus

  • Nach den Kommentaren will ich jetzt auch AirPods haben ..

  • Mein Tipp: Auf istocknow einen E-Mail Alert für die gewünschten Stores einrichten und dann persönlich vorbeigehen. Hatte so Erfolg. Und bin absolut begeistert und hoch zufrieden damit.

  • Mit passen sie nicht. Liegen nur rum.

  • ich habe auch lange überlegt denn bei 230€
    bekommt man schon einen ordentlichen kopfhörer
    b&w oder bose , welche marke auch immer!
    aber die apple air pods sind auch die 230€ wert!
    super leicht super klang, sitzen super, kein drücken im ohr! bedienung über siri klappt auch super!
    ich gebe sie nicht mehr her

  • Hab diese in den Apple Store liefern lassen, ca 6 Wochen gewartet. Aber es lohnt sich. Bin absolut begeistert von den Airpods!

  • Ich habe einen Monat warten dürfen, aber es lohnt sich, Mega genial!

  • Pick-Up Funktion ist wieder aktiv!

  • Mir ein Rätsel warum sich die Dinger (selbst getestet) so gut verkaufen, besonders bei der grottigen Bedienung, durchschnittlichem Halt und Sound für das Geld.
    Mir taugen die (noch) nicht.

  • Hi bei der Telekom vor 3Wochen Freitags morgens bestellt und Abends, die Versandt Benachrichtigung gehabt.
    Die AirPods waren am Samstag geliefert.
    Top

  • Danke für den Tipp. Bei der Telekom am Sonntag bestellt und heute geliefert. Meine Apple Bestellung vor 3 Wochen steht immer noch aus (geplantes Datum Ende Juni) und wird jetzt storniert.

  • Alter Schwede, das ging fix: gestern bei der Telekom die AirPods bestellt, heute schon die Versandbestätigung erhalten.
    Danke für den Tipp!

  • Am Montag bestellt und kommt morgen (Mittwoch).
    Top! Einfach mal in der früh versuchen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21097 Artikel in den vergangenen 3638 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven