iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 697 Artikel

Geheimtipp für Mac-Nutzer

AirBattery: Ladestand von iPhone, AirPods und Watch am Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
27 Kommentare 27

AirBattery ist ein tolles Open-Source-Projekt für alle, die mit beiden Füßen in Apples Ökosystem stehen. Die Mac-Anwendung gestattet es euch, den Akkustand aller mobilen Apple-Geräte zentral auf dem Mac zu überwachen, ohne dass auf jedem einzelnen Gerät eine zusätzliche App installiert werden muss.

Ladestand Geraete Airbattery

Als Widget, im Dock oder in Menü

Die Anwendung unterstützt macOS 11 und neuere Versionen und ist in der Lage, automatisch den Akkustand aller kompatiblen Geräte zu erfassen.

Einzige Voraussetzung, damit AirBattery reibungslos auf eurem Mac arbeitet: iPhone und iPad müssen eine einmalige Verbindung per USB-Kabel hinter sich haben, bei der das jeweilige Gerät dem Mac vertraut haben muss. Anschließend reicht eine Verbindung mit demselben WLAN aus, um die Batterieinformationen kontinuierlich abzurufen.

Airbattery Settings

Mit optionalen Batterie-Warnungen

Eine praktische Funktion von AirBattery ist die Möglichkeit, Batterie-Warnungen einzurichten. Nutzer können festlegen, bei welchem Ladezustand ihr eine Benachrichtigung erhalten möchtet, um zu verhindern, dass sich Geräte unerwartet ausschalten.

AirBattery bietet verschiedene Anzeigeoptionen: Die Informationen können sowohl im Dock des Macs als auch in der Menüleiste eingeblendet werden. Die Konfiguration lässt sich dabei individuell anpassen, sodass ihr beispielsweise entscheiden könnt, ob ihr eine Echtzeit-Batterieanzeige in der Statusleiste wünscht. Für Nutzer, die mehrere Geräte verwalten, bietet AirBattery Widgets an, die bis zu acht Geräte gleichzeitig anzeigen können.

Widget Airbattery

AirBattery kann zudem auch den Ladezustand der Apple Watch anzeigen, wenn diese mit einem iPhone gekoppelt ist, das wiederum im gleichen WLAN wie der Mac eingebucht ist oder über eine Kabelverbindung mit dem Rechner verfügt. Das Programm zeigt zudem an, wenn Geräte länger als zehn Minuten keine neuen Batterieinformationen gesendet haben, was darauf hinweisen könnte, dass das Gerät offline oder ausgeschaltet ist.

AirBattery lässt sich hier aus dem Netz laden und kommt vom selben Entwickler, der uns bereits mit der freien Mac-App QuickRecorder zur einfachen Erstellung von Bildschirmaufnahmen versorgt hat.

07. Jun 2024 um 17:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Antworten moderated
    • Auch chinesisch.
      Und verfolgt meine Batterien…
      Und kostet.

      • Sprache gibst auf Deutsch.
        Natürlich verfolgst es deine Batterien wie soll es sie dir sonst anzeigen.
        Und du arbeitest natürlich auch Umsonst.

      • Und das iPhone kommt auch aus China!
        Mann Mann Mann! Zeig mir mal ein Produkt was nicht aus China kommt?
        Wird doch alles aus Kostengründen dort hergestellt und Apple testet ja auch die Apps auf Schardsoftware.

  • I h frag mich wieso das Apple nicht schon automatisch via iCloud kann…

  • Meine erste Frage damals an den HomePod war; Hey Siri, wie ist der Akkustand von meinem iPhone. Den Rest kann sich jeder denken.

  • Hello everyone, I am the creator of AirBattery (sorry I can’t speak German)
    AirBattery is an open source software, which means anyone can view its source code and check if there is any malicious code in it. It also means anyone can modify it or even compile it themselves. I hope this can make everyone trust it a little more.
    Yes, I am a developer from China, but that doesn’t mean I have to do evil. Just like not every British is bad at cooking, not every American is bad at math, and not every German is very rigorous.
    Let us not be blinded by prejudice. I wish you all the best☺️

    Antworten moderated
    • hello. all good. for me trustworthy. btw, the article here shows a more graphical grid view while on my mac i only see a list view. and any menubar settings seem to be deactivated. how can i switch the view? and how can i access the menu bar settings? thanks in advance.

    • Hello, i cannot find my Apple Watch in the scheme although it is at my wrist and linked to my iPhone in the same WiFi-Network. How do i solve this?

  • Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37697 Artikel in den vergangenen 6132 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven