iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 27 847 Artikel
Nutzung nur mit Abode ID

Adobe Photoshop Camera: App-Download jetzt verfügbar

21 Kommentare 21

Die im vergangenen November von Adobe vorgestellte Foto-App „Photoshop Camera“ steht jetzt zum kostenlosen Download im App Store bereit und wartet auf experimentierfreudige Anwender, die die KI-basierten Filter und Linsen des 200MB-Downloads ausprobieren möchten.

Photoshop Camera 1500

Die App, deren Nutzung eine bestehende Abode ID und den Login mit eben jeder voraussetzt, bringt mehr als 80 Effekte und Filter mit, die Gesicherter erkennen und beeindruckende Comic- und Kunst-Effekte in Echtzeit anwenden können.

Zu den Filtern in der Bibliothek gehören: Porträt, Studiolicht, Blüte, Pop-Art, Spektrum, Dissonanz, Essen, Landschaft, Analog, Nachtschicht, Comic-Himmel, Interstellar, Traumfänger, Himmel, XXL, Doppelbild, Prisma, Farbecho, Gemischte Medien, Blauer Himmel, Kunstvoll.

Adobe selbst beschreibt die App auf dieser Sonderseite:

Photoshop Camera ist für Kunden gedacht, die hauptsächlich mobil arbeiten und Inhalte auf Social Media teilen möchten. Dabei handelt es sich um eine intelligente Kamera-App, die einfach Spaß macht und mit der Sie dank der einzigartigen Photoshop-Funktionen fantasievolle und hochwertige Bilder aufnehmen und im Handumdrehen auf Social Media teilen können. Damit hebt sie sich von nativen Smartphone-Kameras und den Apps von Drittanbietern ab. Photoshop Camera nutzt Adobe Sensei für automatische Qualitätskorrekturen und bietet eine laufend erweiterte Bibliothek mit Ps-Linsen und -Effekten.

Laden im App Store
‎Photoshop Camera
‎Photoshop Camera
Entwickler: Adobe Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden

Mit Dank an Rene!

Donnerstag, 11. Jun 2020, 10:56 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr cool gemacht. Mal sehen wie gut das geht :)

    • Klappt bisher wunderbar. Adobe Sensei scheint da ja im Hintergrund zu laufen (vermute ich jetzt einfach mal @ifun wisst ihr da was zu?). Das ist schon beachtlich wie sich das ganze in den letzten Jahren entwickelt hat.

  • Man muss sich nicht zwingend mit einer Adobe-ID anmelden! Es geht beispielsweise auch über Apple-Login

    • Sieht so aus, ist uns im Test aber nicht gelungen. Beim Login über Apple wollte die Kamera-App den per Apple-Login erstellten Account anschließend mit einer Adobe ID verknüpft wissen.

      • Kann ich bestätigen. Lässt sich auch nicht auslassen. Wenn ich bei diesem Schritt auf Schließen gehe, lande ich wieder im Bildschirm, wo ich die Art des Login auswählen muss.

  • Funktioniert auch mit Apple Login wunderbar!

  • Erstaunlich ist wie gut das ML nach Aufnahme klappt. Was zu erst im live Preview noch etwas hakelig ausschaut, ist später im Ergebnis echt gelungen (Bspw Ausschnitt von Köpfen, das klappt ja seit Jahren in der Stock Camera App nicht wirklich).

  • Bei mein ersten Versuch und rum probieren, wurde mein altes 7er aber schon nach kurzer Zeit – gefühlt kaum einer Minute – merklich heiß! :-0

    • Da wird ja auch einiges im Hintergrund berechnet werden müssen. Könnte mir vorstellen das ab dem A11 Prozessor die neural engine dafür genutzt wird (die ist ja sehr energieeffizient).

  • Wollte euch mal darauf hinweise, dass da ist ein Typo im Titel ist. „Abode“

  • Wozu?
    TikTok, Instagram, Snapchat bieten das doch bereits für ihre Nutzer.
    Das „Werbevideo“, genau für die Zielgruppe…
    Für mich manövriert sich der ehemalige Marktführer langsam ins Aus…

    • Du hast mal getestet wie perfekt selbst Kleister Details ausgeschnitten werden?
      Außerdem baut man sich gerade ein Social Media App Netz auf (PSC, Rush,… usw)

  • Wie viele Adobe-Mini-Apps gibt es mittlerweile? Was soll das? 3-4 Kracher und gut ist.

  • Klugschwätzer kann niemand leiden

  • Ich nutze zwar kein Social Media aber die App macht trotzdem Spaß. Danke für den Hinweis

  • Hat jmd Infos ob die Bilder und bearbeiteten Werke zwingend in der Adobe Cloud landen oder netterweise lokal bleiben?

    Danke!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27847 Artikel in den vergangenen 4697 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven