iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 376 Artikel
   

Ab heute Freemium: Kalender „Pocket Informant“ stellt Geschäftsmodell um

39 Kommentare 39

Die seit Februar 2013 mit Preisen zwischen 8€ und 14€ angebotene Kalender-Applikation „Pocket Informant“ (AppStore-Link) hat ihr Business-Modell umgestellt und ist auf den Freemium-Zug aufgesprungen.

pocket-500

Mit dem heute ausgegebenen Update auf Version 3.5 lässt sich der alte Bekannte aus Pocket PC-Zeiten erstmals komplett kostenlos aus dem App Store laden, muss für die Nutzung aller Funktionen jedoch mit einem In-App-Kauf freigeschaltet werden.

Web Information Solutions, die Entwickler der kombinierten Termin- und Aufgaben-App haben dabei, zumindest auf den ersten Blick, alles richtig gemacht. Das App-Update setzt auf eine mit iOS 7 neu eingeführte Schnittstelle, um zu ermitteln, ob über eure iCloud-ID bereits eine alte Version des Kalenders erworben wurde und schaltet die zusätzlichen Funktionen anschließend automatisch frei.

Nutzer die bislang vor der 14€-Investition zurückgeschreckt sind, haben mit PI 3.5 nun erstmals die Möglichkeit die Kalenderalternative, deren Funktionen sich auf dieser Webseite einsehen lassen, kostenlos auszuprobieren.

Die Funktionen der kostenlosen und kostenpflichtigen PI-Version im Vergleich:

premium

Wie die Preis-Umstellung des Kalenders von der Community angenommen wird, müssen die nächsten Tage zeigen.

Grundsätzlich können wir uns der Empfehlung des Software-Entwicklers Dan Counsell anschließen, der sich in seinem Artikel „Paid, Paymium or Freemium?“ den unterschiedlichen App Store-Geschäftsmodellen gewidmet hat.

Egal für welche Bezahl-Variante sich die Macher einer App entscheiden; es ist wichtig die Entscheidung frühzeitig zu treffen und dieser entweder langfristig treu zu bleiben, oder Wege zu finden, die den Bestandskunden nicht vor den Kopf stoßen.

Whatever you do, make sure you plan ahead for your pricing strategy. Do it as early as possible. Don’t try and switch from paid to freemium at the last minute. […] the best freemium titles are the ones that were designed to take advantage of it or are a natural fit. Just don’t try and force a particular payment model into your app and you’ll do just fine.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Jan 2014 um 11:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31376 Artikel in den vergangenen 5252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven