iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 501 Artikel
Micro-USB und Bluetooth

8bitdo NES30: iPhone-Gamepad im klassischen NES-Look

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Der NES30 ist zwar schon etwas länger im Markt vertreten, auf unserem Radar ist der Bluetooth-Controller jedoch erst gelandet, nachdem wir uns etwas ausführlicher mit der kleinen Nintendo Classic Mini Konsole beschäftigt und uns auf die Suche einem drahtlosen Controller gemacht haben.

Controller Nes30 500

Siehe da: Der Hersteller 8bitdo bietet mit dem NES-Receiver nicht nur einen drahtlosen Nintendo Classic Mini-Adapter für seine Spiele-Controller an, sondern mit dem NES30 auch einen Mobilgeräte-kompatiblen Controller für den Einsatz an Rechner und Smartphone.

Bei dem NES30 handelt es sich leider nicht um einen von Apple zertifizierten MFi-Controller, dafür jedoch um ein relativ günstiges Bluetooth-Gamepad, das sich offenbar sowohl am Mac als auch mit iOS-Geräte nutzen lässt und auf das Look-and-Feel der klassischen NES-Controller setzt. Mit zwei kleinen Änderungen: Zum einen besitzt der NES30 vier statt zwei Action-Buttons, zum anderen verfügt der Controller über zwei Schulter-Knöpfe. Die so den Einsatz mit neueren Games ermöglichen.

Nes30 700

Nach einer kurzen Recherche-Tour im Netz haben wir uns gerade zum Spontankauf hinreißen lassen und melden uns noch mal zu Wort, wenn wir einen qualifizierten Ersteindruck abliefern können. Eine Handvoll Anmerkungen zum 30-Euro-Controller können wir doch schon jetzt ablassen: Der integrierte Akku soll 20 Stunden halten und wird über Mikro-USB geladen. Der Anschluss selbst gestattet zudem auch die Direkt-Verbindung über USB. Auf seiner Rückseite verfügt der NES30 über eine Kunststoff-Platte, die sich abnehmen und als Smartphone-Halterung nutzen lässt. Sowohl der Hersteller als auch die eingebetteten Youtube-Videos versprechen eine iPhone-Kompatibilität.

Produkthinweis
QUMOX NES30 Bluetooth Wireless Game Controller Gamepad für iOS Android Windows-PC Mac Nintendo Switch Schalter 27,29 EUR
Produkthinweis
8Bitdo NES30 32,15 EUR

Auf Amazon ist der NES30 zu Preisen zwischen 29 und 34 Euro erhältlich.

Freitag, 10. Feb 2017, 17:20 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann man den Controller auch mit einem fireTV der ersten Generation verwenden? Weiß das jemand zufällig?

    Danke

    • Ja das funktioniert. Ich nutze das Model NES30 Pro mit dem Fire TV und es funktioniert wunderbar für diverse Emulatoren.
      Bei Ali Express sind die Dinger auch noch etwas günstiger, wenn man ein Monat warten kann.

  • Hab auch einen .
    Wenn er endlich verbunden ist geht er auch .

    Aber Plug end Play ist das leider nicht

  • Die Controller von 8bitdo sind super! Habe den SNES-Controller und der ist mal richtig gut! Fühlt sich an wie das Original und spielt sich auch so! Habe schon mehrere ausprobiert, nie etwas gescheites gefunden! Mit passendem SNES-Adapter lässt es sich auch kabellos an der SNES spielen und halt via Bluetooth. Ich nutze ihn an meiner Raspberry Pi! Klare Kaufempfehlung meinerseits!

  • Ist die Latenz vergleichbar zur Latenz mit dem Apple TV 4 und dem Steel Series Controller?

  • Finger weg! Keine MFI Kompatibilität! Nur irgendeine „iCade“ Unterstützung.
    Hab den NES30Pro und der läuft nur im PS3 Modus und dank des Tweaks „ControllerForAll“ in Cydia

  • Also mein“Klassischer NES Controller “ hat nur zwei Buttons

  • Gibt es irgendwo eine Liest mit Spielen die auf dem iPad/iPhone unterstützt werden?

  • Möglicherweise gehts ja nur mir so, aber ich hab mit dem Button-Layout von dem Teil bei klassischen NES-Spielen, besonders z.B bei Super Mario Brothers, so meine Probleme.

    Beim alten – klassischen – NES-Controller lagen die A und B Buttons direkt nebeneinander, also auf einer horizontalen Ebene. Das war hilfreich, wenn man wie bei SMB den B Button gedrückt halten wollte um zu rennen, gleichzeitig dann den A Button drücken wollte um aus dem Rennen heraus zu springen. Das ist mit dem diagonalen Button Layout ungleich schwieriger finde ich.
    Ist mir schon beim XBox360 Controller am RetroPie sehr negativ aufgefallen.

    Geht das Anderen ähnlich?

  • Jetzt müssten sich nur noch die alten Klassiker aufs iPhone oder iPad als App 1:1 laden lassen und der Spass kann beginnen.

  • Beachtet trotzdem, es ist kein MFi Controller. Bei einfachen MFi Controllern sind schon mehr Buttons, die erweiterten wie z.B. der Steel Series Nimbus haben noch mehr. Die Spiele Auswahl für den NES30 ist sehr gering, einige laufen nicht mal mehr auf iOS10. Lieber gleich richtig.
    Neben dem Nimbus verwende ich einen Sony PlayStation DualShock 4 Controller mit der offiziellen Smartphone Halterung von Sony (Anbindung per Controller4all nötig). Bei iOS sind die Controller sogar noch eingeschränkt, weil Apples iOS Beispielsweise für den Druck auf L3 und R3 (PS Nutzer wissen schon) keine Api hat.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21501 Artikel in den vergangenen 3703 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven