iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 466 Artikel
   

7 Zweizeiler zum Wochenende: App-Empfehlungen, Hardware-Hacks, TomTom und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
33 Kommentare 33
  • Aktuell kostenlose Spiele-Empfehlungen: Früher Dr. Mario gespielt? Falls ja schaut euch „Trainerdrop“ an. Keine In-App-Käufe, kein Quatsch. Das Mini-Game ist eine solide Hommage ans Original, setzt aber nicht auf Pillen sondern auf Turnschuhe. Power-Ups gibt es inklusive. Versucht einfach so viele Schuhkarton Reihen zu vernichten wie möglich. Zudem gerade gratis sind die Universal-App „iBlast Moki 2 HD“ und das mehr als 100 Level starke Labyrinth-Puzzel „Blendamaze„. Hier müssen nicht nur Murmeln gesteuert, sondern auch Farben miteinander kombiniert werden um die Level zu lösen.

  • Custom UIButtons für Entwickler: Reda Lemeden hat einen ausführlichen Anleitungs-Workshop für die Erstellung eigener Interface-Button in selbstprogrammierten iPhone-Applikationen veröffentlicht. Ein Lese-Tipp für Entwickler.
  • iPhone 5 Web-Traffic: Das Galaxy S III wurde Ende Mai, vor etwas mehr als 4 Monaten veröffentlicht. Apples iPhone 5 hat mit seinem Marktstart am 19. September noch keine vier Wochen auf dem Buckel. Und trotzdem: Schaut man sich das Surf-Verhalten der beiden Smartphone-Kandidaten an, die Werbevermarkter von Chitika habe dies eine Woche lang gemacht, hat das iPhone seinen direkten Konkurrenten schon ordentlich hinter sich gelassen. Von 100 Webseiten-Aufrufen der beiden Geräte kommen 56 vom iPhone 5 und nur 44 vom Galaxy S III.

  • Baum-Hülen: Die Grove Designer-Hüllen für das iPhone 5 kosten zwar einen Haufen Geld ($99 plus Versand), die gravierten Bambus-Cases sehen dafür aber auch verdammt schön aus. Scrollt euch mal hier runter.

  • Auto-App Drive: Die Auto-App Drive möchte DER neuen Kompagnon für eure Auto-Halterung und zudem auch auf all jenen Strecken eingesetzt werden, in denen ihr kein Navi, sondern einfach nur eine aufgeräumte iPhone-Oberfläche benötigt. Eine nette, frische Perspektive.

  • Bluetooth-Hack: Ein witziges Wochenend-Projekt für iPhone-Nutzer die noch mit einem Uralt-Autoradio unterwegs sein sollten. Kleine Bluetooth-Empfänger passen auch in die Kassetten-Adapter und machen so die Kabel-Verbindung zum iPhone obsolet. Das Video unten zeigt den Hack in Aktion. Lötkolben raus.


    (Direkt-Link)

Freitag, 12. Okt 2012, 18:33 Uhr — Nicolas
33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Bluetooth Car Hack ist ja der Hammer!

  • Hmm kacke. Kann zwar keine Mukke via Bluetooth abspielen, aber hab auch kein Kasetten-Deck mehr :D

  • Drive: na klasse. Windows 8 Look auf’m iPhone. Das hab ich gebraucht.

  • Ich habe ein Grove-Case fuer mein IPad, einfach schön, hält jetzt seit 1,5 Jahren und ist schon klasse. Die Qualität kann ich nur empfehlen.

  • TomTom steht bei mir mit 39,99!
    Falsch geschaut?

  • Es waren jeweils mehr als 2 Zeilen.

  • Kennt jemand noch andere Hersteller/ Cases in der oberen Preiskategorie? Vaja-Cases ist mir auch bekannt.

  • Hoffentlich bringt TomTom bald ein Update für das iPhone 5.

  • Bambus ist kein Baum, sondern ein Gras!

  • Bei „Einzigartige Artikel“ gibts die Holzcases für unter 50€!!! Hab mir damals ein Holzbackcover fürs 4er geholt und hält schon länger als 1Jahr!

  • Ich weiß nicht wo Ihr die TomTom Preise her habt, im AppStore ist alles 9,99€ teurer! Oder habt Ihr bei 39,99€ einfach das Kleingeld weggelassen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19466 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven