iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 110 Artikel
   

2 Mio. Besucher: 1% aller iOS-Geräte setzen auf neuen Einfach-Jailbreak

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Am 7. Juli, keine 24 Stunden nach Freigabe des Einfach-Jailbreaks (wir berichteten), zählten die Macher der Webseite Jailbreakme.com bereits eine Million Klicks auf ihren Jailbreak-Knopf.

Mittlerweile haben sich mehr als doppelt so viele iPhone-, iPod- und iPad-Nutzer zu der hier feilgebotenen PDF-Datei verirrt und ihr Gerät über eine Schwachstelle in der PDF-Verarbeitung des iPhone-Betriebssystems von Apples System-Restriktionen “befreit”. Mit Blick auf Apples aktuelle Verkaufszahlen – aktuell befinden sich 200 Millionen iOS-Einheiten im Umlauf, 25 Millionen hiervon sind iPads – dürfte damit jedes 100. iOS-Gerät, also knapp 1% aller ausgegebenen iPhone- und iPad-Modelle von Apples System-Restriktionen befreit sein.

Apple selbst arbeitet derweil an der Beseitigung der ausgenutzten Schwachstelle und dürft im Laufe der nächsten Tage ein Interims-Update anbieten mit dem das iPhone wieder sicher gegen die Geräteübernahme mittels einer PDF-Datei ist.

Mittwoch, 13. Jul 2011, 10:05 Uhr — Nicolas
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich auch gerade. Ups verirrt. 

  • Ha! Jailbreak „on the Fly“! Wie geil ist das denn?
    IPhone noch umständlich befreit, iPad zuhause im WLan und das iPhone eines Kollegen in der Pause über UMTS!
    Und: Jailbreak ist nichts anrüchiges!
    Ist ja inoffiziell die kostenfreie Entwicklerplattform für Apple.
    Die legen sich mit jedem an und zerren ihn vor’s Gericht!?
    Aber Cydia?
    Also: Cydia ist das ungeliebte, aber geduldete Stiefkind, ;-)
    Immer weiter so!

    • sie waren schon vor gericht haben aber verloren,
      wahrscheinlich war der richter blöd sony hat auch gegen einen jailbreak für sein system (PS3) geklagt und gewonnen

      • Meiner Kenntnis nach gabs einen Vergleich und kein Urteil in Bezug auf Sony & JB für PS3. Somit hat Sony das Versprechen erhalten, dass der entsprechende Hack nicht mehr im Internet vom Entwickler zum Download angeboten wird… Sony verzichtete zugleich auf weitere, rechtliche Schritte, die im Blick auf Apples Bemühungen gg Cydia vorzugehen, wahrscheinlich auch ins Leere gelaufen wären und vielleicht einen noch größeren Nutzerkreis angezogen hätten. So ist nun Friede, Freude, Eierkuchen und der Entwickler hat nen Job bei Zuckerberg gefunden…

  • Es dürfte sich dabei nur um neu-Nutzer/jailbreaker, insbesondere ipad2 Käufer, handeln, die meisten jailbreaker sind noch auf iOS 4.3.2 da 4.3.3 absolut nichts neues bring was ein update rechtfertigt. Die Anzahl der jailbroken Geräte liegt etwa 10mal höher !

  • In Amerika ist der Jailbreak doch egal oder nicht!?!? Und wem schade ich wenn ich auf meinem iPhone lockinfo, sbsettings oder andere Modifikationen drauf habe?

    Nur die Möglichkeit der kostenlosen apps ist das schlimme dabei. Aber leider verbinden viele cydia mit installous.

  • Ich bin noch auf 4.2.1. Danach kam nichts, was ein Update gerechtfertigt hätte.

  • Also ich hab’s vor einigen Tagen mit dem iPad gemacht super schnell und Vorallem kinderleicht man kann nichts falsch machen.

  • Zitat:

    „Mit Blick auf Apples aktuelle Verkaufszahlen – aktuell befinden sich 200 Millionen iOS-Einheiten im Umlauf, 25 Millionen hiervon sind iPads – dürfte damit jedes 100. iOS-Gerät, also knapp 1% aller ausgegebenen iPhone- und iPad-Modelle von Apples System-Restriktionen befreit sein.“

    Mal wieder falsch, es sind erheblich mehr, da es auch schon vor dem 6. Juli 2011 die Möglichkeit des Jailbreaks gab.
    So viel – mal wieder – zum Thema Milchmädchenrechnung und redaktioneller Qualität.

  • Klar, zur Vermeidung der Sicherheitslücke (und weil es so schön einfach ist) habe ich auch ein JB gemacht. ABER: Ich habe ausschliesslich Cydia, den PDF Patcher und )natürlich) SB Setzings installiert. Konsequenz: bei unveränderten Nutzungsverhalten deutlich schlechtere Akku-Laufzeit! Nach 2 Std. Bereits auf 80% runter. das dürfte so 30-40% mehr Akkuverbrsich wie vorher sein
    Sobald das update da ist fliegt der JB wieder runter

    • @kh
      Wie sieht denn deine unveränderte Nutzung aus?
      Men 3GS mit 4.3.3 und JB verbraucht im Standby ca. 2% pro Stunde und beim Surfen im Netz per WLAN ca. 10%. Stark am Akku nuckeln Spiele die mir den Akku ratzfatz in 2h leer saugen und natürlich GPS-Navigation auf Akku. Dies alles mit einem 18 Monate alten Akku bei täglicher Aufladung.

    • Zum Thema Akkulaufzeit: Ich nutze Jailbreak schon allein wg. SBSettings und der daraus leichteren/schnelleren Einstellungsmöglichkeiten der Stromfressenden Hardware (intern), wie WLAN/GPS usw.! Allein dadurch hab ich eine deutlich spürbar längere Akkulaufzeit! Ist ja im Originalzustand doch sehr Umständlich, diese Einstellungen im Menü zu suchen und zu deaktivieren!

  • Meiner meinung nach sollte apple, sich darüber freuen. Immerhin erhalt Cupertino so hinweise darauf was die kunden möchten. Wenn apple nicht so stur wäre würden sie dann die beliebtesten cydia apps kaufen bzw. Die patente oder wie in dem anderen fall einfach den entwickler einstellen. Apple sollte ohnehin viel mehr auf die kunden hören, hätte zb sehr gerne ein facebook plugin, mit ich nicht in jeder software die daten eingeben muss

  • Haha das beste ist das sie ausversehen draufgeklickt haben „verirrt“^^ —>Mittlerweile haben sich mehr als doppelt so viele iPhone-, iPod- und iPad-Nutzer zu der hier feilgebotenen PDF-Datei verirrt und ihr Gerät über eine Schwachstelle in der PDF-Verarbeitung des iPhone-Betriebssystems von Apples System-Restriktionen “befreit…:D

  • Egal. Hauptsache irgendwelche Halbwahrheiten verbreiten. Morgen interessiert es eh keinen mehr.

  • Ich habe immernoch Version 4.1 auf dem iPhone mit JB. Müsste ich jetzt erst auf die aktuelle Version updaten um auf jailbreakme.com neu zu jailbreaken?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21110 Artikel in den vergangenen 3642 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven