iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 992 Artikel
   

Zweizeiler: Virenmeldungen, iPhone 5 & Zulieferer-Rauschen, iCloud und mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
57 Kommentare 57

Wir gehen jetzt einfach mal davon aus, dass sich auch eure Reaktion auf den heute losgetretenen Verleger-Aufstand gegen die Tagesschau-App in etwa so zusammenfassen lässt. Treffend? Dann haben wir hier ein paar lockere Zweizeiler zur Entspannung für euch. Morgen sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.

  • iPhone 5 im August: Das durchaus seriöse Smartphone-Blog „Boy Genius“ äußert sich zum iPhone 5 und reiteriert noch mal die Ende April durchgekauten Vorhersagen zum nächsten iPhone. Das anstehende Geräte-Modell soll demnach im August mit einem komplett neuen Formfaktor angekündigt werden.

    „Apple may hold an event in the beginning or middle of August to announce the new iPhone, with availability to follow in the last week of August“

  • Flickr-Charts: Endlich. Das iPhone 4 ist irgendwann in den letzten Stunden zur populärsten Kamera des Photo-Portals Flickr aufgestiegen und hat sogar den 1100€ teuren Allzeit-Favoriten, die Nikon D90, auf den zweiten Platz verwiesen. Wir machen Applikationen wie den gestern vorgestellten „Photo Toaster“ (AppStore-Link) verantwortlich.

  • Zulieferer-Rauschen: Nach Angaben der Digitimes brechen den taiwanesichen Chip-Herstellern gerade die Platinen-Aufträge für das iPhone 4 ein. Ein eindeutiges Zeichen für die Umstellung der iPhone-Produktion. Was sonst.

  • Viren-Meldungen im App Store: Markus berichtet über eine verwirrende Alarm-Meldung seines Anti-Viren Programms GData Seit wenigen Tagen schlägt der Scanner während des Stöberns im App Store an (Bild 1, Bild 2). Unsere Anfrage bei den Entwickler des Windows-Werkzeuges läuft noch.

  • iCloud eMails: Apple hat die ersten Speicherplatz-eMails an ausgewählte Beta-Tester des iCloud-Angebotes verschickt. Kurz zusammengefasst: Jeder iCloud-Nutzer erhält 5GB Speicherplatz in der Wolke. Nähert man sich dem Limit erinnert Apple an die Option zum Speicher-Zukauf (Preise stehen noch aus) und verweist darauf, bereits allozierten Platz auch direkt vom iPhone aus wieder freigeben zu können.
  • DJ-Kabel: Der Zubehör-Hersteller Griffin hat mit dem DJ Cable ein Kopfhörer Adapter-Kabel für iPhone- und iPad-Nutzer veröffentlicht. Das DJ Cable teilt den Kopfhörer-Ausgang des iOS-Gerätes in zwei Kanäle und erlaubt so die richtige Nutzung der mit Apples Design-Preis ausgezeichneten iOS-Applikation DJay (wir berichteten). Zuschlagen solltet ihr hier jedoch nur, wenn ihr die 16€-App (AppStore-Link) mindestens einmal wöchentlich im Einsatz habt. Das Kabel kostet $20.

  • Photofast USB-Adapter: Das iPad Über-Dock von Photofast haben wir gestern auf ifun.de besprochen. Wer es lieber eine Nummer kleiner hat greift zum Photofast iFlashDrive. Der Dock-Adapter ist mit einem USB-Stecker versehen, lässt sich mit Daten füllen und über den kostenlosen AppStore-Kompagnon (AppStore-Link) als externes Laufwerk für das eigene iPhone nutzen. Gibt es dafür Bedarf? Die 8GB-Version kostet knapp $100.
  • Interessanter Mario-Clone: Am Donnerstag wird sich im AppStore der dreidimensionale Jump & Run Titel „1-Bit Ninja“ einfinden. Schaut euch das zwei Minuten lange Video (Youtube-Link) an. Das Spiel macht einen äußerst viel versprechenden Eindruck.

  • Das iPhone als Flaschenöffner: Kein Video für schwache Nerven. Um mit dem iPhone 4 einen Kronenkorken vom Flaschenkopf zu schnippen braucht es keine Extra-Hüllen. (Youtube-Link).

Dienstag, 21. Jun 2011, 18:21 Uhr — Nicolas
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Iphoneverschandler, brutal, herzlos ;-)

  • „reiteriert“? WTF?

    Ansonsten wieder nur ein weiteres Gerücht inkl. einer schlechten Photoshop-Arbeit, noch dazu sieht das Teil hässlich aus, immer noch – wenn das so käme, würde ich zum Nexus o. ä. greifen.

  • Und für die Nr. 1 bei flickr mache ich Desktop-Grafikprogramme verantwortlich.

  • Ich versteh solche Leute nicht? Selbst wenn ich Kohle ohne Ende hätte würde ich so etwas nicht machen.
    Vermutlich kloppen die auch Nägel mit nem LCD-Fernseher in die Wand

  • Nutze meins auch als Flaschenöffner geht super aber holt euch sicherheitshalber noch nee Versicherung für ca 80€
    dann ist sogar das erste iPhone 4 gratis wenn ihr es kaputt macht :) danach gibt’s Selbstbeteiligung (spreche aus Erfahrung ist mein 6tes iPhone 4 ) hoffentlich wird das 5 er stabiler und ist nicht so anfällig mit Wasser!!

  • Und der Alurahmen ist dann voller kratzer.. Toll Ô.o

  • Kriegt man mit iCloud eigentlich automatisch gratis eine @me Adresse?

  • Mich wundert ja bloß das der sein Bier nich mit seinem Mac Book oder der Magic Mouse aufmacht. Er könnt’s genauso gut mit der Tischkante machen oder mit den Zähnen – aber nein sonst hätte er es ja nicht in die ifun News geschafft

  • Eine kostenlose @me.com Adresse habe ich Schon seit Wochen… ;-)

    • Ach und falls es wen interessiert: Die Teile sind komplett bidirektional. Ich hab am „männlichen“ Teil meine Dockingstation als Quelle, an einem „weiblichen“ den Monitor (den man auch als Fernseher nutzen kann) als Quelle und am zweiten „weiblichen“ die Boxen. Lässt sich komplett parallel betreiben, also z.B. Fernseher und Musik aufm PC (was keinen Sinn macht, aber man muss eben nichts umschalten oder -stecken). Einziger Effekt dabei ist, dass durch den etwas höheren Widerstand eine leichte Dämpfung auftritt.

      • Black-Jack-Team

        Das ist absolut nicht zu empfehlen. Du lässt so zwei elektronische Treiberstufen gegeneinander arbeiten! Das kann zu Schäden führen.

    • Black-Jack-Team

      Man kann sich z.B. bei Amazon einen Adapter zusammenstellen, der den 3,5mm Stereo-Klinkenstecker auf 2x 3,5mm Mono ausgibt. In diesen steckt man dann auf der einen Seite einen 3,5mm Mono auf Stereo für den Kopfhörer und in den anderen einen 3,5mm mono auf 2xChinch-Adapter für die Verstarker-Anlage.
      Kostet alles zusammen keine 6 Euro inkl. Versand trotz 3 verschiedener Lieferanten!
      Funzt einwandfrei mit dejay!

      • Das mit den Schäden ist mir neu, wobei ich es Dir nicht in Abrede stellen will. Allerdings ist da bis jetzt nie was passiert – no risk no fun :D

    • Black-Jack-Team

      Nein, weil linker und rechter Kanal getrennt werden müssen. Einer ist zum Vorhören und einer gibt den fertigen Mix aus (beide nur Mono!)

      Dazu braucht man (hier von Amazon):
      „AVE-A“ Adapter 3,5mm Stereo Klinke Buchse Kupplung weiblich auf 1x 3,5mm Mono Stecker männlich“ 1 EUR

      „AVE-A“ Y Audio Chinch Cinc Adapter Verteiler 2x Cinch Kupplung Buchse weiblich auf 1x Mono Klinke Stecker männlich 3,5mm“ 1 EUR

      „AVE-A“ Y Audio Kabel Adapter Verteiler 1x Stereo Klinke Stecker männlich 3,5mm auf 2x Mono Klinke Buchse Kupplung weiblich 3,5mm 20cm 0,2m 0,2 m Meter“ EUR 1,99

      zusammen also 4,99 €
      Keine Versandkosten.

      Ich habe natürlich keine Beziehungen zu dieser Firma…

      • Black-Jack-Team

        Sind nach Adam Riese sogar nur 3,99 inkl. Versand. Das ist ja wohl ein Wort, oder?

    • Gibt es das „DJ Cable“ auch in Deutschland zu kaufen? Möchte ungern knapp 30 – 85 USD Versand von USA nach Deutschland zahlen.

    • Mann kann beide ausgänge getrennt belegen UND jeweils in Stereo. Einmal zur Anlage (Zuhause, Keller, Grossraumdisco) und an dem anderen den Kopfhörer. Über die Anlage hören die Gäste und Discobesucher und über den anderen der DJ der schon das nächste Lied vorhört und reinmixt ohne das es die anderen hören. DJ halt. Nix für Ottonormalverbraucher.

      • Black-Jack-Team

        Nein, nicht in Stereo!
        DJay splittet in 2 Mono-Kanäle. iPad, iPod und iPhone können nur einen Stereo-Kanal oder zwei Mono-Kanäle ausgeben.

      • Nicht in Stereo! Nur zwei mal Mono!

        All you need is a stereo/mono split cable, and djay will send the master output to the left channel and the cue output to the right channel (which is always the opposite turntable to the one audible through the master channel). You will get a binaural signal for master and pre-cueing, so you will hear sound on both speakers connected to the master channel and in both ears of the headphones connected to the pre-cueing channel.

  • Was soll das? Müssen sich Windows-Nutzer die sich Malware einfangen sich jetzt auch noch selbst gewählt öffentlich vorführen lassen?
    Aber irgendwie erheitert mich das…

  • Puh, nochmal kühlen Kopf behalten. War letzte Woche bei Tee komm, wegen einem neuen Kabel. 20€? Sie sagt Vertragsverlängerung, 4er, 100€, bla bla… Ich frustriert von der wwdc kurz davor zu zugreifen.

  • @deXon: was du willst uns sagen, junger Padawanschüler?!?!?

  • Kaspersky hat ständige Probleme mit iTunes und iPhone Programmen, darüber schreibt aber keiner. Wenn man ein iOS Update durchführen will, muss Kaspersky abgeschaltet werden. Sonst wird das Image nicht heruntergeladen. Gleiches gilt für verschiedene Programme, die mit einem Download Error als Zombies in der Bibliothek verweilen.

    • Was redest du da??? Stell dein kaspersky erstmal richtig ein!!!Nicht alles auf höchste sicherheitsstufe!!

      • Gebe dir recht. Ich nutze nun schon seit mindestens 4-5 Jahren kaspersky Und iTunes. Seit nem Dreiviertel Jahr hab ich mein iPhone jetzt. In diesem gesamten Zeitraum hatte ich noch nicht eine einzige Meldung oder Schwierigkeit oder ähnliches… Weiß nicht was manche hier falsch machen…

  • Habe mir ein IPhone 4 gekauft und möchte mein 3GS meiner Frau geben. Muss ich das 3GS auf Werkseinstellung zurücksetzten. Damit sie es über ein neuen Accaunt nutzen kann? Hat jemand evtl. ein Link für mich. DANKE.

  • Ihr solltet vielleicht mal richtig schauen. Die D90 gibts für 800€ und nicht für 1.100€
    Zusätzlich wurde sie schon vor mehreren Monaten von dem iPhone abgelöst, was ja auch selbstverständlich ist, iphone hat man ja bekanntlich öfter dabei als ne SLR. Würde da nicht so nen Rummel drum machen.

    • Das war nur der Aufhänger dafür, dass die wieder Werbung für diese komische Photo-App machen können. Ich frage mich ja, ob das ohne Kennzeichnung überhaupt zulässig ist …

  • Wo ist dieser USB stick erhältlich?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18992 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven