iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Zum 01. Februar: Telekom führt Daten-Flat für Prepaid-Kunden ein

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Eine gute Nachricht für Xtra-Kunden. Deutschlands ehemaliger iPhone-Exklusivanbieter wird zum 01. Februar zwei neue Surf-Optionen in der hauseigenen Prepaid Tarif-Linie „Xtra“ einführen. Die Option „Xtra Handy DayFlat“ richtet sich an Prepaid-Kunden, die nur gelegentlich online sind – kommt für iPhone-Nutzer dementsprechend nicht in Frage – gilt Tageweise von 0 bis 24 Uhr und kostet 0,99€. Die „Xtra Handy Flat“ hingegen gilt einen ganzen Monat lang und wird sich für 9,95€ buchen lassen. In beiden Optionen soll sich das mobile Netz mit bis zu 384 kbit/s nutzen lassen. Die Xtra Handy Flat ist sowohl zu den aktuellen als auch zu allen früheren Xtra Tarifen zubuchbar. Am 01. Oktober 2008 hat die Telekom das iPhone erstmals als Prepaid-Handy angeboten und damals 569,95€ für das iPhone 3G verlangt.

Aktuell bietet der Netzbetreiber mit dem Magenta-Logo das iPhone 3GS für 529,95€ im Xtra-Tarif an und entfernt den SIM-Lock nach einer Nutzungsdauer von 12 Monaten. Auch die Geschäftskundentarife sollen Anfang Februar überarbeitet werden.

Freitag, 21. Jan 2011, 10:43 Uhr — Nicolas
73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der Defibrillator
    • Gibt halt noch eine Menge Restbestand

      • Das hat nichts mit restbestand zu tun! Sehr viele kunden wünschen sogar noch das 3gs.
        Da es etwas kostengünstiger ist wie das 4er und manchen das design von 3g(s) besser gefällt.

        Das es keine restbestände sind kann man am design vom karton sehen und das diese immer noch aktuell produziert werden.

        Das was ich gerade hier habe ist produktionswoche 1/2011 (3gs 8gb).

        Ich hoffe, ich konnte ein wenig weiter helfen. Es sind ja net alle leute so gegg wie auch ich auf das 4er :-)

  • Na super Angebot: surfen mit ePlus- „Speed“

    • Bullshit… Wer keine Ahnung hat soll bitte die Fre**e halten! E-Plus hat seit einem Jahr HSDPA und kostet auch nur nen 10er im Monat. Diese „hochnäsigen, ich bin was besseres Telekom-Kunden“ gehen mir so auf den Sack!!!

      • Da hat man wohl den wunden Punkt erwischt was? e-Netz, egal ob eplus oder O2 sind nach meiner Erfahrung eher besch….! Bestimmt hat man mal versehentlich einen tollen Speedtest in einer Metropole erstellt, jedoch ist das wohl eher selten. Aber nicht ärgern lassen, dein Vertrag läuft bestimmt auch mal aus. Dann brauchst du auch nicht mehr traurig sein;)

      • Ich habe selber o2 und das internet ist in der regel schnell, wenn man empfang hat..
        Ja wenn man empfang hat.. Hab ich auch in einer großstadt schlechten.
        Den besten empfang hatte ich bis jetzt mit vodafone

      • mir gehen diese Kommentare der ärmlichen E-Plus Kunden so was auf den Sack …. – Augen auf bei der Berufswahl, dann kann man sich so manches leisten

      • Danke Chris für die Bestätigung (das du der höchnäsigste aller bist)! Augen auf bei der Berufswahl :D Ich glaub es hakt! Alter dir sollte man in’s Knie schießen! ^^

      • YMMD, nico…

      • @Nico
        Dein Kommentar sagt alles und bestätigt das Kommentar von chris nur;).

      • Mal ne andere Frage: Wer von euch ist unter 12? So ziemlich alle, diesem Streit nach zu urteilen.

    • In den meisten Staeten wirst du beim ipad (eplus) Vergleich zum ipad (t-mobile) Vergleich keinen Unterschied merken.

      Wir haben zwei ipads.
      1x vodafone
      1x base

      Der kartenaufbau ist aehnlich schnell.
      Der Appdownload auch.
      Apps groesser 20mb lassen sich ohne jailbreak ja sowieso nicht direkt ueber das ipad laden.

      Groesser Dateien wirst du ja eh nicht vom ipad od iphone laden, oder?

      • In der letzten Ausgabe der Stiftung Warentest gewannen allesamt Tarife, die mit E-Plus laufen (blue, Aldi etc) UND auf dem letztem Platz stand T-Mobile 30€ Tarif.
        ABER: ein Mitarbeiter der Apple-Store meinte, die E-Plus Netze sperren Skype-Nutzung für Telefonie und wohl auch Tethering… Geprüft habe ich das nicht, aber… Er empfiehlt mir 02 Netzt.
        Allerdings, WENN T-Mobile nun reagiert und bietet einen 10€ Tarif, warum nicht?

      • Ja weil sie billig sind. Die Qualität ist im Damenbereich beschissen.

      • Blödsinn, mache mit blau.de seit 2Jahren tethering und VoIP. Die Geschwindigkeit ist inden letzten Monaten deutlich schneller geworden. Netzstärke ist ähnlich ( oft besser) als bei tmob. Das beste Netz ist Vodafone (funzt auch in Gebäuden).

      • woow, in gebäuden!!! ne oder?

  • Help me das ist einfach zu wenig Speed und das geht garnicht…….

  • Aber keine unbegrenzte flat oder?

    • Klar unbegrenzt! Deshalb auch Flat!

      • Ja aber bei mir zum beispiel wird nach 200MB die geschwindigkeit auf gprs gedrosselt.
        Das meine ich mit begrenzt

      • Ähm, mit Verlaub – das sieht nicht jeder Anbieter so klar. Leider.

      • Ja. Dann musst du das auch sagen;). Natürlich wird hier gedrosselt. Aber trotzdem ist die Flat unbegrenzt;)

      • Und wann wird gedrosselt?

      • Welcher deutsche Anbieter sieht das nicht so?

        Tmobile

        Vodafone mobile internetflat 21,6 sind das 10gb
        Kosten 49,99 euro pro monat dann drosselung auf x (?)

        Eplus wie base

        Base maximal 5 GB pro monat (internet flat xl) dann drosselung auf gprs
        Kosten 20 euro pro monat

        O2 active data card maximal 5 GB dann drosselung auf 64 kbit/ sek
        21,25 euro pro monat

        Etc

        Quelle jeweils base.de, eplus.de etc

      • Ich wurde letzte Tage von den Herren der Telekom angerufen, ob ich nicht in einen der neuen Complete Tarife wechseln möchte.

        Als er mir die ganzen Vorteile aufzählte (die ich zwar schon teils kannte), fragte ich bei der Internetnutzung ob mit Flat wirklich Flat gemeint war, oder auch wieder Drosselung. Er antwortete das eine Drosselung eigentlich garnicht erlaubt wäre und nicht im Complete XL drin sei.

        Ist das denn richtig das die nicht erlaubt ist. Wenn ja, wieso gibt es die dann?

  • Hallo wer hat den ein iPhone mit xtra Karte??? Die Leute sollen sich ein iPod Touch kaufen.

  • 384 kbits reichen in der Regel völlig aus, wenn man ehrlich ist ;-)

    • Wenn ich überall 384kbits hätte würd ich das grinsen gar nicht mehr aus dem gesicht kriegen. leider ist es in den wenigsten Fällen so.
      Geschweige denn 21,6 mbits

  • Mineestens 3,6 Mbit/s hätten sie schon machen können. Dann würden das sicherlich auch mehr Leute nutzen.
    Immerhin ging eine geschwindigkeiterhöhung nun bei den call&surf tarifen auch.

  • Sauber! :) Aber Vertrag mit Full Speed ist trotzdem besser.

  • In der Sparte ist Timo Beil mal wieder Lichtjahre hinterher – die Konkurrenz bietet das schon lange mit besseren Konditionen an.
    Aber schön, dass sie hinterherkommen!

  • Internet für alle… :)
    (aber bitte mit Max-Speed!!)

  • Leute, das sind XTRA Tarife, die bringen monatlich einen Prozentteil des Umsatzes, denn man kann hier nicht wirtschaftlich auf Zeit denken!!!
    Schonmal daran gedacht???

    Ihr wollt echt alles und nichts bezahlen, aber dafür ein iPhone oder sonstige Prestige-Hardware nutzen!!!

    • Stimme dir voll und ganz zu. Leute mit iPhone und nem Prepaid Tarif sind diejenigen, welche einfach nur einen auf dicke Hose machen wollen, sich das Handy aber keinesfalls leisten können. Müsste nicht wissen, wieviele iphones ich mit meinen Steuern so finanziere!

      • Hallooo!?! Du hast sie ja wohl nicht alle! Ich kann mir das iPhone sehr wohl leisten, habe mich aber ganz bewusst gegen einen dieser Knebelverträge entschieden. Das kann doch jeder halten wie er will! Und auf ‚dicke Hose‘ macht ja wohl eher einer, der solche Kommentare wie du von sich gibt!

      • Wau! Wau! ;) oder wie heißt das Sprichwort?

      •  In dem Fall eher nicht

      • Vertrag mit subventioniertem Handy ist einfach nur ein Kredit für dumme :)

        Wenn man sich ein iPhone im Applestore auf 18 Monate finanzieren lässt sind das gerade mal 40€ Gewinn für die Bank. Die Gewinnspanne eines Netzbetreibers ist da höher…

      • Tja. Habe mir das iPhone auch ohne Vertrag gekauft. Und bin trotzdem zur Telekom!

  • Die könnten mal ne Option für Vertragskunden anbieten, damit man nichtmehr gedrossept wird! Ich surfe mit 3g zu Hause schneller als über die DSL-Leitung bei uns!

  • Fein fein, ne Tagesflat, aber ich denk, sollte ich sowas mal brauchen bleib ich Trozdem bei VF, da krieg ich wenigstens Vollgas ^^

  • Gibt es denn schon nähere Infos zu den Geschäftskundentarifen? Oder wann ist damit zu rechnen?
    MfG
    Ralf

  • Scheint so, als haben dir drei mit den Mützen immernoch nicht kapiert, dass die Kunden sich so nicht hinter das Licht führen lassen. Und dann nur ein 3GS mit SimLock für 12 Monate. Von der Geschwindigkeit ganz zu schweigen.

  • Also ehrlich gesagt find ich die Flat für nen 10er auf prepaid Basis im timo Netz okay …..okay die Bandbreite ist sehr beschränkt aber wenn wir ehrlich sind reichts zum surfen im phone oder pad allemal aus zumal die 3,6 Mbit oder so eher theor. Meßwerte sind da die maximale Bandbreite in einer Funkzelle eh auf die Nutzer geteilt wird.
    Tagesflat für nen Euro ist auch okay ( wenn man alle Angebote der Anbieter vergleicht)
    Schönes we euch allen

  • Der neue Tarif ist ideal für ein iPhone der ersten Generation. EDGE ist eh nicht schneller als 220kb/s. Kombiniert mit einer alten Xtra-Karte mit aktiviertem Xtra-Clever (pro eingehender Minute 1 Cent Gutschrift) eine super kostengünstige, was red ich hier – kostenlose!- Sache!

  • Also ich finde eine Traffic von 500 MB bis zur Drosselung hätte es schon sein können. 200 MB ist doch sehr dürftig.
    Die Geschwindigkeit ist ausreichend finde ich – mit 200 MB kann man ohnehin nicht viel runterladen ;)

  • der speed ist echt lächerlich :D

  • Bin gerade von O2 auf Congstar gewechselt – 10€-Tarif mit guter Netzabdeckung in 3G und bis 200MB in UMTS-Geschw. ! Bin sehr zufrieden!

  • Wieso denn überhaupt was bezahlen?

    Bei Netzclub gibt es ne Prepaidkarte gespräche und sms je 11cent und

    Internetflat für lau!

    Ist zwar werbefinanziert mann muss aber jediglich 1 en link im monat öffnen. Man erhält ca 2 sms im monat.

    Drosselung nach 2gb.

    http://prepaid-wiki.de/index.p.....e=NetzClub

  • Komisch, viele die ich kenne, ein Smartphone haben und nicht bei der Rosa Fraktion sind meckern immer nur. Entweder lahm oder immer wieder aussetzer. teilweise auch empfang ganz weg ( auch tel ) Vor allem abends wenn die Betreiber die Masten runterfahren zum Sparen.
    Und das im Hamburger Speckgürtel ! Für die Kohle sollte da mehr gehen.

  • oh man ihr ganzen Klugscheißer… egal was man euch auf den Teller legt, ihr seid immer nur am meckern und mosern! das ist echt unglaublich!!!! habt ihr in eurem leben sonst nix zu tun????
    natürlich ist Edge nicht highspeed Ultra, aber es gibt Kunden, die sich auch darüber nen Keks freuen!!! also lasst ihnen den Spaß und an alle anderen: lasst die Finger davon und hört auf alles und jeden schlecht zu machen… es wird nie einen Anbieter geben, der ne mobile internetflat OHNE Drosselung anbietet, weil der sich das gar nicht erlauben kann.
    sucht euch somit mal endlich ein neues Hobby und entfernt euch vom ständigen rumgemecker! das ist echt nicht mehr auszuhalten.

  • Die Xtra „Dayflat“ is der beschiss des Jahres

    Also wer jedesmal 0.99€ bezahlen will und mit GPRS Speed weiter surfen möchte,

    Ja in den AGB steht das ab jedem KalenderMONAT das volumen erst zurückgesetzt wird, und ich denke 200MB sind mehr als zu wenig.. der kann sich das gerne zulegen. (ob sich das bald ändert?)

    Und wer sich denkt „Naja muss ja net die einzige flat sein die monatlich zurückgesetzt wird“ .. Hierbei eine enttäuschung:

    Inzwischen hat Auch jede andere Nicht-vertrags flat, egal ob Surfstick etc. alles hat aus irgendeinem grund ein Monats-Volumen-Zeitraum. Auch das geliebte Notebook surfen mit bis zu 2 GB für 4.95€ Täglich ist sozusagen eine reine Geldabzocke.

    „Über Kunden lachen, die denken die hätten ein geregeltes Tagesvolumen, UNBEZAHLBAR“

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven