iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 966 Artikel
   

Weitere iOS 5-Fundstücke: Tastatur mit Umlauten, Kalender im Querformat, Vibrations-Manager im Video

Artikel auf Google Plus teilen.
160 Kommentare 160

Zu den bislang gesichteten Neuerungen iOS 5 Vorabversion – wir fassen alle Artikel zum Thema in Kürze noch mal zusammen – gesellen sich erneut fünf Feature-Erweiterungen die sich bislang zwar erfolgreich verstecken konnten, jetzt jedoch eine gesonderte Vorstellung verdient haben. Bei dem unten eingebetteten Video des Vibrations-Managers bitten wir euch die Ton-Qualität zu entschuldigen. Vibrationsmuster aufzunehmen ist nicht einfach.

  • Bild 1: So bietet die Tastatur-Auswahl nun nicht nur eine einfach zu erreichende Emoji-Tastatur für das Senden von Smiley-Gesichtern an, sondern hat auch eine neue deutsche Tastatur mit vollständiger Umlaut-Auswahl im Angebot.
  • Bild 2: Der neue Vibrations-Manager (Youtube-Link) erlaubt das Erstellen eigener Vibrations-Muster.
  • Bild 3: Der Kalender ist nun auch im Landscape-Modus nutzbar. Hier wird ein übersichtlicher und auf beiden Achsen scrollbarer Kalender angezeigt.
  • Bild 4: In den Einschränkungen lässt sich aussuchen, ob In-App Käufe grundsätzlich mit einer erneuten Passwort-Abfrage einhergehen sollen oder nicht.
  • Bild 5: In dem neuen Menu-Punkt „Kurzbefehle“ lassen sich beliebig lange Text-Abkürzungen eintragen. Bei der Text-Eingabe schlägt iOS – sobald ein Kürzel erkannt wird – dann den Volltext vor.
  • Bild 6: Der Reader, Apples Nur-Text Darstellung ausgewählter Webseiten, bietet sich in der Adressleiste an. In der Reader-Ansicht lässt sich die Schriftgröße verstellen .


Vielen Dank an Daniel, Sven, Mario und alle anderen Tippgeber.

Mittwoch, 08. Jun 2011, 17:57 Uhr — Nicolas
160 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also die Tastatur ist ja mal geil, aber ß fehlt =(

  • Ist schon jemand die speicherverwaltung unter Einstellungen > allgemein > Benutzung aufgefallen? Hier sieht man welche app wie viel Platz für sich beansprucht. Und dann sogar noch was genau in der App den Speicher braucht.

    • Das wurde in einer anderen News schon erwähnt und mit einem Screenshot belegt. Aber genau sowas habe ich schon länger per Jailbreak gesucht und finds genial. Die Anzeige in iTunes ist nämlich fürn Arsch und total unzuverlässig. Bei mir wechselt die wie sie gerade lustig ist und zeigt mal 8GB freien Speicher an, mal nur 200Mb oder halt die wahre Angabe von 1,4GB frei

  • Wow, das mit der Vibration ist cool xD

    Offtopic, aber bitte antworten!
    iTunes 10.5 öffnet sich bei mir nicht (Windows 7 64Bit) :’(
    Jemand eine Lösung?

    • Lauft der itunes prozess im task manager noch?

    • War bei mir auch. Habs dann Deinstalliert und nochmal neu installiert, dann gings.

    • Du meinst hoffentlich iTunes 10.3, ansonsten haste dir evtl. irgend nen Mist runtergezogen?!

    • Hatte das bei 32bit. Hab’s dann deinstalliert und neu installier, aber dieses mal als administrator ausgeführt, also die .exe Datei. Danach noch Kompatibilitätsmodus auf Windows xp und es ging ohne Probs :) hoffe ich konnte helfen

      • Das hat leider nicht geklappt :(
        Welche Datei im Kompabilitätsmodus? die Installationsdatei?
        Und welches service pack soll der xp modus haben?

      • Als admin und ohne kompatibilitätsmodus das setzp starten und nach dem setup windows xp sp3 bei itunes auswählen. Good luck

    • Eine andere Frage ist viel wichtiger: Wozu brauchst du unter Windows denn eine iTunes Beta? Die iOS5 Beta ist NUR für Entwickler, und entwickeln kannst du nur unter Mac. Es ist doch jett eh das erste mal das Apple eine iTunes Beta auch für Windows rausgegeben hat und das wahrscheinlich nur weil zig tausende Leute sich über eine erkaufte Eintragung einer UDID eine Beta Version auf ihr iPhone knallen mussten um damit prollen zu können und bei einer nicht funktionierenden Sache Apple ankacken können. Sowas finde ich einfach nur erbärmlich…

    • Hat einer ein schönes Rezept für Scholadenkekse?

      • Mehl (Dinkelvollkkornmehl)
        1 TL Backpulver
        60 g Rohrzucker oder Zuckerrübenvollzucker oder Rohrohrzucker
        2 EL Honig
        1 Ei(er)
        Zitrone(n), unbehandelt, die Schale
        125 g Butter
        3 EL Kakaopulver
        Zubereitung:

        Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in ca. 3cm dicke Rollen formen und für ca. 30 Minuten kühl stellen. Anschliessend die Rollen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und au fein gefettetes Backblech legen. Bei 175°C ca. 10 bis 15 Minuten backen.

        Arbeitszeit: 30 Min.
        Schwierigkeitsgrad: simpel
        Brennwert p. P.: keine Angabe

  • Den Vibrationsmanager scheint es auf dem 3GS nicht zu geben, also ein weiterer Abstrich.

    • Den Vibrationsmanager gibt es auch auf dem iPhone 3GS!

    • Aber echt, Apple ist so böse! Außerdem kann ich auf meinem alten 386er kein Windows 7 installieren, is echt ne Frechheit dass alte Hardware irgendwann nicht mehr unterstützt wird!

      • Übertreib nicht. Vibrationsmanager ist glaub ich jetzt nicht so CPU oder Speicherlastig das man von alter Hardware reden kann.

      • Erstens hat DoFeGyNe über mir geschrieben, dass es den manager auch beim 3GS gibt, er ist halt nur ziemlich versteckt. Und zweitens geht es mir auf den senkel, dass immer alle am jammern sind wie böse apple doch ist weil ältere geräte keine updates mehr bekommen… gerade bei smartphones, die einen schnelllebigen produktlebenszyklus haben (da die technik sich in diesem bereich momentan so schnell weiterentwickelt wie noch nie) sind 2 jahre update-unterstützung super. apple ist nunmal in einem punkt sehr eigen, und das ist das streben nach „perfekt bedienbaren & performanten“ geräten… und wenn beispielsweise ein altes iphone der 1. gen. mit iOS 4 aufgrund der „veralteten“ hardware nicht mehr so gut läuft, wie apple sich das vorstellt dann bekommt es eben keine updates mehr weil die performance der alten hardware irgendwann voll ausgeschöpft ist. wenn es apple egal wäre, dann wäre auch iOS 5 noch fürs erste iphone verfügbar… aber dann würden auch wieder alle rumweinen weil das iphone ja jetzt sooo langsam ist und nichts mehr gescheit funktioniert. wie gesagt, ich finde einen update-support von 2 jahren völlig ausreichend da einfach irgendwann die grenzen erreicht sind… schaut euch mal die konkurrenz an, da bekommt man nirgends 2 jahre updates, teilweise nichtmal 1 jahr.

      • so ein schmarrn!
        apple will geld verdienen und neugeräte verkaufen!
        warum sonst sollte der support eingestellt werden?!?
        nicht umsonst (durch extrem hohe margen und einer fast perfekten kundenbindung) ist apple so wertvoll als unternehmen geworden!!!

      • „warum sonst sollte der support eingestellt werden?!?“ Stimmt, du hast recht… Warum sollte man den support einstellen? Is ja nicht so dass das iphone 4 ein vielfaches der hardwareperformance des 1. iphones schafft… man man, manche leute sind echt resistent gegen vernünftige erklärungen, wie kann man sich so darauf versteifen, eine marke schlecht zu reden. faszinierend wie sich manche leute von den medien manipulieren lassen! Sag mir doch mal, wie lange bekommt man bei einem android-gerät im schnitt update-support? Wenns länger als 6 monate sind hat man schon glück gehabt

  • Wo bitte sind die Vibrationseinstellungen versteckt? Ich finde bei mir nur Vibration ein aus unter den Tönen…

  • Funktioniert bei jemanden schon der Sync ohne Kabel ( ios5) ?

  • vibrationsmanager wohlmöglich nicht auf dem 3gs? kann das jmd bestätigen oder bin ich blind?

  • Wie sieht’s mit Notification Center im Quermodus aus? Funktioniert das? Grüße

  • Wie gelangt man zu dem vibrationsmanager? Bin in den Einstellungen bei Töne kommt aber nicht weiter..
    (habe ios 5)
    Danke im voraus :)

    • Ich vermute man muss erst unter Allgemein->Bedienungshilfen „eigene Vibration“ aktivieren, dann sollte das ganze unter Töne ganz unten zu finden sein !

  • Habt ihr auch schon erwähnt, dass man

    NUN ENDLICH DIE TELEFONNUMMER IM ZIFFERNBLOCK BEARBEITEN KANN!!!

    Yipiiieh!!! Apple hat es doch tatsächlich geschafft, in 5 Jahren aus dem iPhone ein brauchbares Telefon zu machen!

  • Bei mir auch kein Vibration’s Manager ( IPhone 4 )

  • Also, das iOS 5 ist echt der Hammer. Das wertet das iDevice ungemein auf. Für mich gibt es dann keinen Grund mehr über Androide nachzudenken. Allein schon das Noti-Center ist spitze, aber dazu noch die ganzen Feinheiten, die sonst noch gefunden werden – Boah…

    • Oh, da ist einer auf das Markeinggeschrei hereingefallen…supi, Tabs im Browsee, uiuiuiui…nice 
      Es werden jetzt endlich auch mal Dinge implementiert, die bei anderen Herstellern teilweise seit Jahren schon Usus sind.
      Apple schafft es aber immer wieder, geklaute Ideen als magischen Apfel zu verkaufen.

      Und es gibt immer noch genug Sachen, die nerven bzw. fehlen:
      – Email-Signaturen pro Konto
      – Kalender mit Wochenansicht
      – mehr als 12 Apps pro Ordner
      – Telefonprofile
      – Benutzerprofile (sinnvoll v. a. beim iPad)
      – Themes
      etc. pp.

      • Ja die Wochenansicht fehlt im Kalender ungemein.

        Warum hat apple diese nicht bei iOS 5 implentiert. Sie könnten sie ka horizontal und vertikal scrollbarachen. In der News gibt es ja ein tolles Mock-up. Wie realistisch solche Mock-ups heutzutage aussehen, fast, als wären sie echt.

      • Bis jetzt dachte ich immerdas iPhone verzichtet absichtlich auf diesedetail funktionen – wegen der super einfachen benutzung. aber mittlerweile kommt es mir so vor als wüssten sie selbst nicht mehr so wirklich was sie da tun. wer braucht einen vibrationsalarmmaker?

      • Wochenansicht gibt es jetzt. Einfach iPhone Quer halten.

      • Der Vibrationsmanager ist wohl deshalb unter den Bedienungshilfen zu finden, weil das für Leute gedacht ist, die schlecht (oder gar nicht) hören können. Da ist auch eine Menge Unterstützung für Blinde zu finden. Und das ist kein Scherz, man kann das iPhone auch als Blinder benutzen, das Ding ist unter Blinden schlicht der Hit. Ersetzt bei vielen mittlerweile sündhaft teure Spezialgeräte, die kaum etwas können.

  • Also die Tastzatur mit den Umlauten ist recht gewöhnungsbedürftig! Ich bleibe bei der alten. Die macht mehr Spass!

  • Also Widgets fehlen immer noch und das ist echt zum kotzen.

    Ich habe kein Bock für Wetter, Nachrichten und Facebook immer ne App zu öffnen. Naja vielleicht mit iOS6…

    • Ich verstehs einfach nicht. Wozu und wo denn ein Widget? Das Wetter hast du doch im Notification Center mit einem Wisch egal von wo. Ebenso Nachrichten oder Facebook… Wo willst du denn da unbedingt ein Widget haben? Auf dem Lockscreen? oder auf dem Homescreen? Dann musst du anstatt ein App zu öffnen wie du meinst erstmal das aktive App schliessen oder den Gerät sperren. Also ich bin absolut GEGEN Widgets. Das einzige was ich noch genial finden würde wären animierte App-Icons als API. Damit könnte Apple ihr Wetter App wie den Kalender direkt anzeigen lassen ob Regen oder Sonne und eine Temparatur anzeige oder beispielsweise könnte ein Live-Ticker die Vereinsembleme und den aktuellen Stand als Icon setzen. Mehr aber auch nicht…

  • Super, Virbrations-Manager aber keine eigenen SMS-Töne 

  • Also mit den Vibrations-„Klingeltönen“ scheint ja ganz witzig zu sein.
    Um so mehr wundert es mich allerdings, dass man jetzt die Vibration Benutzerdefiniert bestimmen kann, aber bei SMS Tönen immer noch die Ab-Werk benutzen muss ?!?!?

    • Man muss nicht die Ab-Werk-Klingeltöne nutzen.
      Nutze seit langer Zeit andere – über iTunes erstellt. – kein Jailbreak!

      Gebe aber zu, dass dies etwas umständlich ist!

      Bei der neuen Tastatur bin ich mal gespannt, wie die engeren Tasten beim schnellen Tippen so funktionieren, bzw. ob man die noch gut trifft, ansonsten bleibe ich bei der jetzigen…

      • Wir reden beide von SMS Töne?

      • @Timo: Nein. Ihre redet aneinander vorbei. Ohne Jailbreak sind KEINE anderen SMS Sounds möglich. Wie auch. Selbst mit Jailbreak kann man nur die vorhandenen 6 Sounds durch eigene ersetzen indem die bei gleicher Benennung per SSH aufs iPhone kopiert werden. Habe ich seit 1.1.4 so. Peter’s Kommentar bezieht sich zu 100% auf die normalen Klingeltöne. Man kann zwar mit iTunes auch SMS Sounds erstellen aber bekommt sie nicht in den richtigen Ordner eingefügt um sie auch als SMS Sound verwenden zu können

  • Wird ja immer interessanter in der finalen Version kommt noch viel mehr dazu.

  • Für mich wäre die ideale Lösung immer noch, dass ein schneller Doppel-Tap auf u,o,a,s ein ä,ö,ü,ß erzeugt. Das würde den „Schreib-Flow“ nicht so unterbrechen, wie das lange halten und ziehen bisher (und in Zukunft immer noch beim ß).

    • Und wenn du 2 a schreiben willst?

      • Saal oder Säl, ist ja nur ein kleiner Unterschied.

      • Oder Kundenbetreuung / Kundenbetreüng

        -Der Doppel-Tap Vorschlag ist Bullshit!

      • Deswegen habe ich ’schneller Doppel-Tap‘ geschrieben. Etwas langsamer erzeugt dann die Buchstaben-Wiederholung. Außerdem gibt’s die Autokorrektur, die ‚Säl‘ zu ‚Saal‘ machen würde. Und ‚würde‘ könnte ich endlich tippen, ohne diese dämliche Pause fürs ä machen zu müssen.

  • Übrigens gibts bei den Klingeltönen nun die Option neue zu kaufen (man muss hochscrollen)

    Das lüftet wohl das Geheimnis was mit den ‚Tones‘ gemeint ist.

  • iTunes 10.2 ist die aktuellste, es gibt offiziell keine 10.3.x !
    Vibrationsanschlag der Tastatur wäre sinnvoller als dieser Quatsch. Zum Glück gibt’s nen Jailbreak

  • Eigene SMS Töne, Fotos aus dem Archiv am Tel löschen, und das wichtigste wird Zeit das es ein neues iPhone gibt sonst laufen alle anderen dem iPhone den Rang ab siehe Galaxy 2 Und warum hat die Telekom angeblich urlaubssperre verhängt wenn eh kein neues iPhone kommt

  • kurzbefehle sind ja wohl das geilste freu mich richtig drauf

  • Hallo,

    irgendein Developer der noch einen Platz in seinem Account frei hat?
    Auch gegen ein kleines Endgeld hätte ich nichts einzuwenden,
    bitte unter littlesteve0815@gmail.com melden

  • Die Kameraoption im Lockscreen find ich auch toll! Man braucht nur doppelt Homebutton drücken und kann gleich losknippsen ;-)

  • ipad 1g: beim wlan setup am anfang kann er nicht mit verstecktem wlan umgehen (musste die ssid sichtbar machen).

  • wenn ich von meinem iPad eine IMassage sende an ein nicht iOS-Gerät, muss ich dann was bezahlen?

    • So wie es bisher bekannt gegeben wurde wird es garnicht funktionieren. Somit auch keine Kosten. An wen würdest du die denn auch bezahlen wollen?
      iPad1 WiFi mit WLAN und dann verschickst du an ein nicht iOS Handy eine SMS. Die Kosten um das Datenpaket an die Handynummer zu senden zahlst du ja an deinen Provider, aber in diesem Fall hast du ja garkeinen….

  • das die led blinkt wenn eine push kommt ist genial, hoffe nur das noch eine option hinzu kommt wie lange sie nach eingang blinken soll (z.b. 15 min)

  • Kann jemand mal sagen ob es auch in der Uhr-App Änderungen gibt?

  • Hat schon jemand einen Erfahrungsbeticht mit einem 3GS gemacht unter iOS5. Wie ist die Perfomance? Danke für Euer Feedback.

  • Hallo, gibts beim 3GS kein Reader oder warum seh och das nicht? Gibt’s noch mehr Unterschiede?

  • Wäre noch ganz nett wenn man den verschiedenen Nachrichten verschiedene Vibrationsmuster zuweisen könnte. So das ein Anruf anders vibriert als eine SMS zum Beispiel.

  • Na endlich bin ich erhört worden! Seit geschlagenen vier Jahren liege ich mit diesen Features Apple im Ohr!

  • Man kann jetzt auch endlich die Anrufliste bearbeiten. Also einzelne Nummern löschen.

  • Kann bei meiner iOS5 Beta auch keine Reader Funktion im Safari finden. Wie aktiviert man diese?

  • Das kommt nur bei bestimmten Seiten und erscheint nicht überall.

    Testen kann man es bei iPhone-Ticker.de und dann ein artikel öffnen.

  • wie kommt man bei IOS 5 Beta ins Vibrations-Manager?

    Gruß

  • Lassen sich die Emoji’s bzw. smileys jetzt auch an nicht iphone nutzer versenden? Also werden diese bei meinem Gegenüber als Text angezeit? Bei Bite SMS ist dies ja beispielsweise möglich.

  • Der Kalender-Screenshot sieht sehr nach WeekCal aus. Kann da jemand was zu sagen?

  • Hat man im Landscape-Modus nun endlich auch Zugriff auf die Wiedergabelisten in der iPod-app?

  • Privates Surfen unter Safari ist auch neu!
    Einstellungen>Safari>Privates Surfen

  • Also auf dem iPad gibt es ohne Jailbreak swipetoumlaut. Warum gibt es dies nicht beim iPhone?

    Kann ein iOS5 beta Tester sagen (da ß fehlt), ob dann wenigstens wie bei swipetoumlaut ein quasi swipetoß gibt?

  • Mal etwas off-topic, funktioniert bei jemandem die Reminder App ? Auf meinem 3GS kann ich zwar Sachen anlegen aber also Ort kann ich nur Punkte aus meinem Adressbuch anwählen, die nicht funktionieren, und als ich meine current location ausgewählt und verlassen habe ist nichts passiert…

  • Aber der Kalender ist doof. Finde miCal immer noch um längen besser.

    Aber man kann ja nicht alles haben :)

  • Kann mir jemand sagen ob man bei IOS5 mehr Porgramme in ein verzeichnis packen kann als bei IOS4 ? (ohne JB natürlich!)

  • vibrationsmanager ist ein fake von euch… ich hab auch ios 5 drauf und ich hab den nirgendswo

  • Frage: Ist die Einstellung für ‚Hardwaretastatur‘ ein Hinweis auf iOS Devices mit eingebauter Tastatur (‚Business iPhone‘) oder ist das schon jetzt vorhanden, bzw. z.B. für BT Tastatur ?

  • Also die automatische App installation klappt einwandfrei, jedenfalls werden nur Apps aufs iPad 2 installiert, wenn es dafür auch optimiert worden ist. Nur iPhone Apps werden also nicht aufs iPad installiert, echt cool die Funktion. Das iPad ist bei der Installation etwas schneller als das iPhone.

  • Anatol Schwarzberber

    Ist jemand auf eine „AirDrop“-Funktion im neuen iOS 5 gestoßen?? Das wäre cool wenn diese Funktionalität nicht nur auf die Mac mit Lion beschränkt wäre!

  • Hallo zusammen… Wo finde ich den Vibrations Manager im IPhone??? Hab die neue Software und finde es nicht… Bitte um Hilfe…. Gruß

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18966 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven