iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Apple: Weißes iPhone 4 erst in der 2. Juli-Hälfte

Artikel auf Google Plus teilen.
76 Kommentare 76

Apple hat per US-Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das weiße iPhone 4 erst in der zweiten Juli-Hälfte verfügbar sein wird. Die Produktion sei eine größere Herausforderung als bislang angenommen:

White models of Apple’s new iPhone® 4 have proven more challenging to manufacture than expected, and as a result they will not be available until the second half of July. The availability of the more popular iPhone 4 black models is not affected.

Mit Dank an Konrad und Alexander.

Mittwoch, 23. Jun 2010, 20:39 Uhr — chris
76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mensch. Gönnt Euch mal ne Auszeit und schaut WM!

    • Die sitzen sitzen sicher wie ich mit dem iPhone oder iPad auf der Couch vor dem Fernseher :-)

    • Mensch. Wenns ihnen Spaß macht? xP
      Auserdem ist nicht jeder vom Fußballwahn besessen

      • also ich hab das spiel per mobiletv gesehn. iphone geloescht, altes backup draud, carrier update abgelehnt und los gings. hab mich nicht auf das update verlassen.

    • Laut einer nicht genannten Quelle von Gizmodo, liegt die Verzögerung an zu eng gesteckten toleranzen von Apple.
      Die Glascover werden mit der Farbe bedruckt, und das geht bei dem schwarzen sehr viel besser als bei dem weißen.
      Apple erlaubt so gut wie keine Abweichungen im Weißton. Das macht es den Herstellern extrem schwer.

    • Laut einer nicht genannten Quelle von Gizmodo, liegt die Verzögerung an zu eng gesteckten toleranzen von Apple.
      Die Glascover werden mit der Farbe bedruckt, und das geht bei dem schwarzen sehr viel besser als bei dem weißen.
      Apple erlaubt so gut wie keine Abweichungen im Weißton. Das macht es den Herstellern extrem schwer.

      • da muss ich auch sagen … so wie die alle Mannschaften bis jetzt gespielt haben, ist die WM die schlechteste, die ich bislang gesehen haben … und ich bin alter Mann ;) . Viel Nationalstolz, wenig Freude am Ball. Es geht nur darum: Für welchen großen Verein könnte ich demnächst spielen bzw. trainieren.

        So, bezüglich white ifon … ich warte, mir kommt kein schwarzes Schaf ins Haus :D

  • Perfekt!
    Da die zweite Charge wohl auch in dem Zeitraum kommt werde ich wieder das weiße nehmen.
    War eigentlich eh geplant :D

  • immerhin gibt es jetzt ein Datum und einen Grund für die Verzögerung

  • Geht doch!
    Ist ja nicht so lang wie von einigen befürchtet.

  • Wieso denn“more popular“. Woher wollen die das wissen?

    • Weil bisher immer die schwarzen iPhones bevorzugt wurden…

    • Weil die wissen was sie verkaufen

      • Quatsch, ok natürlich wissen die was sie verkaufen, aber die weißen waren immer schon Mangelware. Wollte ich 3G in weiß .. gab es nichgt nur schwarz, dann wollte ich 3GS in weiß … tja auch gabs die nur in schwarz … alle weißen waren sofort vergriffen. Das bedeutet, dass Appel nicht so sehr daran interessiert ist entweder weiße ifons zu verkaufen oder einfach das Interesse an weißen ifons unterschätzt hat. Ist mir aber persönlich ziemlich egal. Irgendwann wird einer irgendwo zuviel liegen bleiben … den nehme ich dann. ;) *cokt*

  • Wann wird man das weiße denn ganz offiziell bei T-Mobile vorbestellen können? Die bisherigen Vorbestellungen für weiße Geräte verschwinden doch bestimmt wieder auf irgendwelchen Zetteln – gibt’s dafür schon Auswahlmöglichkeiten in den Telekom-internen Systemen?

  • Ich bin so stinkig auf die Telekom Deppen, die Hotline Fuzzis erzählen ständig was anderes…
    Vielleicht sollte ich jetzt auch ganz entspannt auf das weisse warten….

  • @fireflyers: ja die auswahlmoeglichkeiten in den T-Shop systemen ist gegeben. Offiziell werden nur schwarze iphone vorbestellungen angenommen. Inoffiziell werden aber auch weisse angenommen.  wir haben schon einige in den Systemen zu stehen.

    Freu mich schon aufs Weisse. Hoffentlich ist dann die Lieferung besser als im Moment. Jetzt ist es nur noch peinlich morgen aufmachen zu muessen.

    • Ein Mann vom Fach – sehr schön! :P Wie sieht’s denn mit For Friends Verträgen aus? Können diese – entgegen allen früheren Standpunkten „For Friends nur per Hotline“ – auch problemlos im Laden verlängert werden?

  • Wäre echt interessant zu erfahren was denn genau so problematisch sein soll bei der Produktion der weißen Modelle!

  • Ähm… Warum soll die Herstellung des Weißen eine größere Herausforderung sein als die Herstellung der schwarzen Modelle???

  • NIcht jeder guckt Fußball. :P Step up läuft z.b. Auf ProSieben.

  • Cacau caucau los deutschland ihr schafft das

    • fußball hasser

      ich hoff doch so dass sie verliern… dann sindse draußen und der terror der verückten nation (der ich leider leider auch angehöre) ist endlich vorbei

      • Jaja hoff ma weiter. Ich hoffe sie werden Weltmeister und vor deiner Tür findet ne Party mit Vuvuzelas statt damit du so richtig für deine missgunst bestraft wirst :)

  • Ohhhh, da wird es in Köln aber lange Gesichter geben!

  • Naja, dann müssen die Mädels halt ein bisschen warten ;) um ihrem Technikfetisch auszuleben ;)

    Aber besser so, als das Nach her wieder alle Haarrisse haben.

  • Gab es schon Informationen dazu, wie viele Geräte der große T-Punkt in Köln morgen haben wird?

  • Vielleicht ist es schwieriger die weisse farbe flächendeckend unters Glas zu bekommen…

  • @fireflyers: for friends Tarife laut Infos bisher nur fuer neukunden – nicht fuer VVLs. Aber da hab ich von unserer Betreuung verschiedene Aussagen bekommen. Das ist mit das Erste was ich morgen testen werde. Die Infos sind eh sehr schwammig und nix sagend. Auf ifun hab ich bisher schnellere und aussagekraeftige infos bekommen, als von meinem AG. Traurig traurig…

    @ chris: Wenn der Shop annaehernd so gross ist, wie unser mega store in berlin, kannst du mit ca 80 Geraeten rechnen – im besten Fall. Der rest liegt bei 10-20 geraeten. Die lieferungen sind echt lachhaft und weit schlechter wie beim 3G.

  • Super, genau passend zum Start in der Schweiz! Freu mich schon auf mein weisses 32GB iPhone :D

  • JAAAAAAAAAAAAAA JAAAAAAAAAAAAAAA MAN TOOOOR FÜR DEUTSCHLAND!!! HAMMER!!!

  • Auch ich gehöre zu dem Mitarbeitern der hier in Komentaren meistbeschimpften Leuten. Was sind das doch alles für Menschen die eine Dienstleistung erwarten und die Mitarbeiter der Firma als Deppen Komiker dumpbacken……. usw beschimpfen. Arbeitet doch mal eine Woche an der Hotline oder im Telekom Shop dann wollen wir dochal sehen wie clever Ihr seid. Ihr vergeßt das dort nicht nur das IPhone sondern auch ein paar andere Produkte verkauft werden. Und das Hauptgeschäft sind nun mal normale Kunden und nicht nur Iphonekunden. Aber wir kennen das nun ja schon lange. Also bei Dauernörgelern Links ins Ohr rein und rechts wieder raus und immer nett lächeln dabei

    • Recht hast Du – besser machen bevor man nörgelt … Und n Tipp an Dich: das Genörgel gar nicht erst zwischen die Ohren lassen sondern gleich außen vorbei leiten ;)

    • es kann trotzdem nicht sein das man bei 10 Anrufen 9 verschiedene Antworten erhält zu egal welchem Thema. Und wenn man schon Exklusivpartner für das iPhone ist und extra teure Verträge dazu anbietet, sollte man an der Hotline vielleicht eine Auswahl anbieten, das man an einen Mitarbeiter weitergeleitet wird der sich mit dem iPhone auskennt. Ich gehe zwar nicht so weit einen Mitarbeiter zu beschimpfen, aber lächerlich wirkt es schon für so ein grosses Unternehmen mit einer exklusiven Partnerschaft, die eigentlich vor Aussenstehenden informiert sein müssten! Wie ist es denn zu erklären das zig Leute nach dem Update auf 4.0 keinerlei internet mehr haben und das Netzbetreiberupdate nicht funktioniert? Es gab 4 (!) Beta Versionen und eine GM Version vorab mit genügend Zeit sich darauf einzustellen. Und ich gehe jetzt schon davon aus das es einfach dabei belassen wird mit der Antwort: „Spielt halt kein Backup ein und verzichte auf deine gesicherten Daten. Damit funktioniert es und wir kümmern uns nicht weiter darum ….“

  • @Chris

    wo ist da ein grund für die verzögerung??!!

    • Liefermenge von Apple vielleicht?? Was ich nicht habe kann ich nicht weitergeben. Aber deshalb bin ich ja wohl auc der Telekomfuzi

      • Nee Du bist der Vollhorst, der Telekomiker ;) … übrigens, lach doch mal … nimm es doch nicht so ernst. Und wenn Du mit den Ifons überfördert bist, ich denke niemand hätte was dagegen, wenn dein Telekomikerverein die Monopolrechte abgeben würde. Dann gäbe es auch Vodafondeppen und O2-Pflaumen … so stehst Du alleine da ;) *cokt*

  • Ich kann die Ansicht gut verstehen und würde nie unbegründet die Mitarbeiter beschimpfen. Aber es sollte klarere Linien geben, zum Beispiel eine eigene News-Seite speziell bei neuen Geräten (nicht nur Apple) die einfach ehrlich die aktuellen Ereignisse wiedergeben.
    Es würde mir echt reichen, wenn es klare aussagen aus den Reihen der T-Com geben würde.
    Ich habe 3x in der Hotline angerufen und 3x unterschiedliche Aussagen bekommen:
    1. Klar ist Upgrade AnyTime möglich.
    2. Nein es gibt noch keine Geschäftsführerentscheidung zum Upgrade.
    3. Von so einer Upgrade Option habe ich noch nie was gehört.
    Ein klares Statement zu Anfang wäre besser gewesen. Die Informationspolitik ist doch der klare Grund für die häufigen Beleidigungen. Wenn es für alle Informationsquellen gleiche Voraussetzungen haben gäbe es kein Durcheinander.

    • Grund für Beleidigungen????? Seid wann gibt es denn so etwas. In jedem Unterhehmen dieser Größe gibt es besser und schlechter informierte Mitarbeiter. Jeder hat Bereiche in denen er besser ist und auch Bereiche wo er nicht so Top ist. Aber gibt so etwas dem Kunden das recht Den Mitarbeiter zu Beleidigen. Dadurch wird sein Informationsstand auch nicht besser. Wäre es nicht besser die Unternehmensleitung auf solche Fehler hinzuweisen damit so etwas nicht mehr vorkommt statt sich in einem Forum über die Telekomdeppen auszulassen was keinem hilft und nur einfach beleidigend ist.
      PS auch ich als Mitarbeiter werde mein Gerät erst im Juli bekommen zum gleiche Preis wie jeder andere. Aber ich soll es Neukunden morgen erklären können!!!

      • Ich habe nie gesagt, das ich den t-com Mitarbeiter direkt beleidigen würde, aber so wie ich vor Tagen im T-Shop von oben herab behandelt wurde, da sagt man schon mal zu anderen tmobdepp o.ä.
        Wenn die Strukturen es nicht hergeben, das alle Mitarbeiter die gleichen Informationen haben, dann muss man Sonderhotliner oder andere Möglichkeiten zur Umstrukturierung der Informationsverbreitung schaffen.
        Ich arbeite selbst in einem Unternehmen mit einer Hotline und Sekundengenaue Informationen Verbreitung und ich kann es nicht verstehen, wie ein Hotliner in einem System nicht genaue und für alle gleichen Informationen abrufen kann. Klar gibt es immer wieder den ein oder anderen Hotliner der das System dann nicht korrekt bedient, aber so große Diskrepanzen sind schon schlecht.

      • Oh man mein deutsch ist ja mal wieder genial. Aber so ist das halt wenn man mit einem Auge dem Spiel zusieht.
        btw: Tauschen möchte ich mit dir morgen auch nicht. Mein Beileid.

      • “ In jedem Unterhehmen dieser Größe gibt es besser und schlechter informierte Mitarbeiter.“
        Im Falle von t-mobile ist es aber eher so das nicht zugegeben wird schlecht informiert zu sein, sondern es werden Fehlinformationen herausgegeben und sogar noch darauf hingewiesen das dies die Firmeninformation sei.

        Der bestellte Newsletter kam nie an, Kunden werden belogen (Tethering wird für alle Kunden mit einem Complete Vertrag der ersten Generation kostenlos verfügbar sein), Bestandskunden werden wie lästiges Ungeziefer behandelt und zweitrangig bewertet, Klauseln in den AGB’s werden geändert, Kunden werden gezielt versucht über den Tisch gezogen zu werden mit scheinheiligen Angeboten mit einem verbilligten Vertrag (Complete 2. Generation) um ihnen dann anschliessend mehr Geld aufs Auge drücken zu können durch schlecht formulierte AGB Passagen, die Hotline arbeitet nicht mit den Shops und auch nicht mit dem internetauftritt zusammen, Kontaktadressen sind nicht erreichbar, wenn sich zuviele Kunden beschweren etc. etc.

        Das sind keine Entschuldigungen für eine Beleidigung, aber für mich sogar nachvollziehbare Gründe, da man sonst ja niemandem habhaft wird mit dem man ein Problem aus der Welt schaffen kann. Und dabei ist es egal ob das ein Shop-Mitarbeiter oder ein Hotline-Mitarbeiter ist….

    • Sehe ich etwas anders. Die Einführung war kein Glanzstück. War nach der Keynote positiv übberrascht, dass die Telekom schon eine Seite eingerichtet hatte. Habe mich dort sofort für den Newsletter eingetragen und auch hinterlegt, dass ich gerne ein Angebot hätte. Am nächsten Tag (!) rief auch eine Dame an, um die Ernsthaftigkeit meines Interesses an einer VVL abzuklopfen. Dann das Versprechen, in jedem Fall am 15.6. anzurufen. Leider hat sich bis heute keiner gemeldet. Den aktuellen Streß an der Hotline muss ich mir nicht geben.
      Und der Newsletter war die Farce schlechthin. Peinlicher geht ja kaum…

  • Mal was anderes. Kennt eigentlich jemand den genauen Lieferumfang des iPhone 4?
    Befindet sich in dem Paket auch der Adapter für die Universal Docking Station oder muss man sich das Zusatz-Set für 9€ kaufen?

    • Schau dir die diversen unboxing Videos an. hier oder auch auf engadget.de

      • Das habe ich bereits getan und musste leider feststellen, dass es keine wirklich guten Fotos vom Inhalt gibt, auf denen man wirklich alles sieht.

    • Es tut mir leid wenn du im Shop nicht zufrieden warst. Mich ärgert nur der allgemeine Ton hier im Forum wo es wohl inzwischen in ist sich in Beleidigungen zu übertreffen.

    • So wie ich das sehe, sind nur Anleitungen, Netzadapter, Ladekabel und das Headset enthalten. Kein SIM-Lock-Tooll, kein Putztuch und kein sonstiger Schnick-Schnack.

  • Moralisch: Nichts rechtfertigt einen anderen Menschen zu beschimpfen. Aber es ist nur Menschlich das es doch getan wird. Horst, als Mitarbeiter de Telekom und als Mitleser dieses Newsletters und den Kommentaren musst Du Dir doch eingestehen, dass ein so großes Unternehmen wie die Telekom und auch noch als Exklusivpartner eine deutlich bessere Informationspolitik anstreben sollte. Es gibt zig Call-Center in denen die Gespräche der Hotline geleitet werden jedes davon hat einen Chef der Lehrer Supervisoren hat, der wiederum die Mitarbeiter schult. Ich sehe nicht, warum es so schwer sein soll in der Führungsebene die entsprechenden Entscheidungen an die jeweilige nachtse Instanz zu senden der wiedereik die ainfos weiterleitet um so quallitative Aussagen gegenuber dem Kunden geben zu können. Es gibt ein Firmeninternes Intranet für die T-Shops, wären im nuh unterrichtet. Es ist ja auch so, dass die Telekom als Exclusivpartner entsprechende Infos bekommen hat. vertrage ausgehandelt wurden uk Preise zu finden und Bestellungen an Apple zu senden. Das alles fand schon vor langem statt. Es kann dch daher nicht zuviel verlangt werden, sich entsprechend vorzubereiten. Ich wurde wetten, dass wenn es keine exklusiver Ute geben wurde sich die telekommmehr anstrengen musste. Und noch was lieber Horst: du solltest deinen Frust an die Führungsetage richten, denn wenn sich da nichts ändert, wird es heute in einem Jahr wieder so sein. Das ist so sicher wie das aufeinandertreffen von Deutschkand und England im Achtelfinale…
    Ach ja nochmal zur eingangs erwähnten Moral: das gilt fur alle außer Zeugen Jehovas und Holländer :)))))

    • Verdammt viele Rechtschreibfehler. Sorry dafür. Fette Finger, Freudentanz, Netzer und Delling zuhören und iPhone-Ticker-Kommentar auf dem iPhone schreiben führt leider dazu. ich denke, dass die Kernaussage aber doch zu lesen ist.

      SCHLAND!!!!

  • Nie wieder weiß! Apple hat es doch bis zum Schluss beim 3GS nicht hinbekommen die Haarrisse in den Griff zu bekommen. Kann ein Lied davon singen, und das wird kein Hit! Schland…,

  • Habe heute gegen 16 Uhr einen Anruf von Timo bekommen. Die haben gesagt das ich das iPhone 4 am Freitag in den Händen halten werde. Habe einen neuen Vertrag abgeschlossen.

  • Zumindest das 32gb iphone4 in weiss ist auf der tmobile seite als sofort lieferbar gekennzeichnet.. ??

  • Ich wollte auch von Anfang an ein weißes, mal was anderes als mein schwarzes. Auch wenn ich am 15.06 angerufen wurde und ein schwarzes gleichvzum Release bekommen hätte können, warte ich doch gern aufs Weiße. Schön zu wissen das es hierfür nen Eintrag im System gibt sodass es, da vvl, auch mal auftauchen wird und nicht nur aufm Zettel steht.

  • Also ich arbeite selbst bei DHL (im Büro). Glaubt das, oder lasst es. Aber wenn ihr heute eine SMS bekommen habt, dass eure Sendung gestartet ist, dann bekommt ihr sie zu 85%iger Warscheinlichkeit morgen (24.6.)… viel spass..

    • also DHL hatte mich noch nie enttäuscht. muss man echt sagen. Ich versteh nur nicht wieso die trackingnumbers erst nach vll 4-5 stunden aktiviert werden^^ bei einer lieferzeit von 24 stunden (hatte schonmal 16 stunden mit standartversand) bringt es dann kaum was.

  • Meint ihr man hat ne Chance heute eines ohne Reservierung im T-Shop des Vertrauens zu erlangen, wenn man um 10 Uhr dort ist oder werden die Geräte „alle“ erstmal nur an die Reservierungen abgegeben??
    Lg Sinan

    • jep….

      sonst wäre ja eine Reservierung schwachsinnig. Allerdings meinte der Mitarbeiter am Telefon heute:

      Bis 18:00 kann er es zurücklegen, danach pech gehabt…

      Also vielleicht hast e Glück und es kommt einer nicht. also vorsichtshalber dahin und vormerken lassen

      • Also meinst du, ich sollte eher abends hin?

      • Beim 3GS war die Reservierung auch eine Farce. Ich bin einfach hingegangen morgens um 11 Uhr ohne Reservierung und habe nachgefragt ob es noch ein 32 GB Modell gibt ohne mit einem Wort Reservierung erwähnt zu haben. Der aufgeklebte Zettel mit „Reservierung“ wurde sofort entfernt und mir wurde das iPhone sofort ausgehändigt nachdem ich Geld auf den Tisch gelegt habe…

      • @komacrew:
        Genau das wollte ich hören :D ich hoffe ich hab wirklich nachher das Glück. Wie schön es doch ist momentan keine Schule mehr zu haben.

  • @komacrew:
    Hat tatsächlich geklappt :D bin ohne Reservierung hin und hab mein iPhone bekommen :) ich liebe den T-Shop am Berlin Kudamm (iPhonezahlen im dreistelligen Bereich verfügbar)

  • Hallo.
    War eben noch mal im T-Punkt hier vor Ort.
    Meine Reservierung steht, da war ich mir ja nicht
    ganz sicher aber die haben noch keine Ahnung wann
    die weissen iPhones reinkommen … beim schwarzen
    wäre ich bei der nächsten Lieferung dabei gewesen,
    aber da warte ich lieber noch, lann ja nicht mehr sooo
    lange dauern.
    CU No.Trace !!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven