iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 873 Artikel
   

Web-App: Google hübscht Karten-Darstellung auf

16 Kommentare 16

Wir meckern ja immer gerne über Googles leicht veraltete Karten-Anwendung auf dem iPhone. In den letzten iOS-Aktualisierungen nicht mehr von Apple berücksichtigt (wer weiß, ob wir hier überhaupt noch mit einem Update rechnen dürfen), wurde die Anroid-Version des digitalen Weltkarte in den vergangenen Monaten mit zahlreichen Funktionserweiterungen bestückt und bietet dort mittlerweile eine private Location-History, 3D-Navigation und mehr. Kurz: Von einem einheitlichen Auftreten der Karten-App auf iOS- und Android-Geräten kann keine Rede mehr sein – ob die Verantwortung dafür bei Apple selbst liegt oder der marktstrategischen Ausrichtung Googles geschuldet ist lässt sich nur schwer abschätzen.

Immerhin: Google hat seine Web-Version der Karten Anwendung nun überarbeitet und stellt die auf maps.google.com abgelegten Geo-Daten allen Smartphone-Nutzern zur Verfügung. Die Safari-optimierte Web-Anwendung zeigt nun den eigenen Standort, lässt sich zur umgebungsabhängigen Suche nutzen, ist mit kleinen Icons für Geschäfte, Bahnhöfe und Sehenswürdigkeiten versehen und bietet sowohl die Routenberechnung an, als auch die bekannten Darstellungsoptionen für Ebenen wie „satellite, transit, traffic und biking“.

Zu Geschäften blendet Google jetzt die Öffnungszeiten und Bewertungen ein, ist man mit dem eigenen Google-Account eingeloggt, lassen sich persönliche Strecken und favorisierte Orte einblenden.

Google Maps for mobile browsers is platform independent – you will always get a consistent experience and the latest features without needing to install any updates, no matter what phone you use.

Eine Lesezeichen auf dem Homescreen ist angeraten – wir warten auf die iOS 5-Vorstellung und das Auftauchen der ersten ÖPNV-Informationen. Diese sollen ja bereits in Arbeit sein.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Mai 2011 um 13:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    16 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30873 Artikel in den vergangenen 5168 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven