iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 994 Artikel
   

Twitter-App erscheint komplett umgekrempelt in Version 4.0

Artikel auf Google Plus teilen.
34 Kommentare 34

Das heute veröffentlichte Update der kostenlosen offiziellen Twitter-App wird von den Nutzern durchaus kontrovers aufgenommen. Die Änderungen in Version 4.0 betreffen vorrangig die iPhone-Version der auch für das iPad optimierten App, Twitter hat hier einige Umstellungen im Wording sowie in der Anordnung der einzelnen Funktionen vorgenommen.

Die persönliche Timeline wird zur „Startseite“, im Bereich „Verbinde“ werden Retweets, neue Follower und dergleichen angezeigt, unter „Entdecke“ finden sich News und Trends und der Menüpunkt „Account“ beinhaltet neben den persönlichen Infos nun auch die Direktnachrichten.

Donnerstag, 08. Dez 2011, 21:19 Uhr — chris
34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Ja das kann wieder paar Tage dauern bis das alle erreicht hat, die rollen das glaube ich immer nach und nach aus

      • OK. War ja höchste Zeit, die Twitter im Web sag ja ultra-grottig aus. Obwohl ich eh überwiegend TweetBot nutze.

      • #NewTwitter wurde SOEBEN auch im Web geschaltet :D

      • Falsch, laut twiiter, soll #newtwiiter auf dem Desktop aktiviert werden, sobald man die App auf dem Mobilgerät aktualisiert hat. Danach soll es im Web besser werden.

      • Muss man das englische „rollout“ wirklich in´s Deutsche übernehmen? Denkt mal darüber nach…

  • War auch laaaaange überfällig!

    Die App war sowas von schlecht strukturiert damals…
    Man musste in eine Menüpunkt und dort erst aufs Profil zu kommen, es gab keinen direkten Button für das Profil, aber jetzt ist die App echt Super :)

    Dennoch, an Tweetbot kommt sie nicht ran :)

  • Nett, aber der Accountwechsel is ja echt mies gemacht.

  • Ich will ja nicht Motzen, aber das App wird immer schlechter, meine Empfehlung an Twitter wäre „Schuster bleib bei deinen Leisten“ den wie man ein Benutzerfreundliches App Entwickelt davon haben sie absolut keine Ahnung. Nun ich bleibe bei SimplyTweet, das ist Benutzerfreundlich und hat noch wirklich guter Zusatzfunktionen.

  • Hat es wenigstens jetz mal ne Push Funktion auch wenn ich nicht im Tweet erwähnt werde????????????????

  • Ich finde Twitter nun im Allgmeinen sehr viel attraktiver als vorher. Vor allem das Tutorial-Video auf der Startseite halte ich für sehr gut, da es Twitter-Laien sehr gut erklärt, wie man die verschieden Möglichkeiten dieses Mediums nutzt. Was man letztendlich damit macht ist ja jedem selber überlassen.

    Halte die neue und überarbeitete Benutzeroberfläche für sehr gelungen und sie dürfte es einigen Einsteigern leichter machen in die Welt von Twitter einzutauchen.

  • App aktualisiert, aber Twitter sieht bei mir immer noch genauso aus wie vorher :( Hoffentlich kommt demnächst auch mal wieder ein Update für Twitter for Mac. Auch schon längst überfällig!

  • @pete Die Möglichkeit gab’s doch vorher schon. Hat bei mir nur nie funktioniert. Und jetzt finde ich gar nicht mehr nach dem Update. Und bei mir geht Push gar nicht mehr.

  • Tweetbot ich spreche leider nicht jede Sprache dieser Welt und möchte die übersetzen Funktion also tweetbot weiß ja nicht aber die Facebook App. Is genauso Schrott dafür bräuchte ich mal ne Alternative !!

  • Also mir gefällts besser als vorher.

  • OFF-TOPIC
    BAAM, 8.000 Artikel! Super Jungs! ;-)

  • Bin ich jetzt schon öfters drüber gestolpert, was ist das eigentlich, dieses twitter?

  • Boah, sowas von unübersichtlich und grottig übersetzt.

  • Feedback zur IPhone App. 4.0

    Das man Erwähnungen, New-Follower, Retweets etc. übersichtlich dargestellt bekommt ist positiv. Die Verbannung der Direkt Nachrichten in den privat Account, der Wegfall von Favestar, keine Toptweets und der für mich persönlich weniger relevante „Entdecke“ Menupunkt sorgen trotz des erfrischenden Design für ein negatives Gesamtfazit.

  • Wer braucht so ein Quatsch, interessiert mich nicht die Bohne welche Mist sich geistige Tiefflieger und Harzer mitzuteilen haben

  • Twitter? Ist das noch angesagt? Im Bekanntenkreis kenne ich keinen, der das noch nutzt.

  • das einzig tolle an der twitter-app war das integrierte favstar. seit das raus ist, gibts wesentlich bessere clients. echofon, tweetbot ect…

  • DIE TWITTER WEBSEITE WURDE SOEBEN EBENFALLS DEM NEUEN DESIGN ANGEPASST.

  • Tja, extreme Verschlimmbesserung der App. Haben offensichtlich Programmierer ohne UI-Erfahrung beauftragt.

  • etwas weiter oben vermelden einige poster sie kennen NIEMANDEN in ihrem bekanntenkreis der twitter nutzt. ich hab mal rumgehört/schaut. hier aufm dorf auch keiner der es nutzt. alle freunde in bremen the same. vielleicht jüngere wenn man damit aufwächst? ist das alles so sinnvoll jeden tag abzusondern was man wo grad mit wem macht??? würde mal echt interessant finden von 2-3 twitter fans zu lesen wie sinnvoll das ist, wie es ihr leben bereichert hat usw. kann mir vorstellen es zu nutzen wenn ich bei einer zeitung arbeiten würde, oder schauspieler wär…oder pornostar usw. lieg ich da so falsch, so raus aus dem heutigen leben 2.0 oder einfach zu alt für den scheiss mit um die 40?

  • Ich habe letztens eine Statistik gelesen, in der es hieß, dass
    ca. 78 % aller Twitter-Nutzer Abitur haben und das durchschnittliche Alter soll bei 29 Jahren oder so liegen.

  • hi. kann mir denn auch jemand verraten wie ich nun die favoriten anderer twitter-nutzer sehen kann. bei mir steht dann immer „keine favoriten“ obwohl ich die übern computer aus sehen kann? danke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18994 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven