iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Tivizen: Großes Update erweitert TV-Box um USB-Funktion und neue Wi-Fi Option

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

Mit ihrem Update auf Version 1.2 beseitigt die Tivizen-Applikation (AppStore-Link) der Videospezialisten von Elgato heute ihren wohl größten Kritik-Punkt und erlaubt es, den Tivizen DVB-T Empfänger nun auch in ein vorhandenes Heimnetzwerk einzubinden.

Hier von uns vorgestellt und bei Amazon für gut 100€ im Angebot, setzte die Akku-Betrieben DVB-T BOX zum Fernsehkonsum an iPhone und iPad bislang ein eigenes Drahtlosnetzwerk auf und verlangte dem Nutzer die manuelle Umbuchung in das neue W-Lan ab. Mit dem jetzt integrierten Heimnetz-Modus nutzt Tivizen ein bestehendes Wi-Fi Netz anstatt einen eigenen Hotspot zu erzeugen. Über den USB-Modus lässt sich Tivizen zudem direkt am Mac oder PC als USB-Tuner verwenden.

Im Heimnetz-Modus integriert sich Tivizen in Ihr bestehendes WLAN, anstatt einen eigenen Hotspot zu erzeugen. Somit bleiben Sie drahtlos mit dem Internet verbunden, während Sie fernsehen. Auch über Ethernet lässt sich Tivizen nutzen, wenn Ihr LAN und Ihr WLAN per Bridge verbunden sind. Befinden Sie sich außer Haus und abseits Ihres Heimnetzwerks, erzeugt Tivizen einen Hotspot; sobald Sie heimkehren und Tivizen einschalten, wählt es sich in das Heimnetz ein und ist wieder für alle Geräte verfügbar.

Unser Vergleichsvideo vom April – hier haben wir die Tivizen-Lösung gegen den TiZi von Equinux antreten lassen – hängt unten an.

Freitag, 15. Jul 2011, 17:10 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die sollten lieber mal ihre kostenpflichtige Software updaten – als Käufer eine Elgato Netstream DTT und der kostenpflichtigen iPhone/iPad App „EyeTV“ komme ich mir mittlerweile mächtig verarscht vor! Meine Lösung ist wesentlich teurer, kann dafür aber wesentlich weniger …

  • Ich bin froh darüber, dass ich mir das Gerät (in meinem Fall den Tizi) gekauft zu haben! Mittlerweile lässt sich damit schon ganz viel machen. Das Update ist natürlich besonders schön wenn man ein Wifi-iPad besitzt.

    • Das das Wifi-iPad kein eigenes Netz erzeugen kann ist doch klar, oder etwa nicht? Um unabhäniger zu sein habe ich mich auch deswegen für ein iPad mit 3G entschieden.

      • Natürlich ist mir das klar. Ich hätte mir normalerweise auch die 3G Variante gegönnt, aber ein Freund hat mir sein „altes“ iPad sehr billig verkauft.

  • Hab ich schon, da passiert nix – Bewertungen im AppStore lesen die scheinbar auch nicht und offensichtlich sind für die die EyeTV App und die Netstream-Boxen mittlerweile ad Akta gelegt. So kommst einem zumindest vor!

  • Der Mist klappt auf meinem ipad2 mit 4.3.2 noch immer nicht… Ärgerlich!!!

  • Habe den Eindruck, dass nach dem Update das Gerät sich stark erwärmt. Wer hat ähnliche Erfahrung??

  • hilfe! ich habe es nicht geschafft. weder auf dem 3gs, noch auf dem ipad. firmwareupdate gemaccht, neue software auf beiden geräten. er findet den tizi nicht. wo liegt denn mein handlingsfehler?

  • Kann ich den Tivizen eigentlich nun auch am Router anschliessen, so dass ich wie bei den Netstream Geräten übers 3G netz darauf zugreifen kann???

  • Die App von Tivizen scheint aber nicht mehr mit der Box von tizi (Equinux) zu funktionieren.

  • @ iFun Team: bitte erwägt doch in eurem Eingangstext, dass die TIVIZEN SOFTWARE NUR NOCH MIT DEM TIVIZEN VON ELGATO funktioniert und nicht mehr mit dem TIZI VON EQUINUX!!!

    Danke!

  • Kann man mit mehreren iOS Geräten gleichzeitig zugreifen (logischerweise nur einen Kanal – aber der halt gleichzeitig auf mehreren) ???

  • Leider klappt es nicht mit der neuen Software.
    Jetzt geht gar nichts mehr, und ich bin nicht alleine mit diesem Problem!

    • wenn dein gerät von elgato ist, läuft das. ich habe es jetzt auch hinbekommen

      • Mein Tivizen tut nach dem Firmwareupdate allerdings auch nicht mehr. „Kein Inhalt“ Wird mir anstatt dem TV angezeigt. Beim Zurücksetzen erscheint eine Meldung „Zurücksetzen nicht möglich.“

  • Ist es. Aber in der Suche bricht er immer ab.

  • Und ich dachte die sind baugleich… Jetzt können die TIZI User nur hoffen, dass Equinux nachzieht…

    Die Integration im Heimnetzwerk ist ganz schön praktisch…

  • tivizen erkennt mein WLAN nicht. Was kann ich tun?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven