iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 828 Artikel
   

Technische iPhone-Zeichnung als Desktop-Hintergrund

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Nachdem wir uns gestern fast ausschließlich mit Zahlen, harten Fakten und Klagen beschäftigt haben, geht es heute nicht nur wesentlich gemächlicher, sondern auch eine Nuance belangloser zu. Dementsprechend kommt uns diese Twitter-Nachricht des JollysFastVNC-Entwicklers Patrick gerade recht. Patrick merkt an, dass sich die auf den Apple Developer-Seiten verfügbare, technische Zeichnung des iPhone 3G hervorragend als Desktop-Hintergrund einsetzen lässt. Wir stimmen zu und verweisen euch auf diesen Link.

iphonemasse.jpg

Freitag, 23. Okt 2009, 16:57 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist dass die original technische iPhone Zeichnung? Dann frage ich mich wie man nur an so ein Material rankommt? Das zu veröffentlichen finde ich dann nicht gut. Da hat man dann die ganze vorgegebenen Masse. Ideal für die China Klone :-/ Dann kann man sie bald gar nicht mehr auseinander halten.

    • Expertenmeinung

      Richtig, erst heute – und nur wegen dieser Zeichnung wird es den Chinesen gelingen, das iPhone nachzubauen.

      Bisher sind ja Millionen Chinesen daran gescheitert, sich eines zu besorgen…

      Angeblich soll es auf http://www.apple.com (…festhalten!) sogar ABBILDUNGEN vom iPhone geben, tstst… die spinnen ja… :(

      • Du hast echt Sinn für Sarkasmus. Das muss man dir Experte echt lassen *bier* Nur sind dutzende User, die nach mir kommentierten, bislang gescheitert sich mehr Wissen anzueignen. Ja, das menschlichen Gehirn ist sehr komplex und arbeitet nicht immer fehlerfrei.

  • Die Ebenen sind falsch gekippt, Maße fehlen usw.

    Wenn mir mein Ex-Chef so’n Wisch auf die Werkbank gelegt hätte, hätte ich dem was wie „Datt mal mal ersma ordentlich ab datt Teil“ gesagt.

    Ich vermute eher, dass es sich hierbei um eine Art „Showzeichnung“ handelt.

    • Expertenmeinung

      Dein Chef ist ja auch kein Chinese! ;)

    • naja, selbst als laie würde ich nicht davon ausgehen, dass es sich bei den maßen, welche entgegen deiner behauptung sehr wohl vorhanden sind, um die einheit „meter“ handet. wenn du aber sagen wolltest, dass die einheit, oder eine entsprechende legende fehlt, hast du natürlich recht.

    • erst reden wenn man Ahnung hat!
      in ami Land werden die Ansichten genau anders herum gekippt wie in Deutschland. Is korrekt nach Norm..
      Und da es ne Zusammenbau Zeichnung ist sind sowieso keine Werkstoffangaben enthalten.

    • *zustimm

      auf der zeichnung fehlen jegliche toleranzen
      es fehlen auszugsschrägen was bei kunststoffgiessen wichtig ist.
      sowas kann man garnicht herstellen :)
      und vorallem sind die Maße irgendwie alle sehr krumm
      beim entwicklen müsste man schon auf sowas achten.

      mein chef würde mich vor die tür stellen, wenn ich ihm sowas als technische zeichnungsableitung von dem gerät vorlege.

      ich denke auch das es eher als so eine art show zu verstehen ist

      • Wenn man eine Zeichnung lesen kann, ist man klar im Vorteil. Die Toleranzen stehen unten im Textfeld. Dass die Maße „alle sehr krumm“ sind, stammt daher, dass in den Staaten alles in „Inch“ geplant und gezeichnet wird (sprich Zoll, 1″ = 25.4mm).

        Die Zeichnung ist keine Fertigungszeichnung gewesen, lediglich eine Zeichnung zur Qualitykontrolle nach der Fertigung, klar und deutlich erkennbar, dass es sich um ein zusammengebautes Teil handelt.

  • Hahahah.
    hahahaaaaaaaaaahaha.
    Danke für den Lacher des Tages hellraver!!!
    Die Dinger werden a) in China gefertigt und b) kopieren Asiaten alles mögliche sehr, sehr schnell (und ohne schlechtes Gewissen) ohne solche Daten.

    „Resistance is futile. We will add your biological and technological distinctiveness to our own. Your culture will adapt to service ours.“ The asian copy borgs.

    • Na dann geht das kopieren mit dieser Zeichnung noch schneller und noch genauer. Bis lang waren die Kopien immer etwas dicker…ect. Und dass die Dinger in China gefertigt werden ist für mich nichts neues.

  • Macht sich auch gut als dekoratives Bild im Wohnzimmer! *bling*

  • Mit einer technischen Zeichnung hat das nichts zu tun. Sind lauter Fehler drin.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21828 Artikel in den vergangenen 3754 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven