iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

8 Videos zu Samsungs neuem iPhone-Konkurrenten: Das Galaxy S3 in schwarz und weiß, mit „Siri“ und riesig

Artikel auf Google Plus teilen.
187 Kommentare 187

Der Blick auf das erste Quartal 2012 spricht Bände. Vergleicht man die Zahlen all jener Smartphone-Hersteller, die ihre Gewinne offen legen, gehen 73% der eingefahrenen „operating profits“ an Apple, 26% an Samsung und 1% an HTC – die restliche Industrie hat zum Jahresauftakt Verluste eingefahren.

Das neue iPhone wird sich im Herbst also vor allem am ewigen Patent-Widersacher Samsung messen lassen müssen. Und Samsung hat heute ordentlich aufgetischt. Das neue Flaggschiff, das Galaxy S3, wurde in den Abendstunden des 3. Mai präsentiert, kommt mit einem Siri-ähnlichen Spracherkennungsmodul, einer Quad-Core CPU mit 1,4 GHz und mit wahlweise 16GB, 32GB und 64GB Speicher. Bei einem Gewicht etwa 130 Gramm misst das S3 136,6 auf 70,6 auf 8,5 Millimeter und wird sich in weiß und schwarz erwerben lassen. Androidcentral liefert eine umfangreiche und sehenswerte Bildergalerie.

Das Android-Blog Appdated sorgt sich hierzulande um eine gute Berichterstattung zum Launch und versorgt uns mit zahlreichen Videos zu dem Klopper, der am 29. Mai in die Läden kommen soll.

Freitag, 04. Mai 2012, 0:25 Uhr — Nicolas
187 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Wollt ich auch grad schreiben, schlampig gegooglet…

    • Genau voll müll braucht keiner!! Und dann auch noch blau!

    • Es War schön mit euch, aber ich steige glaube ich aus! Das neue iphone muss schon richtig zulegen um mich zu überzeugen!
      iphone4(as)S ist ziemlich, und das weis jeder, eine große Entäuschung.

      Galaxy S3 ich komme

      • Das Unterschreibe ich total. Seid knapp drei Jahren habe ich nun das iPhone 3gs – weder das 4er noch das 4s haben mich überzeugt. SGS 3 Plastik Bombe? Schaut euch mal das iPhone 3gs an. Und das wurde sogar noch bis letzten Oktober verkauft! Das iPhone 4(s) sieht zwar edel aus liegt habe nicht gut in der Hand – und mit der benutze ich ein Telefon nun mal.
        Auch ich wende mich im Handybereich von Apple ab und probiere mal nen Androiden aus. Obs das One X oder SGS 3 wird sich zeigen

      • Einer der größten flopps war ipad1. Ok es war das erste tablet aber wie geizig muss man sein, das man so wenig RAM einbaut. Da macht man eine seite auf und schon ist der ram voll. eine zweite seite aufgemach und schon muss man die Seite wieder neu laden!
        An alle appel fanatiker kommt mal wieder runter von eurem trip
        Ich War auch auf dem trip die betonung liegt auf „WAR“

  • Etwas groß für meinen Geschmack….aber gut, vielleicht denken die Herren in Asien die Hosentaschen werden größer…

    • Oder … die Herren in Asien haben „mehr Platz“ in ihren Hosentaschen ;)

    • Du sagst es, leider wird das iPhone auch Größe was für mIch ein kaufkriterium ist! Also dagegen! Die Top smartphones sind nun leider zugroß ! Kann man nur noch auf htc hoffen. Ps: das S3 ist mir auch zu abgelutscht! Das S2 war viel schöner! Für ein Plaste bomber!

      • Kaufkriterium Größe bekommt volle Zustimmung!!

      • Ich halte 4-4,2″ für die optimale Grösse für Smartphones und hoffe sehr, dass das neue iPhone in dem Bereich liegen wird, apricht ja fast alles dafür. Das liegt in der Grösse noch super

      • in der Hand (sry xD), auch was Frauenhände angeht. Wer was anderes sagt, hatte noch nie ein Gerät in der Grösse in der Hand :)

        Ich persönlich könnte auch gut mit 4,8″ leben, praktischer ist es aber nicht für normale Hosentaschen :)

      • Also meiner Meinung nach war der Sprung vom iPhone 4 zum 4S größer als vom SGS2 zum SGS3. Was kann das neue denn? Kamera ist nicht besser geworden, Bildschirm unnötig größer, kein LTE für die Deutsche Fassung und die Sprachassistentin hat Apple auch- also alles nur schlechter bis gleich…

  • ich hoffe dass das nächste iphone lte hat… glaub aber kaum dran den wenns die schnellen japsen nich schaffen lte in deutschland zu ermöglichen wird sich apple so wie beim ipad ebenfalls schwer tun :/

  • Das ist aber Blau und nicht schwarz!

    Ps: find es gut das ihr auch mal Konkurrenten zeigt… Scheint ja doch nicht solche fanboys zu sein… ;-)

  • Hab die ganze Präsentation gesehen. Zusammenfassung:
    – Gute Hardware
    – Viel zu großer Bildschirm
    – Extrem unschönes Design

    • Ich finde das design gar nicht so unschön, übers plastik lässt sich streiten (leute schaut euch vorm lästern es 3Gs an, hat es selbe Plastik und wurde sogar teurer verkauft). Es wird auf jeden fall ein besserer Handschmeichler sein als mein 4s (meine meinung). Hardware ist auch um längen besser und naja es display is wie du schon gesagt hast zu groß :)

      • Es geht mir in diesem Fall gar nicht so sehr ums Material. Allein die Farben. Ok, weiß ist halt weiß (würde mir aber auch kein weißes iPhone holen) aber dieses komische dunkel blau in Stein optik geht doch gar nicht. Dazu diese extremen Rundungen.

      • Ja ok, bei den farben stimme ich dir zu^^ wobei die rundungen womöglich grad das TOP Handschmeichler feeling ermöglicht, was ich beim 4s leider vermisse^^ werde dank der app store kette aber eh erst mal nicht wechseln^^ (außer apple zerstört den vorteil des kleinen displays und verbaut auch so nen großen brocken, dann überleg ichs mir noch mal^^)

      • Ja und? Deswegen fand ich ja auch das 3G/s einen Rückschritt zum ersten iPhone.kann man doch offen aussprechen…
        Ich hatte natürlich trotzdem das 3Gs. Das lag aber daran, dass es kein wettbewerbsfähiges Gerät für mich auf dem Markt gab.

      • 3GS ohne Vertrag: 619€ (mit 16 GB)

        Galaxy S3: 649€ (mit 16GB)

        Damit ist der Plastikbomber von Samsung sogar teurer als das edel verarbeitete 4S (629€)

      • Der Preis für das S3 wird sich bald halbiert haben. Das Galaxy Nexus hab ich schon für 300€ gesehn, da lag die UVP sogar bei 679.

  • Gibts dafür schon ein Tischtennisschlägercase? In 5 Jahren müssen alle mit 20-Zöllern an der Backe rumlaufen oder was?

  • Ich dachte schon ihr habt die Präsentation verpennt :)
    Also nett aussehen tut das S3 ja schon. Das Material scheint jetzt wieder nicht das beste zu sein (abgesehen vom Glas). Die Displaygröße ist schon enorm… Man kann bald wirklich sagen, das das Display so groß ist wie das iPhone 4S gesamt. Ob das größe Display nun gut ist oder nicht… keine Ahnung. Aber irgendwie fände ich es schon nicht schlecht langsam ein etwas größeres Display ins iPhone zu bekommen. Nur bitte nicht diese halbherzige „16:9″ Lösung mit dem langgezogenen Display. Ich denke auf lange sicht bekommt Apple echt in ein paar Jahren probleme, wenn die auf ihren 3,5“ Display trip bleiben. Das Display ist eben das was den einfachen Kunden am meißten anspricht beim Kauf. Dann kommen die besseren Leistungsmerkmale auf dem Papier dazu und der minimal günstigere Preis… als „normaler“ Kunde wäre man doch blöd sich dann ein iPhone zu kaufen. Wir können so oder so nichts daran ändern, welche Entscheidungen Apple treffen wird, aber ich hoffe das Apple dieses Jahr einen wirklich großen Wurf machen wird und wir alle vor begeisterung KO gehen!

    • Also wenn Apple en größeres Display raus haut, wird es nächste Handy en Samsung. Dann schenken sich beide nix und es plastik ist auch nicht schlechter als das vom 3Gs…

      • @marcel
        Was ne geile Geschichte, ich schmeiß mich gleich weg :) sehr gut beschrieben, ps: mein Bruder will auch wieder ein iPhone und sein sch**** Nexus loswerden ;)

    • Oh, ich sehe: Da hat jemand BWL studiert? So einen Schwachsinn hab‘ ich schon lange nicht mehr gehört. Es gibt deutlich wichtigere Kaufkriterien, als ein großes Display.
      Design und Handhabung sind um einiges wichtiger, als ein großes Display. Und meiner Meinung nach ist das iPhone 4/4S im Bereich Design noch immer ungeschlagen. Was die Handhabung betrifft, werden viele vielleicht denken, dass das iPhone 3G/3GS besser in der Hand lag. Mag stimmen, aber ich zähle mich zu der Kategorie Käufer, bei dem Design an erster Stelle steht. Das ist dann ein Kompromiss, den ich gerne eingehe.

      Und jetzt zum größern Display:
      Was bringt es? Mal ganz ehrlich. Was bringt es? Willst du Filme unterwegs auf einem größeren Display schauen? Dann kauf‘ dir ein iPad. Willst du besser auf Internetseiten surfen? Ja? Dann kauf‘ dir ein iPad. Oder ein Smartphone der Konkurrenz à la Samsung etc.
      Und zusammen mit iOS bringt sich ein 4″ Display rein gar nichts. Was passiert dann? Wird einfach alles skaliert? Super, größere Button etc, aber Hauptsache ein großes Display, richtig?
      Für ein größeres Display müsste auch iOS angepasst werden, aber ich finde, dass es so bleiben sollte wie es jetzt ist. Was bringt es sich, wenn eine Reihe oder Spalte mehr Apps auf einem Homescreen sind? Abgesehen davon, dass es hässlich aussehen würde, nichts!

      Also an alle, die sich die Mühe gemacht haben und meinen Kommentar gelesen haben, bitte ich mir zu sagen, wie sie denken. Und vielleicht kann mir wenigsten einer sage, was für Vorteile ein größerer Bildschirm IN EINEM IPHONE hat. Danke!

      • YMMD! :D

        Endlich mal einer, der sagt wie es ist. Super. Ganz deiner Meinung.

        Lg, David

      • Wie du evtl gesehen hast, habe ich von „normalen“ bzw. „dummen“ Kunden gesprochen. Und damit meine ich Menschen die von Technik eigentlich keine Ahnung haben, ihr erstes Smartphone kaufen und sich generell schnell beinflussen lassen. Hier mal wieder das typische Beispiel:
        Verkäufer: “Das iPhone ist ein sehr schickes Gerät”
        Blondine: “Aber das SGS2 hat ein schönes großes Display”
        Verkäufer: “Naja, das iPhone 4S dürfte für sie aber einfacher zu bedienen sein.”
        Blondine: “Aber das SGS2 hat ein schönes großes Display”
        Verkäufer: “Naja, das iPhone 4S hat aber einen viel besseren Grafikchip.”
        Blondine: “Aber das SGS2 hat ein schönes großes Display”
        Verkäufer: “Das iPhone 4S hat aber weniger Probleme mit abstürzen usw.”
        Blondine: “Egal, ich mach damit eh nichts, das SGS2 hat so ein schönes großes Display”
        Verkäufer: “Das iPhone 4S ist aber besser für Fotos und Videos aufnehmen, wegen der geringeren Auslösezeit und der höheren FPS und bildstabilisator”
        Blondine: “Ich will trotzdem das SGS2″
        Verkäufer: “Aber das Software-Hardware-Zusammenspiel des iPhone ist besser als beim SGS2 und das Konzept ist zukunftssicherer, sie bekommen z.B. auf lange zeit Updates”
        Blondine: “Mir egal, ich kaufe es jetzt, schauen Sie doch mal die Kontrastreichen farben an”
        Verkäufer: “Genau, schauen sie diese einfach länger an, dann leiden sie an realitätsverlust”
        15 Tage später:
        Blondine kommt zurück: “Das Handy ist scheiße, es stürzt andauernd ab, ich bekomme keine scharfen Fotos hin, weil der so lang braucht, ich versteh außerdem die Bedienung gar nicht, da ist alles so kompliziert, und die farben nerven mich langsam, normale fotos haben viel zu starke farben, alles sieht so künstlich und unrealistisch aus”
        Verkäufer: “Tja, pech, ich habs ihnen gesagt, ihr 14 tägiges Rückggaberecht ist gestern abgelaufen, selber schuld, wenn Sie sich von einem großen tollen Display mit ach so tollen blender-farben blenden lassen.”
        1 Monat später:
        Blondine kommt erneut: “Ich kann keine Apps mehr installieren, da steht ich brauche eine neue Android Version, was mach ich jetzt?”
        Verkäufer: “Tja, nochmal pech, das SGS2 bekommt keine neue Android Version mehr, scheiße wars, hättest dir ein iPhone geholt”
        Blondine = 0815 konsument, der nichts blickt und für den ein Handy das beste ist, wenn es ein großes Display hat
        Verkäufer = IT-Kraft, welche was von der Materie verste

      • @Marcel

        Der Vergleich gefällt mir gut :)

        Habe deinen Kommentar etwas überflogen, und hab dabei nur „größeres Display“ verstanden. ^^

        Ich hab‘ aber einen allgemeinen Vergleich aufgestellt, welche Vorteile ein größeres Display hat. Wie ich aus deinem Text entnehmen kann, kannst du die Vorteile eines größeren Bildschirmes auch nicht erkennen. Hab‘ ich das richtig verstanden?

      • Das hast du so richtig Verstanden :) Ich brauche kein größeres Display. Wenn Apple aber auf dauer Kunden verloren gehen, weil das größere Display fehlt, dann habe ich auch nichts gegen ein größeres Display im iPhone. Hauptsache das iPhone bleibt DAS Smartphone, das jeder haben möchte, weil nur dann werden wir weiterhin mit tollen Apps usw von Entwicklern beliefert :)

      • Guter Kommentar,
        Ich möchte auch kein größeres Display.
        Beim 4er kann ich vieles noch mit einer Hand bedienen, bei einem etwas breiterem Display geht das nicht mehr…
        Erinnere mich noch an das HTC HD2, da konnt ich nicht mal die Homescreens mit dem Daumen swipen…
        Also bißchen länger dürfte es werden, macht aber auch keinen Sinn, aber nicht breiter…

      • Die Fehlermeldung,

        “Ich kann keine Apps mehr installieren, da steht ich brauche eine neue Android Version, was mach ich jetzt?”

        betrifft so bald keine Android-User, die mindestens 2.2 installiert haben! Diese Version reicht bei 98% der anwendungen aus!

        Das Problem, nicht die neuste Betriebssystem-Version installiert zu haben, um neue Apple Produkte wie iMovie oder iPhonto installieren zu können, gibt es nur bei Apple.

        In neuen iOS Versionen für ältere Geräte sind deutlich weniger Funktionen vorhanden, wie in den neusten Modellen! Daher sind die Updates nach 2 Jahren nicht mehr viel wert!

        Tut mir leid, ich war ein seehr überzeugter 3GS User bin aber mittlerweile total von Android überzeugt.

        Benutze CyanogenMod 9 auf dem S2.

      • Das stimmt nicht das 3GS hat mit 5.1 fast alle Funktionen bekommen. Und falls jetzt wieder kommt,nein es ist nicht langsamer läuft genauso gut wie mit 4.3.!

      • Bin total bei Stefan. Mir bring ein größeres Display im IPhone rein gar nichts. Für mich ist und bleibt die IOS – Familie (Mac, IPad, IPhone) und seine Verknüpften Synchronisierungen das Maß aller Dinge. Vor allem beim Business. Müsste ich nur ein Mobiltelefon wählen, würde ich sicherlich weder Apple noch Samsung nutzen.

  • Großer Plastik Klotz !!!
    Nein Danke

  • Ist ja alles ganz toll, aber bei der Grösse, kann ich ja gleich mein iPad benutzen. Das Ding ist viel zu Groß. Ausserden sieht Andriod immer noch billig aus.

  • Würd ich lachen das iPhone 5 hätte auch ein 4,7″ Display

  • Also die Spracherkennungsapp von Samsung sieht wie ein Klon von Siri aus. Der Button die Darstellungsweise selbst die stimme errinert frappant an siri… Nächste Klage steht an?!

  • Echt geil das die alles genau so machen wie beim iPhone.haben die keine eigenen Ideen?!apple legt vor.samsung legt nach

    • Ja klar, Apple hat nie kopiert. *hust* Benarichtungszentrale *hust*

      • Apple hatte die Benachrichtigungs Zentrale schon in Mac Os 9 drin, das war vir circa 10 JHren, also mal ganz ruhig bleiben. Nein, KOPIERT hat Apple noch nie und genau das ist der Unterschied.

      • hahaha *hust* geil *hust* (((((:

      • @dinohund
        Du glaubst sicher noch an den weinachtsmann

      • hust Xerox hust

      • Ich geb mal ne Runde Hustenbonbons aus, scheint ne Grippewelle umzugehen :)

        Abschauen tut jeder von jedem, in allen Bereichen der Welt, das tut man schon solange es Menschen gibt. Wäre es nicht so, würden wir heute noch in Höhlen am Lagerfeuer sitzen xD

      • @ TheDinohund
        Meinst du das ernst? Jede Firma hat irgendwo schon mal kopiert…
        Kannst mir mal ein bild von der Benachrichtigungs Zentrale in OS 9 schicken?

      • @Dinohund – Apple hat das Logo aus der Natur geklaut, schon da fängts an ;) Gefolgt von vielen weiteren Kopierereien. Jeder kopiert, aber was solls, was zählt ist das Endprodukt.

      • @Dino, schon allein die GUI vom OS wurde dreist kopiert^^ aber nagut :D
        Ja, samsung hat zwar viel kopiert aber vieles auch weiter entwickelt (bei s voice brauchste nur „hi handy“ sagen und nicht noch erst aufn knopf drücken, als kleines beispiel)

      • Ja und genau das ist scheiße. 1. würde ich direkt jeden S3 nutzer damit abfucken, wenn ich neben dem Sitze und immer Hallo Galaxy sagen :) Samsung geht davon aus, das eh nie mehr als eine Person dieses teil benutzt. Wenn ich mit meinen Freunden mal abends mal rumsitze, hat jeder ein iPhone aufm Tisch… stelle ich mir sehr lustig vor, wenn man dann Hallo Galaxy sagen würde und alle S3 spielen Verrückt. Abgesehen davon erfordert dieses „feature“, das dauerhaft Akku verbraucht wird, damit das Micro aktiv bleibt und im Hintergrund muss ja dann auch immer Softwareseitig etwas mitlaufen und auf das Hallo Galaxy warten.

  • Also nach nen paar Video von dem Teil… es ist wirklich einfach zu groß… erst findet man das bestimmt richtig geil aber ich stelle es mir dann doch sehr störend vor in der Tasche und in der Einhandbedienung.
    Ich hoffe das Apple nicht zu stolz sein wird um auch mal bei Samsung zu klauen, denn so sachen wie wenn man mit jemanden SMS schreibt und das Gerät dann ans das Ohr hält und automatisch ein Telefonat aufgebaut wird, ist wirklich nicht schlecht. Würde dann aber auch wieder niemals mit Whatsapp oder so funktionieren. Die Kamera macht auch echt schnell Fotos… nicht schlecht. Die Akkulaufzeit dürfte aber wirklich extrem leiden beim S3 oder die andauernde Gesichtserkennung wird wohl deswegen kein Mensch verwenden.

    • Das Handy sollte man schon in der Hand gehabt haben. Ich dachte mal, dass 4,3″ unhandlich sind, aber jetzt passt es perfekt. Wie es mit 0,5″ mehr aussieht weiß ich nicht würde ich aber gerne wissen, denn das Galaxy Note ist mir mit den 5,3″ viel zu unhandlich.

  • …und wieder ist ein Sack Reis umgekippt!

    Was viele NIE verstehen werden, wir Apple User lieben Apple und bleiben ihnen treu! Da kann kommen was will. Pech gehabt „Wettbewerber“. Fan (wie beim Fußball) ist man nicht nur für 1 oder 2 Jahre, sondern deutlich länger oder meist ein Leben lang.

    Ich freue mich auf das nächste iPhone und auch das wird wieder das meistverkaufte Smartphone der Welt werden, denn wie erwähnt, Apple Fans sind treuer als alle anderen und last but not least: wir mögen nunmal hochwertige Smartphones aus Metall/Glas etc. statt billiges Plastik.

    Ps: und warum auch die meisten Frauen lieber ein iPhone haben wollen…ganz einfach, sie können es besser halten & dadurch bedienen. Diese ganzen neuen Riesenklopper aus dem Androidlager sind da komplett kontraproduktiv.

    iPhone+iPad, das ist die perfekte Kombi, die u.a. auch ich bevorzuge. Apple… think different! und erfolgreicher :)

    • Ich kenne beides und muss sagen alles hat seine Vor- und Nachteile. Ein iPhone wäre bei mir schon mehrmals kaputt, zudem ist mir das Metall und Glas zu kalt vom Gefühl her. Aber gut aussehen tut, was mir aber nicht am wichtigsten ist…
      Im Androidlager gibt auch kleinere Smartphones ;)

    • Schön….also ich würde dir zu einem Apple-Geräteabo raten.Dazu ein Dauerauftrag zur sofortigen Bezahlung.Du bist genau der, den Apple schon immer sucht.Man muß auch mal über’n Tellerrand schauen und nicht alles NUR toll finden was Apple produziert.

    • Schön….also ich würde dir zu einem Apple-Geräteabo raten.Dazu ein Dauerauftrag zur sofortigen Bezahlung.Du bist genau der, den Apple schon immer sucht.Man muß auch mal über’n Tellerrand schauen und nicht alles NUR toll finden was Apple produziert.

    • Ihr mögt nur hochwertiges Material und kein Plastik und deswegen seid ihr Apple Fans?
      Schon allein dass du für Millionen von Menschen reden willst, macht dich so lachhaft!
      3G/3GS waren aus Plastik, ui ui ui jetzt biste baff. Und da richtige Apple Fans nur auf hochwertiges Material abgehen, bist du wohl bei der falschen Apple Firma gelandet.

      Versteht mich nicht falsch, ich hab auch ein iPhone, aber ich bin nicht besessen, so dass ich alles haben muss wo ein Apfel drauf ist ;)

      • Meine rede^^ trotzdem hat er beidem fan sein recht, gleiches trifft aber auf jede andere firma auch zu. Ich bin auch bekennender ikea fan und kaufe dort lieber ein als beim möbelhaus um die ecke. Genauso kaufen viele lieber das galaxy s… Aber die materialien gehören immer zu dem fan gebet um irgend wie noch ne schwachstelle zu finden^^

  • Hmmm… Komisch ist das schon, wie „Siri made by Android“ dem Original ähnelt, oder? Meiner Meinung wieder ne Kopie…Und ein immer größer werdendes Display…Leute, ich habe mich letztens noch gefragt, wann sich meine Android-Kollegen überlegen müssen, wie sie nen Fernseher in ner Hosentasche transportieren können.
    An die Android-Hardwarehersteller dieser Welt:
    1. Die Kunst ist es (meiner Meinung nach) viele Infos auf einem kleine Raum darzustellen, nicht jedes mal das Display zu erweitern.
    2. Entscheidet euch mal zwischen Tabblet und Handy und mixt nicht beides.
    Alles in Allem hab ich ja nichts gegen Android, aber bitte hört auf alles was ihr seht zu kopiereren,selber denken ist angesagt. Die ist aber nur meine eigene Meinung, wem es gefällt soll ruhig zufrieden sein, ich bin immer noch für mein Apple-Gerät…

    • 1) dann viel spass auf websites und sonstigem „lesecontent“
      2) schon mal 4″ + in der hand gehalten, genutzt? kann ich nur empfehlen – auch zur meinungsbildung.

      kopieren?
      freu mich shcon auf ios 7 wenn dann wieder ein apple-neuheit vorgestellt wird, die alle anderen schon nutzen ;)

      • Voll deiner meinung. Ich hatte mal das htc sensation. 4,3 genau richtige grösse. 3,5 machen kein Spass mehr

      • Wenn man mal einen größeren Text lesen möchte auf einer Webseite, dann gibtsdoch dafür die praktische Readerfunktion. Kennste die nicht?
        Fakt ist: Für den normalen Transport in der normalen Jeans ohne Hängearsch, sind Android-Brotscheiben zu groß.

  • Kann mich nicht an das Androide Design gewöhnen. Apple ist einfach einfach und wird es bleiben…
    Android ist sicher gut, aber durch die Hersteller, welche ihre eigene Oberfläche draufbringen und die Provider, welche auch noch ihr Interface dazugeben recht unübersichtlich und trage mit der zeit wie ich finde…
    Weiteres Manko: die updatefreundlichkeit der Hersteller, die aktuellesnnur an aktuelle Hardware geben…
    Apple ist das benutzerfreundlicher wie ich finde und bringt selbst iOS 5 noch für das 3GS undmdas ist bekanntlich fast 3 Jahre alt…

    • Du sprichst mir aus der Seele!!!! Das ist wirklich so android wird tatsächlich nach einiger zeit träge!!! Selbst getestet!!! Bei iOS hatte ich nur zwei mal Probleme, 1. als der Speicher komplett voll war hat man langsamere Reaktionen wahrgenommen und beim zweiten Fehler war ich selbst Schuld, jailbreak und sehr viel Tweaks draufgehauen, das natürlich frisst Arbeitsspeicher ohne Ende und dem iPhone geht die Puste aus. Von daher wenn jailbreak, dann so wenig wie möglich von den Tweaks draufhauen oder gar kein jailbreak ist noch besser.

  • Samsung ist ja mal die größte Nachmache ever.

    Auffälliger gehts kaum noch und alle Kinder stürzen sich dann drauf weils ja vieeel cooler is als ein iphone

    is klar.

    • Das iPhone ist auch der Inbgeriff der coolness…

      • Ne nur der Perfektion und im Einklang mit iOS!!! Was du bei Android nie erreichen wirst, sei es mit Samsung, Htc, LG usw. Es kann einfach nicht gut laufen da es auf die einzelnen Geräte nicht abgestimmt ist!

  • Gekauft! Warte jetzt auf den 29. Super Teil!

    • Na dann warte lieber der Vorgänger wurde nach 2 Monaten um 200 € gesenkt da die Verkaufszahlen hinter den Erwartungen lagen wird hier bestimmt das gleiche
      @Psycholot ist in meinem bekanntenkreis ähnlich
      Jedoch sind die fast alle von Windos oder Android zu iOS gewechselt mehrere Leute hatten die Geräte nicht mal ne Woche
      Ich habe mehrfach für bekannte die HTC’s Samsung’s usw eingerichtet und mit gewünschten Apps Versehen man war das ein Müll
      Absoluter Knaller war eine bekannte mit einem SonyEricson xperia das ist ja eine Frechheit sowas zu verkaufen nach Zurücksetzung auf Werkseinstellung hat es keine SIM Karten mehr erkannt laut Hersteller kam es zu diesem Problem massenhaft aber sie erhielt ein neues und bei eBay hat sich ein Dummer gefunden und sie ist mit ihrem iPhone sehr zufrieden

      • Jeder muss seine lehre draus ziehen, diejenigen die sich ein android System ins Haus holen werden bald merken was sie am iOS hatten. Ich bin auch so einer, Windows, android, iOS alles schon durch und nichts konnte dem iOS das Wasser reichen!!! ;) es sei denn die Ansprüche sinken oder die Geldbörse macht schlapp dann ist Windows und android auf einmal das bessere System, für diejenigen!!!! Deswegen werden die Gerüchte in die Welt gesetzt das diese Systeme bzw. Smartphones sehr gut sind!

  • android sieht so billig aus!! da hilft auch kein Klotz billiges Plastik drum herum…

    • TouchWiz, die Androidoberfläche von Samsung, sieht billig aus. Aus gutem Grund wird TW in der Androidwelt auch verpönt, weil Android 4 auch gut aussieht.

  • Bis jetzt kann ich nur eins sagen, all diejenigen, die in meinem bekanntenkreis, sich ein android smartphone gekauft haben sind sehr schnell zum iPhone wieder zurückgekehrt. Grund unbekannt aber dennoch nachvollziehbar. Wer ein größeres Display braucht, sollte sich ein iPad zulegen. Für unterwegs so ein riesen Teil, nee!!!! Das Design vom 4s ist Top und praktisch zugleich. Das iPhone hat gerade Seiten perfekt zum fotografieren und Filmen!!! Oder habt ihr schon mal ein Ei auf die Seite gelegt ;)? Es muss ein Punkt geben, an dem ein Handy auch noch Handy bleibt. Dieser ist bei Samsung aber schon längst überschritten. Mag sein das die Hardware gut ist, nützt mir nur nichts wenn diese nicht im Einklang mit der Software ist. Ich habe beides zu Hause iOS und Android.

    • Dann kennst du mich offenbar nicht. ;-)

      • mich aber

      • Ich habe ja auch nicht gesagt das der Mario mit seinem android smartphone unzufrieden ist, sondern sehr viele die ich kenne!!! Auch du wirst nach einiger zeit wahrscheinlich die Erleuchtung bekommen und kommst zum iPhone wieder zurück, 300ps hört sich erst einmal sehr gut an. Nun steigst du ein und gibst Gas, auf einmal merkst du man da kommt nichts!!! Schaust in die Papiere und stellst fest Mensch die Karre wiegt ja 5 Tonnen. Android ist ein überladenes System, am Anfang gut später sehr langsam!!!!

      • Nö, hatte mal ein iPhone (3G), bin dann auf Android (SGS) umgestiegen und will nicht mehr zurück. Ich merke gar nix und überladen ist es auch nicht. Es kann einfach Dinge, die ich haben will und die das iPhone nicht bietet. Den Vergleich habe ich, da meine Frau ein iPhone 4 hat und da möchte ich einfach nicht zurück. Zumindest solange Apple so restriktiv ist und der Bildschirm so klein. Aber das sieht eben jeder anders, über einen Kamm scheren kann man es einfach nicht.

      • Da hast du recht, jedem das sein. Ich dagegen tendiere mehr zum iPhone da ich mehr Möglichkeiten hier sehe, die es wiederum beim android nicht gibt. Jeder hat so sein Schwerpunkt.

      • Was ist denn für dich ein smartphone? Für mich immer noch etwas zum mitnehmen, also muss es handlich bleiben somit ist es immer noch ein Handy in meinen Augen! Ein Handy mit Personalcomputer technichk ;). Somit hat die Menschheit mal wieder einen neuen Begriff auf und losgeschickt (smartphone) damit sich dann Leute wie du drüber lustig machen!!! Smart das Auto ist auch kleiner als alle anderen Autos ;)

  • Samsung hat vielleicht momentan das bessere Phone auf den Markt, jedoch bin ich davon überzeugt dass Apple mit seinem iphone 5 toppen wird. Davon abgesehen kauft man bei Apple nicht nur das iPhone sondern auch den Service mit. Ich habe bei keiner anderen Firma so ein guten Service wie bei Apple erlebt. Und ich bin noch nicht lange Apple Kunde.

    Bei Apple ist der Kunde noch König und wird auch so behandelt, dass kann ich wirklich aus eigener Erfahrung sagen. Und welcher Hersteller kann davon sprechen, dass vor einem Verkaufsstart 24 Stunden vorher die Kunden anstehen um am nächsten Morgen das neue Produkt zu empfangen? Ich bin von der Marke Apple überzeugt und denke, dass noch sehr viel Potenzial hinter steckt.

    • Bei den Preisen gehört sich das auch…

      • Das hat für mich nichts mit dem Preis zu tun, sondern mit der Verkaufseinstellung. Es gibt genügend große Hersteller die ihre Kunden nicht diesen Service bieten.

    • Du bist noch nicht lange Applekunde,lobst aber schon den guten Service >Das ist aber schlecht für das Produkt, wenn man kurzfristig schon Probleme hat.

      • Gerade weil ich wegen eines Prioblems kompetent geholfen und beraten wurde, kann ich von dem Service sprechen. Beruflich benutze ich schon ewig einige Apple Produkte, privat bin ich erst seit kurzen Kunde.

        Ja. und ich hatte einige Probleme mit einem Apple Prdukt, jedoch schiebe ich das doch nicht auf die Marke Apple?! Ich hatte halt ein Gerät was defekt war. :-)

  • Was faselt der eigentlich ständig von Nature hier Nature dort? Versteh ich irgendwie nicht und dieser Wassereffekt ist doch mehr als lächerlich. Sicher ist das S3 kein schlechtes Handy aber solche Spielereien katapultieren ein ernsthaftes Produkt doch direkt ins „nichternstzunehmennirvana“.

    Komische PR Futzis müssen die engagiert haben. (???)

  • Ich bin schockiert dass es hier niemandem um den Mehrwert zu gehen scheint.
    In welchen – in der Realität vorkommenden – Situationen macht mir das S3 das Leben effektiv leichter als das S2 zum Beispiel? Richtig – in keiner, außer ich bemerke beim Simsen zufällig dass ich doch lieber mit meinem gegenüber telefoniert hätte, was mir in den letzten 15 Jahren bestimmt schon 2x passiert ist. Quatsch. Natürlich noch nie.
    Oder ich bemerke spontan dass ich gerade ein Fotoshooting mache und irgendwie meine Spiegelreflexkamera vergessen habe. Das passiert auch eher nur Wenigen.
    Wo ist die Innovation?

  • Und da sagt noch einer die haben nichts von Apple abgeschaut^^
    16, 32, 64 GB… Usw.
    Trotzdem wird ein Samsung Handy nie richtig an ein Iphone ran kommen!

    • 16,32,64 etc hat sich ja auch apple ausgedacht, genau so wie das gesamte binärsystem…

      Man man bei den apple fanboys laufen auch unendlich viele daus rum..Hauptsache alles abfeiern.

      Ist hier egtl mal wem aifgefallen dass jede diskussion unterhalb eines androidtopics komplett gleich is?…wie waers mal mit abschalten der kommentarfunktion?hat mit zensur nix zu tun..nur mit ressourcenschonung…

  • Also das Aussehen geht gar nicht. Sieht absolut unschön aus, da war ja das S2 eine richtige Schönheit dagegen.
    Sieht aus wie ein Spielzeug!
    Also da gefallen mir aktuelle HTCs besser.

  • Hoffe Apple macht den Grössenwahn mit dem Riesen Display nicht mit. Technisch wird das mächste iPhone so oder so überlegen sein.

  • iphone still winning, was wollen die mit dem Dreck, iPhone ist halt iPhone, bleibt noch lange das beste Handy, gegen die Camera hat bis jetzt eh noch keine Chance….

  • Samsung kann anscheinend nur groß und Plastik. Die können ihre Geräte noch so mit Technik vollstopfen, es bleibt die haptische Anmutung einer großen Tupperdose. Das S4 hat dann ein 15′ Display und ist vollständig aus Silikon…

  • Das SIII wird ein echter Knaller werden. Auf jeden Fall sticht es aus dem Einheitsbrei der iphones heraus. Heute noch ein iPhone zu haben, hat nichts mehr mit ‚think different“ zu tun, sondern ist nur noch langweilig. Hat doch jeder Depp. IOS? Ebenfalls langweilig, da seit Jahren dasselbe Look&Feel ohne neue Ideen. Der 3,5″ Bilfschirm? 2007 sicher state of the Art. Aber 2012 hoffnungslos zu klein. Wer will damit schon surfen oder längere Texte lesen?

    Ps: Legt Apple jedem iPhone 4s ab sofort eigentlich eine Lupe für den Bildschirm bei, um die Wartezeit auf das iPhone 5 mit größerem Bildschirm zu verkürzen? ;-)

    • Dir ist aber schon bewusst, das Apple immer noch das Höchstauflösenste Display hat, auf die Größe bezogen, oder? Dadurch kann man auch kleine Texte auf großen Internetseiten lesen, ohne hinein Zoomen zu müssen, gute Augen natürlich vorausgesetzt. Wenn allerdings diese ganzen Plastikbomber mit nem 4,5″-5″ Display ankommen und meist auch noch ne geringere Auflösung als das fast zwei Jahre alte iPhone 4 haben muss ich schon immer Schmunzeln…

    • ich will kein größeres display. die auflösung ist so genial, dass ich das zum gelegentlichen surfen nicht brauche. und richtig gesurft wird aufm iPad. so nen großen plastikbomber hab ich vor 10 Jahren hintern Mobilfunkstand bei Mediamarkt verkauft. Die ganzen MDA`s usw sind alle ruckzuck ausgestorben, weil kein Mensch diese dinger sich ans Ohr halten wollte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich diese Größe auf Dauer durchsetzen wird. Es sei denn die Menschen werden auch größer…

  • was nützt die Hardware, wenn ich Android nutzen muss

  • Nachdem ich nu jahrelang seit Apples erstem iPhone die fanboy Brille auf hatte muss man sagen, geiles Teil was Samsung da präsentiert hat!

    Sicherlich, Siri is abgeguckt, aber Wetten dass das nächste iPhone auch die augenbewegung verfolgt und dann abdunkelt?

    Apple hat nicht die Welt erfunden, und die Welt richtet sich nicht nach Apple, wenn etwas innovativ ist wird es sich durchsetzen und dabei ist egal wer’s erfunden hat …

    Aber vermutlich ist mein Kommentar in nem iPhone Blog ohnehin müßig, denn mit Sonnenbrille sieht man das Licht eh ned so gut ;-)

    Fakt is, mein iPhone findet ihr bei eBay sobald es das Galaxy gibt. Adios Apple, ihr ruht euch zu sehr auf eurem Erfolg aus.

  • Leute, Ihr vergisst was ganz, ganz wichtiges! Und es enttäuscht mich, dass es keiner ansprecht.

    Its designed for humans!!!!!!!!!!

  • Na von einem „Angriff auf Siri“ war ja in dem Videos so gut wie nichts zu sehen, bis auf kurz die frage nach d Wetter.
    Wobei ja Siri bis heute nur eingeschränkt auf deutsch nutzbar ist. Der deutsche Markt ist für Apple eben einer unter vielen und scheinbar auch zu vernachlssigen.

    Wäre echt schön, wenn man bei IFun auch mit Daumen hoch/seitlich/unten seine Meinung ausdrücken könnte den Beiträgen oder Kommentaren.

  • Sehr schön und intelligent. Gefällt mir :-).
    Habe momentan das Galaxy Note. Vormals Galaxy Nexus / iPhone 4 / 3GS.
    Aber das iPhone ist mir einfach zu klein und langweilig mittlerweile. Vielleicht wird das 5’er ja größer und noch besser. Aber Samsung ist auf einem guten Weg ;-)

  • naja die Hardware ist ja ganz nett, auch wenn es wohl eh keinen mehr vom Hocker haut ob da nun Quadcore, Dualcore oder kA was da drin ist, Hauptsache flott und flüssig. ABER das Design ist ja mal grausig, das S2 hatte ja noch etwas Stil, aber das hier geht ja mal gar nicht … Das Display wird sicher nett aber halt viel zu groß… die Auflösung bei der Grösse ist halt auch nicht so dolle. LTE ist da auch nicht in De nutzbar.
    Alles in allem ist für mich das S3 eine riesenenttäuschung. Da gefällt mir das HTC One X tausend mal besser, auch wenn es ein zu großes Display hat.
    Naja also aufs iPhone 5 warten, bzw The New iPhone :) Das wird hoffentlich meine Erwartungen erfüllen :)

  • Also ich finde die Grundidee ja richtig mit auftrumpfen von Technischen Finessen.
    Aber folgende Punkte müssen sich ändern, damit ich von meinem Idevice wechseln würde:
    – Android, da es sehr wenig Supported wird, was Updates angeht und einfach nicht mehr up to date ist
    – Zu Überladene Funktionen die nicht im Griff gehalten werden
    – Sehr viele offene Baustellen die einfach nicht geschlossen werden können solange das ein offenes System mit Angriffspotenzial ist

    Ausserdem hasse ich diese Plastikbomber egal ob HTC, Samsung oder andere.
    Ich habe lieber was Hochwertiges in der Hand und bin bereit dafür den angemessenen Preis zu geben, dort läuft dann auch ein flüssiges OS mit wertiger Qauli (Mein 3 GS ist geschätzte 500-1000 mal auf harten Boden gefallen und läuft noch, mach das mal mit einem HTC ODER SAMSUNG).

    Ach ja bin kein Appleholiker, habe nur das Iphone und nen Ipad (Halte nix von ATV oder MB Pro, da für die Funktionen definitiv zu teuer und ich da die Kompatiblität ohne Umwege zu Win haben will).

    BG NOLIK

    • mach das mal mit nem 4 oder 4S. mein samsung ist auch schon mehrmals auf den boden geflogen und läuft immer noch perfekt…

      • Tummelst dich aber lieber bei ifun rum
        Sind dir Android Seiten zu blöd ?

      • Mein iPhone 4 ist mir schon mehrfach auf den Boden gefallen, ohne Hülle. Und ja, auf Steinboden. Nie ist etwas passiert, außer mal einer kleinen Macke im Plastik (das die Glasscheibe umschließt).

        Das 4S bisher noch nicht, hoffe das bleibt so.

  • ich finde jeder sollte das Smartphone kaufen,# dass ihm am besten gefällt, ich denke aber dass Apple nicht für den normalen Benutzer entwickelt, Designerklamotten sind auch nicht für die normalen Verbraucher gemacht. Apple ist Exclusiv. Wer einmal ein Ferrari hatte, kauft sich beim nächstenmal auch keinen Porsche, nur weil der Fensterheber leiser ist. Einmal Apple, immer Apple, weil auch viel Zubehör sinnvoll aufeinander abgestimmt ist.

  • Also das einzige, was mir spontan gefällt, ist der „Wasseroberflächen-Effekt“ wenn man auf dem Homescreen übers Display streicht (s. erstes Video). Ansonsten sehen die Menüs und die App-Icons doch einfach nur billig aus. Über die Größe lässt sich trefflich streiten. Jedenfalls siehts affig aus, wenn man mit dem S3 telefoniert – das verdeckt ja fast den ganzen Kopf :-D

  • Der Einleitungssatz ist natürlich wieder einmal sehr objektiv. Das Apple aufgrund der hohen Gewinnspanne unglaubliche Gewinne einfährt, ist in diesem Kontext total aussagelos – eigentlich kann man das sogar negativ Werten. Denn Fakt ist, dass Samsung mehr Handys verkauft als Apple.

    Ich habe neben meinem iPhone eine Nexus und bin damit sehr zufrieden. Sieht Schick aus, ist unglaublich schnell un hat einen fürs Surfen wunderschön großen und scharfen Bildschirm. Android 4 sieht auch gut aus, ist wenigstens mal etwas anderes und kommt im Vergleich mit iOS wunderbar modern rüber.

    • Natürlich verkaufen sie mit all ihren Modellen zusammen mehr Geräte. Das ist eben eine ganz andere Philosophie. Will das gar nicht schlecht reden. Man kann es nur nicht vergleichen. VW verkauft auch mehr Autos als Mercedes.

      Genau so dämlich ist immer der Vergleich der Marktanteile von iOS und Android. Apple allein gegen den Rest der Welt. Sehr sinnvoller Vergleich.

    • Fakt ist, dass mal Samsung, mal Apple mehr Smartphones verkauft, die wechseln sich quartalsweise ab, was ich bemerkenswert finde, wenn man bedenkt, dasssl Samsung paar Dutzend Modelle hat und Apple nur 2-3, eigentlich ja nur 2 aktuelle xD

    • Trotzdem sind die iPhones bisher die meist verkauften Smartphones, wenn man die Modelle einzeln betrachtet. Das ach so tolle S2 hatte nichtmal 1/3 der Verkäufe des iPhone 4.

  • „Klopper…“ Ich liebe Eure Spitzen… :) Bei aller gebotener Objektivität, bleibt so wie ihr seid, iFun! :)

  • das sieht ja aus wie ein t-mobile mda von vor Jahren. :D sorry, aber kann sich so ein klotz wirklich noch durchsetzten? also das ist doch nun wirklich viel zu groß, oder bin ich der einzige, der sein telefon auch mit einer hand bedienen können will?

    bin sehr auf die verkaufszahlen gespannt. kann mir fast nicht vorstellen, dass es so erfolgreich wird, wie das s2.
    andererseits gibt es ja auch genug die nach nem riesen display schreien, aber das ist doch echt nich mehr normal… ich hoffe, dass apple wenn überhaupt auf 4″ geht. alles andere ist für mich nicht mehr bedien- und vorallem transportierbar.

  • Also wenn ich die rosarote Applebrille abnehme dann finde ich einige Features am S3 sehr innovativ. Zum Beispiel die Funktion mit dem Bilderaustausch oder das wenn man es ans Ohr hält automatisch die Person angerufen wird.

  • Oder dass man Videos nun auch weiter gucken kann, während man was anderes macht. Darauf warte ich seit Jahren! Best feature ever!

  • Oh Oh Apple fängt an zu wackeln! Wird auch mal Zeit das sich was tut :) Jetzt muss Apple aber sich sehr anstrengen mit dem 5er sonst verliert es seine Monopolstellung! Letztendlich ist es nur gut für uns denn es muss nun Preiswerter werden :)

    • Was rauchst du denn für Gras ? :) Alle in meinem Bekanntenkreis, die Androidgerate besitzen, haben nur aufs S3 gewartet weil dann das S2 billiger wird und kaufen sich das S2 und nicht das S3, weils schlichtweg Schrott ist. Aussehen = 6, viel zu gross und nicht eine einzige Innovation btw. Neuerung.

      Wenn ich jemandem SMS schreibe, schreibe ich ihm SMS, wollte ich ihn anrufen, würde ich das ohne vorherige SMS tun :) Nebenbei gesagt gibts sowas zuhauf beim iPhone auf Knopfdruck schon ewig.

      • Selber was geraucht? ;-) Wenn mir jemand ne SMS schreibt, will ich vielleicht zurückrufen, das geht einfacher. Wenn ich ne SMS kriege, während ich ein Video gucke, muss ich es nicht mehr pausieren. Wenn ich einen langen Text lese sperrt sich das Handy nicht irgendwann einfach. Wo sind da bitte keine Neuerungen dabei? Klar, vieles ist auch von Apple abgeschaut, aber das passiert andersrum ja genauso und letzten Ende profitieren wir alle davon.

  • Nettes Teil, ABER…

    für ein Gerät, mit welchem man auch telefonieren will, schlicht zu gross! Gestern erst mal wieder in einem Film jemanden mit solch‘ einem „Flatschen“ am Ohr telefonieren gesehen. Ja, Herrgott nochmal, da kann man sich ja gleich ein iPad an die Muschel pappen.

    Das Display des „Neuen“ iPhone darf gerne etwas grösser werden, aber bitteschön nicht auf Kosten der absoluten Hardware-Abmessungen – zumindest darf es nicht erhelblich grössere Abmessungen bekommen.

    Ich mag ja Samsung, aber irgendwie beschleicht mich da immer der Verdacht, dass die ihre Position als Lieferant Apples, und somit Kenner der Specs, benutzen, um sich (mindestens) Ideen zu holen.

    Man kann trefflich darüber streiten, ob nun div. Dinge, die Apple später in iOS implementiert hat, vorher bei Android, oder in der Jailbreak-Szene, bekannt waren. Ohne Streit lässt sich aber sagen, dass es ohne iOS kein Android geben würde. Viel zu feige, Ideen selbst Realität werden zu lassen. Dazu brauchte es schon einen Sturkopf wie Steve Jobs!!! Eine erfolgreiche Idee kann jeder locker kopieren, da er ja schon mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vom ebenfalls Erfolgfall ausgehen kann – sollte er sich nicht zu weit vom Original entfernen (Das ist auch der Grund, warum Android-Geräte ähnlich und nicht völlig anders sind wie iOS-Geräte).

  • Für meinen Geschmack viel zu groß.

    Neue Gerätebezeichnug hat es verdient;

    Aus Smartphone wird Largephone

  • Ein wirklich interessante Alternative zum derzeitigen iPhone.

    Man kann sich sicher sein, das Apple die nächste Generation auch in Größer vorstellt, denn der Trend geht in diese Richtung.

    Für Unterwegs ist das iPad einfach zu groß und das iPhone für die immer wichtiger werdende Nutzung als Internetdevice einfach zu klein.

    Die Bedeutung des Telefonierens nimmt dagegen eindeutig immer mehr ab.

  • ich finde es interessant, dass mittlerweile die Diskussion sich um größere Displays dreht. Dabei war in den Anfangstagen vom iPhone ziemlich oft von einem „iPhone Mini“ die Rede – also von einem kleineren Gerät. Ich erinnere mich auch an das Neonode N1, welches eines der ersten coolen Touchphones gewesen ist (wenn auch ziemlich unbekannt). Dieses war auch sehr klein. Ich glaube von anderen Herstellern gibt es auf Android Basis auch was (ich glaube von Sony). Aber inzwischen scheint das eher ein Nischenmarkt zu sein. Ich kann das auch nachvollziehen, denn man hat sich daran sehr gewöhnt.

  • Handy hin oder her. Hat sich mal jemand die Präsentation angeguckt?
    Das war wirklich das schlimmste, was ich seit langer Zeit gesehen habe!
    Da kann Samsung noch unendlich viel von den Apple Keynotes lernen!
    Die Moderatoren wirkten vor der gigantischen Leinwand ordentlich deplatziert, die Folien waren unübersichtlich und die Videos der jeweiligen Features haben kaum verdeutlicht worum es eigentlich geht.
    Zudem sollte man überlegen, das Ding vielleicht von Leuten vorstellen zu lassen, die der englischen Sprache einiger Maßen mächtig sind!

  • Das Display ist ja so gross wie das ganze iPhone!
    Ich hoffe das Apple nicht annähernd so ein grosses iPhone auf dem Markt bringt!

  • Ihr geht ja zu 100 % davon aus, dass das iPhone im Oktober erscheint. Wäre mir nicht so sicher.

  • Samsung ihr habt es richtig drauf. Wenn man die Beschreibung ließt, dann könnte, nein dann ist es ein IPhone. Was können die von Samsung eigentlich ausser Patente und Designs klauen. Im Herbst kommt das neue IPhone auf den Markt. Also an alle Käufer die das nächste Smartphone von Samsung kaufen wollen und wissen möchten welche Innovationen Samsung verbaut, schaut euch das IPhone 5 an.

  • Tolle Teil, vor allem das Display sieht super aus, kaum größer als das S2 aber nen deutlich größeren Bildschirm. Damit könnte man sogar Bücher lesen ohne Augenkrebs u bekommen.

    Ich warte mal noch die Juni ab und entweder Iphone 5 mit 4 Zoll oder mehr, dann kauf ich mir das Iphone, bei unter 4 Zoll…Mäp dann brauch ich das Teil..leider..aber 3,5 Zoll…wtf benutzt Ihr das Teil nur zum Telefonieren? Beim surfen ist es ja schon grenzwertig, lesen nicht möglich und Film eund Serien machen kaum Spaß und n Tab schlepp ich nicht immer mit…sondern nur das Smartphone.

    Für die ganzen Schüler zum simsen eh egal..egal…schaun wir mal ob Apple ohne Steve doch noch n bringer raushauen kann.

  • Siri haben die Samsung Leute auch mal knall hart kopiert!

  • Quadratisch-Praktisch-Gut das gilt vielleicht für eine Schokolade, aber keinesfalls für ein Handy.

    Etwas positives gibt es aber doch – 130g Gewicht – Respekt!

  • Ist der jailbreak schon draußen?

  • Samsung hin Samsung her, es ist gut und Technisch auf dem neusten stand, nicht mehr und nicht weniger. Die Optik und Größe sind grausig. Also keine Kunst und schon garnichts revolutionäres.
    Im Oktober kriegt die Welt wieder was zu sehen was wieder alles in den Schatten stellt ,Punkt.

    • Ja ich hoffe es auch! Nachdem das 4S so eine nullnummer war.
      Wenn das nächste iPhone nichts umwerfendes neues bieten kann, dann geht der Abstieg von Apple mit großen schritten voran….
      Gibt es eigentlich noch Leute, die siri im produktiven Einsatz haben?
      Find ich scheisse, dass Samsung das kopiert hat!
      Das wär doch ein super Alleinstellungsmerkmal für das iPhone. Nämlich eins ohne jegliche Relevanz.

  • Samsung ist und bleibt ein armseeliger Faker-Laden. Das einzige, was nicht gefaket ist ist das Design. Denn sonst säg das S3 ja nicht so potthässlich aus. Alles was am S3 gut ist, ist vom iPhone abgekupfert.

  • Würde gerne die „Schafe“ im Oktober sehen die dumm aus der Wäsche gucken mit ihrem SAMSUNG haha

  • Nach wie vor, dass einzig wirkliche KO Kriterium ist die magelhafte Latenz auf Android Geräten. Schaut euch doch nur mal die Piano, Synthie App auf Galaxie & Co. an? Arm ist dafür gar kein Ausdruck.

  • Ich kann mir nicht helfen: entweder stimmen die genannten Maße nicht, oder die Perspektive ist (absichtlich?)extrem ungünstig gewählt. Das sieht doch nach viel mehr als guten 2cm Längenunterschied aus.

  • Wenn ich hier so die albernen Kommentare lese hat man das Gefühl, einige können einfach nicht akzeptieren, das Androiden, und gerade Samsung-Geräte, gefragter sind als ihre iDevices.
    Und immer dieses alberne „zu groß“. Das mag für eure kleinen Patschehändchen zu treffen, es gibt aber genug Leute die mit der Bedienung eines solchen Displays keine Probleme haben. Und komischerweise passen Smartphones dieser Größe immer noch in jede normale Jeans. Nur weil ihr eure Klamotten aus der Kinderecke kauft kann man das noch lange nicht als „Argument“ gegen die Größe anbringen.
    Aber gut, wir warten gespannt auf die zweite Jahreshälfte wo Apple wieder massenhaft Community-Ideen … tschuldigung, Apple Ideen präsentiert.

    • Und entschuldigt bitte diese Ausdrucksweise, ich wollt mich einfach mal auf das Niveau derer hinab begeben, die in punkto Smartphones nicht über den iTellerrand blicken können oder wollen.

  • Wer kein iPhone hat, hat kein iPhone. Mehr gibt es da nicht zu sagen.

  • ich grüße euch,

    und gebe meinen Senf dazu:
    Ich bin iPhone User seit der ersten Stunde. Ich hatte sie alle ;-)
    (halt.. das 3GS hatte ich nicht)
    Und ich versuche einmal möglichst objektiv meine Stellung zu beziehen, was alle iPhones (Original, 3G, 4, 4S) für mich ausgemacht haben:
    -> Es ist das „immer dabei“-Gerät:
    Und wie ein solches Gerät zu funktionieren hat, will ich mit anderen „immer-dabei“-Ding des Lebens vergleichen.
    – Wenn ich Schuhe in der Hand halte, dann weiß ich sofort, wie ich sie anziehe. Zu groß oder zu klein dürfen sie nicht sein. Sie sollten sich so laufen lassen, dass man nicht merkt, Schuhe zu tragen. Sie sollten auch eine Weile halten. Hübsch aussehen dürfen sie von mir aus auch.
    Apple weis genau, wie sie diesen „Schuh“ bauen müssen. Sohle und Innenfutter sind sauber verklebt und der Schuh tut einfach tadellos, was von ihm versprochen wird.
    Ohne ein Android-Phone in irgendeiner Form schlecht zu machen:
    Für mich sind es die mit Fake-Diamanten bestetzten High Heels aus dem Discounter. Ein Hingucker schlechthin am ersten Tag. Am zweiten Tag tuen einem die Füße weh und man muss sich erstmal wieder davon ausruhen.

    und nochmal zum Thema Display-Größe: ich glaube kaum, dass Apple ein größeres Telefon bringt. Ein größeres Display halte ich dagegen für sehr gut möglich. Das Display meiner Vorstellung ist einfach wesentlich randfreier.
    Wiedermal wird uns Apple diese Diskussion abnehmen und einen Wow-Effekt hinterlassen.
    So denke ich mir beispielsweise folgendes:
    Die Grundstruktur des 3,5″ Displays bleibt, jedoch ist das Display eigentlich größer und verpackt sinnvoll wichtige Informationen im restlichen Glasbereich, wie z.B. eine kleine Variante des Notification-Centers, die Multi-Tasking-Bar oder viel sinnvollere Dinge, die Apple evtl plant, ich aber in diesem kleinen Text nicht dran zu denken vermag.
    Die einzige sinnvolle Option, die einen Vorteil für ein großes Display bringen würde, wäre der Konsum von Medien, also z.B. für Filme, iBooks etc.
    Apple könnte so auch die Tastatur im Querformat vergrößern, denn da macht es Sinn.

    Ich denke Apple wird uns, wie schon oft geschehen einfach Neuigkeiten bringen, an die wir so nicht gedacht haben und sie werden nutzerfreundlich sein, wie immer. Dieses Vertrauen lässt die Diskussion nach einem zu großen, unhandlichen iPhone völliger Quatsch werden.

  • Endlich ein tolles Handy mit austauschbarer Batterie, Flash, Super Display, Super Camera, MP3, Speicherkartenerweiterung, USB Datenaustauschmöglichkeit, Dropbox ohne Bevormundung und und und…
    Bin mal gespannt, wie lange die Leser/Schreiber hier sich noch so bevormunden lassen.
    Habe als Apfel-fan nach dem ersten IPhone noch 3GS und IPad 1 im Betrieb, mir parallel Samsung Note (passt in meiner Hosentasche (!), aber Größe ist seehhhrr gewöhnungsbedürftig) zugelegt und bin davon begeistert! Wer braucht noch ein günstiges 3GS, wenn ich mir in 4 Wochen Galaxy 3 zulege? Laß mich einfach nicht länger derart bevormunden bei weniger Möglichkeiten!

  • Einen HD Film im Fenstermodus beim SMS schreiben eingeblendet lassen und hin und her schieben..endlich..ehrlich wer brauch sowas? Gut damit lässt sich die Performance ganz gut veranschaulichen aber in erster Linie sollte sone CPU mit schicken APPs ala iPhoto iMovie etc gefordert werden. Ahja..da läuft ja android drauf. Da gibt’s sowas ja nicht und somit konnte bei der Präsentation auch nix anderes demonstriert werden. Akkufressende wassertröpfchen..spitze! Dieses OS brauch noch eine Weile. Hardware bis zum platzen reinzupacken macht nicht immer sinn. Im Endeffekt arbeite ich mit dem os und den Apps. Wo ihr genügend und qualitativ hochwertige Apps finde dürftet ihr erahnen können. Daher ziehe ich mein ip4 jedem samsung oder htc vor. Genauso behalte ich lieber meinen 4 Jahre alten Win7 pc als einen mords Intel i7 mit allem Zipp und zapp aber mit win95 (wenn sowas funktionieren würde)
    Schönes WE!

  • Haben die bei Samsung irgendwelche Komplexe? Die Dinger von denen werden echt immer größer und unhandlicher. Da brauchts zwei Hände zum bedienen…. Irgendwo sollte ein (smart)phone auch smart bleiben!! Ich hoffe Apple folgt diesem Trend nicht. Hab keine lust mir so komische Gangster-HipHop Hosen kaufen zu müssen nur um mein Phone bei mir zu haben…

    Gibt Samsung bei Ihren Smartphones eigentlich mitlerweile Bauchtaschen mit dazu??

  • Generell wird Apple ne Schippe drauflegen dürfen um weiter führend im Smartphonebereich zu sein. Das fängt schon bei der Oberfläche des iOS an, die einfach nicht mehr zeitgemäß ist. Widgets wären hier sicherlich eine Lösung. Auch technisch muss Apple neue Wege gehen. NFC sollte beim nächsten iPhone auf alle Fälle mit an Bord sein, den mit Sony, Samsung und HTC setzten die großen Mitbewerber alle auf diese Technik und entsprechen schnell wird sie sich auch in Deutschland etablieren (einfaches Bezahlen, Infos bei Einkaufen vom jeweiligen Produkt). Und soweit mir bekannt, funktioniert das NFC-Modul nicht mit einer Rückseite aus Metall (siehe HTC, Samsung, Sony). Inwieweit Apple Multicore-CPUs mit mehr als zwei Kernen braucht weiß ich nicht , aber bei einem Smartphone jenseits der 600 €-Marke sollte man den aktuellen Stand der Technik erwarten können. Auch glaube ich das Displays unter 4″, egal ob ihr das braucht oder nicht, auch keine Zukunft haben werden. Und sollte Apple im Sommer kein neues iPhone präsentieren, sind all jene, die sich vor zwei Jahren bei Erscheinen des iPhone 4 einen Vertrag geholt haben, die Dummen. Und die werden zu einem Großteil sicherlich zu einem anderen Hersteller wechseln. Zum Schluss sei noch gesagt, das ich bisher insgesamt 6 iPhones hatte und auch kein Fan von Android bin, schon alleine aufgrund der miserablen Qualität der Apps.

    • Was soll man noch weiter sagen… da kann ich dir nur in allen Punkten zustimmen :)
      Das problem mit dem Release und dem wechsel für Leute die vor 2 Jahren einen Vertrag gemacht hatten hat Apple allerdings auch letztes Jahr nicht gestört (da waren es die Leute die sich mit dem 3GS einen Vertrag geholt haben). Einige werden sicherlich zu einem anderen Hersteller wechseln, da die wenigstens wohl Lust auf ein neues Handy haben, das genau so aussieht wir ihr altes.

    • Apple ist überhaupt nicht führend im Smartphone-Bereich :-D Vergiss das mal nicht. Samsung ist weltweit führend im Smartphone-Bereich wenn man die Verkaufszahlen betrachtet.

  • Ich würde mir nie so ein Ding kaufen, das Design ist hässlich und mit Androide habe ich nur schlechte Erfahrung gemacht ! Ich bleibe lieber bei meinem iPhone und iPad ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven