iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Safari-Alternative: Dolphin Browser in Version 3.0

Artikel auf Google Plus teilen.
27 Kommentare 27

Im August vorgestellt, wurde die kostenlose Safari-Alternative, der 6MB große „Dolphin Browser“ (AppStore-Link) jetzt auf Version 3.0 aktualisiert und zeigt sich optisch leicht überarbeitet. Das Performance-Update verspricht vor allem eine schnellere Reaktionszeit des Tab-Browsers und vereinfacht das Anlegen von Gesten-gesteuerten Lesezeichen. Im Android-Lager bereits von einer großen Fan-Gemeinde geschätzt, krankt der Surf-Kompagnon auf dem iPhone noch an Apples System-Restriktionen: Wie alle Safari-Konkurrenten (Opera spiel hier ganz oben mit) lässt sich auch der „Dolphin Browser“ nicht zum System-weiten Standard machen.

Einen Testlauf hat die grün angestrichene App aber dennoch verdient. Dieses Youtube-Video zeigt die Anwendung in Aktion.


Montag, 09. Jan 2012, 10:27 Uhr — Marco
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich kehre immer wieder zu Safari zurück, warum weiß ich nicht mal. Macht halt was jeder andere Browser auch macht.

    • Ich bin beim Icab hängengeblieben. Die Abstürze, die bemängelt werden kann ich nicht nachvollziehen. Bei mit läuft er auf dem 4s einwandfrei.

      • Jepp, iCab ist der beste!
        Die abstürzte führen auf RAM Mangel zurück, wenn man z.B. zu viele Tabs offen hat.

      • Ich haba auch iCab. Auch andere hab ich schon probiert. Keiner davon läuft so flüssig wie Safari. Somit benutz ich die anderen Browser nur wenn ich einen anderen User Agent benötige.

    • kenn ich aber solange man irgendeinen dritten browser nicht als standart browser machen kann is finde ich nichts eine alternative

  • „krankt der Surf-Kompagnon auf dem iPhone noch an Apples System-Restriktionen“

    Ein Grund mehr zum Jailbreaken :)
    BTW, der AppStore-Link geht nicht.

  • für Seiten, die unbedingt Flash erfodern gibt es die browser Alternative „puffin“
    ist zwar etwas langsamer im Aufbau, aber immerhin funktionieren die meisten flash-seiten einwandfrei
    eine Empfehlung

  • Ich kehre auch immer wieder zurück.
    Habe kurzzeitig den Mercury Browser getestet.
    Am ende war er einfach zu instabil und bis auf die Download-Funktion hat es mir nicht wirklich was gebracht.
    Außerdem liefen einige Webseiten auf dem Mercury nicht richtig, während diese auf Safari richtig liefen.
    z.B. Suchanfrage eingeben:
    – Safari kein Problem
    – Mercury öffnet dabei dauernd ein Popup mit Werbung, obwohl Adblocker an ist

    Ich kann nur hoffen, dass Safari bald eine Download-Funktion bekommt, damit ich z.B. ZIP-Files direkt in Safari laden kann und nicht in Goodreader surfen muss oder dort den Link eintragen muss zum download.

  • Kann man irgendwie die Favoriten übertragen?
    Hab keine Lust die alle einzeln zu übernehmen :/

  • Großer Nachteil aller alternativer Browser: die Lesezeichen werden nicht zum Safari auf dem Mac synchronisiert. Gut das ist Apples Schuld. Ebenso wie für Kontakte üblich, müsste es auch für Lesezeichen ein API geben. Und deswegen ein Jailbreak zu machen ist Quatsch. Das muss Apple lösen.

  • Dolphin ist ein guter Safari Ersatz , aber am Atomic Webbrowser kommt keiner vorbei!

  • Franz Pferdinand

    In dem video sieht man, dass der browser nur auf apple geräten flüssig läuft :D

  • Puffin browser unterstütz auch flash gut als ergaenzung zu safari :) geht auch kinox.to und co mit den flash hostern :)

  • Ney einach schauen das du nen anbieter mit flash waehlst( es geht auch nicht immer) aber alternativ kinokiste.de

  • Ich bin mit iCab sehr zufrieden.
    Ich bin aber auf der Suche nach einem Browser, welcher die Seiten länger zwischenspeichert, so dass sie nach Benutzung des Zurück-Buttons nicht immer wieder neu geladen werden.
    Gibt es da was?

  • Hab auch schon fast alle verschiedenen Browser durchprobiert und am Ende immer wieder zu Safari zurückgekehrt. Jetzt am 4S läuft der auch schnell genug und es gibt nicht viel zu bemängeln.

  • Für mich gibt es nur eine wahre alternative zum safari und das ist der Skyfire Browser. Fast jede seite wird fehlerfrei geöffnet und spielt videos ab!

  • Opera Mini – schnell (spürbar besonders bei langsamen Internetverbindungen), durchdacht, komfortabel!

    In nur wenigen Situationen buggy, die Vorteile überwiegen.

  • Der schnellste Browser ist noch immer Safari aber ich muss zugeben dass das App google auch nicht schlecht ist

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven