iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Patent-Patrouille: Der intelligente Geräte-Rahmen

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Die von Apple beim US Patent- und Markenrechtsamt eingereichten Patentschreiben eigenen sich immer wieder hervorragend für einen Ausblick auf die anstehenden Hard- und Software-Neuerungen des sonst so verschwiegenen Konzerns.

Sicher. Viele der amtlich geschützten Produkt-Ideen warten auch nach Monaten noch vergeblich auf ihre Umsetzung – andere Veränderungen hingegen, wie etwa die neue Kopfhörerbuchse oder die jetzt im iPad 2 integrierte Photo Booth-Applikation, zeichneten sich in den entsprechenden Patent-Skizzen jedoch bereits Wochen vor dem Marktstart der entsprechenden Produkte ab.

So scheint uns auch das jetzt veröffentlichte Apple-Patent eines intelligenten iPhone Geräte-Rahmens erwähnenswert. Ausgegraben von den Patent-Experten bei Patentlyapple, hat sich Apple Gedanken zu dem bislang ungenutzten Gehäuse-Bereich rund um das iPhone-Display gemacht und experimentiert mit der Option, auch den restlichen iPhone-Rahmen als Sekundär-Display einzusetzen.

Je nach aktivier Applikation könnte das iPhone zukünftig einen zweiten Display-Bereich ansteuern der rund um den Retina-Schirm angebracht ist und den Schnellzugriff (bzw. den schnellen Hinweis) auf verpasste Anrufe, die Lautstärkesteuerung oder die nächste Autobahn-Abfahrt – z.B. während des Einsatzes eine Navi-Anwendung – bietet.

Neben den 12 um das Haupt-Display angebrachten Display-Bereichen, evaluiert das Patent auch den Einsatz zusätzlicher, berührungsempfindlicher Touch-Sensoren am Gerät und verweist einmal mehr auf die Option, auch die Geräte-Rückseite mit einer berührungsempfindlichen Eingabemöglichkeit auszustatten. Ein Konzept das wir bereits vom diesen Konzept-Modellen her kennen (Youtube-Video).

Zwar scheinen Apples Gedanken-Spiele ein enormes Potential zu besitzen – die technischen Zeichnungen lassen jedoch (wie üblich) keinerlei Rückschlüsse auf den Umfang bzw. den angepeilten Marktstart eines „schlaueren“ Geräte-Rahmens zu.

Freitag, 08. Apr 2011, 15:07 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dann hätte sich ja das Rahmenlose Displaydesign aus den IP5 Gerüchten verabschiedet.

    • Fände ich persönlich besser da das iPhone 4 Display gut ist und eine leicht Vergrößerung des Displays ohne das Handy zu vergrössern meiner Meinung nach nicht sehr viele Vorteile bringen dürfte. Eher nachteile da die apps dann für das iPhone 4 anders skaliert sein müssten wie für das breitere um auch beim breiterem Display die volle Auflösung aus zu nutzen.

      • Auflösung und Seitenverhältnis würde ja gleich bleiben. Nur die DPI wären anders. Entwickler müssten sich keine Gedanken um Skalierung machen.

      • Nachdem die Pixeldichte (=Schärfe) das Totschlagargument ist und ständig beworben wird werden die das bestimmt nicht verwässern.

      • Naja sie müssen ja nicht umbedingt 4″ machen … 3,7″ oda 3,8″ wären auch schon gut und da würde die geringere ppi nicht groß auffallen.

  • Naja wenn dann wird das garantiert nicht beim iPhone 5 kommen.

  • Gerade das schlichte Design macht das iPhone doch so einmalig. Es wäre schade, wenn Apple dieses Konzept aufgeben würde. Zusätzliche Bedienelemente erinnern mich an die 4 Tasten, die jedes Android-Handy hat.

  • Na also wenn es iPhone 5 verbaut dann ist es rahmenlos oder seh ich das falsche. Wenn der Rahmen zum Display wird, wäre schon cool, aber es viele Patente von Apple die es später nicht zur Produktreife geschafft haben …

    MfG

  • Die sollen das Display lieber größer machen und das Benachrichtigungssystem verbessern.

  • Ich find das Konzept ganz interessant, weil dann nicht immer das ganze Display angeschaltet werden muss für kleine Informationen. Uhrzeit, Lautstärke, Navi-Infos … was auch immer. Dadurch lässt sich vermutlich wieder Akkuleistung sparen.

  • naja, also dass das 5er iPhone schon mit irgend so etwas ausgestattet sein könnte, halte ich mal für kompletten unsinn^^ -das wird vielmehr ungefähr so ein fortrschritt werden, wie vom 3G zum 3GS, wenn man sich mal ein paar Infos (u.a. von iFun :p ) zusammen sucht. Zudem denke ich nicht, dass es innerhalb von guten 2 Monaten von der Skizze (vorausgesetzt sie ist nicht schon Jahre alt) zum Endprodukt kommt^^
    Ich finde den Apple-Minimalismus auch schöner und wollte diesen Firlefanz nicht.

    • „Apple credits Gloria Lin, Andrew Hodge, Taido Nakajima, Bruno Germansderfer and Saumitro Dasgupta as the inventors of patent application 20110080348, originally filed in Q4 2009.“

      Wer lesen kann…
      Aber wie du schon selber geschrieben hast: „…denke ich nicht…“ ;)

  • So wirklich neu ist das aber auch nicht!

    In ähnlicher, wenn auch evtl. vereinfachter Form gibt es solche Displays schon.
    Wenn auch nicht am Handy, so jedoch z.B. an Universalfernbedienungen (Logitech Harmony One)

    • Die Logitech Harmony One hat um ihr Display aber kein zweites Display welches dazu genutzt werden kann um individuell angepasste Zusatzinformationen und dergleichen so ausgelagert einzublenden. Bei der Logitech Harmony One sind es ein paar fest integrierte, vordefinierte (,meines Wissens „Touch-sensitive“,) semi-transparente Symbole mit LEDs hinter.
      Man könnte es auch „beleuchtete Knöpfe“ nennen ;o)

  • ifun stellt apple-patent posts nur hier rein, weil es sonst nichts zu berichten gibt. eine art lückenfüller. hierdurch werden hoffnungen von trolls geweckt, die dann anfangen zu philosophieren.
    für mich sind es jedesmal 5min zeitverschwendung.

    • Genau iFun-Team! Ich will nur noch Benachrichtigungen wenn ein neues iPhone rauskommt! Keine Ideen, Patente und Gerüchte, nur noch das was sowieso alle schon wissen!

      • Sein Problem war “intelligenter Geräte Ramen“ er hat Angst das der klüger ist als er :0)

    • Im Titel steht: „PATENT-Patrouille (…)“
      Du interessierst dich nicht für PATENTE.

      Warum zum Teufel liest du das dann hier und beschwerst dich auch noch, dass du das gelesen hast, wenn es absolut offensichtlich ist, worum es hier geht?

      • Wenn du nur noch ne Nachricht willst wenn neue Geräte erscheinen dann abonniere den Newsletter von Apple!!!!!! Warum liest du auf Seiten wie ifun, die doch schon sagen ALLES rund ums idevice;)

    • Hey boar, du bist ja ein schlauer.
      Vielleicht solltest du dich mal bei der Firma Apple bewerben. Solltest du angenommen werden könntest du ja mal ein Tel. ohne/fast Tasten entwerfen. Ich drück dir mal fest beide Daumen.

    • Da hat sich der Troll wohl gerade selbst entlarvt…und verschwendet nochmals 5 Mknuten seines kostbaren Trolllebens uns sein Leid zu klagen. Armer Troll, ganz, ganz armer Troll.

    • Junge du brauchst 5 min um den Thread zu lesen ?!
      Schlecht !

  • Da sprach er, der Frosch…richtig Kermit!

  • Klingt grundsätzlich toll, mehr Funktionen ohne zwang den formfaktor zu ändern. Aber bitte nix auf der Rückseite, wäre zu anfällig Dur versehentliches Betätigen.
    Was draus wird muss man abwarten, ne Patentanmeldung is schließlich keine Produktankündigung.

  • @iFun könntet ihr vielleicht vor die Überschriften in [] das „Genre“ schreiben? z.B. [Spiele] Doodle Jump 2.0 verfügbar. Damit man sieht, ob die App Für einen interessant ist.

    • Sorry, aber in der Überschrift steht doch schon immer glasklar um was es sich handelt. Das ist fast so lächerlich wie die Push-Nachtruhe die hier immer so viele gefordert haben.

      • Aber eine Push mit Ankündigung auf eine Push wäre denkbar. Natürlich mit postalischer Ankündigung 14tage vorher. Ja wo ist das Problem iFun?:-)

      • Wenn die Gerüchte mit einem [Gerüchte] abgestempelt werden, braucht man (falls keine Interesse besteht) sich um nichts mehr zu kümmern und kann weiterschlafen ;)
        Ich spreche auch eigentlich nicht für mich, aber es wäre doch ein netter Kompromiss für die, die nicht jede News lesen. ;)

  • Also ich werd aus dem patentbild nicht schlau…
    Aber ich bin der meinung dass es sich nicht um eine erweiterung des displays handelt (damit meine ich dass das brilliante retinadisplay NICHT gestreckt wird und somit die dpi nicht verkleinert wird) sondern dass es sich um ein zweites display handeln muss auf dem dann zB pushbenachrichtigungen aufblitzen, das zeichen für ungelesene sms oder einen an und ausschaltbaren taskmanager um von anwendung zu anwendung springen zu können ohne den doppelklick machen zu müssen oder um favoriten apps hinzufügen zu können oder was auch immer den software entwicklern von apple in den sinn kommt… Aber dieses zusätzlichen display würde viele praktische sachen ermöglichen… Falls dann apfl das jemals einbauen sollte…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven