iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 007 Artikel
   

Nike+ GPS-App: Nike+ jetzt auch ohne Sensor

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Nike+ lässt sich ab sofort auch ohne den bislang für die Streckenaufzeichnung erforderlichen Schuhsensor nutzen. Die neu veröffentlichte Nike+ GPS-App (1,59 Euro) trackt Strecken und Laufdaten über die GPS-Funktion des iPhone und stellt diese anschließend ansprechend aufgemacht, unter anderem in einer Kartenansicht dar. Wie wir es von der Nike+ Basisapplikation kennen, erhält man während dem Laufen Statusmeldungen per Sprachausgabe und kann die Ergebnisse anschließend an nikeplus.com übertragen.

Montag, 06. Sep 2010, 10:24 Uhr — chris
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na, von der Art gibt’s aber bessere Apps.

  • Der Telekom Mann

    bisl spät ;)
    ich benutz Runtastic Pro und bin damit zufrieden :D

  • Und welche sind das z. B. und warum sind die besser?

  • Bis jetzt nutze ich Runtastic (gibt es auch als kostenlose Variante!) und bin sehr begeistert. Es gibt regelmäßig Updates mit neuen Funktionen. Ich kann es jedem Ausdauersportler uneingeschränkt empfehlen.

    Hat jemand schon das App Nike+ mit Runtastic im Vergleich getestet? Würde gerne wissen, ob dieses App von Nike Vorteile hat (welche auch immer).

    *hae*

    • Meines Wissens hat bis dato der Nike App immer das Strecken tagging gefehlt welches jetzt mit der neuen App ja möglich ist.

      Wer allerdings vor einiger Zeit das Glück hatte Runtastic PRO als gratis Download noch zu bekommen, denkt glaube ich weniger daran sich die neue Nike+ GPS App zu kaufen.

  • Ich finde es schade das es bis jetzt nur auf Englisch ist ;-(

  • Nutze auch runtastic PRO! Bin damit sehr zufrieden!

  • ich nutze RUNKEEPER PRO und bin sehr zufrieden damit…außerdem kann man neben laufen auch andere modi wählen, wie z.B. Fahrrard fahren.. entsprechend ändern sich z.B. auch die Kalorienverbauchswerte…sehr schön ist die Visualisierung der Strecke mit Google Maps, sowie die Geschwindigkeiten einzelner Abschnitte etc..
    Das Nike+ GPS-App sieht mir nach einer einfach Kopie aus, schade.
    Im Übrigen gibt es von RUNKEEPER auch eine kostenlose Version.

  • Würde mich echt interessieren, ob diese App besser ist als Runkeeper Pro, welches ich schon seit Urzeiten nutze und immer noch top finde!

    • habe bis vor kurzem auch runkeeper pro genutzt. is eine ganz nette app. jedoch hatte ich in letzter zeit oft probleme mit dem gps signal. als hier bei ifun runtastic pro kostenlos beworben wurde habe ich direkt zugeschlagen. bin extrem froh drum! hat runkeeper komplett ersetzt. habe bisher null probleme gehabt. am anfang is es nur nervig, dass der account, den man erstellen muss, fuer alles anderen nutzer einsehbar is. man muss erst die privatsphaereneinstellungen aendern, wenn man die oeffentlichkeit seiner daten nicht moechte. das is die einzige unzulaenglichkeit, die ich bisher ausmachen konnte. eine ausgesprochene empfehlung!!!
      ih glaube nich, dass nike+ da ran kommt! allein schon, da man bei runtastic gegen seinen schatten antreten kann…

      • Nutze auch seit der Urversion Runkeeper Pro und bin damit rundum zufrieden, wobei das GPS Signal oftmals langer auf sich warten lässt, aber wenn es dann da ist, funktioniert alles einwandfrei.

        Hab auch zur letzten Gratis-Aktion Runtastic Pro installiert. Finde ch auch sehr gut, aber insgesamt finde ich Runkeeper, auch wegen der optisch ansprechenderen und besser aufbereiteten Online-Statistik, besser.

  • Nutze das bisherige Nike+ und war bis iOS 4.0 damit auch zufrieden. Mit dem Update wurden allerdings die Datumsangaben völlig zerschossen und bisher auch noch nicht wieder berichtigt – Schade!

  • gibts eine iphone anwendung die auch herzfrequenz mit aufzeichnet?

  • ich nehme runmeter – der kann das alles schon lange und bietet mit walkmeter und cyclemeter auch spezifische Varianten. Hat Facebook, twitter-Anbindung und schickt noch automatisch eMails

  • Runtastic und sonst nix!
    Echt geiles App. !

  • Wer weiter läuft als sein Auto lang ist, ist ein Landstreicher !!!

  • Sportics ist auch super! Nutz ich sein einem Jahr.

  • Hi,

    bei uns im Fitness Studio kann man mit dem iPod/iPhone die Trainings Daten aufzeichnen und dann per iTunes an Nike plus senden , sieht man mit dieser App. Auch die trainings Daten oder welche App. kann man dafür nehmen ?

  • Runtastic ist bisher das beste Programm was mir untergekommen ist. Ich habe da auf meiner Seite vor einiger Zeit mal Runkeeper, GPSIES und runtastic miteinander verglichen

    • Sorry, das sollte eigenlich eine direkte Antwort auf Stefan und sein Fitness-Studio sein…

      • Also ich steig z.b aufs Fahrrad oder Cross Trainer schlisse mein iPhone an und meine Trainings Daten werden aufgezeichnet , dann zuhause am pc angeschlossen überträgt iTunes die Daten an Nike plus :-) Gibts ein App. wo ich die Daten sehe ohne auf die Nike Seite zu müssen ?

  • Kennt jemand eigentlich eine Halterung für das iPhone zum laufen bei der das phone _nicht_ nass wird? Weder durch Regen noch durch Schweiß?

  • Ein bisschen off topic, aber ich schwitze beim Sport. Wie schützt ihr euer Gerät beim Sport? Wie klappt das mit der Bedienung mit schweißnassen Händen?

    • Ich habs einfach in der Laufjacke. Da wirds nicht nass. Und Bedienung funktioniert super mit den Klipsch S4i.

      Kommt die GPS Funktion eigentlich auch für Leute mit der normalen Nike+ App?

  • *bling*

    Sinnfrei, dieselben Funktionen gibts doch längst schon viel besser realisiert…
    Und ich nehme mal an, der Herzfrequenzmesser wird nach wie vor nicht vom iPhone unterstützt.
    Nutzwert = Null.

  • Runtastic PRO ist sehr gut.
    Für mich das beste daran, dass es das GPS-Empfang stabil hält bzw. bei Verlust Ineterpoliert im Gegensatz zu miCoach von Adidas.

    Der miCoach hat meiner Meinung nach interessanteres Anstatz, da steht das Training und dein Trainingsplan im Vordergrund.

    Von der Nike+ GPS erhoffe ich mir, dass die den Nike+ Pulsmesser von Polar, der ja schon irgenwie mit Nike+ zusammenarbeiten soll, auch für iPhone klar machen.

    Das wäre das Killerfeature!
    Pulsmesser das ist der einzige Punkt der mir bei iPhone-Sportapps fehlt :(

    Aber 200 EUR würde ich dafür auch nicht ausgeben wollen :)

  • Gibt es einen GPS Adapter für den IPod ?
    Das man da auch GPS Programme nutzen kann !

  • Kann das Ding denn nun eigenständig die Daten zu Nike senden, oder muss ich mein iPhone trotzdem noch an iTunes anstöpseln?

  • Mich würde auch interessieren welche Halterungen oder Taschen Ihr beim laufen mit dem IPhone nutzt und wie da die Erfahrungen sind. ?

  • Beim laufen ist mir das iPhone zu schwer ;) ich bevorzuge den iPod shuffle zum Musik Horen und scheiss drauf anderen zu erzählen wie wo und wann ich wie weit laufe ;)

  • Ich nutze den Sportswrap von XtremeMac. Das Teil ist aus Neopren und hat ein Armband mit Klettverschluss, welches am Oberarm (am besten oberhalb des Bizeps) befestigt wird. Der Touchscreen lässt sich durch die transparente Plastikhülle auf der Vorderseite noch recht passabel bedienen. Die Rückseite des iPhones ist nach dem Training zwar immer etwas feucht, bisher macht mein 3GS das aber problemlos mit, sogar bei (leichtem) Regen.

    Aber nochmal zur Nike GPS App: die Daten werden zwar sofort an Nike+ gesendet und die Einstellungen können auch von dort aus übertragen werden. Ich würde mir die App allerdings nur dann kaufen, wenn der Polar Nike+ Herzfrequenzsender auch endlich auf dem iPhone unterstützt wird.

  • Ich würde sie gerne mit meinem Sensor auf dem Laufband nutzen. Geht das?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19007 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven