iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 989 Artikel
   

Navi-Updates: Sygic, iGO My Way und OffMaps

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

iPhone NavigationSygic hat eine kräftig überarbeitete Version seiner Mobile Maps Applikation (69,99 Euro) bereit gestellt. Neben einer verbesserten Optik und Handhabung bringt die Aktualisierung die Möglichkeit, Kartenausschnitte mit den Fingern heranzuzoomen sowie diverse weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Von iGO My Way Europe (74,99 Euro) ist jetzt Version 1.2.1 verfügbar. Neben aktualisiertem Kartenmaterial ergänzt das Update die Anwendung um optional aktivierbare Text-to-Speech-Sprachanweisungen. (Danke Manfred)

OffMaps (1,59 Euro) hat sich als günstige Alternative zu den „großen“ Navi-Programmen einen Namen gemacht. Hier muss das Kartenmaterial jeweils vor Fahrtantritt heruntergeladen werden, danach lässt sich die Anwendung auch Offline nutzen. Das Update auf Version 3.3.1 behebt kleinere Fehler und entfernt den kritisierten und als Spyware verschrieenen Code des Statistikunternehmens PinchMedia. (Danke Friedemann + Michael)

Mittwoch, 24. Feb 2010, 19:01 Uhr — chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Expertenmeinung

    Hatte letzte Woche sehr gute Erfahrungen mit OffMaps in New York gemacht, da kann der Faltplan im Rucksack bleiben. Die „Cityguides“ sind allerdings fürn A. – so gibt es in ganz NY nur EINEN Laden der Elektronik-Kram verkauft (Apple) und genau ZWEI Möglichkeiten, sich einen Snack zu kaufen…

    • Ich muss sagen Offmaps war für ein A..
      Als ich im SOmmer in NY war und obwohl GPS eingeschaltet war konnte keine Position bestimmt werden. Ich habe anschließend im Appstore gefragt die sagten mir auch wenn die Karten offline sind muss ich eine Simkarte haben mit der ich in USA ins Internet gehen kann sonst gibt es keine Positionsbestimmung. Verstehe zwar nicht warum, aber das war bei mir so

  • Bei OffMaps möchte ich mich meinem Vorredner anschließen. Hatte es am WE in London sehr häufig in Gebrauch. Funktioniert tadelos. Aber auch hier, die Guides helfen nicht wirklich.
    Aber um Straßen zu finden, Astrein.
    Was mir fehlt ist eine Standort Bestimmung durch die Handymasten (Triangulation). Das wär absolut klasse

  • Geld für London- und NewYork Reise, aber keins für Roaming- bzw. Auslandsverbindungsgebühren? Hahhahhaaa

    • Ich weiß nicht, was daran so witzig sein soll, wenn man Geld sparen möchte, schließlich sind Roaming-Gebühren schweineteuer.

      • Expertenmeinung

        Richtig micki, schließlich müssen wir zwei unsere Rechnungen schon selbst bezahlen. Zudem kann man eingesparte Kohle zum apple-store tragen, oder?

    • Es gibt Leute die glückliche Besitzer des iPod Touch sind, welcher bekanntlich nicht über mobiles Internet verfügt.

      • *kloppt euch doch*
        zumal ich als jailbreaker auf roaming schei….

        in den USA ist das per google eh easy, aber auch sonst, kommt man per skype ganz gut raus.

        bla

  • OffMaps taugt aber ich fands vor
    einem halben Jahr besser!

  • Mein Fazit mit den Navis:

    Platz 1 Navigon
    Platz 2 Sygic
    Platz 3 Tomtom
    Platz 4 CoPilot

  • Gibt es eigentlich schon eine Navi-Software mit einer Importfunktion für selbst erstellte Routen? Ich meine richtige Navigation (+ Sprache) nach eigenen Wegvorgaben…

  • Platz 1 – Navigon
    Platz 2 – iGo
    Platz 3 – CoPilot
    Platz 4 – TomTom

    Platz 99913818 – Sygic.

    Sygic ist totaler Schwachsinn..
    Mit dem Programm kann man überhaupt nicht navigieren.
    Die Position aktualisiert sich ein mal in 30 sekunden, zeigt falsche Richtung und bewegt sich ca. 300m hinter mir her. Unglaublich schlecht.

  • Ein wenig OT:

    Wann kommt denn nun endlich das Update 1.5 von Navigon?

    Laut der ersten Meldung wurde die App ja schon vor 2-3 Wochen im App-Store eingereicht und angeblich soll mittlerweile die Prüfphase nur noch 2-3 Tage (von Apple) dauern.

    Wo bleibt also das Update

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18989 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven