iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 999 Artikel
   

Nächste iPhone-Generation: 5-Megapixel Kameramodul im Gespräch

Artikel auf Google Plus teilen.
57 Kommentare 57

Nach Informationen des Branchen-Portals Digitimes, könnte die 4. iPhone-Generation mit einem 5-Megapixel Kameramodul ausgestattet werden. Einer ungenannten Quelle nach, soll der Kamera-Hersteller „OmniVision Technologies“ eine entsprechende Order erhalten haben und dürfte im Laufe des nächsten Jahres 40 bis 45 Millionen Einheiten produzieren. In 2009 lieferte OmniVision 21 Millionen Kamera-Einheiten an Apple aus.

Mittwoch, 23. Dez 2009, 15:00 Uhr — Nicolas
57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klingt wirklich nach einer richtigen Weiterentwicklung. Kann man das neue Iphone eigentlich vorbestellen?

  • Mehr nicht? 5 ist doch schon fast standart da muss eigentlich mehr kommen wenn Apple weiter Marktführer bleiben will / werden will

    • Naja 5 megapixel mit der qualität der aktuellen 3gs kamera wären voll konkurrenzfähig. Denn was bringt den anderen 8 oder mehr megapixel, wenn eh nur schnee (noise) auf dem bild ist.

    • Wozu mehr? Mit der verwendeten „Optik“ sind drei schon zuviel. Bei mehr als fünf sieht man nur noch bunten Pixelmatsch!
      Ist ja sogar bei den Kompaktkameras inzwischen ein rückläufiger Megapixel-Wahn zu beobachten.

    • Oh mann Hauptsache Mijionen von Megapixels und auf die Optik scheißen wir…
      Und alles nur weil die Leute zu blöd sind um 5 Minuten im Internet zu recherchieren.

    • Standard ist immer noch „Standard“.

      Außerdem kann ein Foto von einer Kamera mit 5 MP besser aussehen als eines mit 10 – oder gehörst du auch zu denen, denen eine möglichst hohe Wattzahl bei Lautsprechern wichtiger ist als das, was dabei rauskommt?

      • Aber der Media Markt meint doch immer, dass viel toll ist xD
        Ich finds auch schwachsinnig, wie viele Leute auf die Werbung mit unglaublichen 12MP etc reinfallen…

    • Hast wohl nicht viel Ahnung. Die mp-Zahl ist nur schwanzvergleichen nix anderes. Man kann mit na guten 3MP Cam mit Blitz und kurze verschlusszeit USW. Bessere Bilder erzielen als mit manch 12MP Cam. Mir reichen 5 solange die Eckdaten stimmen und es einen Blitz gibt und keine fotoleuchte, dann kann ich das Objekt auch gleich mit einer Taschenlampe anleuhten und dann fotografieren.

      • Ja echt ich kann auch vor einen Wassertropfen eine 12 Megapixel chip hängen. Davon wird das bild auch nicht besser.

        Und beim Droid/Milestone? 5MP und die Videos sind viel schlechter, als auf dem 3GS.

        Frohe Weihnachten!

    • @Peter

      Weil Megapixel so wichtig sind oder? Viele haben es immer noch nicht kapiert dass es nicht auf die Megapixel ankommt. Die Megapixel sagen nur etwas über die Bildgrösse aus aber nicht über die eigentliche Bildqualität. Die eigentliche Bildqualität ist vom elektronischen Bildwandler (Bildsensor) abhängig. Dieser bestimmt wie gut ein Bild aufgenommen wird. Der Sensor muss Millionen von Farben aufnehmen und elektronisch umwandeln. Wenn die Farben vom Objekt falsch aufgenommen werden oder vom elektronischen Bildwandler nicht in den richtigen Farben umgewandelt wird, helfen noch soviele Megapixel nichts. Die Megapixel sagen nur etwas über die Bildgrösse aus. Das heisst, die Kamera braucht in erste Linie einen guten Sensor der verantwortlich ist eine gute Bildqualität zu liefern. In weiterer Folge kommt es dann darauf an, will ich das Foto auf ein Fotopapier mit 13cmx10cm ausdrucken oder auf ein A4 Fotopapier. Und hier gilt, desto grösser ich das Foto ausdrucken möchte, mit umso mehr Megapixel muss ich mit der Kamera das Foto aufnehmen. Bei 5 Megapixel hat das Foto z.B. eine Auflösung von 2.560 Pixel x 1.920 Pixel. Für einen Ausdruck auf A4 reicht diese Auflösung vollkommen. Hier ist nur wichtig das der Bildsensor eine gute Qualität liefert. Ich hoffe jetzt haben es einige verstanden. Daher kann eine 5 Megapixelkamera eine bessere Bildqualität liefern wie eine 10 Megapixelkamera. Was helfen mir 10 Megapixel wenn der Bildsensor extrem schlechte Bildqualitäten liefert? Ich hab zwar bei 10 Megapixel eine wahnsinnig grosse Auflösung dass ich das Foto sogar auf A3 ausdrucken kann, aber die Qualität wird dadurch nicht besser wenn der Sensor schlechte Qualitäten liefert.

  • 5 Megapixel? Hm is zwar ne Verbesserung aber iwie hatte ich mir mehr erhofft…

    • Hört doch mit dem MP Wahn auf! Lieber „nur“ 5MP und stattdessen eine gescheite Qualität!

    • Ich habe hier eine 3 Megapixel Cam mit super Objektiv die macht um Welten bessere Fotos als jedes Handy also sollte man da an anderer Stelle schrauben was aufgrund der miniatur Bauweise nur bedingt geht.
      Bisschen besser und nen Blitzt reicht für ein Handy dicke, wer damit Urlaubsfotos macht ist selber schuld.

  • Uups, das ist mal ne hausnummer. Apple hat grosses vor?!

  • Ansich ist die Kamera doch eh schnurz, für mehr als Schnappschüsse reicht ne Handy-Digi eh nicht. Für richtige Fotos hab ich ne richtig gute Digi-Cam mit allen Extras.

  • Berlincityrocker

    Ich verstehe diesen ganzen megapixel Wahn nicht. Apple soll mal lieber nen Blitz einbauen oder andere nützlichere Sachen…

  • Na es kommt ja nicht nur auf die megapixel drauf an sondern auf die umsetzung der Software und die Qualität der Bilder. Ich denke mit 5 megapixel kann man ganz gut zurecht kommen und würde mir eher noch einen Blitz wünschen.

  • Es kommt weniger auf die auflösung einer Kamera an, sondern viel mehr auf die Qualität der Optik.

  • Ich weiß garnicht was du hast, 5Megapixel reichen doch volkommen aus! Wenn das Gerät nur annähernd so wird wie die letzten, brauchen sich die Jungs von Apple keine sorgen machen!

    Wenn sie was verändern, wäre es Toll wenn es der Preis wäre! Natürlich nach unten :-)

    greez pups

  • 5 Megapixel tztz ich hätte schwören können das die auch eine DSR einbauen mit weitwinkel usw. ;) Spaß bei seite 5MP reichen nicht nur für otto normal, sondern ist für ein Handy mehr als ausreichend. Also mir gefallen Qualitative 5 MP besser als 12 MP mit rauschen und bescheidenen Weißabgleich. Immerhin reden wir über ein Handy, da gibt es dev. wichtigere sachen als die Kamera, da wäre besseres BT und längere Akkuleistung, oder mal dafür zu sorgen das man den Akku mal wechseln kann z.B. Apple wird schon das richtige Mittelmaß für das iPhone finden, da bin ich mir sicher.

    • Ganz deiner Meinung. Akkuleistung und BT sollten auf alle Fälle verbessert werden. Wenn die Akkuleistung zufriedenstellend ist, brauch ich gar keinen Wechselakku mehr. Ein AMOLED-Display wäre mal der Hammer! Abgesehen von der Qualität würde dieser auch Akku sparen.

  • Also 5 Megapixel reichen meiner Meinung nach völlig aus – und ganz ehrlich, wenn man richtige Fotos machen will benutzt man eine Kamera und kein Handy. ;)

  • hört sich super an. blitzlicht wäre auch nicht schlecht aber nicht zwingend notwendig. Apple setzte eigentlich sehr gut das Verhältnis von Megapixel zu Qualität um.

  • Hatten wir diese Diskussionen nicht die Jahre davor auch? Es könnte auch wieder ne Frontkamera kommen und und und … Lassen wir uns doch einfach überraschen? Ist jemand meiner Meinung? :)

    • Nöö ;-) Scherz beiseite, Stativaufnahme und Zoomoptik, Fotoleuchte und Blitz (dazu noch ne Handkarre für den Generator… ) Moment mal, das eine ist ’ne Kamera mit Telefonfunktion, das andere war – glaube ich mich zu entsinnen – ebenfalls mal Vorreiter der Telekom mit dem ersten Mobilfunknetz, dem C-Netz. @ Bolzi, ich glaube, ich gebe Dir jetzt doch mal Recht und wir lassen uns einfach mal überraschen. Spekulieren kommt meines Erachtens im Moment eh nicht so gut oder was meinen die Banker unter uns ??? Sorry für den Sarkasmus. Allen ein paar schöne Festtage.

  • Maximilian Heidl

    Ein optischer Zoom und Blitz wären klasse und würden mich mehr freuen.

    • Was bitte wollt ihr mit Zoom und Blitzlicht, dass ist ein Handy und keine Digi Cam, meiner Meinung nach reicht für ein paar Schnappschüsse auch die jetzige.
      Ich hätte lieber mehr Akku Leistung da mein iPhone in voller Benutzung nichtmal einen Tag reicht
      Schöne Feiertage

  • 5 MP, von mir aus. Bringt halt nichts wenn die Linse kleiner als ein Stecknadelkopf ist. LED Hilfslicht fände ich inzwischen gar nicht so schlecht, da ich gerne mal eine Visitenkarte oder einen Zeitungsartikel abfotografiere.

    Ich hoffe Apple legt mehr wert auf besseren GPS Chip und besseren Empfang.

    Mein Wunsch wäre, dass das Phone als USB Speicher erkannt wird und Apps auch auf die gespeicherten Dateien zugreifen können.

  • Seh ich genauso ein optischer Zoom waere bei der momentanen Marktlage wohl das Beste …

  • Leute, kauft euch einfach eine Digitalkamera und gut ist. Es ist ein iPHONE, und keine iCAM! 5 MP sind für ein Handy mehr als genug.

    • und dazu dann noch ein email MIDI, dazu natürlich ein standalone Navi und und und wieso sollte man nicht die Kamera verbessern das man damit auch vernünftige Bilder machen kann und nur ein gerät mit sich rumzuschleppen hat? Und ich spreche nicht von 100 Megapixeln sondern von einer vernünftigen verbesserung der Kamera. Bessere und grössere Linse, kürzere Verschlusszeit und schon kann man auch mit dem iPhone ein paar richtig nette Fotos schiessen ohne direkt hunderte extrageräte mit sich rumschleppen zu müssen…

      • deshalb sage ich auch, dass 5MP völlig ausreichen. Ein Handy ist nie dafür gedacht gewesen, ein Kamera-Ersatz zu sein. Er sollte gute Fotos schiessen können, aber hier MP-Höhen zu verlangen, die hier keinen Sinn machen, ist absurd…

    • Warum macht es wohl Sinn eine Kamera im iPhone zu haben?!

      • Um unterwegs mal schnell ein Photo machen zu können? Es gibt Situationen, da hat man nicht immer eine richtige Kamera dabei, aber genau in solchen Situationen wäre es vorteilhaft mit dem Handy anständige Bilder schiessen zu können.

  • Omg, ein blitz. Hoffentlich nicht, da ist mir das design mehr wert als die paar party-schnappschüsse für die die meisten wohl nen blitz wollen. Alle anderen sind mit nem caybershot-cyborg besser aufgehoben!

  • Ich sage voraus dass das nächste iPhone „iPhone HD“ heißen wird. Bessere Kamera, 720p Videos und eine höhere Bildschirmauflösung (eventuell OLED-Display und/oder größeres Display). Gruß

  • Hallo, es wäre ein starker wechsel Akku schön, der mit Internet und Email und Wlan mehr als 24 Std hält.
    Eine bessere übersicht im Shop über die einzelnen App’s gelistet nach Leistung der Programme.

  • Fällt euch bei den Zahlen nichts auf?

    Es sind (angeblich) mehr als doppelt so viele gepkant, wie bisher. Entweder Apple hofft auf eine Verdopplund des Absatzes oder … das iPhone bekommt eine zweite für Video-Konferenzen. Dieses Vorhaben/Gerücht spukte kürzlich erst in Bezug auf andere Handys rum..

  • Sorry, ich bin eigentlich nicht der Typ der Fehler berichtigt, aber:

    Enweder man schreibt im Jahr 2009 oder einfach nur 2009, aber in 2009 scheint mir doch sehr englisch zu sein.

    Nichts für ungut, super Seite betreibt ihr. ;)

  • naja 5 MP waren vor demiPod Touch 3G auch schon im Gespräch, war aber Pustekuchen. Wartet einfach die WWDC ab, sonst enden diese Gerüchte nie… Wobei die Aussagen beim 3GS dank Gruber schon ziemlich genau waren…

  • 3 mpixel würden mir auch schon reichen, wenn ich einen xenonblitz oder zumidest einen gscheiten LED Blitz bekommen würde. Snapshots wollen nicht nur unter tags gemacht werden :)

  • Das beste wäre ein gutes Akku was hält und nicht nach 10 Std alle ist. Die megapixel sind wirklich egal Hauptsache ein guter Chip dafür und optischer Zoom wàre gut Nur wie soll das gehn? Dafür müsste das opjekiv ha ausfahrbar sein

  • Alles unnötig! Eine echte Revolution wäre ein Infrarotsender. Das meine ich im Ernst. Dann könnte ich mit dem iPhone endlich meinen TV etc. Bedienen. Ein passender Flicken Software vorausgesetzt. Verstehe nicht, dass da noch keiner drauf gekommen ist…

    Frohe Weihnachten

    • Als ich die ersten mit 3GS geknippsten Fotos gesehen habe, musste ich echt lachen. Was für eine miese Qualität in einem so teuren Gerät. 2Mpx mit verbesserter Qualität gegenüber dem Vorgänger wäre mir lieber gewesenen. Aber das verkauft sich halt schlecht. Möglichst viele Megapixel ist in den Köpfen der meisten Verbraucher leider immer noch ein Qualitätsmerkmal.

      • Die Fotos vom 3GS gegenüber dem 3G sind schon schärfer.
        Vorallem kann man mit Autofocus näher an das Objekt und sie werden schön focussiert..
        Für Schnappschüsse mit dem Handy völlig ausreichend.
        Klar kann man es besser haben.
        Das Gerät ist auch nicht teuer, wenn man bedenkt was für Technik drin ist. z.B. Multitouch, das braucht Forschung und Zeit und musste auch bezahlt werden.

        2010 werden die neuen Modelle günstiger und sie können immer mehr.
        Wie gut die neuen Megapixler sein werden, weden wir beim nächsten Test erfahren.

      • dennoch finde ich die Qualität recht schwach, und ähnlich der meines ehemaligen Nokia 6230i, dass ich 2005 gekauft habe. An dieser Stelle wurde halt gespart, wenn man mit Bildern von anderen aktuellen Handys vergleicht. Bin aber auch beruflich bedingt etwas voreingenommen, was Bildqualität angeht ;)

      • Also bitte, die Qualität ist mehr wie gut. Im Vergleich zum Nokia tausendmal besser. Du scheinst wirklich viel Ahnung zu haben tztz

  • Das mit der Fernbedienung gabs bei meim 3650 schon… und das war 2003

  • Kamera würd mir die von der 3Gs doch reichen. Viel wichtiger wären für mich WiFi-Sync (wie bei Things aufm iPhone), LTE-Standard, bessere Akkulaufzeit.

  • Weil Megapixel so wichtig sind oder? Viele haben es immer noch nicht kapiert dass es nicht auf die Megapixel ankommt. Die Megapixel sagen nur etwas über die Bildgrösse aus aber nicht über die eigentliche Bildqualität. Die eigentliche Bildqualität ist vom elektronischen Bildwandler (Bildsensor) abhängig. Dieser bestimmt wie gut ein Bild aufgenommen wird. Der Sensor muss Millionen von Farben aufnehmen und elektronisch umwandeln. Wenn die Farben vom Objekt falsch aufgenommen werden oder vom elektronischen Bildwandler nicht in den richtigen Farben umgewandelt wird, helfen noch soviele Megapixel nichts. Die Megapixel sagen nur etwas über die Bildgrösse aus. Das heisst, die Kamera braucht in erste Linie einen guten Sensor der verantwortlich ist eine gute Bildqualität zu liefern. In weiterer Folge kommt es dann darauf an, will ich das Foto auf ein Fotopapier mit 13cmx10cm ausdrucken oder auf ein A4 Fotopapier. Und hier gilt, desto grösser ich das Foto ausdrucken möchte, mit umso mehr Megapixel muss ich mit der Kamera das Foto aufnehmen. Bei 5 Megapixel hat das Foto z.B. eine Auflösung von 2.560 Pixel x 1.920 Pixel. Für einen Ausdruck auf A4 reicht diese Auflösung vollkommen. Hier ist nur wichtig das der Bildsensor eine gute Qualität liefert. Ich hoffe jetzt haben es einige verstanden. Daher kann eine 5 Megapixelkamera eine bessere Bildqualität liefern wie eine 10 Megapixelkamera. Was helfen mir 10 Megapixel wenn der Bildsensor extrem schlechte Bildqualitäten liefert? Ich hab zwar bei 10 Megapixel eine wahnsinnig grosse Auflösung dass ich das Foto sogar auf A3 ausdrucken kann, wenn aber die Optik bzw. der Sensor schlechte Qualitäten liefert, falsche Farben, falsche Helligkeitswerte…ect., dann helfen mir auch keine 10 Megapixel nichts. Mehr Megapixel braucht man nur wenn man es grösser Ausdrucken möchte. Das Bild hat dann logischerweise viel mehr Pixel in der Höhe und in der Breite. Aber auch da müssen die richtigen Farben…ect. vom Sensor geliefert werden. Und dieser ist nun mal für die eigentliche Bildqualität verantwortlich.

  • Mit einer 2 mm Plastiklinse kann man so oder so keine Photos schießen. Ohne Licht geht nichts und Blitz geht auch nicht, da der Akku in der Summe der Funktionen eh schon in die Knie geht.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18999 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven