iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

N9 mit „swipe“: Nokia präsentiert seinen iPhone-Konkurrenten

Artikel auf Google Plus teilen.
80 Kommentare 80

Schon bei der im Februar ausgegebenen Pressemitteilung zum Einstieg Microsofts in die Smartphone-Abteilung der Finnen haben wir uns die Augen gerieben.

Am 11.02 gab die Nokia-Konzernleitung bekannt, die hauseigenen Smartphones zukünftig mit dem Microsoft-OS „Windows Phone 7“ auszustatten (wir berichteten) und gestand damit recht deutlich ein, den Smartphone-Zug nicht nur verpasst, sondern komplett übersehen zu haben.

Zwar dürfte die Kooperation mit Microsoft hinter den Kulissen bereits auf Hochtouren laufen, dennoch wirft das Traditionsunternehmen aktuell noch eine Eigenproduktion in den Ring. Das Nokia N9. Das knopflose Gerät soll ca. 470€ kosten und basiert auf dem Meego-Betriebssystem. Längerfristige Updates dürften hier also nicht zu erwarten sein. Schaut euch für einen ersten Eindruck die beiden Youtube-Videos (Klick, Klack) an. Ein ernstzunehmender iPhone-Konkurrent?

Mittwoch, 22. Jun 2011, 10:20 Uhr — Nicolas
80 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • Den Zug verpasst?? Nokia ist auf einem anderen Bahnhof…

      Sie hatten locker das Potenzial das 2006 zu bringen und weiter zu führen. Da wäre Apple nie ins mobile Geschäft eingestiegen. Stattdessen bauten sie damals Festplatten in Telefonen ein und hielten das für technisch genial.

  • Nokia ist nicht aus dem Rennen !!!!

    • In Zeiten von flexiblen OS sehr wohl. Dass das neue Gerät Meego hat, sagt doch schon wieder alles.

      Apple und Android bietet Updates an, Nokia fährt weiterhin die Schiene: das OS hat Bugs, dann kauft euch doch das Nachfolgegerät.

    • Nokia ist ganz klar aus dem Rennen…..
      Sie überzeugen weder mit dem Handy noch mit dem OS, keiner kann apple das wasser reichen, derzeit ^^.

      Aber das wird sich in Zukunft auch nicht ändern, solang die restlichen idioten auf Windows und Android bauen und nicht auf iOS umsteigen.

      • Eh….. Nein. Android entwickelt sich auch , die sind doch nicht blöd. Und die neues iOS 5 Sachen hat Android teilweise auch schon lange. Der Punkt ist der AppStore , weil sich OS und Hardware langsam ähnlich werden.

      • Ich dachte das soll eine sachliche Diskussion werden um das neue Nokia.
        Wieso sind denn alle Idioten, die Windows oder Android nutzen ?
        Bitte Hirn einschalten oder ab ins Kinder-Forum…unglaublich sowas !!

      • @Kalli: Sachlichkeit???
        Da bist du hier absolut falsch, so etwas sucht man hier vergebens. Technosexuelle Fanboy verstehen bei Kritik/Vergleichen an/mit den Objekten ihrer Begierde keinen Spass!

      • Das stimmt 
        Aber bis jetzt harmoniert noch kein Smartphone mit Android so gut wie Apple und ihr iOS 

  • Doch, sehr schlecht wenn man die Abteilung für Symbian auflöst/verramscht und dann mal eben ein meego aus dem Hut zaubert welches auch keine Zukunft hat.
    Schön die Zeit überbrücken bis die WP7 Katastrophe los geht. Nokia ist am Ende…

  • Die Zeiten von Nokia als Handygigant sind schon lange vorbei!

    Früher hatte jeder ein Nokia. Nun haben nur Leute ein Nokia, die kein Wert auf ein vernünftiges Gerät legen.

    Das wird sich auch später mit Windoof nicht ändern!

    • Genau meine Meinung, mehr gibt’s nicht zu sagen

    • Ich hatte nie ein Nokia! Fand es schon immer von Menüführung her sehr langweilig und umständlich im Vergleich zB mit Sony-Ericsson. Meine Frau hat neues x3-02 … naja weil es pink ist … Frauen :)

      • Naja, kann man so nicht sagen. Es kommt ganz auf den Zweck an. Für Leute die viel im Beruf telefonieren und unterwegs sind, ist das iPhone nicht grade der Brüller. Da legt man schon mehr Wert auf andere Dinge wie Akkulaufzeit, Empfang u.s.w.
        Und eines haben ja die Handys gemeinsam – man kann damit telefonieren! Da denke ich mal spielt die Qualität, das Design und das OS keine Rolle…

    • auch meine Meinung. Ich bin ebenfalls nie BEsitzer eines Nokia gewesen und auch stolz darauf. Erst eine ganze Weile Siemens und dann SonyEricsson (ab T610). Und seit Februar 2010 endlich das iPhone. Und bisher gibts keine wirkliche Alternative. Die Galaxy-Reihe ist äußerst störanfällig. Ein Kollege hat schon die dritte Reklamation. Mal sehen wie lange er die Dinge noch tauschen kann.

  • Geniales Interface! Schade, dass Nokia das nicht weiterverfolgt. Daher eher nutzlos.

    • Sehe ich genauso.. Was bringt es mir, wenn ich in 3 Monaten nicht mehr mit Updates versorgt werde?

      Ich hatte früher immer Nokia.. Zuletzt dann das N95, dann das N97 und dann hatte ich die Nase voll, ein Beta-Tester für ein schweineteures Gerät zu sein… Mehr als ein Beta-Tester war man im Smartphone-Bereich bei Nokia nie… Selbst heute läuft das N97 so buggy, dass es Nokia mehr als unangenehm sein müsste….

      Jetzt habe ich ein iP und bin glücklich damit… Könnte natürlich auch etwas besser sein, dass wissen wir alle, aber DAS PERFEKTE SMARTPHONE gibt es bisher nicht und wird es nie geben, weil die Anwender zu verschieden sind!

      • Volle Zustimmung das erste „Handy“ mit dem ich auch nach nun mehr als einem Jahr noch zufrieden bin und das es auch hier teilweise nicht anständig läuft liegt wohl nur daran dass das Betriebssystem ständig weiterentwickelt wird !

  • Ich kann mir nicht vorstellen, damit auf einer Internetseite rumzuscrollen, dann kommt man ja immer auf nen anderen Screen…

  • Das ich das Wort „iPhone-Konkurrent“ nochmal höre :D

    Naja.. Apps genau wie iPhone angeordnet, nur das man diesmal nach unten und nicht nach rechts scrollt.

    OAH WOW, man kann das Video „wegswipen“

    Ansonsten alles per Swipe, ich sehe da absolut, nichtmal im geringsten einen iPhone Konkurrenten.

  • Also hatte vorm iPhone4 n Nokia X6…Das hat mich so genervt, dass ich mir n halbes Jahr später n iPhone geholt hab…Ruckelndes Menü und unsaubere UI, im Detail liegen die Schwächen bei Nokia mMn..Ich würde jedenfalls nie wieder n Nokia nem iPhone vorziehen.
    Und das mit Dem OS is n Witz, warum bringen die denn Geräte mit nem OS, das quasi schon zum Tode verurteilt ist?

    • weil das der Vertrag so vorsieht.
      es ist traurig anzuschauen, wie sich ein ehemaliger Trendsetter alle paar Monate einem anderen Nachzügler um den Hals wirft.
      das wird nichts mehr.

  • ich weiß nicht ob nokia neben windows auch nicht meego ausbauen wird. ich find das N9 richtig nice. generell sind die neuen smart phones von htc und samsung super. iphone 4 kann mittlerweile einpacken und so wie das mit dem smartphones weitergeht wird es schwer für das iphone 5. aber apple hat einen vorteil:
    wer ein macbook besitzt & darüber hinaus viel im itunesstore gekauft hat(musik und apps) wird ja praktisch gezwungen weiter das iphone zu benutzen). itunes auf windows wäre für mich ein grund genug das smartphone zu wechseln ^^

    • Warum? Hab keine Probleme mit iTunes auf Windows…

      Ich nutze es auf nem Mac UND unter Windows!

      • hab es unter windows genutzt und war immer frustriert weils nicht wirklich flüssig lief. deshalb hab ich dann auf mediamonkey gewechselt. jetzt hab ich nen mac und siehe da: es läuft wie geschmiert. aber an apples stelle würden ich mich auch nicht darum bemühen das ordentlich zu programmieren. unter mac os gibts kein besseres programm als itunes. beschäftigt man sich damit dann ist es unkompliziert. fakt ist das man an iphones mehr oder weniger gebunden ist.

      • Das mit dem gebunden sein stimmt, aber irgendwie habe ich mich dran gewöhnt und komme damit klar.. und mit JB (natürlich lächerlich als Vorraussetzung) geht fast alles… Dafür ist iOS halt das sicherste der Betriebssysteme die es momentan auf dem Markt gibt…

        Ich habe mich mit iTunes auf dem MAC jetzt noch nicht so befasst.. Gibt es da gravierende Unterschied zu der WIN-Version?

        Wie gesagt: Die WIN-Version läuft bei mir ordentlich.. Sogar die momentane 10.5 Beta (weil ich iOS 5-Beta auf dem iP habe) läuft wunderbar….

    • Bei mir läuft auch alles Top unter Windows…

      • ok. nun ja. vllt hätte ich mir einfach einen leistungsstärkeren win rechner kaufen sollen. jedenfalls hat man fast keine andere wahl als itunes zu nutzen um sein iphone komplett zu synchronisieren.

    • Gebundensein ist ein Märchen von Leuten ohne technischen Verstand. Es ist keine Herausforderung seine DRM-freie Musik umzukopieren. Und sollte man an copy & paste scheitern, gibt es immer noch den Kundendienst im nächsten Appleshop.
      NB: Sie nennen es „Genius Bar“, damit sich der Kunde nicht doof vorkommt.

    • „ich find das N9 richtig nice. generell sind die neuen smart phones von htc und samsung super. iphone 4 kann mittlerweile einpacken und so wie das mit dem smartphones weitergeht wird es schwer für das iphone 5.“

      Das Nokia N9 ist technisch auf dem Stand „Sommer 2010“ wie das iPhone 4 auch.
      Die Smartphones von HTC und Samsung liefern „auf dem Papier“ ganz nette Zahlen, können unter realen Bedingungen mangels Optimierung jedoch keine bessere Performance als das iPhone 4 aufweisen. Mikroverzögerungen treten auch beim Galaxy S2 auf. Das liegt halt am Betriebssystem.
      Im Mittel sind diese Smartphones also allemal als „gleichwertig“ zu bezeichnen. Was daran „besser“ sein soll erschließt sich mir nicht. Schlussendlich ist es also eine Frage des persönlichen Geschmacks und ob man „Bastler“ (Android) ist oder sein Smartphone einfach nur nutzen möchte (iOS).
      Was Nokia und MeeGo angeht: Herr Elop (CEO of Nokia) selbst hat diese Plattform bereits als tot deklariert. All zu viel Softwaresupport durch Updates sollte man sich also nicht erhoffen. Und das obwohl MeeGo noch recht buggy und instabil ist. Nun, die Plattform hätte vielleicht Potential gehabt, jetzt wird halt nur noch verramscht was zu verramschen ist. Aber ich bin mir sicher, es wird einige Blöde geben, die das Nokia N9 toll finden. Oh…ich sehe gerade…q.e.d.

  • Einmal iPhone immer iPhone . Nokia humpelt hinterher wie auch die meisten anderen Anbieter
    Guten tag

    • Wir sind die „Einmal iPhone immer iPhone“ Armee!

      Keiner macht uns Konkurrenz!!

      Keiner kann uns töten!

      Hail iPhone!

      • hail you!!!!
        hhhaaaailll!!

        It would not be difficult, Mein Führer. Nuclear reactors could – heh, I’m sorry, Mr. President – nuclear reactors could provide power…

  • Gefällt mir nicht genauso hackelich wie Android sorry aber ich will ein Handy was flüssige Animationen darstellt wenn man die schon brauch

    • welche animationen haste denn beim iphone? :D da gibt es keine bis auf das hin und her auf dem homescreen. ios ist von den besagten „animationen“ total langweilig. ohne jailbreak hast du höchstens coverflow als gute animation.

      • Du hast aber schon ein iPhone oder zumindestens schonmal eins in nem Supermarkt inna Hand gehabt oder?

        Schonmal das iPhone entriegelt?
        Schonmal das iPhone mit Passcode entriegelt? Schonmal von einer Unterseite von z.B. den Einstellungen zurück zu einem überpunkt gesprungen?
        Schonmal ein Photo gelöscht? und und und.

        Sorry aber deine Aussage ist ja wohl mehr als nur Mist!

        Das iPhone bietet über das SDK / Framework schon mehr als genügend FLÜSSIG-ABLAUFENDER Animationen für die App-Entwickler an.

        Da hat Android nicht viel im Petto. Und dieses N9 rüttelt und lagt ja bei jeder Interaktion des Users!

        Meine Bescheidene Meinung

      • ich hab das iphone 4 seit marktstart und hatte lange davor den ipod touch. ich find das UI einfach langweilig. das ist meine subjektive meinung. installierst du barrel via cydia hast du z.b den beweis das es auch besser geht. ich finde iOS wird teilweise viel zu sehr gelobt.

    • Du brauchst erst mal eine Rechtschreibprüfung.

  • find die idee und umsetzung ansprechend. leider in ein zum tode verurteiltes OS verbaut.

    Jetzt mal OT an das iFun-Team: Ich habe diesen Beitrag nach der Push in eurer App gelesen und habe mir das erste Video angschaut und dann versucht das zweite, eingebettete, zu schaun. War nich möglich, es wurde jedes mal das erste, bereits geschaute, wieder geöffnet. Mir ist das schon öfter in eurer App passiert. Ist das möglicherweise ein Fehler der App oder liegt das an der Art wie die Videos eingebettet sind? Bin jetzt in Safari gegangen um das Video zu schauen. Kein Beinbruch, aber umständlich. Bitte um Ausbesserung. Und noch ein Punkt, den ich selbst sehr vermisse und auch andere hier schon oft gefordert haben: eine zurück-Taste in der App, um von einem Link, in dem Artikel, direkt zurück zum Artikel zu kommen und nicht erst wieder zurück in die Artikel-Übersicht zu müssen und den Artikel dann wieder zu öffnen um weiter lesen zu können.
    Ihr macht nen super Job!

  • Ich denke mit dem System hätte Nokia evt. Eine Chance wieder Boden gut zu machen. Aber da Nokia zukünftig auf WP7 setzt, ist die Chance wohl verspielt. Schade eigentlich das…

  • Nokia, mein Beileid! Das ist doch alles nichts mehr. Ich war jahrelanger Nokia Kunde und je komplexer die Technik desto umständlicher die Bedienung und instabiler die Software. Der Vorteil, da ich ständig Geräte aufgrund von Fehlern zurückgehen lassen habe, hatte ich stets ein neues Handy. Da mein altes 8210 welches als ersatzhandy diente nach gefühlten 20 jahren ohne probleme dann doch zu alt wurde, habe ich mich getraut nen recht simples 2710 mit s40 (?) zu kaufen… Nach 3 wochen löste sich die tastaturmatte. Haha, der spuk geht weiter. Nokia i love you…

  • Neuer iPhone Killer von Nokia?

    War da nicht die Nokia N6, N7 bzw. N8 (wie auch immer) die das iPhone endgültig töten sollte?

    Nokia ist einfach nur schlecht.

    Und Symbian wird in die Geschichte als beschissenstes Mobile-Betriebssystem eingehen.

    • Nokia bringt halt immer Smartphones auf den Markt die technisch auf dem Stand der Konkurrenz im Vorjahr sind. Darüber hinaus gibt’s verbuggte Software und quasi keinen Support durch Updates. Und dann werden auch noch munter alle Plattformen eingestampft, sodass die Geräte keine Zukunft haben.
      Ich frage mich auch, wieso deren Ramsch immer als „iPhone Killer“ bezeichnet wird.

  • Nokia hätte sich lieber was vom Androidkuchen abschneiden sollen. Mit WP7 gewinnt man keinen Krieg und Symbia können sie auch getrost sterben lassen. Nokia hat ganz einfach aufs falsche Pferd gesetzt.

  • The familiar way of Nokia handling apps. Das will doch niemand so haben =)
    In meinen Augen ist das N9 kein iPhone Konkurrent. Nokia ist ´raus. HTC, Apple und Blackberry gehört der Markt noch über Jahre.

    • „The familiar way of Nokia handling apps“
      Ja, der ist wirklich gut.
      Vor allen Dingen…Apps für MeeGo? Wer wird denn großartig für dieses Betriebssystem Apps entwickeln? Das ist ne Linuxdistri, das Ding ist dafür gut Linux-native Anwendungen zu nutzen. Damit ist es zwar für 99% der Menschheit uninteressant, aber wäre brilliant für alle Bastlern – wenns denn dann nicht eingestampft werden würde.
      „Nokia ist raus“, ja, das kann man irgendwie schon so sagen. Wird halt zur Nischenfirma für directxbox-live-Konsumenten.

  • Die Ansätze sind gut. Ich habe das Vid in 720p angeschaut und habe dennoch den Eindruck, dass das Display ziemlich pixelig ist.

    • Du bildest dir also ein, du könntest die Qualität eines Displays anhand eines youtube-Videos beurteilen?
      Lächerlich. Ich hab das N9 übrigens schon in der Hand gehabt. Das Display ist der Hammer, die Verarbeitung und das Handling stehen dem in nichts nach.
      Nur dass leider Meego eine Totgeburt ist…

  • Das Symbian platt ist, ist ja auch nicht erst seit Gestern bekannt. Da hilft auch kein warmer Aufguss.
    Was allerdings oft unerwähnt bleibt, ist die seit Jahren wirklich schlechte Hardwarequalität von Nokia. Wenn ich so sehe was für knarzende und mit unregelmäßigen Spaltmassen versehende Plastikbomber Nokia dem Kunden so anbietet, dürfte es wohl Niemanden mehr wundern das selbst eingefleischte Nokia Fans zu einem andern Hersteller wechseln. Und genau das passiert seit Jahren- dumm gelaufen Nokia! Und wenn sie ein Telefon mit hoher Hardwarequalität bauen, wie zb zur seiner Zeit das N97mini, ja dann haben sie ein völlig gruseliges Symbian aus der Steinzeit als Betriebssystem. Ein absoluter Teufelskreis- und Nokia ist selbst Schuld!

  • Alle reden das Nokia sich das Win7 antut!
    Aber was ist wenn es genau anders herum ist?
    Microsoft einen Handyhersteller braucht um weiter Fuß zu fassen?
    Aber das Nokia schlecht geworden ist, darüber brauchen wir nicht sprechen, das wissen mittlerweile alle.

  • Oh nein. Das tu ich mir nicht an. Bleib lieber bei meinem IPhone.

    Ich seh schon ein Problem mit diesem Handy (Ich hatte das selbe mei meinem LG Viewty damals). Man schaltet das Handy an, indem man den Touchscreen berührt. Das macht sich besonders gut, denn so ist der Akku auch immer gleich leer, da sich das Handy laufend in der Hosentasche einschaltet. 

  • Den größten Fehler den Nokia meiner Meinung nach macht ist der sich nicht einen der vielen „Experten“ die sich hier tummeln zum Geschäftsführer zu machen und so alle Probleme vom Hals zu haben. Dass alle die kein iOS verwenden nur Idioten sind wäre da sicherlich hilfreich das müsste man bei Nokia nur wissen und schon wäre alles im Lot. Ich war mal ein absoluter apple Gegner und konnte mir nicht vorstellen ein Smartphone zu nutzen welches nicht einmal cut and paste konnte. Heute sieht das völlig anders aus. Was aber in Zukunft ist kann doch heute noch nicht sagen. Wenn apple in Zukunft nur noch schlechte Hardware anbieten würde und Software die meinen Ansprüchen nicht gerecht wäre könnte ich so schnell wieder weg sein wie ich da war. Viel Spass noch, ein potentieller Idiot ;-)

    • KETZEREI !!!
      1. Du bist kein potenieller Idiot, man würde dich eher als Konterrevolutionär bezeichnen. Und solche werden, wenn möglich, sofort erschossen!
      2. Nokia kann hier leider kein Personal rekrutieren, denn die meisten Kommentatoren führen bereits als milliardenschwere CEOs ihre eigenen Unternehmen – scheinen aber alle nur im B2B-Bereich tätig zu sein, daher kennt der Endverbraucher diese nicht. Das Potenzial hast du aber richtig erkannt, soviele promovierte BWL’er, Informatiker und Elektrotechniker, die zudem auch noch den Lehrgang an der Nostradamus Fernuniversität abgeschlossen haben, findest du sonst nirgendwo im Web!

    • In der Tat, faszinierend was Gizmodo da von sich gibt..
      „Die Funktionen sollen ein Vorgeschmack darauf sein, was in ferner Zukunft Mitbewerber, aber auch Nokia selbst an Funktionalität bieten werden.“
      Naja, ist klar, Herr Elop sieht das aber ganz, ganz, ganz anders. Und der Mann ist der leitende Geschäftsführer. Oder einfacher gesagt „der Boss“.
      Ich hoffe nur niemand nimmt das für voll was in diesem Artikel steht. Die Enttäuschung wird sonst herbe sein.

    • Nicht wirklich! Ich glaube du bist ein Nokia hater, deswegen interpretierst du zu viel aus dem Artikel.

  • Damit springt NOKIA auch auf den APPLE Train auf! Wenn das auch keine Kopie ist warum haben die das 2006 noch nicht gebracht?! NOKIA war damals Führer im Mobilfunkmarkt?

    Wenn ich mir das Promotion Video anseh, ist doch ganz klar der Typische Apple Flow zu erkennen!

    Wann kommt endlich mal ein Hersteller mit was neuen???

  • Warum kann ich die Videos nicht ansehen? Es kommt immer der Hinweis, dass die vorhandenen Videoformate nicht unterstützt werden!?

  • „iPhone Konkurrenz“

    Warum konkurrieren? Das Problem ist alle wollen mit dem iPhone mit halten. Warum wird nichts komplett neues entwickelt?
    Das wäre das gleiche wie eine Schnecke vs. Hase. Der Hase wird immer schneller sein.
    Außer er verirrt sich im Möhrenbeet ;)

  • Ich werde mir trotzdem kein NOKIA Handy mehr kaufen. Mein letztes war das NOKIA N97, das wurde als Flaggschiff gehandelt! War aber in Wirklichkeit zur damaligen Konkurrenz ein Dreck.
    Ich hatte bis jetzt immer NOKIA Handys, ich bin NOKIA bis zum N97 Loyal zur Seite gestanden und habe immer gehofft sie würden etwas neues, Innovatives,…… bringen.
    Das N9, wow ist das schön, gibt es sogar in Rosa, geh komm Nokia Steck dir deine Bügeleisen in den Arsch.
    Ich Kauf dir den Klump nicht mehr ab.

    NIE WIEDER NOKIA, Brenn, Sinke, Ersticke, egal was Hauptsache du bleibst mir fern!!!

  • Das ist ein Scherz, oder ??? Ist das Video von 2009 ?
    Sorry Nokia, aber ich „SWIPE“ schon seit ich ein iPhone besitze. Welcome to the 21st Century !

  • Konkurrenz:
    Nein! Aber derzeit kann Nokia jede Nachricht gut gebrauchen. Das Gerät wird kein Top Seller – reine PR…

  • Hm, sieht einfach nur wie ein Riesen-iPod Nano aus. Der auf John Ive-Fake gestylte Video-Clip hingegen ist peinlich.

  • Wenn ich mir die Videos ansehe, bleibt ein Wort übrig. Fehlbedienung. Min. 3 mal hat er etwas anderes erreicht als er wollte und bricht seine Aktion ab. Das in einem Promotion Video, das nur für die Demonstration hergestellt wird? Das lässt mich für den Alltags Gebrauch einen hohen “ ich schmeiss das Ding gleich aus dem Fenster “ Faktor vermuten.

  • Diese Applikation, die mir Facebook, Twitter und RSS-Feeds als gemeinsamen Stream liefert, gefällt mir gut. Gibt’s sowas als iOS-App „in schön“? Hat jemand (jailbreak-freie) Empfehlungen? Die App darf auch ruhig was kosten.

  • 500 neue Features im Nokia mit WP7. Wow. Ich würde mich freuen, meine Kaffeemaschine und mein Fön würden auch mit WP7 laufen. Wie dem auch sei, vom Hocker reißt es mich nicht. Es ist aber immer wieder nett mit anzusehen, wie die iPhone-Mitbewerber sich einen abbrechen, das Hinterherhinken ihrer Produkte zu kaschieren und als Feature anzubiedern. Das erinnert mich an den guten alten SIMLOCK, das Super-Feature, das niemand verstand aber jeder haben wollte, weil so schön in der Werbung angepriesen. Mag ja sein, dass die Hardware des Nokia absolut top ist, aber mit WP7 ist es eher ein Segelboot mit Jollencharakter.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven