iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 977 Artikel
   

Professionell und in Eigenregie: 10 mit dem iPhone geschossene Musik-Videos

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Aktuell haben sich die Kollegen von Mashable die Mühe gemacht, 10 sehenswerte, mit dem iPhone 4 geschossene Musik-Videos mehr oder weniger prominenter Künstler zusammen zu stellen. Clips die zusammengenommen eine Spielzeit von 41 Minuten haben und unten nach dem Klick auf eure Mittagspause warten. Wir haben jedes Video mit einem Direkt-Link zu Youtube sowie dem passenden Link zum iTunes Store versehen. Viel Spass.

“Play” von BJSRYoutube-LinkiTunes Link

“Nancy Lee” von Vintage TroubleYoutube-LinkiTunes Link

“This is the Moment” von Kevin Kaho TsuiYoutube-Link

“Cascades” von FlakjaktYoutube-LinkiTunes Link

“Love Love Love” von Reyna PerezYoutube-LinkiTunes Link

“Live in Your Light” von R. VaughnYoutube-Link

“Garosougil” von Wonsuk Chin & Yang JinseokYoutube-Link

“Solace” von Rana June SobhanyYoutube-Link

“Sarsaparilla Girl” von Dr. PantsYoutube-LinkiTunes Link

“Beyond Belief” von The TurnbackYoutube-Link

Montag, 06. Dez 2010, 10:31 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann die vids nur im Hochformat angucken

  • Jop bei mir ist es leider auch so.

  • „Mehr oder weniger prominent…“
    Wohl eher weniger…
    ;-))

  • Wie heisst der effekt der bei „nancy lee“ verwendet wurde?

    Die nachbearbeitung erfolgte aber doch mit sicherheit am PC und nicht am iphone.

    Trotzdem sehr nett zu sehen, was alles geht.

  • Mich würde mal interessieren mit welchen Video Apps da aufgenommen wurde.

  • hmm… das erste wurde wohl eher mit dem iPhone 3GS aufgenommen :)

  • dass die Kamera des iPhones überzeugt, müsste jawaohl mitlerweile allen klar sein, aber das wurde alles am PC bearbeitet.

    Ich dagegen mach alles von meinen Videos auf YouTube, mit meinem iPod Touch 4. Generation (:

  • Seit wann „schießt“ man Videos?
    Na ja, ich dreh‘ dann mal ein Foto…

  • Solange die IPhone4 „video“ Kamera nicht genausogut wie meine 10 Jahre alte Bandkamera bewegte Situationen mit akzeptablen Ergebnissen aufnehmen kann ist das „video“ Wort für mich sachte gesagt „nicht praxistauglich“.
    Ich liebe das iPhone, aber die Video Funktion ist 10-15 Jahre hinterher. Was nutzen mit zig tausende Puxel Auflösung wenn die Kamera keine bewegten Sequenzen in absehbarer Qualität aufnehmen kann.
    Besser als nix, ok, weil man es eben gerade dabei hat. Aber man sollte nicht meinen dass man damit wirklich Videos aufnehmen kann.

    • Meine fresse, es geht hier um eine kamera in einem telefon, das ist dir schon bewusst oder? Dass hier immer jemand meint jetzt was ganz besonders intelligentes und tolles posten zu müssen und im endeffekt dann äpfel und birnen vergleicht… echt nervig.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18977 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven