Artikel „That‘s the future of Gaming“ – Modern Combat 4: Zero Hour zum Nikolaus im Appstore
Facebook
Twitter
Kommentieren (33)

„That‘s the future of Gaming“ – Modern Combat 4: Zero Hour zum Nikolaus im Appstore

33 Kommentare

Während der Rockstar-Games-Nikolaus heute Grand Theft Auto: Vice City veröffentlicht hat, bringt Gameloft mit Modern Combat 4: Zero Hour (5,99 Euro) auch pünktlich zum 6. Dezember den lange angekündigten, vierten Teil der Modern Combat-Reihe in den App Store. Android-Nutzer müssen sich leider noch ein wenig gedulden bis sie den First-Person-Shooter auf ihren Geräten erleben können.

In Modern Combat 4: Zero Hour hat der Spieler die Aufgabe den Präsidenten der Vereinigten Staaten von einem Verräter zu retten. Während dieser Aufgabe durchstreift man als moderner Krieger verschiedenste Schlachtfelder und Kriegsszenarien.

Mit dem vierten Teil der FPS-Reihe bekommt der Spieler die Möglichkeit die verwendeten Waffen zu personalisieren. So ist es möglich, beispielsweise ein Maschinengewehr mit einer neuen Mündung, einem speziellen Schalldämpfer oder einem anderen Fernrohr auszustatten. Das Ganze geschieht mit einer 3D-Live-Vorschau.


(Direktlink zum Video)

Im Multiplayer erwarten den Spieler zwei neue Modi. Entscheiden kann man sich zum einen für den Modus „Zone Control“. Wie der Name schon vermuten lässt besteht das Ziel darin, verschiedene Zonen einzunehmen. Bei Erfolg werden während dem Spiel zusätzliche Features, wie zum Beispiel extra Munition oder einen verbesserten Radar, für das Team freigeschaltet. Andererseits gibt es noch den Barebones-Modus. Hier geht es darum eine bestimmte Anzahl von „Kills“ zu erreichen. Das Team, das dieses Ziel zuerst erreicht nimmt den Sieg mit nach Hause. Weitere Spielmodi mit Beschreibung kann man sich auf der Herstellerseite genauer anschauen.

Die Entwickler bieten zusätzlich zum Spiel eine Community-Homepage an. Auf dieser Homepage sollen sich dann verschiedene Ranglisten zum Spiel anzeigen lassen und die Kommunikation zwischen verschiedenen Teams ermöglicht werden.

Modern Combat 4: Zero Hour kommt als 1,5 GB große Universal-App für iPhone, iPod touch und das iPad optimiert zum Preis von 5,99 Euro.

Diskussion 33 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Ist das wirklich die Grafik für iOS ? Kann ich gar nicht Glauben sieht ja wie auf’n PCs mit High end Grafikkarte aus

    — Thomasm
    • Nichts gegen die für iDevice richtig gute Grafik, aber auf dem PC ist noch einiges mehr möglich. Also Schluss mit der Übertreibung ;)

      — MG96
      • Der Vergleich galt auch eher Spielen für mobile Devices. Logisch, daß eine Graka mehr kann. Aber dann Spiel doch mal unterwegs weiter.

        — Bridgeman
  2. Neue Waffen nur gegen echtes Geld Top in Käufe erhältlich? Klasse System . Das Spiel für 6€ aber neue Waffen Updates für 50€. Es kotzt mich so an

    — Thomasm
  3. HILFE!
    Nicht für iPod touch 3g kompatibel, KreiselSensor wird benötigt. Was ist ein Kreiselsensor und wie kann ich auch ohne ihn spielen. Bitte um Hilfe!

    Quirin
    • Der iPod touch kann außerdem viele Spiele nicht unterstützen, weil seine Grafik zu schlecht ist. Ich glaube, ich habe dir nicht wirklich geholfen, oder ;)

      — Len
  4. Rezension aus dem AppStore: “Spiel genial aber läuft nicht auf iPod 3G”. Bin ich der einzige der bei dieser Dummheit kotzen könnte? Ich mein da steht dick und fett auf welchen Geräten das Spiel läuft und der IPod 3G ist NICHT dabei. Lesen wird überbewertet, oder? Naja muss ja, denn hier sieht man ja in den Kommentaren auch oft, dass niemand die Artikel weiter liest als bis zur Überschrift.

    — George
  5. Also die erste Mission der Kampagne laggt (geschätzte 18 fps, JA ich habe alle Hintergrundprogramme geschlossen) auf dem iPhone 4S! Obwohl ich nicht direkt einen grafischen Unterschied zu Modern Combat 4 und Modern Combat 3 feststellen kann, lief MC3 flüssig auf dem 4S und das neue eher nicht (außer Multiplayer, da ungefär 28 fps)

    — Sebastian
      • Hat man nicht die Möglichkeiit, nicht funktionierende Software bei Apple wieder in virtuelles Geld (Gutschrift) umzutauschen?
        Eine nicht allzulange Zeitspanne vorausgesetzt.

        — Xavier Popavier
      • Im AppStore auf das Spiel gehen / “Problem melden” Knopf drücken.
        Oder besser Support anrufen.

        — Marc
      • Des Spiel geht jetzt doch !
        Der Trick ist dass man in den Flugmodus gehen muss wenn man Kampagne spielen will
        Und online geht jetzt auch

        — Chewbacca
      • Wollte anmerken dass das mit den Flugmodus auf Android auch super funktioniert!

        — Giuliano199

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14236 Artikel in den vergangenen 2608 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS