iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 977 Artikel
   

Luca Leder-Case kombiniert iPhone-Hülle und Geldbörse

Artikel auf Google Plus teilen.
47 Kommentare 47

Ob die in Deutschland handgefertigte iPhone Leder-Hülle von Luca wirklich die veranschlagten ~70€ wert ist, können wir nach unseren ersten zwei Testtagen mit dem iPhone-Etui nur schwer beurteilen. Die Idee, iPhone-Case und Geldbörse miteinander zu kombinieren gefällt uns jedoch bereits seit der im März vorgestellten BookBook-Hülle – und bietet in der Luca-Version noch mehr Stauraum für Geldscheine und Kreditkarten.

So kommt die Lederhülle neben der iPhone-Ablage und den sechs Kartenfächern mit einem weiteren Geldscheinfach und einer zusätzlichen Kleingeldablage auf ihrer Rückseite. Innen mit Microfaser ausgeschlagen, gibt es jedoch Abzug für die ausgesparte Kopfhörerbuchse. Hier hätten wir definitiv einen schrägen Zuschnitt, wie etwa beim Kenton Sorenson eingesetzt, bevorzugt, der das Einlegen des iPhones mit eingestecktem Kopfhörerkabel ermöglicht. Ansonsten macht das Case einen soliden Eindruck und bietet sich vielleicht zum Muttertag an.

Neben dem Blick auf die drei unten hinterlegten Fotos, empfiehlt sich in diesem Zusammenhang auch der Abstecher zu den bei Amazon angebotenen Ledertaschen. Zwar haben es Griffins N50-Case und das Hex Code Case noch nicht über den Teich geschafft, das Elan Passport ist in Deutschland aber bereits verfügbar.

Update: Das Hex Code ist im Apple Online Store erhältlich.

Donnerstag, 10. Mai 2012, 13:38 Uhr — Nicolas
47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Na da bin ich gespannt wie es ankommt. Mir wäre das zu dick wenn dann auch noch Kleingeld im Fach ist – mal abgesehen davon dass das Kleingeld bestimmt auch gut auf das iPhone drückt und viele Leute die Geldbörse ja auch hinten in der Hose tragen ^^

  • An so eine Hülle habe ich gerade erst heute noch gedacht. Finde das total unpraktisch. So oft wie man sein Handy rausholt, ist das doch mit der Zeit einfach nur noch nervig!

    Dennis

  • Ich hab leider das Problem das ich mein iPhone nicht mit meiner Bankomatkarte zusammenbringen kann. Hat mir jedesmal 5€ gekostet eine Karte nachzubestellen. Hat sonnst noch jemand das Problem?

    • Genau das ist das Problem all dieser wirklich schönen Taschen. Man löscht immer die Magnetstreifen… Dadurch alle unbrauchbar

    • Mein iPhone killt auch regelmäßig EC-Karten, Kundenkarten oder auch sehr beliebt, Parkhauskarten. Nette Idee, aber leider unbrauchbar.

      • Ich nutze das BookBook für das iPhone seit der ersten Stunde. Noch nie gab es Probleme mit gelöschten Karten.

    • Hab schon öfter mal das iPhone aus Versehn mit dem Portemonnaie zusammen in einer Hand gehalten bzw. das iPhone draufgelegt. Bisher ist zum Glück nichts passiert Oo

    • Habt Ihr schon mal daran gedacht, dass die Bankkarten nicht vom IPhone gekillt werden sondern vom Magnetverschluss, den viele IPhone Hüller dieser Art haben. Ich habe selber schon lange das Book Book im Einsatz und hatte noch nie das Problem von defekten Bankkarten. Aber das Book Book hat auch keinen Magnetverschluss.

  • Na wenn handmade in Germany dann finde ich bei dem Gedanke an Mindestlohn den Preis gerechtfertigt.

  • Das ist doch nicht praktisch, ich muss das iPhone von den Kopfhörern abstöpseln um es zu bedienen oder wie seh ich das.

  • Ist zwar prinzipiell sehr schön, aber ich könnte mich da nicht umgewöhnen.
    Das iPhone kommt in die linke Hosentasche, das Portmonnaie in die rechte.
    Und wo soll das dann hin? Links oder rechts? Und was ist mit der anderen Hosentasche?
    Fühlt sich dann immer so leer an, als hätte man was vergessen :)

  • Es gibt das ne wesentlich bessere Version. Allerdings teuer da sehr hochwertig verarbeitet und aus echtem Leder. Das BookBook :-) ich bin nur begeistert davon.

    • Ist doch oben sogar im Text verlinkt?!

      • Stimmt auf jeden Fall. Ich hab es ebenfalls (bei Amazon ~ 40€). Alle bisherigen Cases/Bumper hätte ich mir sparen können :)

        Portmonnaie gibts deshalb trotzdem noch. Aber gerade wenns mal kurz ins Kino oder auf Party geht, hab ich damit iPhone, Geldkarte, Führerschein, Geld zusammen. Ich kann es jedem empfehlen (vom Look mal angesehen :))!

    • Habe das Book Book auch, design ist spitze, checkkarten und platz für Führerschein ist ne klasse Idee, aber nachteilig sind: zum Fotografieren muss das Handy aus dem Leder „ausgefahren“ werden.
      Schlimmer ist, dass die Bewegungs-/Näherungssensoren verdeckt werden, extrem nachteilig beim telefonieren, das Touchscreen bleibt angeschaltet.

    • Wie ist das Book Book von der Verarbeitung ?
      Die TuvLuv Tasche war nach 6 Monaten zurück bei Amazon , hatte nach 4 schon große mangel

    • Mh. Da muss man ja seine Karten nach außen klappen beim bookbook. Das find ich dann doof :)

      Lieber die artwizz twomove und schön Portemonnaie und Handy in getrennten Taschen wie es fraqq schreibt :)

  • besteht nicht die Gefahr, dass die Magnetstreifen entmagnetisiert werden können?

    • Hi Robusto, habe jetzt schon ein gutes Jahr das BookBook-Case und absolut keine Probleme mit meinen daneben liegenden Bankkarten.
      Aber mehr als fünf Karten und ein paar Quittungen sollte man nicht reinpacken, denn sonst wird es etwas eng in der Jeans! :)

  • Den Hex Case gibt es hier schon. Im Apple Store.

  • Das BookBook ist auch nicht besser für mich. Wenn ich mir einen Riesenkloben ans Ohr halten wöllte, dann könnte ich mir gleich ein Galaxy S3 holen ;-)

  • Ruckzuck steckste das in die Arschtasche und setzt dich darauf….;-)

  • hm, mir würde es jetzt nicht so gut gefallen, wenn ich mein IPhone immer raus und reinstecken müsste aus der Hülle. Habe lieber etwas wo es drin stecken bleiben kann. Ich finde es immer ein Risiko das Handy aus der Hülle zu holen.
    Ansonsten schaut die Tasche von Luca sehr gut aus. Ich würde dafür auch den geforderten Preis löhnen. Sieht mir qualitativ auch sehr gut verarbeitet aus.
    Habe ein vergleichbares Modell von Tuff Luv für weniger als die Hälfte gekauft. Sind halt nicht soooo viele Einsteckfächer. Und Für Münzen ist sie auch nicht geeignet. Aber zum Mitführen der drei wichtigsten Karten und Geldscheine optimal. Das Handy ist da total fest drin und macht eher Mühe wenn man es mal herausnehmen will. Die Tasche ist in Buchform und mit Druckknopf.
    Vielleicht Ajguera hat Tasche einen Magnetverschluss. Da die Bankkarte drüber ziehen, hat man evt. ein Problem.

  • Aso ich bin ja ein Fan von solchen Kombinationen und habe mir das BookBook aus LasVegas direkt mitgenommen weil es hier ja nie erhältlich war. Für den Führerschein, Bankkarte und Perso + n paar Scheine ist das optimal. Kleingeld habe ich eh nie, bzw. pack das wenn ich was bekomme in die Jeans Taschenuhr Tasche und zu hause kommts in ein Sammelbehälter.
    Allerdings diese Tasche finde ich dann doch ziemlich suboptimal. Das iPhone im BookBook lässt sich problemlos bedienen und selbst zum aufladen hole ich es nicht aus der Hülle heraus. Es fehlt lediglich eine Aussparung für die Kamera die ich sehr selten verwenden für Schnappschüsse. Aber dieses Case zwingt einen ja dazu das iPhone dauernd rauszufrickeln und scheint nichtmals besonders durchdacht zu sein, oder warum ist unten links auch eine Kopfhöreraussparung? Selbst für den iPod Touch gedacht der in dieser Hülle zuviel Spielraum hat ist es immernoch ein Feil weil der Kopfhöreranschluss unten rechts ist…

    • unten die Aussparung ist dafür gedacht denke ich, das man telefonieren kann. Somit ist das Micro frei und kann telefonieren in dem das iphone in der hülle ist.

  • Möchtet ihr von ifun zufällig das Case nach eurem Test verlosen? ;D

  • Habe so eine !Die Taschen sind super,aber Kleingeld passt nicht rein nur Scheine aber ist ok.

  • Das Bookbook ist einfach die Tasche schlechthin. Mittlerweile ist das Leder super geschmeidig und hat diesen Usedlook. iPhone sieht aus wie am ersten Tag, das BookBook ist sein Geld absolut wert.
    Auch keine Probleme die andere haben. EC-Karte etc, funktioniert anstandslos.
    Mit einer Lochzange kann man das Problem mit der Kamera auch lösen, ich brauch’s nicht mehr rausholen für einen Schnappschuss. :)

  • Mhm, also ich stecke meine Geldbörse gewöhnlich in die Gesäßtasche – ich bin mir ziemlich sicher, dass das meinem iPhone nicht gefallen würde ;-)

  • Die Verarbeitung beim BookBook lässt aber doch zu wünschen übrig. Bei meinem ist z.b. der Stummschalter verdeckt, sodaß man diese gar nicht richtig betätigen kann. Und das ist nicht nur bei meinem BookBook so. Für das Geld könnte man besseres erwarten.

    Ich hab das damals tauschen lassen, aber der Ersatz war identisch, scheinbar mangelhafte Verarbeitung.

  • Ich will so ein Teil.

    Wäre auch an einer Verlosung interessiert :) :) :)

  • Im Gegensatz zum BookBook viel schöner, erinnert mich BookBook eher an eine Bibel, aber wenn Gott dabei helfen kann, dass das iPhone die ganzen Karten nicht unbrauchbar macht… :-)

  • Das LUCA gibt’s bei amazon nur in dunklem braun oder?

  • Ich hätte gerne genau das, welches hier auf dem Bild zu sehen ist.

    Das mit den 6 Kartenfächern…. kann mir jemand weiterhelfen?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18977 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven