iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 987 Artikel
   

Spiele-Donnerstag: Viele Langweiler, zwei sehenswerte Neuzugänge

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Ein etwas matter Spiele-Donnerstag neigt sich seinem Ende zu. Gameloft setzt weiterhin auf kostenlose aber mit In-App-Käufen zugekleisterte „Free to Play“-Titel und kann mit „Urban Crime“ nicht wirklich überzeugen, der viel versprechende „Smash Cops„-Titel zeigte sich nur kurz im AppStore und hat sich inzwischen wieder komplett aus Apples Software-Kaufhaus verabschiedet – in einer Woche will man es noch mal versuchen – und auch das frische Woody Woodpecker-Spiel, scheint eher auf den bekannten Namen zu setzen, als mit neuen Spiel-Ideen auch mal ein Risiko einzugehen und Zeichen zu setzen – das Budget hätte sicher ausgereicht.

Kurz: Aetherium II und Star Marine sind die einzigen beiden Neuerscheinungen dieses Donnerstags, die zumindest einen Blick auf ihr Trailer-Video und ihren AppStore-Auftritt verdient haben.

Star Marine (1,59€ – AppStore-Link), ein 2D Shooter in Retro-Optik, erinnert an Genre-Klassiker wie Contra, kommt mit einer Dual-Stick Steuerung auf das iPhone und bietet Pixel-Explosionen, zahlreiche stark erweiterbare Waffen und einen In-App-Kauf auf den verzichtet werden kann ohne das Gameplay zu beeinflussen. Das Baller-Spiel mit Gamecenter-Anbindung geht für 1,59€ über den Tresen bietet 80 Level und 10 (Achtung, jetzt kommt ein gutes Wort von früher) End-Bosse.


(Direkt-Link)

Aetherium II (0,79€ – AppStore-Link) gibt sich etwas schlichter – ihr steuert einen Raumgleiter der um Gottes willen nicht die ihn umgebenden Spielfeldränder berühren darf – dürfte nach den ersten Leveln (insgesamt gibt es 300) trotzdem für schweissnasse Hände sorgen. Das Reaktionsspiel wird über einfache Richtungswechsel gesteuert – ein Tap auf die linke Bildschirmhälfte lenkt das Schiff nach links und umgekehrt – ist 7 MB groß und liefert in Version 1.0 200 unterschiedliche Level.


(Direkt-Link)

Donnerstag, 12. Jan 2012, 21:47 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann mir mal einer sagen warum Smash Cops wieder raus is? Hätts nämlich gern gehabt..

  • Gameloft macht ja immer mehr Mist!
    Gameloft, BITTE kommt von dieser In-App Kauf scheiße weg!!
    Gegen 5,49,- Spiele hab ich ja nix!

  • Gameloft ist genauso geldgeil wie jeder andere Firma :)
    Games mit inapp Käufen sind lukrativer ergo keine regulären Games mehr.

    Und warum:
    Es gibt zuviel Kids die ihre Kohle rausschmeißen um sagen zu können das sie bei dem Game besser sind als ihr „kollege“

    So Long
    Greetz Pump

  • Xavier Popavier

    Wer es scheisse findet, läd es nicht,
    wer es toll findet, läd es.
    Ist doch ganz einfach.
    Den Rest erledigt die Zeit…

  • Ich wüsste auch gerne warum das eine Game wieder aus dem Store ist.

  • Mit den inapp Games wollen die wohl die Zahl Der raubkopien verringern oder wie darf man das sehen ??

    • Um im Spiel schneller voran oder ueberhaupt weiter zu kommen, musst du einen InApp-Kauf taetigen, zB Health kaufen oder Gegenstaende… D.h. viele Kids, zwischen 12 und 17, haben einen iPod touch, und mittlerweile auch ein iPhone, und die blasen die Kohle InApp-maeßig volle Kanne raus. Effektiv wird unterm Strich wesentlich mehr Geld haengen bleiben, wie wenn die Entwickler einen festen Kaufpreis ansetzen. Hinzu kommt, dass das Spiel fuer umme is und somit im Schnitt auch viel haeufiger geladen wird. Dadurch werden in der Relation auch mehr InnApp-Kaeufe getaetigt.
      -> mehr Kohle verdient

      Ich find diese Vorgehensweise ekelhaft, da bei der Entwicklung nicht mehr auf das Spiel an sich Wert gelegt wird, sondern darauf wie man am besten InnApp-Kaeufe platzieren kann…

  • Smash cops ist geil aber Urban crime istn Abklatsch von gangsta Miami vindication

  • Gameloft’s Zeiten sind einfach vorbei! Modern Combat 3 war das letzte gute Spiel von denen. Erhofft keine Besserung, denn seht wie es Kritik hagelte bei Dungeon Hunter 3 und hats die Spieleschmiede gekratzt oder interessiert? Nö! Sonst wär ja nicht dieses Crime Spiel rausgekommen danach. Ich jedenfalls kenne alle guten Titel und für mich wars das mit denen. Die sind nur auf Profit aus und nicht um den Verbrauchern eine Freude zu bereiten. Traurig, aber so kann Geld vergiften.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18987 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven