iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Windows: Freeware-Tipp „iPhoneExplorer“ aktualisiert

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Mac-Anwendung, steht der kostenlose Windows-Download iPhoneExplorer jetzt in Version 0.9.28.0 zum Download bereit. Das kleine Werkzeug zum Zugriff auf die Nutzer-Partition des iPhones (Dateien, Ordner und Fotos lassen sich mit dem iPhoneExplorer auf dem iPhone ähnlich wie auf einem USB-Stick verwalten), bietet in seiner neuen Version nun 12 Interface-Sprachen an und sorgt sich im kleinere Fehlerbehebungen und einen Ausbau der Schnittfunktion für Klingeltöne.

Tino Marx, Entwickler der kostenlosen Windows-Anwendung – Unterstützung gibt es für Windows XP, Vista und Windows 7 – beschreibt seine Desktop-Anwendung ifun.de gegenüber:

Mit dem iPhone Explorer kann mit nur zwei Klicks, jede beliebige MP3 oder M4A Audio-Datei in einen iPhone Klingelton umgewandelt und auf das Gerät übertragen werden. Einfach Song aus dem iPhone Archiv oder von der Festplatte auswählen, Start Klicken und in wenigen Sekunden ist der Klingelton auf dem Gerät verfügbar. Ein aufwendiges Hin- und Her kopieren zwischen Festplatte und iTunes entfällt. Das Tool bietet weiterhin die Möglichkeit Fotos, Videos, Dateien, SMS und E-Mails vom mobilen Endgerät auf den Computer herunterzuladen und damit zu sichern. E-Mails können zusätzlich in einen Ordner von Microsoft Outlook kopiert werden.

Dienstag, 20. Sep 2011, 12:04 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Martin Mayrhofer

    Ich suche so eine SW für IOS 5 beta – gibts da was ?

  • Wofür braucht man denn so etwas auf einem Testgerät?

    • Super Antwort, da wird sich der Martin drüber gefreut haben…

      Ist die oben genannte SW nicht mit iOS 5 kompatibel?
      Hast du es schon probiert?
      Bzw. für welches Betriebssystem denn?
      Welche Beta hast du?

      • Martin Mayrhofer

        Ich hab die aktuelle Beta 7.
        Brauche sie damit ich meine angry birds Highscores da wieder reinbringe die ich von einem anderen Backup rausgeholt habe. Ich will nicht das ganze Backup einspielen !

  • Vielleicht sollte der Herr lieber ein Programm anbieten, welches ein ansprechenderes Design hat

  • Mit nem JB aufm gerät lohnt sich das Programm erst richtig ;) Weil dann bekommt man die komplette Ordnerstruktur angezeigt und man kann alles verändern ;) (sagar die app Namen, wenn man den richtigen Ordner findet)
    Und was das Design angeht, das alte „win97“ Design hatte mir besser gefallen als das bunte :P

  • Ja wie sieht’s denn danach mit iTunes aus hab die Erfahrung gemacht bei manch anderem Programm iTunes sagt nein Also kann ich meine Einkäufe weiterhin darüber syncen etc

  • Ja syncen klappt wenn man die App vorher in iTunes löscht. Hab es gegen nen bes****** hintergrund in ner App. eingesetzt

  • Hi,
    ich habe mit dem Programm keine Verbindung zum iPhone4 (gejailbreaked) herstellen können.
    Fehlermeldung sinngemäß: entweder usb-verbindung herstellen oder codesperre entfernen.
    Die Usb-verbindung ist hergestellt (andere Programme haben eine Verbindung), eine Codesperre
    habe ich auch nicht gesetzt. Hat vielleicht jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?
    Gruß
    Manfred

  • Ja SMS herunterladen etc aber nur für jailbreak iPhones!!!
    Nicht unbedingt hilfreich!!

  • Hi. Das Programm ist sehr gut, hatte aber bislang immer noch zwei intensive Bugs, die der Entwickler mal lieber endlich lösen sollte.

    Auf den meisten Rechnern, auf denen ich es einsetze, kopiert der Explorer die Fotos nicht beim ersten Zugriff. Erst beim zweiten Mal per Drag ’n Drop gelangen die Bilder dahin, wo se hin sollen auf dem Rechner. Beim ersten Mal bleiben sie im Temp-Ordner des jeweiligen Benutzers in Windows hängen.

    Der zweite hammer Bug ist, dass der Explorer keine Ordner kopiert, Sprich Dateien müssen immer alle in den Ordnern jeweils markiert werden. Ein Ordner wird nciht ohne weiteres auf den Windows-Rechner geschoben, bzw. auf’s iPhone.

    Ich kann mich im letzten Punkt auch irren, was die eine oder andere Richtung angeht.

    Aber ich finde, hier sollte der liebe Herr Entwickler mal Hand anlegen. Ich selbst habe damals bis FW Version 1.2 (oder 2.0 wie sie hieß) auch einen Explorer für das iPhone entwickelt und weiss um die Umstände, die der Entwickler hier hat, es sollte also möglich sein, diese Bugs endlich mal zu beheben, bevor man neue Features einbaut.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven