Artikel Staub auf der iPhone-Kameralinse? Druckluft und zwei Minuten Freizeit helfen
Facebook
Twitter
Kommentieren (47)

Staub auf der iPhone-Kameralinse? Druckluft und zwei Minuten Freizeit helfen

Videos 47 Kommentare

Sollte euer iPhone mit verschmutzen Kameralinsen zu kämpfen haben – in den allermeisten Fällen sprechen wir hier von relativ wenig Hosentaschen-Staub, der seinen Weg ins Geräte-Innere gefunden hat und die Foto-Ergebnisse stark beeinflusst – könnt ihr das Gerät zum Apple Store bringen, wahlweise aber auch selbst Hand anlegen.

werkzeug

Youtube-Nutzer Jerry beschreibt in dem unten eingebetteten Clip den Eingriff, der sich in nur zwei Minuten durchführen lässt und zeigt, Schritt für Schritt, wie ihr euch den beiden Kamera-Linse am besten nähert.

Ein Schraubenziehen, ein Saugnapf und ein dünnes Stück Kunststoff – ihr kennt die 5€ teuren iPhone-Werkzeugsets – reichen zum Öffnen des Gerätes und für die temporäre Entfernung des Displays bereits aus.

iphone-kamera-staub

Eine Dose Druckluft-Spray aus der nächsten Conrad Electronic-Filiale kümmert sich anschließend um die Entfernung der störenden Partikel.

(Direkt-Link)

Danke Marc – via tuaw

Diskussion 47 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
      • Doch hab deswegen schon tauschen lassen. War gar kein Problem. Hab ein paar beispielbilder gezeigt und den Staub auf der Linse natürlich auch.

        — Marlon Graat
      • Mein iPhone 5 hatte mal jede Menge Staub unter dem Kameraglas und habe es im Apple Store getauscht bekommen.

        — Christian
      • Klar ich habe auch deswegen mein iPhone anstandslos im Applestore Frankfurt umtauschen lassen Sache von 5 Minuten :)

        — iJoel
      • Habe meines Montag genau deswegen getauscht.
        Nach 2 Minuten war ich mit einem neuen iPhone 5 draußen.

        — Toni
      • Ist ein Umtauschgrund. Habe mein iPhone 5 genau deswegen problemlos getauscht bekommen, hatte zwei “dunkle Flecken” im Bild

        — Oliver
      • Noch wird getauscht, bald wird “repariert”. Da ich aber keine 50km deswegen fahre gibt es ja dem Expresstausch

        — Babbling Idiot
    • Ja, hatte auch mal staub unter dem Glas. Bin zum Apple store und die haben das iphone sofort ausgetauscht .

      — Martin
      • Wegen so Leuten ist es in naher Zukunft überhaupt nicht mehr möglich iPhones zu tauschen, dann muss man immer auf die Reperatur warten!

        — Matthias
      • “Wegen so Leuten”

        Wer sich ein sehr teueres Smartphone kauft hat wohl auch ein Recht darauf dass die Linse staubdicht ist.

        Ich erinnere mich mit grauen and mein 3G und 3GS als die Displays ja bekanntlich nicht staubdicht waren. Ich habe sie regelmäßig getauscht.

        das iPhone 4 hatte dann, oh Wunder, erstmals staubdichte Displays.

        Also immer schön reklamieren. Apple wird das dann auch bei neuen Modellen nachbessern.

        — Blue
      • Puhbert, nachdem mein erstes iPhone 5 Staub unter der Kameralinse hatte, und ich es ausgetauscht hatte (wegen was anderem) habe ich extra darauf geachtet, wirklich ja keinen Staub in der Hosantasche zu haben. Wirklich täglich.

        Schon nach 1 oder 2 Monaten hatte mein zweites iPhone 5 Staub unter der Linse. Obwohl ich wirklich akribisch drauf geachtet hatte. Und ich wohne auch in keinem Staubsaugerbäutel.

        Letztendlich habe ich auch mein 2. iPhone 5 getauscht, wegen Displayproblemen.

        Also, Puhbert, behaupte nicht, dass jeder, der dieses Problem hat, selbst schuld ist.
        Und bitte sag nicht, dass jeder, der sein iPhone deswegen tauscht einfach nur zimperlich ist. Wenn ich 800€ und mehr zahle, darf ich auch eine funktionierende Dichtung erwarten. Die weniger als einen Cent kostet.

        Wenn jetzt auch mein 3. iPhone Staub unter die Linse bekommt, werde ich es aber definitiv umtauschen, weil ich es echt nicht mehr einsehe. Wie Blue schon gesagt hat.

        — Samu
      • @Matthias

        Blödes Kommentar, warum sollte das so sein? Es handelt sich dabei um eine Garantie Leistung und der Tausch selbst ist meisst Günstiger als das Beschäftigen von noch mehr Leuten für schnelle Reparaturen.

        — Egal
  1. cool dass der hersteller des schraubenziehersets das werkzeug auch gleich zum 5s kompatibel gemacht hat. respekt

    — ray
  2. Genau aus diesem Grund hat bei mir vor 3 Monaten der Hersteller einen Gerätetausch veranlasst und ich bekam ein “niegelnagelneues” iPhone 5 binnen 2 Tagen.Super Service wie ich finde !!!

    — Stoppinger
      • Höhö, wie witzig…
        Frage ich eben so: hat jemand schon Erfahrung damit gemacht, ob es vielleicht auch ausreicht in das Mikrofon neben der Kamera (iPhone 5) mit Druckluft hineinzublasen? Da kam der Staub ja auch höchstwahrscheinlich hinein…

        — blutkehle
      • Dann darfst nicht nur die Kamera Linse putzen, sondern auch das Mikrofon tauschen. ;) Das wird danach höchstwahrscheinlich für die Katz sein.

        — Fredl
      • Dochdoch, da wird sich die Katz sicher über das defekte Mikrofon freuen!

        — iDirkPeter
  3. Würde es umtauschen lassen, weil.
    Ich und Kumpel haben beide ein iPhone 4, beide gleichen Job und sonst alles gleich.
    Meins nachdem säubern keine Woche wieder Staub bei seinem nach 2 Jahren nichts.
    Also ist irgendwo was nicht in Ordnung bei meinem

    — iKostas
  4. Mit apple care einen Express austauscht veranlassen.
    So mach ich das. 5 min mit Apple telefonieren besser als selber basteln.

    — Michael
  5. Jetzt mal ne frage zum Thema Tausch:
    Musstet ihr es prüfen lassen, oder wurde es direkt angenommen?

    —  EDoubleDWhy
    • Bei express Austausch (29€ oder APP) wird das meisst ohne Prüfung in der Garantie getauscht. Allerdings nur mit einer Kreditkarte machbar für den Pfandbetrag Block. Wenn diese möglichkeit nicht gegeben ist dann bleibt nur die normale Reparatur (Abholung -> Überprüfung-> reparatur oder Austausch) oder der Apple Retail Store

      — Egal
  6. Wer so etwas macht ist leider sehr Dumm ausser eventuell bei alten Geräten.

    Die iPhones dürfen nur von Apple geöffnet werden entweder im Retail Store oder von der Werkstatt (Zentralwerkstatt für Europa).

    Sollte das Gerät nur einmal von jemand anderem Geöffnet oder wie man im Internet auch sehr viel findet “repariert” wurde wegen Glasbruch, dann wird das Gerät nicht mehr von Apple Repariert bzw nur noch gegen den Vollen Neupreis des Gerätes ausgetauscht anstatt der normalen pauschalen Reparatur Kosten, ich denke man sollte sich überlegen ob man sich lieber die Option offen hält beim Wasserschaden zum Beispiel für 241 € ein so gut wie neues Gerät zu bekommen als für 679€ (Bespiel iPhone 5 16GB oder iPhone 4S 32 GB)

    Ich glaube nicht das sich die Leute die das befolgen und danach ein so genanntes BER (Beyond Economical Repair) Gerät haben sich darüber freuen werden … Also eine Bitte an den Autor, trage das SCHNELLSTENS mit nach im Text.

    — Egal
  7. Ein Mitarbeiter im Apple Store im MTZ hat mich deswegen abgewimmelt, mit der Begründung, dass Staub hinter der Kameralinse kein Umtauschgrund sei und nicht abgedeckt ist von der Garantie.(iphone 5)

    — me
    • Der Apple-Store im MTZ ist leider ein Paradebeispiel für Inkompetenz und Arroganz. Ich war in vielen Applestores weltweit, aber da ist der schlimmste!
      Fahr lieber nach FFM rein…

      — :: Lars ::
  8. ich wollte gerade schon schreien!!!
    Wie wärs mal mit einem Hinweis, dass dieser ÜberAufwand nur für 5er Iphones notwendig ist?
    Bei den 4ern kann man einfach die Rückseite rausnehmen und mit nem Tuch wischen.

    — Dan
    • Wenn nichtmal der Hinweis kommt das man sich ein Gerät mit Garantie zu einem Gerät was man wegschmeissen kann wenn irgendwas ist erscheint dann wird der Hinweis beim 4er eher auch nicht kommen, wobei bei dem das selbe gilt.

      — egal
  9. Folgende “tolle” Story aus dem Apple Store: Staub unter Linse eines iPhone 5 64GB 5 Wochen alt. Apple Store repariert es. Die Linse ist schmutziger als voher. Der Manager kommt, das Gerät geht ein zweites Mal nach hinten. Der Manager kommt zurück, man bietet mir ein “neuwertiges Gerät”, also ein refurbished Tauschgerät, an, denn man habe einen Fleck/Schatten auf der Linse entdeckt. Ich prüfe das Sucherbild, und stelle eine kreisrunde Verdunklung mitten im Bild fest. Offensichtlich hat jemand die Linse mit den Fingern berührt. Mir bleibt nichts anderes übrig, als das minderwertigere Tauschgerät zu akzeptieren. Der Mitarbeiter, der den Tausch vornimmt, gesteht mir, dass der Store einen nicht-Apple-zertifierten Reparaturschritt ausprobiert, den sich “ein Kollege aus Berlin” ausgedacht habe. Offizielle ist im Reparaturprotokoll von Apple das Säubern der Linse nicht vorgesehen. Der Apple Store versucht auf eigene Faust die Zahl der Tauschgeräte niedrig zu halten. Weiterhin erzählt der Mitarbeiter, dass die Maßnahme ohnehin nichts bringe, da man wohl recht schnelle die Linse mit dem Finger verschmutzen kann.

    Nicht nur die Tatsache, dass ein 900 EUR Gerät innerhalb kürzester Zeit keine brauchbaren Fotos durch das Eindringen von Schmutz macht. Ein offzieller Apple Store fummelt unqualifiziert an meinem Gerät herum, und beschädigt es dabei. Ich habe das Nachsehen, und bekomme ein refurbished Gerät.

    Ich frage mich, warum hier überhaupt laienhafte Säuberungstipps gegeben werden müssen. Es müsste selbstverständlich sein, dass bei der “besten Kamera der Welt” kein Schmutz eindringt.

    MB77
  10. Ich überlege bei meinem alten 4er den Akku zu wechseln oder aber es machen zu lassen? Hat das schon jemand gemacht? Ich bin nämlich echt nicht Handwerklich begabt, da wüsste ich gern ob das leicht oder eher was für Fortgeschrittene ist?

    — Silver-Surfer
  11. Es gibt auch eine brachiale Methode. Wenn das iPhone einen Bumper Beziehungsweise ein festes Case als Schutz hat, Kann man das iPhone mit der Ecke, in der die Kamera ist, Mehrfach heftig auf einen Teppichboden schlagen… Nach ein paar Malen ist der Staub auch weg… Und kam bei mir auch innerhalb eines halben Jahres nicht wieder…

    — Gwion
  12. Funktioniert das auch mit dem umtauschen im Apple Store wenn man es von der Telekom per Vertrag bekommen hat?

    — Patrick
  13. Der Teppich klopf Trick, war perfekt
    3 mal beherzt geklopft, fleck weg,, top
    (Vorsichtig auf Tisch klopfen brachte nichts)

    — Mättes
  14. Hallo, auch in meiner iPhone5 Linse ist Staub, allerdings ist das Handy aus Sep.2012. Bekomme ich das noch getauscht ??

    — Sven
    • ich denke nicht nein, aber belehrt mich bitte eines Besseren, habe das gleiche problem und der Teppich klappt nicht. Vielleicht habe ich auch eine andere Definition von “beherzt”

      — Dani

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13063 Artikel in den vergangenen 2421 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS