iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 963 Artikel
   

iOS 6 im Herbst: iPhone 3GS, iPhone & iPod touch 4 und iPhone 4S sind kompatibel

Artikel auf Google Plus teilen.
118 Kommentare 118

Die vor wenigen Minuten freigegebene iOS 6-Sonderseite bestätigt inzwischen die vermuteten Kompatibilitäts-Infos. iOS 6 wird sich auf allen iPhone-Modellen ab dem iPhone 3GS, auf der zweiten und dritte iPad-Generation auf auf dem iPod touch 4G installieren lassen.

Die iOS Beta-Software und das SDK sind ab sofort für Mitglieder des iOS Developer Programms auf developer.apple.com erhältlich. iOS 6 wird als kostenloses Software Update in diesem Herbst erhältlich sein. Laut Apple kötnnen „einige Funktionen nicht auf allen Produkten verfügbar sein“.

Montag, 11. Jun 2012, 21:10 Uhr — Nicolas
118 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Klasse dass das 3GS auch noch unterstützt wird!

    • Hätt ich nie gedacht, einfach ein Klasse Support. Nicht wie bei Androide

      • Niht wie bei Android? ;) Keine ahnung von nichts aber einfach mal schreiben. Ich nutze iOS und Android Geräte, und kann es einfah nicht verstehen wie Leute nur Mitlaufen und nur auf Apple beharren, und nichts anderes an sich heran lassen…

        Und zu super support: klar, iphone 3gs ist gut, aber dafür nicht iPad 1 und nur EINE EINZIGE ipod touch generation.. Super support? ;)

      • Viel Spaß bei eurem zukünftigen Slowphone

      • Da ja kaum was verändert wurde, wird’s wohl genauso flüssig laufen wie iOS 5.

      • @ dexter
        Hast du es denn schon ausprobiert? Oder redest du einfach nur irgendeinen Blödsinn?

      • Verbrenn dein android ist müll :D

      • Dann poste das auf android auf so einer sche** app aber nicht bei ifun apple ist und bleibt BESTE

      • Hatte auch mal son android teil und muss sagen war gar nicht begeistert.hatte n Nexus und Nja das Teil hatte einfach irre Probleme. Manche Updates wurden abgebrochen. Aber das Galaxy Teil soll ja besser sein. Find den Support von Apple trotzdem auch besser. Aber über Geschmack lässt sich immer streiten ^^

      • @marcel

        Zunächst renn ich nicht einfach mit Apple mit!
        Habe auch Androide eine Länge Zeit getestet! Mit gefällt die Benutzeroberfläche von iOS einfach besser als die von Androide bzw. Windowa mobile. Auch bin ich bei neuen Geräten von den anderen Herstellern immer auf dem Laufenden, weil mich andere Hersteller genauso interessieren und nicht nur APPLE!!! Also schwaffel kein Mist wenn du kein Plan hast!
        Ich habe auch vom Smartphone geredet und nicht von iPod oder iPad, was den Support angeht!
        Man kann „ältere“, mit Androide ausgestatte Smartphones auch updaten aber nicht offiziell, nur wenn man diese quasi „Jailbraked“. Das meinte ich mit Support. Androide Updates sind oft nur für neuere Geräte!

    • Naja laut Apple-Fußnoten ist das Meiste der Funktionen auf 3Gs eh nicht verfügbar. Aber cool isses trotzdem…

    • Naja, die Performance wird beim 3GS deutlich leiden. So wie es aussieht und wie es in den vergangenen Updates schon geschen, werden für das ältesten Gerät kaum Vorteile bereitgestellt. Ich werde erst abwarten und auf das neue IPhone warten.

    • Ja klasse, 3Gs wir unterstützt und das neuere iPad 1 mal gar nicht…wirklich klasse, Glückwunsch Apple :(

    • Aber wieso wird das iPad 1 nicht unterstützt, obwohl es die Leistung des iPhone/Touch 4 hat.!?? Und 3GS ist sogar schwächer, also logisch nachvollziehbar ist mir das nicht.!

  • Dann gibt’s das neue iPhone wohl auch erst wieder im Oktober und nicht im Spätsommer.
    Jetzt glaube ich dann auch das diese Leaks ein Fake sind.

  • Das iPad 1 nicht mehr :/. Verstehe ich nicht so recht, wenn’s sogar noch beim 3GS klappt…

  • Apple hätte zumindest andeuten können, dass sie an einem neuen iPhone basteln und es noch etwas dauern wird …

  • kann mir jemand meine UDID als entwickler eintragen? :D

  • Gibts schon Downloadlinks für die Beta?

  • Weniger Klasse ist das iPad ist raus.
    Schon Sch…. wenn man nur “ Uraltgeräte“ hat.

    • Sind gerade mal zwei Jahre fürs erste iPad. Ganz schwach!

    • Finde ich auch schwach. Reine Willkür. Wenn ich sehe, dass das 3GS Supported wird, aber das 1. iPad mit iPhone 4 Hardware nicht…
      Aber egal. Denn: im kleingedruckten steht, dass quasi alles (interessante, bei Maps) nur beim 4s und iPad 2 verfügbar ist.

      Und: iOS 6 ist ein Witz, Sorry Apple, aber wo ist die Innovation?

      • Ja muss mich anschliesen! Wenn ich sehe was Androide mittlerweile liefert… Apple hängt ziemlich hinterher. Die tollsten Innovationen liefern die Jailbrake-Teams und Androide, sowie die Konzeptdesigner…zb das kurz vor der WWDC, war be tolle Multitasking Idee..
        Siri-Erweiterungen waren längst überfällig und Apple-Maps okay aber der Rest? Naja nicht so überragend. Apple sollte so langsam echt was tun…

  • Gerade die Turn by Turn Navigation wäre auf dem iPhone 4 schön gewesen, aber NEIN! Dafür braucht man mindestens das 4S oder ab iPad2 -.- jede andere Navigations-App funktioniert doch auch. Naja meckern bringt ja eh niks =)

  • Ich hatte auf ein deutlich aufgewertetes Notification Center gehofft, in den man Kalendereunträge, Termine und Aufgaben sieht, am besten mit der Möglichkeit verschiedene Apps (alternative Wetterapp, Kalenderapp, Newsreader etc.) darin laufen zu lassen. Sowas konnte selbst Nokia vor 10 Jahren schon mit ihren Symbian Handys.
    Warum muss Apple manchmal so engstirnig sein.

  • [Name placeholder]

    Ich warte bis endlich Apple Developer aus dem status „Updating“ rausgeht. Ich freu mich schon so auf iOS 6….

  • Aha…es kommt endlich auch die Uhr-Applikation aufs iPad (siehe iOS-6 Sonderseite)

  • Hmm geht das rennen wieder los ;) developer noch down ;)

  • mag ein Dev mich wieder für nen 5er eintragen :) *ganz lieb schauen*

  • Hoffentlich sind die Developer Server zum Download der BETA nicht wieder so überlastet wie letztes Jahr, da hat es bei mir 4h gedauert bis er iOS runtergeladen hatte.

  • Ich freu mich schon auf die Bettelei, wer gibt mir Dev-Zugang.

  • Wird das iPhone 4 Dictation mit iOS 6 erhalten?

  • Fast alle Funktionen setzen ein iPhone 4 voraus!!! Das das iPhone 3GS noch „unterstützt“ wird ist eher eine Mogelpackung als Spitzen Support.

    Quelle: Apple Sonderseite iOS6 ganz unten :)

  • Na toll auf zwei meiner drei iOS Geräte läuft iOS 6 nicht mehr und das obwohl das IPad 1 leistungsfähiger ist als das IPhone 3GS, zumindest ist es vom Arbeitsspeicher gleichwertig. Nach zwei Jahren schon keine Updates mehr, ganz toll Apple! Wegen iOS 6 werde ich bestimmt nicht ein neues IPad kaufen.

  • Dass das iPhone 3gs iOS 6 erhalten wird ist ja Klasse, aber da es beim iPad 1 nicht der Fall sein wird, hebt alles wieder auf. Zum einen ganz toll dieser Support und auf der anderen Seite schlecht. So ganz toll ist die Update Politik von Apple nicht. Sie bleibt aber erstmal noch gut, da man noch alte Geräte berücksichtigt, aber mehr Freunde hätte man beim iPad 1 dazu gewinnen können.
    Nur weil das iPad 1 nicht mehr von Apple
    verkauft wird ist kein Grund für den Verzicht für iOS 6 beim iPad der ersten Generation. Apple würde sich zum besten Freund machen, wenn sie dem iPad der ersten Generation iOS 6 spendieren würde.

  • „kötnnen“ könnten. Mal bitte ändern

  • Die Neuerungen haue mich nicht vom Hocker.Die Maps gut,Siri muss man sehen ob alles geht bei uns aber kein Fototelefonbuch oder Wlan und so weiter Einstellen im Notificationscenter und Facetime UMTS nur unter iphons ?

    • iOS 6 ist eine Witz! Das beste: siri kann Apps STARTEN! oh, wie geil. Apple hätte APIs freigeben sollen.maps neureunegen: naja. Wer hat nicht schon alles eine Nadia drauf?
      Die restlichen Neuerungen sind nicht von Belang. Apple hätte das Notifikation Centre aufwärten müssen. So ist iOS 6 ein Witz.

  • Die Developer Server sind wieder online. Jetzt wird iOS 6 getestet :D

  • Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Developer Account zu kaufen ! Nur um legal die iOS 6 zu laden .
    Ist das zu übertrieben oder was meint Ihr?
    Gruss Rolf

    • Neeeeeeein, das ist voll die supi krasse Idee! Von solchen grenzgenialen Einfällen lebt Apple, und am Ende profitieren wir alle davon!

    • Du willst nicht ernsthaft 80€ ausgeben damit du ne BETA 3 Monate früher testen kannst als zuvor? Ganz ehrlich, das ist lächerlich

      • Ich glaube es gibt viele die schon für dümmere Sachen 80€ausgegeben haben.Aber ich kann mir ja auch wieder jemanden suchen der mich in sein Programm aufnimmt

  • Januar 2010 das iPad der Hit der Knüller das haben will….Oktober 2012 alter Schrott:-/ beim kauf einer Applehardware mit Herrn MülliEmer auf du und du , Raucher und Applekäufer haben das selbe Hobby—Geldverbrennen,So ist das Leben sprach der Affe und fiel vom Baum.

    • Meine Meinung: ichhabe das iPad 1. Solange ich noch damit Surfen kann, Videos schauen, meine Handvoll wichtige Apps nutzen kann, benutze ich mein iPad 1, bis es stirbt. Vorher kriegt mich Apple nicht dazu, ein neues iPad zu akuten, nur um vermeindliche Killer Features zu bekommen.
      Beispiel Maps: google Earth kann es schon. Wenn Apple meint das „flyover“ und „turnbyturn“ Navigation auf das 4s/ ipad 2 begrenzen zu müssen, Lache ich Apple aus.
      Genau wie Siri. Siri ist serverbasiert. Sie hätten es auf allen Geräten akuten lassen können.

      Mir ist es aber egal. Siri ist Schwachsinn. Das was Siri kann, könnte auch Voice Control. Solange Siri kein App APIs hat, ist fürn Popo.

      Apples kann sich iOS 6 in seinen allerw******* schieben.

  • Hey Leute, hab ein kleines Problem. Habe seit ca 3 Jahren nen Apple Developer Account und den iOS Account letzte Woche erst verlängert. Jetzt wenn ich die Beta laden will komm bekomm ich Access Denied. Aber der Download von Mountain Lion klappt problemlos. Jemand von euch ne Idee woran es liegen kann? Danke schonmal

  • unlogisch das der i pod touch 5 nicht unterstützt wird

  • Facebook Integration wurde ja schon oft gewünscht, aber wenn ich das richtig sehe dient das hauptsächlich den APPLE eigenen Apps oder? Weil 3. Anbieter haben diese Funktion ja schon ewich. Also ich hab einige Apps die das schon bieten, nur eben die APPLE eigenen Apps nicht. Korrigiert mich wenn ich falsch liege

    • Ah… Hab grad noch da mit dem Kalender und Den Kontakten gelesen. Naja ich werd’s nicht nutzen hab keine Lust darauf das Facebook an noch mehr Daten kommt. Halte Facebool bisher von allem fern. Nix privates ;)

  • Ich empfinde es als Frechheit von Apple, dass das iPad 1 (welches ich vor einem Jahr und 4 Monaten gekauft habe – da war noch keine iPad 2 auf dem Markt!) nicht mehr unterstützt werden soll! Zumal es nicht an der Hardware liegen kann, denn das iPhone 3GS hat den wesentlich schwächeren Prozessor.

    Apple – was soll das? Ein Gerät nach 1,5 Jahren aktiven Verkaufs durch den Apple-Store* nicht mehr zu unterstützen!??? *und es wird nach wie vor als refurbished vertrieben!

    Ich hoffe, der Aufruhr wird groß genug sein, dass sie sich doch noch umentscheiden. (Bei den Gesten hat es ja letztendlich auch geklappt.)

    • Da gebe ich dir vollkommen recht, ich finde das auch recht unverständlich. Ein 3GS wird unterstützt, und das iPad (1. Generation) nicht mehr?! Schlüssig erklären kann man es nicht, außer mit einer „strategischen Entscheidung“ begründen.

  • Ich finds sinnlos dem 3GS ein weiteres Update zu spedieren! Meins ist schon durch iOS 5 bocklangsam geworden. Ich warte aufs neue iPhone… Aber genau das will Apple ja. Erst einmal anfüttern, um alles einwandfrei nutzen zu können, muss man sich wohl oder übel die neue teure Hardware kaufen…

  • Und täglich grüßt das Murmeltier…
    Alle schreien, dass sie zu Android oder Windows wechseln und in einem Jahr sind wieder alle Verkaufsrekorde gebrochen. Herrlich :-)

    • Ruh dich auf deiner Überheblichkeit ruhig aus, hat Apple auch schonmal gemacht..nur das sein Retter mittlerweile Tod ist und kein zweites mal zur Verfügung stehen würde.

      • Wieso auf m e i n e r Überheblichkeit? Gehört mir Apple? Schön wärs.
        Nur das ganze Kiddy-Geheule hier geht mir gehörig aufn Zeiger. Selbst als Steve noch lebte, wurde nach jeder Keynote rumgeheult und trotzdem wurden die Verkaufszahlen in die Höhe getrieben.

    • Apple hält seine „Innovationen“ für seine neue hardware zurück. Siehe Siri. Apples Interesse liegt allein darin, Features anzubieten, die kunden zum neuen Gerätekauf bringen. Otto normal Verbraucher ist es egal ob iOS 6 oder 1 oder xy auf dem iPhone ist. Dieser will nur ein „iPhone“. Wer Möglichkeiten und Features haben will, geht zu Android. Look und feel gehen zwar verloren, aber es gibt mehr Funktionen und Individualisierung. Ich denke, dass iOS gerade wegen jailbreak noch stark vertreten ist.

  • Viel interessnter, das Siri aufs neue iPad kommt! Aber war eigentlich auch abzusehen.

  • Ich bin echt zweigespalten. Die Aktualisierungen sind ja ganz nett, man kann auch nicht einfach erwarten, dass Rad jedes Jahr erneut zu erfinden. Klar, so manche Kleinigkeiten könnte eingebaut werden, aber man Überlebt es trotzdem.

    Wenn ich jetzt aber an mein iPad 1 denke, welches im Ende August 2010 gekauft wurde, wird mir ganz anders! Es ist noch nicht einmal ganz zwei Jahre alt und bekommt jetzt schon keine Updates mehr? FRECHHEIT!

    Mal sehen, was mit Apple in den nächsten Monaten passiert. In einem Jahr wäre eigentlich mal ein neues Book dran. Evtl. wird man so wieder zum Win-User …:-(
    Ich habe das Gefühl, Apple verärgert seit ein paar Monaten immer mehr treue Fans. Jedenfalls in meinem Freunde- und Bekanntenkreis….

  • Nachtrag: Es geht mir nicht darum, alle Features von iOS 6 auf dem iPad 1 haben zu wollen, aber wie wir alle wissen, werden auch Sicherheitsupdates nur für das aktuelle iOS ausgeliefert. Und einige / viele Features haben weiß Gott nichts mit immenser Rechenkraft zu tun. Zum Argument, dass 3GS hat wesentlicher weniger Pixel zu bewegen, nur soviel, dass das iPhone 4 mit dem selben Prozessor nicht viel weniger Pixel als das iPad 1 (/2) hat und für das 4 wird sicherlich auch iOS 7 noch freigegeben werden…

    Das iPad 1 kam vor 2 Jahren auf den deutschen Markt (da begann der Verkauf!)…. es schon jetzt nicht mehr unterstützen zu wollen, ist ein Armutszeugnis für die Entwickler (clevere Programmierer können auch dafür sorgen, dass nichts ruckelt – man sehe den Unterschied zw. iOS 5.0 und 5.1 auf dem iPad 1) und entspricht leider einer unangebrachten Wegwerfmentalität.

  • Soso, das iPhone 3GS wird unterstützt, aber das iPad (1. Generation) nicht, obwohl es ja harwaretechnisch besser ausgestattet ist. Muss man nicht verstehen oder? Eine strategische Entscheidung, genauso wie Siri nur auf einem iPhone 4S läuft.

  • Bin Developer, habe ios 6 beta.
    Erfahrung:
    Positiv:
    Möglichkeit eine SMS-Antwort zu senden falls sie nicht auf Anruf Antworten können
    „Karte“ (Aplle) bietet gute Navigation möglichkeit.
    „Bitte nicht stören“ gut gedacht, braucht aber Fein Schliff.

    NEGATIV
    Ganz schlimm!: Leider wieder Probleme mit Akkuverbrauch weil 3G schalter entfernt wurde. !
    Ortungsdienste schalter Entfernt !?!?

  • Hallo!

    Jetzt wo wir grade schonmal über iOS6 sprechen: Ich habe einen iPod Touch 4G (jaaaaaa, er wird unterstützt! ;-)) und habe mir jetzt letztens den Jailbreak von iOS 5.1.1 draufgezogen… Ich bin zufrieden damit, weil Apple ja doch vergleichsweise wenig mit dem Design und der Software an ihren Geräten machen lässt…
    Nun zu meiner Frage: Nach dem Durchstöbern ein paar andere Webseiten habe ich nun auch eine Beta-Version des iOS 6 Jailbreaks gefunden. Ich möchte aber nicht, dass das Gerät abstürzt und nicht mehr rebootet werden kann. Sind diese Betas schon sicher oder gibts da noch zu viele Bugs? Ab wann kann man mit einem „Sicheren“ Jailbreak rechnen, der Abstürze halbwegs blockiert?

    Vielen dank im vorraus,

    MfG,

    MaxDome

  • Habe Momentan das IPhone 4S, wenn ich das IOS 6 runterlade habe ich dan auch diese Siri mit Restaurant buchen ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18963 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven