iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 127 Artikel
   

Interface-Vorschläge für iOS 7: Schneller App-Wechsel mit neu platzierter Multitaskingleiste

Artikel auf Google Plus teilen.
50 Kommentare 50

Zwar haben sich in den letzten Monaten zahlreiche Interface-Vorschläge für Apples iOS-Betriebssystem die Klinke in die Hand gegeben, die Entwürfe des Interface-Designers und Youtube-Nutzers „Sentry“ gilt es jedoch gesondert im Auge zu behalten.

„Sentry“ gehört zu der Handvoll von Konzept-Zeichnern, deren Studien inzwischen nicht nur animiert, im Video demonstriert und von der Community kritisiert wurden, mit „Auxo“ hat der Grafiker sogar eine echte Anwendung im eigenen Repertoire, die eine 1-zu-1 Umsetzung eines seiner ersten Videos ist. Hier wurde also schon mal „abgeliefert“. Eine Information die ihr beim Betrachter neuer „s3ntry93“-Konzepte im Hinterkopf behalten solltet.

Am Wochenende hat sich der Designer der Multitasking-Implementierung Apples angenommen und die in iOS 6 unten abgelegte Multitaskingleiste in die Bildschirm-Mitte verlegt.

Das Konzept soll einen instantanen App-Wechsel ermöglichen, der mit einer simplen Wisch-Geste vom unteren Display-Rand aktiviert wird und den Bildschirm teilt. Ohne den Finger vim Screen zu nehmen, lässt sich mit einer Geste so nicht nur auf die kürzlich benutzen Apps zugreifen, auch der direkte Wechsel in die nun ausgewählte App ist ohne zusätzliche Aktionen möglich.


(Direkt-Link)

Montag, 18. Feb 2013, 9:29 Uhr — Nicolas
50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • das ist doch nur eine äußerliche Veränderung, warum konzentriert Ihr Euch nicht auf wiklich wichtige Dinge. es gibt bereits einen Umschalter für die Apps.

  • nicht wirklich ein augenschmaus…gibt schönere Ideen…

  • Ich finde, das ist viel umständlicher als die bisherige Lösung. Ich habe das gerade mal „ausprobiert“, sprich versucht die entsprechenden Positionen mit einem Finger zu erreichen (bei Einhandbedienung). Durch die Höhe des iPhone 5 ist das eine einzige Verrenkung.

    Die Wischgeste wäre dagegen echt nett.

  • Erinnert mich ziemlich an die Art des Ubuntu Phone OS.
    Ich schätze durch den Swipe wird die Taskbar sehr häufig ungewollt geöffnet.
    Ich finde, es gab bessere Vorschläge.

  • Ich meine, dass diese Idee von Samsung stammt. Ich hatte vor Jahren mal ein Samsung 5230. Bei diesem Handy war die Leiste links angeordnet. Hierbei konnte man sämtliche Schnellzugriffe steuern, nach persönlichem Wunsch anordnen. Ich persönlich fand den Schnellzugriff als sehr hilfreich an angenehm von der Steuerung.

  • Och, ich bin mit meinem cydia Zeug zufrieden

  • Das mit dem Wisch erinnert mich an WebOS

  • Wenn man die komplette Breite des Display nutzen würde, hätte die Umsetzung was. Ist aber wahrscheinlich nicht DAU-freundlich genug.

  • Design könnte viel besser sein aber bitte auxo soll einzigetes Vorbild sein

  • Ich gehe davon aus, dass iOS 7 ein reines Bugfix Release wird ;-)

    • Ja sehe ich auch so. Apple hat’s einfach nicht mehr drauf. Echt nur noch Dreck. Ich kaufe mir jetzt ein Samsung. Da muss ich mir das Geheule hier auch nicht mehr anhören. Echt schlimm. iOS 6. Funktioniert ja nur einwandfrei ohne Probleme. Das ist ja langweilig. Deshalb muss man ja Fehler suchen und die, die wirkliche Fehler haben brüllen es so laut raus, dass man denkt 90% der BENUTZER haben diese Probleme. Das alles nervt richtig. Scheiß Apple. Android wird da Erlösung bringen. Da heult man lieber nicht laut rum, weil es nur gefundenes fressen für andere ist. Android über alles. iOS 7 wird sicher nichts neues bringen. Apple kann es Einfach nicht mehr. Wirklich nur noch Scheiß. Ich kaufe mir jetzt ein Nokia. Da muss ich auch die Klagelaute nicht mehr hören. Echt Kacke, dieses iOS 6. Die Maps App funktioniert ja eigentlich ganz gut. Das ist doch einschläfernd. Deshalb muss man ja akribisch jeden winzigen Fehler aufschreiben und dann laut schreien, wenn man wirklich mal einen hat und eine Staatsaffäre draus machen, obwohl vielleicht gerade mal 10% der BENUTZER dieses Problem haben. Das geht mir alles auf den Sack. Kack Apple. Microsoft wird da Erlösung bringen. Da geht wenigstens das Geheule der Leute hier „im Business“ (komisch ich bin da auch tätig, aber habe keine Probleme damit auf einem iPad zu arbeiten…Hmmmmmm) nicht los, weil sie gleich mit ihrem überladenen Excel arbeiten können. Übrigens: die Betonung liegt auf CEL und nicht auf EX. Windows über alles. iOS7 wird sicher nichts neues bringen. Kack apple.

  • Ich bin dafür mit weiteren Gesten den immer wieder in Mitleidenschaft gezogenen Home-Button zu entlasten. Von unten nach oben wischen um die jetzige Leiste einzublenden wäre schon mal ein Schritt.

  • Was ist denn das für ein quatsch, haupsache anders oder was?

  • Furchtbar. Überhaupt nicht Apple-like.

  • Das größte Problem würde wohl sein, dass man es viel zu oft versehentlich aktivieren würde.

  • nennen wir’s mal schlicht die „MOSES“-App…;-)

  • Die ganzen Interface Vorschläge wirken auf dem ersten Blick sehenswert, Innovativ und machen den Eindruck Apple’s Interface sei stehen geblieben, sehe das aber überhaupt nicht so!
    Für die junge Generation ist es eine Art ‚Spiel‘ das iPhone auf eine so Gesten reiche Art zu bedienen, aber für die Masse, übertrieben gesehen, absolut zu Kompliziert und nicht selbst erklärend!

  • „…soll einen instantanen App-Wechsel…“
    Echt hervorragend formuliert, hauptsache wichtig klingen^^ ich finde „sofortigen“ hätte es hinreichend genug auf den Punkt gebracht

    Das Konzept finde ich ebenfalls nicht geeignet. Es erleichtert nicht unbedingt die Bedienung, grade auf dem langen iP5 Bildschirm mit einhändiger Bedienung… Naja, mal sehen was noch so kommt

  • Maaaan……Apple soll sich mit den Entwicklern von Apps die im cydia zu haben sind zusammen setzen, sie am Gewinn beteiligen und es in ihrem AppStore anbieten. Und alles ist gut.

  • Also die derzeitige Position der Leiste finde ich um Längen besser, da ich nicht groß meine Daumen bewegen muß ;)

  • Die Wischgeste hab ich per Jailbreak auch mal versucht um die Multitasking Leiste aufzurufen.
    Ergebnis: Beim scrollen zu oft aus versehen diese Geste verwendet und nach einem Tag wieder deinstalliert.

    • Wenn du Kenntnisse über die Marerie hättest, dann wüsstest du, dass es unter den Einstellungen möglich ist, die Sensitivität einzustellen, so dass die Wischgeste nur am untersten Punkt des Displays zum Vorschein kommt.

      • Gut, dass du Kenntnisse über mein Nutzungsverhalten hast. Beim scrollen komme ich eben auch an diesen untersten Punkt. Und Zeitverzögerung ist noch größerer Mist.

      • Die funktion kann man für jeden App sepetat ausschalten.

  • Hoffe, Apple greift diese Idee niemals auf. Finde die Idee unsympathisch.

  • Wie hässlich :) außerdem wäre das bei zocken Sau nervig ;)

  • Wird so hoffentlich nicht umgesetzt. Da ist die aktuelle Methode besser.

  • Total unnötig, er sollte sich lieber auf Auxo konzentrieren, statt noch einen Appswitcher zu konzipieren.

    Auxo könnte man auch um diese Wischgeste erweitern, die von mir aber gar nicht gewünscht ist (Jetzt schon mit Zephyr).

    Habe mal gelesen, das Sentry ein komplettes Mockup für iOS entwerfen möchte, aber so wird das nichts, wenn man nur laufend Appswitcher entwirft.

    Ich werfe mal eine Frage in den Raum, was ist mit Sentrys Entwurf des Miniplayers, welcher durchaus sinnvoller wäre?

  • Je mehr Design-Vorschläge gemacht werden, desto schwerer hat Apple es, was umzusetzen. Wird einer der Vorschläge aufgegriffen, sind nämlich Urheberrechte zu berücksichtigen. Außerdem sähe sich Apple ganz schnell den „Nachamacher“-Vorwürfen ausgesetzt.

  • Vom Bildschim sollte es werde , aber „vim“ ist es geworden. ;)

  • Absolut nutzlos. Auxo ist um Längen besser, MultiStorey (macht zwei Reihen aus der Multitasking Leiste) ist noch besser als Auxo, was Funktionalität betrifft.

  • Ich finde die Idee mit den wischen von unten gar nicht so schlecht, die Umsetzung im Video is nicht gerade die beste. Jedoch wäre eine art „touch“-Homebutton ganz hilfreich. Also der normale Druckknopf wie gewohnt, nur das er erkennt wenn man min Finger drüber schreicht. Dann wäre ein ungewolltes aktivieren der Multitaskingleiste geringer und vielleicht gibt es noch andere Anwendungen dafür ;)

  • Also ich muss jetzt echt mal was loswerden! habe bis jetzt ziemlich viel von Apple gehalten, allerdings war es mir in letzter Zeit nicht immer recht wie das System aufgebaut war, und habe mir mal ein s3 gegönnt!Und ich muss sagen, das System ist echt mal eine Erfahrung wert, da dovh recht viel einstellbar ist, was ich bei Apple doch zu letzt vermisst habe! ich will jetzt hier kein android oder Apple fanboy markieren, allerdings muss ich im direkten vergleich mich dem s3 mehr hingeben!Hätte ich nicht gedacht!Also traut euch wirklich mal uber den Tellerrand zu schauen!zum oben genannten tweak, finde ich persönlich nicht so gut! Auxo setzt da zur zeit eher das Maß

    • Leider hat Samsung das Billig-Asi-Image. Da kann es noch so tolle reklame machen oder tolle systeme haben. Es bleibt billiger Plastik. Und ich habe mir auch mal ein S3 gegönnt und es war, Sorry, scheisse. Allein schon die grösse ist zum Kotzen.

  • Applejünger1993
  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18127 Artikel in den vergangenen 3192 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven