iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
   

iDeck: iPhone-Adapter für das Kassetten-Radio

Artikel auf Google Plus teilen.
24 Kommentare 24

Witzige iPhone-Zubehör. Der Autoradio-Adapter iDeck kostet gut 45€ und gibt das Audio-Signal des iPhones an eine Adapter-Kassette weiter. Ein Stecker für den Zigarettenanzünder kümmert sich um durchgängigen Ladestrom. iDeck kommt mit 4 Dock-Einsätzen ins Haus und ist kompatibel zum iPhone und allen iPod-Modellen mit Dock-Connector. via iPhoneclub

ideck.jpg

Freitag, 22. Mai 2009, 12:09 Uhr — Nicolas
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mein iPhone stört jetzt schon das radio wenn es auf dem beifahrer sitz liegt, will nicht wissen was mit dem teil für störgeräusche entstehen.

    Für iPod ganz gut aber fürs iPhone denk ich ma ist es nicht sehr gut.

  • LiL JoN || get crunk

    mein opa hat noch ein kasettenradio im auto sonst kenn ich keinen der noch sowas hat xD

  • Also ich benutz im Auto n Universaldock und geh dann vom Line-Out in den Audioeingang vom Radio. Die Störsignale filtert das original Apple-Dock komplett raus. Hatte vorher mal n paar FM-Transmitter durchprobiert, aber da war nix brauchbares dabei.

  • Wenn man es gleichzeitig läd kommt mist aus dem line out, leider.

  • wer leistet sich ein iPhone, kann sich aber kein anständiges Autoradio leisten? Heute hat doch jedes aktuelle Radio CD. Ich denke, das ist schon am Markt vorbei. Der Ton wird auch beschissen sein. Hab ich früher auch schon mal mit so einer Adapter-Kassette und einem CD-Player probiert.

  • Also ich finds gut :)
    Fahre nen alten Audi A3 mit nem alten Audi A8 Radio – und ditt hat nur tape :)

    Mit Autoradio „leisten“ hat das auch nix zu tun, ich bin einfach nicht bereit (fahre den Wagen nun schon 6 Jahre) fürn Autoradio Geld auszugeben, da kommt mir so eine Lösung gerade recht. Werde es mir auf jeden Fall mal anschauen

    • Da ich einen Firmenwagen habe der auch nur ein Kassettendeck hat, finde ich das auch recht interessant.
      Hab nur noch herausgefunden wie man da bestellen kann.
      Gruß

    • Aha..45€ für Son sinnfreien Adapter ausgeben, aber zu geizig gleich n Autoradio zu kaufen. Wo man übrigens schon gute für <100€ bekommt. Mit aux (line in)

      • Tja, z.B. wenn es laut KFZ Richtlinien des Arbeitgebers nicht erlaubt ist irgendwelche umbauten vorzunehmen… Und dem AG dann noch jeden Monat etwas Geld für ein besseres Radio abzudrücken seh ich nicht ein.
        Dafür ist das Auto nicht gut genug geeignet (Ford Transit Connect).

        Also verurteile nicht direkt alles als sinnfrei, nur weil du evtl die Wahl hast.

        Gruß

      • Es soll ja auch klassische Autos geben, da passt ein Aiwa, Kennwood usw. Halt nicht ins Amaturenbrett.

      • Es gibt auch autos die zu schön für ein hässliches cd radio sind! ;)

      • @Fard Dwalling
        Wer lesen kann ist klar im Vorteil…
        Habe auf „Chillcut“ seinen Beitrag geantwortet! Ich will ja nichts verallgemeinern…wenn ich an Kassette gebunden bin, sei es weil es ein Firmenwagen oder Oldtimer ist, nehme ich lieber so ne Kassette mit Kabel. Vorteil:
        1. Man ist nicht nur ans iPhone gebunden, man kann alle abspielgeräte mit Kopfhörerbuchse Anschließen
        2. Qualität hat keine Einbußen wie beim FM-Transmitter
        und 3. Das rauschen vom Iphone hört man nicht, da man es weit genug entfernt weglegen kann..

        Gruß

  • Ich hab mir für mein Pioneer Radio extra so nen Kackadapter kaufen müssen (für viel Geld :( ). Nun hab ich auch das typische Mobilfunknetzhacken im Radio. Hat jemand ne Idee wie man das vermeiden kann ohne in Flugmodus o.ä. zu gehen ?

  • Analoge Technik: igiiiiit :P
    sowas kommt mir nicht mehr ins Haus /Auto

  • Sieht ganz brauchbar aus aber klanglich nicht zu empfehlen. Wirklich nur für uralt Autoradios. Wobei wie gesagt, die Preise selbst für Blueetooth Radios von Markenherstellern liegen unter 199 EUro.
    Ich nutze line-in und habe keine Störungen. Allerdings hängt mein iphone natürlich auch nicht direkt am Radio dran.

    • Also!
      Ich finde es schon toll wie hier einige die meinen echt überschlau zu sein dumme Sprüche ab lassen!

      Ich Fahre einen Alfa Romeo 166 und da kann man leider kein anderes Autoradio einbauen. Wenn ich das könnte würde ich es schon lange gemacht haben zumal ich in der Garage noch ein DVD Radio habe.

      Also bitte liebe Leute die, die Möglichkeit haben sich so was einzubauen lasst es doch sein so dumm daherzuquatschen wenn es bei anderen nicht geht.

      Jedenfalls würde ich mich auch freuen mal endlich mehr Musik im Auto zu bekommen als von dem CD Teil im Kofferaum oder von einer Kassette.

  • Habe ich was verpasst, oder höre ich Mobilfunk-Rauschen nur wenn ich Radio höre – und nicht beim Kassette hören…oder iPhone übern Kassettenadapter…*grübel*

  • Ich wollte grad schon klugscheissen und Pizzi sagen das es auch für die großen Radios RC Schächte gibt… dann sogar mit Ablage aber Alfa Romeo zieht wohl alle register. Es sind noch diverse Knöpfe mit in der Verblendung. Das würde schon einen sehr hohen Aufwand erfordern da ein anderes Radio einzusetzen.

    Also können sich doch schonmal einige Alfa Romeo fans über den Kassetten Dock freuen!! Ich hatte vor jahren mal so eine Kassette die in einer Klinke endete… die qualität war aber leider mies.

  • iDeck ist genau das, was ich suche. Habe einen BMW Touring Bj. 2002 mit Cassetten-Stereo Deck. Ein Originalradio zur Einbindung eines iPods iPhones wäre mir zu teuer. Hatte schon einmal ein vergleichbares Gerät für den nano. Das war aber über die Kopfhörerbuchse verbunden, ergo kein guter Stereosound. Jetzt habe ich das Belkin Smartdeck, doch das schaltet sich bei längerer Benutzung gerne ein-aus.

    Frage: WO KANN ICH DAS iDECK KAUFEN ??? Bei MaxiMobileShop ist es out of stock!

  • Kennt jemand eine Deutsche Seite wo man das iDeck kaufen kann ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3760 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven