Hidden Feature: iPhone Field-Test

2 Kommentare

Ein Sache zum Merken, so ähnlich wie der Museeums– oder Demo-Mode des iPod, dürfte die Field-Test Zahlenkombination beim iPhone sein. Auf WirelessInfo hat man sich die Field-Test Ergebnisse genauer angesehen und bringt uns eine Hand voll Fotos und Background-Infos. Vergleichbar mit dem Diagnostic-Menu des iPods offenbart der Field-Test zahlreiche System-Infos des iPhones und der Netzbeteiber. So lassen sich neben etlichen, meist kryptischen Zahlen auch die Firmware-Version, Cell-ID und die Location-ID auslesen. Bislang noch ohne wirklichen nutzen, könnte der Field-Test aber die Voraussetzung möglicher Pseudo-GPS Lösungen sein. Wir warten ab und lassen uns überraschen. Für alle Test-Willigen hier das How-To: Telefon-Feature auswählen, *3001#12345#* wählen und den Call-Button drücken. Weitere Codes gibt es hier.

Diskussion 2 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Pingback: iOS 4.1 bringt den Field-Test Mode zurück | ifun.de/iPhone :: Alles zum iPhone

  2. Pingback: iOS 4.2.1 bringt vollständigen Field-Test Mode zurück | ifun.de/iPhone :: Alles zum iPhone


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 16286 Artikel in den vergangenen 2917 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS