iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Gut unterhalten: Aktualisierungen bei Arte, Radio.de und TuneIn Radio

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Nur zwei Wochen nach unserer ausführlichen Video-Vorstellung der universellen Radio-Applikation TuneIn Radio (AppStore-Link), hat das in Kalifornien ansässigen Unternehmen jetzt nicht nur Version 2.2 seiner Radio-App im App Store freigegeben, sondern ändert auch das Logo der schön sortierten Musik-Anwendung. Die Aktualisierung integriert erstmals die Twitter-Funktion des iOS 5, erweitert die Podcast-Unterstützung um neue Formate und erlaubt die Änderung der Display-Helligkeit – praktisch, wenn man TuneIn als Nachttisch-Radio einsetzt.

Neben TuneIn hat auch die Kostenlos-Konkurrenz von Radio.de (AppStore-Link) ihre Universal-App aufpoliert und zeigt euch die angelegten Favoriten-Stationen nun endlich wieder richtig sortiert an. Ein Feature das vor allem für Nutzer mit mehreren iOS-Geräten interessant ist. So lassen sich – ein Radio.de Account vorausgesetzt – die eigenen Favoriten problemlos mit dem ganzen Geräte-Park abgleichen.

Weg vom Audio-Angebot und hin zum Bewegtbild. Auch die Universal-Applikation des Deutsch-Französischen Kultursenders Arte (AppStore-Link) wurde aktualisiert, und zeigt auf dem iPhone nun auch die Sendungen nach ihrer Popularität unter den Arte-Nutzern an. Eine Download-Empfehlung für anspruchsvolle Dokumentationen.

Donnerstag, 03. Nov 2011, 10:14 Uhr — Nicolas
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mir gefällt das neue Logo von TuneIn besser als es alte :)

  • ist ja alles wunderbar nur bei mir unterbricht dauernd der Empfang :-((

  • TunelRadio… sicherlich die Beste Radio App für das iPhone… 3 Verbesserungen dann wäre sie Perfekt…

    1. Eine schöne optische große Uhr… Indem man mit einer Wischbewegung zwischen Radio und Uhr hin und her wechseln kann.

    2. Der Wecker sollte auch dann mit Musik Wecken, wenn die App beendet wurde… Das es geht zeigt die App „Radio Wecker“…

    3. Wenn man Radio hört und die App

  • Mit dem iPhone 4 funzt TuneIn perfekt auch im Hintergrund, auf dem iPad kommt es aber sofort zum Abbruch des Empfangs, wenn ich rausgehe. Hat jmd. eine Idee, woran das liegen könnte?
    Beide Geräte haben iOS 4.3.3 mit JB.

    • Hast du ein 3G iPad? Wenn ja, hast du 3G aktiv?
      Bei Edge kann die verbindung je nach downstream etwas länger dauern…
      Ich kann dir nur empfehlen mal den Sender mit der niedrigeren Bitrate zu benutzen.
      Die Quali is geringfügig schlechter dafür ist der aufbau schneller…

      • Nein, ist ein iPad Wifi und da die Musik sofort endet, sobald ich per Home Taste das App verlasse, hat es auch nichts mit der Bandbreite zu tun. Kann jmd. bestätigen, dass es er/sie die Probleme mit dem iPad 1 nicht hat?

      • Nö, bei mir läuft der Sender im Hintergrund (gerade jetzt) weiter, habe beides mal probiert, Geste + Homebutton (was auf’s selbe rauskommt) bei gleicher Konfiguration. Das wärs jetzt gewesen, wollte mit dem update nämlich erst warten. Die Fehlersuche dürfte nicht ganz einfach sein, evtl. irgend1Tweak der reinpfuscht?

      • Oder in TunIn unter Einstellungen die Pause im Hintergrund auf Off stellen.

  • 3. Wenn man Radio hört und die App. schließt… und dann auf Pause drückt denkt man das Radio ist aus… in Wirklichkeit ist der Ton aus und es Zeichnet im Hintergrund weiter auf und die MB werden weiter vom Internet gesaugt… erst wenn man in die App. geht und „Stop“ drückt oder die App. beendet… wird nichts mehr geladen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven