iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 338 Artikel
   

Für Entwickler: Telekom öffnet Programmier-Schnittstellen für Dritt-Apps

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Um den hiesigen iPhone-Entwicklern die Erstellung eigener Apps zu ermöglichen, die auf die von der Telekom angebotenen Mobilfunkdienste setzen, hat das Entwickler-Portal der Telekom heute ein iOS 5-kompatibles Objective-C SDK veröffentlicht.

Das Software Development Kit (SDK) für die Programmiersprache Objective-C erleichtert iPhone-Entwicklern die Einbindung von Telekom-Diensten in iOS-basierte Apps für iPhone und iPad mit Hilfe der Developer Garden Programmierschnittstellen.

Mit dem neuen Objective-C SDK können Entwickler noch einfacher mobile Anwendungen für iOS programmieren, die auf den Developer Garden APIs (Application Programming Interfaces) basieren. Das SDK bietet eine umfangreiche englischsprachige Dokumentation sowie eine Reihe von Beispielanwendungen für die einzelnen APIs. Es vereinfacht die Programmierarbeit und nimmt Routinearbeiten wie die Authentifizierung oder die Verarbeitung von Nachrichten bei der Kommunikation mit dem Server ab. Mit Hilfe des SDKs können Entwickler bspw. ohne großen Aufwand den AutoScout24 Marktplatz in ihre iPhone-Anwendungen integrieren. Ebenso wird es möglich, SMS- und MMS-Versandfunktionen in eine iPad App einzubinden oder Telefonkonferenzen zu initiieren.

Alle Informationen zum Developer Garden Objective-C SDK gibt es auf der zuständigen Telekom Web-Präsenz.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Okt 2011 um 16:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ja, bitte ein App, mit der die 50 Inklusive-Emails des T-Online-Vertrages unkompliziert erstellt werden können.

  • Ich hätte gerne ein App, das mich autom. b
    eim Hotspot anmeldet.

  • Lässt sich doch in den Safari-Einstellungen hinterlegen (Kennwörter speichern) und wenn man am Hotspot angemeldet ist, dann auf den blauen Pfeil beim Telekom Hotspot klicken und autom. Anmelden und Verbinden aktivieren!!!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37338 Artikel in den vergangenen 6068 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven